Landesgartenschau

Beiträge zum Thema Landesgartenschau

Natur + Garten
Ralf Müller vom Grün-Team des Sauerlandparks Hemer.

Neue Stauden und Gräser
Förderverein des Sauerlandparks investiert 20.000 Euro

Nichts hat vor zehn Jahren das Kernanliegen einer Garten-Schau so widergespiegelt wie die so genannten Themengärten der Hemeraner Landesgartenschau. Sie boten und bieten einen Überblick über die vielfältige Aussagekraft und die spezielle Atmosphäre einer nach einem Leitgedanken, einem Thema gestalteten Grünfläche. Kein Wunder, dass die Themengärten zu den größten Publikumsmagneten der Landesgartenschau zählten und bis heute eine der Hauptattraktionen des Sauerlandparks sind. Dass es die...

  • Hemer
  • 28.11.20
Überregionales
Bergmann, Schwimmlehrer, Ratsmitglied: Armin Mesenhol ist ein Mann mit vielen Talenten.
3 Bilder

BürgerReporter des Monats Oktober: Armin Mesenhol

Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die sich kümmern. Ehrenamtliche in Vereinen, in Hilfsorganisationen oder anderen Verbänden sind zwar immer noch rar gesät, es gibt sie aber trotzdem. Armin Mesenhol, Bergmann im Ruhestand, ist so jemand, der nicht aufhört, sich für die Menschen zu interessieren. Fast sechs Jahre nach seiner Registrierung im Lokalkompass wird er unser BürgerReporter des Monats. Beschreibe den Lokalkompass und seine Community in drei Worten. Abwechslungsreich, groß,...

  • 01.10.16
  • 48
  • 32
Ratgeber
25 Bilder

Hemer - 5 Jahre danach Teil 2

Nach einem gemeinsamen Imbiss zum Mittag ging es dann in den Sauerlandpark. Aufgeteilt in mehreren Gruppen, wurden weitere Informationen gegeben und Fragen beantwortet. Startpunkt war der Himmelsspiegel. Eine große rechteckige Fläche bestückt mit Wasserfontänen, die im Wechsel mit einer nur Zentimeter dünnen Wasserschicht die Fläche benetzten. Darin spiegelte sich wie man vermuten kann dann der Himmel. Direkt dabei eine Mehrzweckhalle, die man für Veranstaltungen drinnen und auch draußen...

  • Hemer
  • 25.05.15
  • 4
  • 5
Ratgeber
23 Bilder

Hemer - 5 Jahre danach Teil 1

Hemer eine mittlere Stadt in Nordrhein-Westfalen, gehört zum Märkischen Kreis und liegt im Norden des Sauerlandes. Erwähnt wurde Hemer bereits 1072, damals noch unter dem Namen Hademare. Mit heute rund 38000 Einwohnern hat sie schon einiges auf die Beine gestellt. Bekannt war mir Hemer aus meiner Jugend, denn viele Bergleute wurden nach Hemer zur Kur geschickt, dort gab es eine der besten Lungenkliniken Deutschlands. Seit den 30igern Jahren war Hemer Garnisonsstadt bis ins Jahr 2007. Die...

  • Hemer
  • 25.05.15
  • 32
  • 3
Natur + Garten
9 Bilder

Star-Saxophonist Finn Martin stürzt bei Auftritt in Leipzig in den Tod / Bei der Landesgartenschau in Hemer begeisterte er Tausende

Leipzig/Hemer (bb) Zu einem tragischen Unglück kam es am Freitagabend kurz vor 23 Uhr in der Leipziger Innenstadt. Beim Passagenfest sollte der Star-Saxophonist Finn Martin mit seinem Saxophon die Fassade des Speck's Hof herunter laufen, so wie er es damals bei der Eröffnung der Landesgartenschau in Hemer vor mehreren Tausend Zuschauern getan hatte. Martin lief damals vom Dach des Grohe Forums senkrecht die Wand herunter und spielte dabei auf seinem Saxophon, sehr zur Begeisterung des...

