Lambertischule

Beiträge zum Thema Lambertischule

Überregionales
Auch die Jungen und Mädchen der Klasse 1c der „Lambertischule“ erhielten von Carsten Debler und Klaus Parma (vorn rechts) die signalroten DEKRA-Kappen.

Gladbecker Lamberti-Schüler nun gut behütet im Straßenverkehr

Bereits seit zehn Jahren läuft bundesweit die Aktion „Sicherheit braucht Köpfchen“ der Sachverständigenorganisation „DEKRA“. Und zum Start des Schuljahres 2014/2015 profitieren nun auch I-Dötzchen in Gladbeck von der genannten Aktion. Dem unermüdlichen Einsatz von Klaus Parma (Verkehrswacht Gladbeck) ist es zu verdanken, dass vor einigen Tagen Carsten Debler, Leiter der DEKRA-Niederlassung Essen, den Weg nach Gladbeck fand und die I-Dötzchen der „Lambertischule“ mit signalroter Kappen...

  • Gladbeck
  • 29.08.14
  •  1
Überregionales
"Eine Spende zur rechten Zeit": In der Geschäftsstelle des Hospizdienstes am Kirchplatz 5 überreichten (vorne v. l.) Laurena, Lisa und Joel, Künstlerin Barbara Schlüter (2. v. r.), Schulleiterin Cäcilia Nagel (1. v. l.) und Bürgermeister Ulrich Roland Gisela Ewert-Kolodziej vom Hospizdienst (2. v. r.) 500 Euro.

Für den guten Zweck: "Äppel-Verkauf" bringt 500 Euro

Bürgermeister Ulrich Roland hat als erster zugegriffen - und viele Gladbecker sind ihm gefolgt. Die „Äppel der Kulturen“, gemeinsam von Schülern der Lambertischule und der Künstlerin Barbara Schlüter gestaltet, wurden in den letzten Wochen allesamt für einen guten Zweck verkauft. Für den ambulanten Kinderhospizdienst Emscher-Lippe in Gladbeck kamen rund 500 Euro zusammen. „Kinder helfen Kindern in der Not. Das ist sehr beeindruckend. Mit eurem Einsatz seid ihr bereits in jungen Jahren große...

  • Gladbeck
  • 12.12.13
  •  1
Überregionales
Die Äpfel der Länder, in denen die Partnerstädte Gladbecks liegen, haben bereits einen Käufer gefunden und Bürgermeister Ulrich Roland ließ es sich nicht nehmen, die kleinen „Kunstwerke“ persönlich in Empfang zu nehmen. Der Erlös der Aktion „Äpfel kaufen und damit Gutes tun“ ist für den „Ambulanten Kinderhospizdienst Emscher-Lippe“ bestimmt.

Kunstvoll gestaltete Äpfel warten auf Käufer - Erlös für Kinderhospizdienst

Gladbeck. Noch zieren sie die Schaufenster des „Stadtteilbüro Stadtmitte“ an der Goethestraße 44, doch sie warten schon ganz ungeduldig auf ihre Käufer: Die Rede ist von den Äpfeln, die anlässlich des diesjährigen Appeltatenfestes von Jungen und Mädchen der „Lambertischule“ kunstvoll gestaltet wurden. Zu den ersten Käufern gehörte vor wenigen Tagen Bürgermeister Ulrich Roland, doch es werden nun weitere Spender gesucht, die die kleinen Kunstwerke erwerben und gleichzeitig damit dem...

  • Gladbeck
  • 04.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der elfte Interkulturelle Friedenstag findet am 9. September im Stadtteilpark Butendorf statt.

Friedensfest in Butendorf

Zum elften Mal findet der Interkulturelle Friedenstag im Stadtteilpark Butendorf statt. Unter dem Motto „Suchen und Finden“ sind alle Bürger zu der städtischen Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ulrich Roland steht, von 14 bis 15 Uhr eingeladen. Teilnehmen werden Verreter der Katholischen und der Evangelische Kirche, die Moscheevereine Ditib und IGMG, der Alevitische Kulturverein, der Kindergarten Oase, die Lamberti- und die Uhlandschule sowie der Projektchor...

  • Gladbeck
  • 24.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.