Landesliga

Beiträge zum Thema Landesliga

Sport
Borussia Dröschede (hier Szene gegen Hohenlimburg) will das Derby in Hennen auf keinen Fall verlieren. Foto: Günther

Fußball: Kontrahenten unter Druck

Spannung ist aktuell in allen überkreislichen Fußballligen mit heimischer Beteiligung geboten. In der Regel finden sich allerdings die Teams im Tabellenkeller wieder und somit wollen am Wochenende der FC Iserlohn und die SG Hemer versuchen, endlich die Abstiegsränge zu verlassen. Im Blickpunkt steht allerdings das Derby in der Landesliga. In der Fußball-Westfalenliga tritt der FC Iserlohn weiter auf der Stelle. Durch das Unentschieden beim Lüner SV ist das Team von Trainer Christian Hampel...

  • Iserlohn
  • 20.10.17
Sport
Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt kann die SG Hemer bei einem Sieg in Geisecke machen. Foto: Günther

Fußball: Vorschau aufs Wochenende

Am vorletzten Spieltag in der Fußball-Westfalenliga empfängt am Sonntag der FC Iserlohn Concordia Wiemelhausen. Die Gäste belegen aktuell Platz 14 in der Tabelle und damit einen Abstiegsrang. Das Team von Trainer Christian Hampel kann sich also auf eine gehörige Gegenwehr einstellen, wobei der FCI gerne mit einem Sieg Rang drei behaupten möchte. Anstoß ist um 15 Uhr. Hennen zu Gast in Gerlingen In der Landesliga kann der SC Hennen am Sonntag den Klassenerhalt perfekt machen. Die Hennener sind...

  • Iserlohn
  • 19.05.17
Sport
Auf Tore von Stürmer Fabian Lenz hoffen seine Mannschaftskollegen beim FC Iserlohn auch in der Partie gegen Holzwickede am Sonntag. Foto: Günther

Spannende Verfolgerduelle

Am Wochenende stehen für einige heimische Fußballmannschaften richtungsweisende Partien auf dem Spielplan. FC Iserlohn, Dröschede und Letmathe im Kampf um die Plätze hinter der Spitze Im Hembergstadion empfängt der heimstarke FC Iserlohn den Tabellenvierten der Westfalenliga, den Holzwickeder Sport Club. Für das Team von Coach Christian Hampel heißt es, mit einem Sieg die Lücke zum Verfolgerfeld zu schließen und bis auf zwei Punkte an die Gäste heranzurücken. Borussia Dröschede will ebenfalls...

  • Iserlohn
  • 26.11.16
Sport
Auf FCI-Torjäger Fabian Lenz (Mitte) ist auch in dieser Saison wieder Verlass. Zuletzt gegen Brackel gelangen dem Stürmer erneut zwei Treffer. Foto: Günther

Fußball: Runter vom Sofa, rauf auf die Emst!

Nach zwei Siegen in Folge hat sich der FC Iserlohn in der Fußball-Westfalenliga auf Rang fünf vorgeschoben. Nach dem durchwachsenen Start will man sich bis zur Winterpause nun sukzessive dem Führungsduo aus Hordel und Herne nähern. Dazu wäre ein Sieg beim DSC Wanne-Eickel am Sonntag durchaus hilfreich. Die Gastgeber sind allerdings keinesfalls zu unterschätzen, obwohl sie bisher ein wenig hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Anstoß ist um 15 Uhr. Dröscheder mobilisieren das ganze Dorf...

  • Iserlohn
  • 14.10.16
Sport
Auf Tore von Stürmer Lukas Lenz hoffen die Verantwortlichen des FC Iserlohn gegen Westfalia Wickede. Foto: Günther

Hennen beim Letzten gewarnt

Beim Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn ist man aktuell noch hinter den Erwartungen zurück. Nur durchschnittliche acht Punkte holte das Team von Trainer Christian Hampel aus den ersten sechs Begegnungen, und das bedeutet momentan Rang sieben. Für den ambitionierten FCI ist das zu wenig, und deshalb machen die Verantwortlichen auch keinen Hehl daraus, dass man sich eigentlich einen besseren Start erhofft hat. Dennoch zeigt die Formkurve leicht nach oben, denn bei der Niederlage in Hordel...