  • Iserlohn
  • 03.09.11
Natur + Garten
Architektonische Tristesse und tunnelartige Angströhren
5 Bilder

Von Hemer lernen …

… heißt siegen lernen, so etwa lautete ein Leserbrief in den vergangenen Tagen, der die Entwicklung der Stadt nach der Landesgartenschau als Rollenbeispiel für andere Städte, insbesondere Menden, in den Blick der Öffentlichkeit rücken wollte. Ist die Stadtentwicklung in Hemer tatsächlich eine Erfolgsgeschichte, die exemplarisch zur Nachahmung empfohlen werden kann? Oder ist eine Entwicklung in Gang gekommen, die durchaus ambivalent gesehen werden kann und die Möglichkeit enthält, sich in...

  • Hemer
  • 25.04.11
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Steinerne Landesgartenschau-Erinnerung

Hunderte von Besuchern der Landesgartenschau haben im vergangenen Jahr an der Sandsteingestaltung „Bürger für Bürger“ unter Leitung des Hemeraner Steinmetzes Peter Steffens mitgewirkt. Jetzt wurde der schwere Sandstein mit LGS-Motiven wie Schmetterling, Himmelstreppe und Jübergturm im Beisein von Bürgermeister Michael Esken, Steinbildhauer Peter Steffens sowie Kuratorium und Vorstand der Sparkassenstiftung Märkisches Sauerland Hemer-Menden feierlich an seinem repräsentativen Platz vor der...

  • Hemer
  • 13.04.11
Natur + Garten
Trotz „Weltuntergangsstimmung“ herrschte bei Bürgermeister Michael Esken (2.v.r. mit Spaten) und den anderen Anwesenden beim symbolischen Spatenstich beste Stimmung.

Spatenstich zum "Felsenmeerstadion"

Der Wettergott meinte es nicht besonders gut beim Spatenstich für das neue „Felsenmeerstadion“ auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. Es regnete in Strömen, doch davon ließen sich Bürgermeister Michael Esken sowie Vertreter aus Verwaltung, Politik, des TV Deilinghofen, der ausführenden Firma Sachse aus Witten sowie Sportstättenarchitekt Vennegerts nicht die Laune verderben. Bis Juni 2011 soll sich der ehemalige Bundeswehrsportplatz am Ennertsweg in ein schmuckes Leichtathletikstadion mit...

  • Hemer
  • 18.01.11
Natur + Garten

Von Shaolin bis "Howie" - Top Acts auch 2011 im Grohe Forum

Der neue Name für den ehemaligen Landesgartenschau-Park steht. Also fehlt jetzt nur noch die Bescherung im Sauerlandpark Hemer. Oliver Geselbracht ist es gelungen, gleich vier Topacts zu präsentieren. Luxuslärm, Howard Carpendale, die Shaolin-Mönche und Sandy Wagner and Friends geben sich im Sauerlandpark Hemer im neuen Jahr ein Stelldichein. Bereits vor Wiedereröffnung des Parks treten am 7. Februar im Grohe-Forum die Shaolin-Mönche auf. Die ehrwürdigen Shaolin-Großmeister präsentieren in...

  • Hemer
  • 22.12.10
Natur + Garten
Trotz des Winterwetters scheint das Trio auf unserem Foto Gefallen an der „Frühstückspause im Freien“ gefunden zu haben: Stefan Haacke, Geschäftsführer Netzwerk Diakonie, Diakonie-Mitarbeiterin Esther Hagedorn und Martin Wulf, Verbraucherzentrale.

Farbenfrohes Geschenk!

Viele Gartenschaubesucher dürften sich noch gut an das kleine, aber auffallend bunte Gärtenhäuschen und die passenden roten Sitzbänke erinnern. Die Verbraucherzentrale NRW hatte es speziell für ihren Auftritt beim „Zauber der Verwandlung“ anfertigen lassen. Jetzt haben Gartenhaus und Sitzbänke einen neuen Standort an der Kantstraße 12 gefunden. In der dortigen alten Villa möchte die Netzwerk Diakonie gGmbH ihr innovatives Konzept „Begleitetes Wohnen für Menschen mit herausforderndem Verhalten“...

