Landjugend

Beiträge zum Thema Landjugend

Vereine + Ehrenamt

KLJB Sonsbeck auf Schrottjagd

Sonsbeck. Auch in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) wieder, um angefallenen Schrott einzusammeln. Am 7. März versammelten sich bei schönem Wetter um acht Uhr rund 55 fleißige Helfer auf dem Neutorplatz, die sich dann mit sieben Gespannen, gestellt von den Mitgliedern der KLJB Sonsbeck, auf den Weg durch Sonsbeck, Labbeck und Hamb machten. Den ganzen Vormittag sammelten die Jugendlichen fleißig. Zur Stärkung brachte ein Versorgungswagen belegte...

  • Sonsbeck
  • 15.03.20
Vereine + Ehrenamt

Traditionelle Schrottsammlung der KLJB Sonsbeck

Sonsbeck. Kaum ist die Karnevalszeit vorbei, heißt es am 07.03.2020 auch schon wieder „Raus mit dem Schrott!“. Ab 9 Uhr werden die Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Sonsbeck mit ihren Gespannen unterwegs sein und die Bürger in Sonsbeck, Labbeck und Hamb von ihrem angefallenen Altmaterial befreien. Zwischendurch gibt es zur Verstärkung Brötchen und Kuchen, zum Mittagessen treffen sich alle gemeinsam im Kastell. Die Landjugend bittet darum, dass der Schrott ab 08:30 Uhr...

  • Sonsbeck
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt

KLJB Sonsbeck mit neuem Vorstand

Sonsbeck. Am 10. Januar versammelte sich die Katholische Landjugendbewegung Sonsbeck (KLJB), um einen neuen Vorstand zu wählen. Hierfür trafen sich ca. 60 Mitglieder im Sonsbecker Kastell zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Als erster Vorsitzender wurde für das Jahr 2020 Lennart van de Weyer gewählt, sein Stellvertreter ist der ehemalige Zeugwart Janik Nielen geworden. Der neue Zeugwart ist Florian Thissen. Katharina Masthoff wurde durch einstimmige Wiederwahl auch für dieses Jahr als...

  • Sonsbeck
  • 15.01.20
Natur + Garten
Die Landjugend Unna hat ihr selbst gebautes Insektenhotel an Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Schäpermeier übergeben.

Bienen, Käfer und Spinnen dürfen im Hotel überwintern

Ein besonderes Hotel haben die Landjugend Unna und die Stadtwerke Unna an der Hauptverwaltung der Stadtwerke eingeweiht: Das sogenannte "Insektenhotel" ist eine künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für verschiedene Insektenarten, zum Beispiel Wildbienen, Florfliegen, Marienkäfer und Spinnen. Gebaut wurde das Insektenhotel von der Landjugend Unna. In einem Projekt mit 45 Jugendlichen und jungen Erwachsenen rief der Westfälisch-Lippische Landjugend Verband alle Ortsgruppen dazu...

  • Unna
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt

KLJB im Irrland

Sonsbeck. Am 2. August ist die KLJB Sonsbeck (Katholische Landjugendbewegung) im Rahmen des Ferienspaßes Sonsbeck zum Irrland nach Twisteden gefahren. Um 9 Uhr trafen sich alle gemeinsam am Schweinemarkt. Mit 25 Kindern im Alter von 6-11 Jahren ging es mit 7 Betreuern los. In Twisteden angekommen wurden Bollerwagen mit Getränken, Rohkost, Snacks und Grillzubehör beladen. Zuerst wurde das Lager bei den Wasserkissen aufgeschlagen. Nach einer kurzen Stärkung teilten sie sich in drei kleinen...

  • Sonsbeck
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt
Neu gestaltete Fläche mit Barfußweg hinter der Kirche in Labbeck
3 Bilder

Labbeck brummt

Insektenhotel, Barfußerlebniswelt und vieles mehr wurde von der KLJB – Sonsbeck (Katholische Landjungendbewegung) im Rahmen der 72 Stunden Aktion in Labbeck umgesetzt. Vom 23.-26. Mai 2019 nahm die Sonsbecker Landjugend an der vom BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Kirche) geplanten 72h Aktion erfolgreich teil. Mit ca. 35 Mitglieder stellten sie sich der bis zum Projektbeginn unbekannten Aufgabe, die Labbecker Parkanlage hinter der Kirche zu erneuern. Andre Gesthuysen erstellte als...

  • Sonsbeck
  • 26.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit den landwirtschaftlichen Maschinen und viel Muskelkraft tauschten die Jungbauern den Sand an der Kindertagesstätte Schillerstraße in Neviges aus.

Aktion in Nevigeser Einrichtung
Landjugend sorgte für neuen Sand

An der diesjährigen 72-Stunden-Aktion "#landgemacht" nahm auch die Landjugend Neviges teil. Mit den landwirtschaftlichen Maschinen und viel Muskelkraft tauschten die Jungbauern den Sand an der Kindertagesstätte Schillerstraße in Neviges aus. Anschließend wurde noch der Hang mit Blumen bepflanzt.

