lago-maggiore

Beiträge zum Thema lago-maggiore

Reisen + Entdecken
21 Bilder

Teil 5: Schluchten und Seen

Wir hatten ja schon befürchtet, die Schreibfeder für den letzten Bericht wieder in die gewohnten Hände abgeben zu müssen, doch nachdem uns so viel Fanpost erreicht hat, durften wir weiter machen. Hier ist er also: der letzte Reisebericht unserer diesjährigen Tour. Denn tatsächlich haben wir den Großteil der Tour bereits hinter uns gebracht und relaxen am schönen Bodensee. Doch fangen wir von vorne an: Grand Canyon Die Verdon-Schlucht war unser nächstes Ziel. Hier hat sich der Verdon ganz schmal...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.15
Natur + Garten
Mein Objektiv war sauber,....
9 Bilder

Arrivederci Lago Maggiore!!!

Alles hat ein Ende so auch die schönen, sonnigen Urlaubstage am Lago Maggiore. In der Nacht vor unserer Abreise hatte es in den Bergen geschneit, und das musste ich einfach festhalten, wenn auch nur aus dem fahrenden Bus heraus! Arrivederci Italien, arrivederci Lago Maggiore.......

  • Duisburg
  • 03.12.14
  • 14
  • 18
Natur + Garten
22 Bilder

Locarno (CH)

Von Ascona aus machten wir noch einen Abstecher nach Locarno. Die ebenfalls am Nordufer des Lago Maggiore gelegene Stadt gilt als der wärmste Ort der Schweiz und als die nördlichste Ortschaft mit mediterranem Klima an einem See. Bei einem Spaziergang an der schönen Seeuferpromenade genossen wir bei herrlichem Wetter die wunderschöne Landschaft.

  • Duisburg
  • 23.11.14
  • 15
  • 21
Kultur
29 Bilder

Von Stresa (Norditalien) nach Ascona (CH)

Von Stresa, am westlichen Ufer des Lago Maggiore gelegen, führte uns eine Tour entlang der Küstenstrasse nach Ascona. Der bekannte Kurort liegt am Nordufer des Lago Maggiore und ist die tiefstgelegene Ortschaft in der Schweiz. Auf dieser etwa 50 Kilometer langen Fahrstrecke hatte man immer wieder den Lago Maggiore im Blick, bei herrlichem Sonnenschein eine unvergessliche Fahrt! Ein paar Fotos aus dem fahrenden Bus und von Ascona möchte ich euch gerne zeigen. Erwähnenswert sind das "Collegio...

  • Duisburg
  • 21.11.14
  • 15
  • 18
Kultur
Das Ziel vor Augen, die "Isola Bella"
21 Bilder

Borromäische Inseln - Isola Bella

Die Borromäischen Inseln sind eine Gruppe von vier Binneninseln im italienischen Teil des Lago Maggiore. Sie liegen im Golf von Verbania, zwischen Verbania im Norden und Stresa im Süden und haben eine Gesamtfläche von 18 Hektar. Ihr Name leitet sich von der Familie Borromeo ab, in deren Besitz die Inseln seit dem zwölften Jahrhundert waren. Die Isola Bella (deutsch: schöne Insel) zählt heute zu den Touristenattraktionen am Lago Maggiore. Sie ist per Boot von allen umliegenden Ufergemeinden aus...

  • Duisburg
  • 11.11.14
  • 21
  • 24
Kultur
24 Bilder

Borromäische Inseln - Isola dei Pescatori

Die Borromäischen Inseln sind eine Gruppe von vier Binneninseln im italienischen Teil des Lago Maggiore. Sie liegen im Golf von Verbania, zwischen Verbania im Norden und Stresa im Süden und haben eine Gesamtfläche von 18 Hektar. Ihr Name leitet sich von der Familie Borromeo ab, in deren Besitz die Inseln seit dem zwölften Jahrhundert waren. Mit meinen Fotos möchte ich euch die "Isola dei Pescatori" (Fischerinsel), die einzige der Borromäischen Inseln, die seit Beginn des 14. Jahrhunderts bis...

  • Duisburg
  • 09.11.14
  • 19
  • 18
Kultur
37 Bilder

Urlaubstipp Ortasee im Piemont in Italien + Unbekannte Postkartenidylle+

Der Ortasee liegt im Piemont in Italien und ist der kleinste der oberitalienischen Seen. Mit 18qkm Fläche kommt er für Nordrhein Westfälische Verhältnisse aber immer noch auf eine durchaus ansehliche Größe. In direkter Nähe ca. 30 km entfernt befindet sich der wesentlich bekanntere aber auch viel überlaufenere Lago Maggiore. Man ereicht den Ortasee im Normalfall über die Schweiz und muss den Gotthardtunnel durchqueren. Bei unserer Reise war das leider ein besonders grosses Handicap, da sich auf...

  • Kamen
  • 19.03.14
  • 3
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Homberger Ruderer im Morgenlicht auf dem Vierwaldstätter See
16 Bilder

Sonne, Sport und Berge – Homberger „Germanen“ auf Schweizer Seen

Der Homberger Ruderklub Germania war unterwegs: Es zog die Germanen auf eine Ruderfreizeit in der Schweiz. 29 Ruderinnen und Ruderer im Alter von 9 bis 74 Jahren hatten Quartier im Ruderzentrum des Schweizer Ruderverbandes in Sarnen in der Zentralschweiz bezogen. Von hieraus gingen Fahrten zu den verschiedenen Seen, und man ruderte in Booten von gastgebenden Schweizer Rudervereinen. Bei herrlichem Wetter wurden der Thuner See, der Zuger See, der Vierwaldstätter See und der Zurichsee sowie der...

  • Duisburg
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.