  • Hemer
  • 22.12.10
Natur + Garten

FDP-Jahresbilanz 2010

Im Rahmen ihres Jahrespressegesprächs stand auch für Hemers FDP noch einmal die Landesgartenschau im Mittelpunkt. Und die Bilanz fiel durchweg positiv aus. Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack: „Städtebaulich war die Landesgartenschau ein Erfolg, unter dem Aspekt Besucher und Durchführung sogar ein überragender Erfolg, und selbst finanziell war sie kein Misserfolg, sondern eine Punktlandung.“ Kritischer sieht Stopsack da schon den aktuellen Stand der Diskussion über die Nachnutzung „Dort...

  • Hemer
  • 08.12.10
Natur + Garten

CDU stellt LGS-Nachnutzungskonzept vor

Nach parteiinternen Beratungen und Diskussionen haben Hemers Christdemokraten jetzt einen 15 Punkte umfassenden Leitantrag zur sinnvollen Nachnutzung des Landesgartenschau-Geländes erarbeitet, mit dem die CDU in die folgende interfraktionelle Arbeit gehen will. So ist es für die CDU enorm wichtig, dass das ehemalige Landesgartenschaugelände auch zukünftig gut an das ÖPNV-Netz angeschlossen wird. „Von zentraler Bedeutung für uns ist es zudem, dass es weiterhin eine zentrale Gastronomie,...

  • Hemer
  • 08.12.10
Natur + Garten
61 Bilder

Endlich wieder offen! - Deilinghofer Straße für den Verkehr freigegeben

Mit einem großen Fest wurde am Sonntag (5. Dezember) die Deilinghofer Straße freigegeben. Damit ist der Ortsteil Deilinghofen wieder direkt an die Hemeraner Innenstadt angebunden. Trotz starken Schneefalls kamen etliche Hemeranerinnen und Hemeraner, um bei der Straßeneröffnung dabei zu sein. „Ich bin begeistert“, freute sich Michael Ullrich vom Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Deilinghofen, der das Eröffnungs-Fest organisiert hatte. Als Erster durfte dann Friedrich-Wilhelm König...

  • Hemer
  • 06.12.10
Natur + Garten
5 Bilder

Radio MK-Lauf erbrachte 10.000 Euro für Falconi-Anämie-Hilfe

Die achte Auflage des Radio MK-Laufes am 3. Oktober auf dem Landesgartenschaugelände in Hemer setzte gleich mehrere Rekordmarken. Zum einen nahmen mit 2.167 Läufern und Walkern so viele Aktive wie nie zuvor an der Breitensportveranstaltung teil. Zum anderen konnten die Organisatoren jetzt im Rahmen eines Dankeschönabends für die über 150 ehrenamtlichen Helfer u.a. von DRK (medizinische Sicherheit), Feuerwehr (Streckenposten), TV Deilinghofen (Catering), HTV Sundwig/Westig (Startbüro,...

  • Hemer
  • 02.12.10
  • 2
Natur + Garten
3 Bilder

Deilinghofen-Rondell nun im Ort

Mit einem Panoramabild von Deilinghofen mit seinen umliegenden Ortsteilen, Bergen und Tälern auf der Innenseite eines Rondells war der Ort im Städtemosaik der Landesgartenschau präsent. Die beteiligten 20 Vereine und Institutionen stellten sich auf der Außenseite vor. Nachdem das Städtemosaik dem teilweisen Rückbau der Landesgartenschau zum Opfer fällt, hat der Kultur- und Heimatverein Deilinghofen e.V. schnell reagiert und das Rondell noch vor dem Wintereinbruch an der Einmündung des Sundwiger...

  • Hemer
  • 17.11.10
Natur + Garten
So könnte die umweltfreundliche Zukunft aussehen.
3 Bilder

Radweg von Menden nach Hemer – ein vergiftetes Geschenk

Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, begrüßt natürlich das Vorhandensein von Radwegen. Sie bieten Schutz für die Schwachen im Straßenverkehr, und sie bieten vielfach Komfort und Ruhe zum beschaulichen Reisen und für die Entdeckung der Langsamkeit. Die Fahrradlobby im Nordkreis hätte sicherlich auch die Schaffung einer Radverkehrslinie zwischen Menden und Hemer begrüßt, besonders im Hinblick auf die Landesgartenschau im vergangenen Sommer. Allerdings war der Preis, der dafür zu entrichten...