  • Iserlohn
  • 23.09.16
Sport
Der ASSV Letmathe hofft gegen Bommern auf den zweiten Heimsieg. Foto: ag

Dröscheder eilen von Sieg zu Sieg -FC Iserlohn hängt den Erwartungen noch hinterher

Völlig unterschiedlich sind die heimischen Fußballteams in die neue Saison gestartet. Bereits nach vier Spieltagen gibt es überraschte und enttäuschte Gesichter in den Klubs. Hinter den Erwartungen spielen bislang die Kicker des FC Iserlohn in der Westfalenliga. Erst einen Sieg und gerade mal fünf Punkte holte die Mannschaft von Trainer Christian Hampel; aber nicht nur die Ergebnisse, sondern vor allem die gezeigten Leistungen stimmen bedenklich. Am Sonntag um 15 Uhr empfängt der FCI das...

  • Iserlohn
  • 10.09.16
Sport
Trainer Andreas Friedberg (3.v.re.) hat zusammen mit Dragan Petkovic sein Team intensiv auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Foto: Günther

Borussen hoffen auf sorgenfreie Saison

Dröschede: Bei der Borussia stand in diesem Sommer ein größerer Umbruch an. Zahlreiche Leistungträger verließen den Verein und dafür wurde der Kader mit erfahrenden Spielern neu bestückt. Deshalb sind nach einer sehr guten Hinrunde und einer schwachen Rückrunde die Erwartungen für die anstehende Saison in der Landesliga ein wenig kleiner. "Die Ergebnisse in der Vorbereitung waren schwankend wie unsere Leistungen. Allerdings konnte ich eine Steigerung der Mannschaft in der letzten Woche...

  • Iserlohn
  • 13.08.16
Sport
Der neue Trainer Kevin Hines (M.) mit den Vorstandsmitgliedern Marco Vorländer (l.) und  Sven Schäfer (r.)
2 Bilder

Neuer Trainer beim SC Hennen wird im Sommer Kevin Hines

Der Vorstand des Fußball-Landesligisten SC Hennen hat am Mittwochabend einige Personalien mitgeteilt. Unter anderem werden sich Trainer Peter Habermann und der SC Hennen nach der laufenden Saison trennen. Vorstandsmitglied Marco Vorländer: " Peter Habermann hat als Kopf des Trainerteams die erfolgreichste Zeit im Hennener Fußball entscheidend geprägt und geführt. Er hat die Mannschaft in der Saison 2008/2009 im Abstiegskampf der Bezirksliga gerettet und den Verein die letzten Jahre in der...

  • Iserlohn
  • 05.02.15
  • 1
Sport
85 Bilder

FCI-C-Junioren unterlagen mit 1:3-Toren

Es hat nicht sollen sein. Mit 1:3 (0:1)-Toren unterlagen die C-Junioren des FC Iserlohn im Willi-Vieler-Stadion das C-Junioren-Landesliga-Endspiel gegen Preußen Münster um den Aufstieg in die Regionalliga. "Wir hatten unsere Chancen, haben aber letztlich nicht so gut gespielt wie in den letzten Spielen", so ein auch etwas enttäuschter Trainer Oliver Ruhnert, der aber dem Team ebenso ein dickes Kompliment aussprach wie Abteilungs-Vorsitzender Jörg Pantring und Gesamtvereins-Vorsitzender Jens...

  • Iserlohn
  • 14.06.14
Sport
19 Bilder

Rasentänze des neuen Landesliga-Spitzenreiter FC Iserlohn

Nach dem Abpfiff des Landesliga-Meisterschaftsspiel des FC Iserlohn gegen Lennestadt (3:0), genossen die Spieler des neuen Spitzenreiters aus Iserlohn den Moment und vollführten Freudentänze auf dem Hemberg-Rasen, auf dem in der Vergangenheit solche "Ausschweifungen" eher seltenerer Natur waren.