  • Hemer
  • 08.11.10
Natur + Garten
35 Bilder

Goldenes Felsenmeer

Nicht mehr zugänglich ist das Gelände der Landesgartenschau seit dem 25. Oktober 2010. Um so mehr lohnt sich jetzt ein Besuch des gold angehauchten Felsenmeers, bevor in einigen Tagen die hohen Buchen wieder Licht in die Schluchten und Felsspalten eindringen lassen.

  • Hemer
  • 02.11.10
  • 1
Natur + Garten
Raudi Raupe, ein Schmetterling und natürlich der Jübergturm - einige Höhepunkte, die von der Landesgartenschau in Erinnerung bleiben.

Schade, dass es vorbei ist!

"Schön war´s " doch leider ist die LGS vorbei. Raudi Raupe wurde zum Schmetterling, das Schönste von der Landesgartenschau haben Kim und Finja Seelmann Lana und Julian Kohl versucht, mit ihrem Kastanienbild darzustellen.

  • Hemer
  • 01.11.10
Natur + Garten
Tobias Kurzhöfer und seine tolle LGS-Erinnerung.

Erinnerung an das Hemeraner Sommermärchen

Tobias Kurzhöfer (7) aus Iserlohn fand die Landesgartenschau toll und hat deshalb ein Kastanienbild für die Landesgartenschau gelegt. Sein Kunstwerk zeigt die Stadtterrassen mit der Himmelstreppe und dem Jübergturm. Aber natürlich durfte auch Raudi Raupe nicht fehlen.

  • Hemer
  • 27.10.10
Natur + Garten
3 Bilder

Verirrt?

Es hat fast den Eindruck, als suche der "Zeitungsleser" nach einem Plan, um aus dem Hans-Prinzhorn-Irrgarten wieder herauszufinden. Vielleicht wäre ihm der Sandstein der Sparkassenstiftung eine Hilfe.

  • Hemer
  • 26.10.10
Natur + Garten
9 Bilder

Gemüse mal anders

Gemüse als Kunstwerk - die letzte Blumenschau der LGS zeigte Erntedank auf eine besondere Art. Zu Blumen und exotischen Früchten hatten die Floristen heimisches Obst und Gemüse zu Skulpturen arrangiert. Es sind Bilder, die zum Nachmachen anregen.

  • Hemer
  • 26.10.10
Natur + Garten
6 Bilder

191 Tage Landesgartenschau Hemer gehen zu Ende...

Bevor sich die Tore der Landesgartenschau heute zum letzten Mal schließen, hat sich das Event-Team unter dem Motto „Zum Schluss von Allem das Beste“ nochmals mächtig ins Zeug gelegt. Rund 20, zum Teil ganztägige, Programmpunkte erwarten die Besucher. Kinder sollten auf jeden Fall den Spielplatz „Zwergengold“ und den Sportplatz ansteuern. Eine Autogrammstunde des kompletten Teams der Iserlohn Roosters findet von 14 bis 15 Uhr im Café Flora statt. Der offizielle Festakt beginnt dann um 18 Uhr auf...

  • Hemer
  • 23.10.10
  • 1
Natur + Garten
Als Zeichen der Freundschaft und des Gedenkens haben Hemeraner und Schelkowiter eine Birke am Duloh gepflanzt.
2 Bilder

Willkommen in Hemer: russische Delegation besucht Partnerstadt

Von der Pressestelle der Stadt Hemer erreichte die Redaktion folgende Pressemitteilung: "Die Städtepartnerschaft zwischen Hemer und Schelkowo wird im Landesgartenschau-Jahr besonders intensiv gepflegt. Nachdem zu den „Herbsttagen“ Ende September eine vierköpfige Delegation und Anfang Oktober zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Schelkowo im zu Besuch in der Landesgartenschau-Stadt waren, kann Bürgermeister Michael Esken jetzt Leonid Twerdochlebow, den ehemaligen ersten Mann und jetzigen...

  • Hemer
  • 22.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.