  • Iserlohn
  • 13.05.13
Sport
18 Bilder

FC Iserlohn - Der neue Landesliga-Tabellenführer

Mit einem gerechten 3:0-Erfolg über Spitzenreiter-Vorgänger Lennestadt platzierte sich am Sonntag der FC Iserlohn genau an jene Stelle, an der er auch am Sonntag, 9. Juni, nach dem letzten Heimspiel gegen Meschede stehen möchte. Würde dies so eintreten, wäre der FC Iserlohn Aufsteiger in die Verbandsliga. Noch aber ist in vier Spielen Konzentration angesagt, nicht unbedingt eine FCI-Leidenschaft, wenn es gegen vermeintlich leichte Gegner geht. Die unterschiedlichen FCI-Gemütslagen rund um die...

  • Iserlohn
  • 13.05.13
Sport
Der neue Vorstand der SC Hennen Jugendabteilung ( vorne v. l.): Barbara Schebesta und Nicole Finkhaus (beide Geschäftsführung), stehend von links: Marcus Wald (2. Jugendleiter), Michael Krezler (Geschäftsführung), Jörn Weinrich (Sponsoring), Torsten Batze (Schriftführer) und Manfred Groning (Jugendleiter, Presse). Es fehlen Kevin Hines (sportl. Leiter der A- und B-Jugend) und Barbara Mantovani (Geschäftsführung).

Neuer Jugendvorstand beim SC Hennen

Einen neuen Jugendfußball-Vorstand präsentierte der SC Hennen zu Wochenbeginn im Vereinsheim am Sportplatz. „Bislang waren immer zwei Vertreter des Hauptvereins im Jugend-Vorstand vertreten. Das hat sich jetzt geändert. Deshalb mussten wir komplett neu wählen“, berichtet Jugendleiter Manfred Groning am Montagabend im STADTSPIEGEL-Gespräch. Die Nachwuchsabteilung des SC Hennen weist zurzeit zehn Nachwuchs-Mannschaften auf, die im Spielbetrieb stehen. „Wir haben uns vorgenommen, unsere...

  • Iserlohn
  • 06.02.13
Sport

Fußball-Landesliga: Spieltag komplett abgesagt!

"Der komplette Landesliga-Spieltag am Wochenende ist aufgrund des Wintereinbruchs von der Staffelleitung abgesagt worden." Das teilte Ralf Schamp, 2. Vorsitzender des heimischen Fußball-Landesligisten FC Iserlohn, dem STADTSPIEGEL mit. Damit fällt auch das auf Freitag, 7. Dezember, terminierte Lokalderby zwischen dem SC Hennen und dem FC Iserlohn den widrigen Wetter- und Platzbedingungen zum Opfer und die heimischen Landesliga-Kicker gehen bereits in die vorgezogene Winterpause.

  • Hemer
  • 06.12.12
Sport
21 Bilder

Erster Heimsieg für den FC Iserlohn

FC Iserlohn - Rot Weiß Hünsborn 4:1 (0:1) Seinen ersten Heimsieg im Iserlohner Hembergstadion feierte der neugegründete FC Iserlohn am Sonntag gegen Rot Weiß Hünsborn in der Landesliga.

  • Iserlohn
  • 03.09.12
Sport

FCI-Premiere ging daneben

Die Premiere für den neuen Iserlohner Fußballverein ist anders als geplant verlaufen. Statt eines Erfolges musste sich der FCI zur Premiere mit 0:1 geschlagen geben. von Rainer Tüttelmann Dabei deutete alles auf einen erfolgreichen Auftakt hin. Vor rund 600 Zuschauern übernahm der FCI gegen den Lokalrivalen SC Hennen gleich die Initiative und hatte sich in den ersten 30 Minuten nicht nur eine Feldüberlegenheit erspielt, sondern auch die klareren Chancen. Nur: Sie wurden nicht genutzt. Danach...

  • Iserlohn
  • 18.08.12
Sport
24 Bilder

FC Iserlohn - SC Hennen 0:1 (0:0)

FC Iserlohn - SC Hennen 0:1 (0:0). Im ersten Saisonspiel in der Landesliga und der Liga-Premiere des FC Iserlohn konnte sich der Gast aus Hennen mit 0:1 durchsetzen und holt sich damit die ersten drei Punkte in der neuen Saison.

  • Iserlohn
  • 18.08.12
Sport

Saisonstart schon am Freitag, 17. August

Der Fußball-Landesligist FC Iserlohn 46/ 49 wird das erste Meisterschaftsspiel seiner Vereinsgeschichte schon am Freitag, 17. August, um 19.45 Uhr im Hemberg-Stadion austragen. Gegner bei der FCI-Premiere in der Landesliga ist der Ortsnachbar SC Hennen, der sich mit der Vorverlegung dieses Spieles einverstanden erklärte.

  • Iserlohn
  • 21.07.12
Sport

Fußball-Klasseneinteilungen sowie Auf- und Abstieg

Der Verbandsfußball-Ausschuss des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen hat folgende neue Klasseneinteilungen beschlossen. Hier die Spielklassen, in denen heimische Vereine spielen Westfalenliga Staffel 2 (Staffelleiter Alfred Link): 1. DSC Wanne-Eickel 2. FC Borussia Dröschede (Aufsteiger LL2) 3. SV 10 Hohenlimburg (Aufsteiger LL2) 4. TuS Erndtebrück II (Aufsteiger LL2) 5. TuS Eving-Lindenhorst 6. BV Westfalia Wickede 7. SW Wattenscheid 08 (Aufsteiger LL3) 8. FC Brünninghausen 9. SV...

  • Iserlohn
  • 06.07.12
Sport
42 Bilder

SG Hemer träumt vom Klassenerhalt - Hagen 11 Aufstiegstraum geplatzt

SG Hemer - Hagen11 4:1 (0:0) Die SG Hemer hat mit dem 4:1 Sieg gegen Hagen 11 das Tor zum Klassenerhalt weit aufgestoßen. Ein Unentschieden im letzten Spiel reicht dem Team von Trainer Stefan Odenhausen um in der Landesliga zu verbleiben. Für Hagen 11 ist hingegen mit dieser Niederlage der vierte Tabellenplatz nicht mehr zu erreichen und damit die Hoffnung auf die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Verbandsliga. Somit werden sich auch beide Teams in der kommenden Saison in der Landesliga...

  • Hemer
  • 10.06.12
Sport
Das sind die Aufsteiger von Borussia Dröschede
66 Bilder

Aufstieg in Westfalenliga perfekt! Borussia Dröschede siegt in Hohenlimburg

Mit dem 2:0-Sieg von Borussia Dröschede über den Tabellenzweiten SV Hohenlimburg 1910 sichern sich die Iserlohner den vorzeitigen Aufstieg in die Westfalenliga. Nach Punkten ist ihnen der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Drei Spieltage bleiben den Hohenlimburgern noch, um ebenfalls in die Westfalenliga aufzusteigen. Was nach Lage der Dinge auch gelingen sollte. Der Jubel der Dröscheder kannte nach dem Schlußpfiff um 16.55 Uhr keine Grenzen mehr, und die mitgereisten Fans sangen immer wieder "Nie...

  • Iserlohn
  • 28.05.12
Sport

LTV startet mit 21:25-Niederlage

Sein erstes Relegationsspiel um den Aufstieg in die Handball-Landesliga bestritt der Letmather TV am Samstagabend in Gladbeck. Allerdings unterlag der Letmather TV mit 21:25 (14:12)-Toren gegen die zweite Mannschaft von Gladbeck. Zur Halbzeit waren die Letmather auf dem besten Wege, den Auswärtssieg einzufahren, aber eine rote Karte fünf Minuten nach Wiederanpffiff für „Charly“ Budde erwies sich für den LTV als wenig förderlich. „Von da an ging es leider bergab“, wurde aus Gladbeck berichtet....

  • Iserlohn
  • 19.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.