  • Velbert-Neviges
  • 20.05.19
Kultur

Lagerfeuerfeeling

Sonsbeck. Dieses Jahr fand unser Osterfeuer am Bögelschen Weg, hinter dem Friedhof, statt. Bei fantastischem Wetter wurde am Ostersonntag das Feuer gegen 19 Uhr entfacht. Die Flamme wurde zuvor traditionell mit Fackeln von einigen Mitgliedern an der St. Maria-Magdalena Pfarrkirche abgeholt und zur Feuerstelle gebracht. Zuvor Sammelten unsere Mitglieder drei Tage lang Strauch- und Grünschnitt in Sonsbeck und Umgebung ein und bereiteten den Feuerplatz für Sonntagabend vor. Wir freuten...

  • Sonsbeck
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt

Sonsbecker Landjugend veranstaltet jährliches Osterfeuer

Sonsbeck. Die Fastenzeit neigt sich dem Ende, die Osterzeit beginnt und bis zum traditionellen Osterfeuer der Katholischen Landjugendbewegung Sonsbeck ist es auch nicht mehr lange hin. Wie jedes Jahr findet das Feuer am Ostersonntag, den 21.04.19 statt. Der Standort ist in der Nähe des Bögelschen Weges, weitere Info´s diesbezüglich folgen. Das gesegnete Feuer wird von den Mitgliedern der KLJB an der Pfarrkirche St. Maria Magdalena geholt, um das Osterfeuer dann um 19 Uhr zu...

  • Sonsbeck
  • 04.04.19
Vereine + Ehrenamt
Gemeinschaft steht im Fokus - Besichtigung des Dortmund Airport. Foto: Landjugend Hennen

Jahreshauptversammlung der Landjugend Iserlohn-Hennen

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Landjugend Hennen trafen sich die Mitglieder im Restaurant Haus Dröge Adria in Kalthof. Die 1. Vorsitzende Lena Goeken begrüßte viele Mitglieder, darunter auch Ulrich Brinckmann, Ortslandwirt des Märkischen Kreises als Gastredner. Die Ortsgruppe konnte ihre Mitgliederzahl im letzten Jahr konstant bei ca. 90 Mitgliedern im Alter zwischen 16 und 35 Jahren halten. Damit gehört sie zu einer der größeren Landjugendgruppen im Kreis Westfalen-Lippe....

  • Iserlohn
  • 04.04.19
LK-Gemeinschaft

Landjugend unterhielt einen ganzen Abend lang

Mit einem zweistündigen Programm aus eigenen Reihen unterhielt die Landjugend Neviges beim traditionellen Erntedankfest, das zum dritten Mal im Historischen Bürgerhaus in Langenberg stattfand. Der Nachwuchs aus dem landwirtschaftlichen Bereich stellte vor fast ausverkauftem Haus Theaterstücke und Tänze vor, dazwischen gab es Spielshows, bei denen das Publikum gefordert wurde - glänzende Unterhaltung, die mit viel Beifall bedacht wurde.

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.18
Überregionales

Kinder finden Kälber besonders niedlich

Zum Ende der Osterferien hatten die Mitglieder der Landjugend Neviges interessierte Kinder auf den Milchviehbetrieb von Martin Mühlinghaus eingeladen. Beim Rundgang über den Bauernhof waren die Jungen und Mädchen besonders von den erst wenige Wochen alten Kälbchen begeistert. Den Jungtieren waren die vielen fremden Menschen zunächst ein bisschen unheimlich, schließlich legte sich die Scheu und sie ließen sich sogar über das weiche Fell streicheln.

  • Velbert
  • 09.04.18
Vereine + Ehrenamt

Landjugend begeisterte mit Tänzen

Zum zweiten Mal feierte die Landjugend Neviges im Historischen Bürgerhaus in Langenberg das traditionelle Erntedankfest. Nachdem die Erntekrone diesmal auf die Bühne getragen werden durfte, startete der landwirtschaftliche Nachwuchs mit dem Programm. Neben Gedichten und einem Theaterstück gab es zwei Tanzaufführungen. Anschließend spielte die Band "Up to date" für alle zum Tanz auf.

  • Velbert-Langenberg
  • 26.09.17
LK-Gemeinschaft

Kinder erkunden einen Bauernhof

Wie kommt die Milch ins Glas? Die Landjugend Neviges hatte im Rahmen ihrer Osteraktion Kinder eingeladen, einen Bauernhof zu besichtigen. Auf dem Betrieb der Familie Bürgener in Windrath lernten die Jungen und Mädchen, wie auf einem modernen Milchviehbetrieb die Kühe leben, was sie fressen und wie sie gemolken werden. Besonders angetan waren die Jungen und Mädchen von den Kälbern, die neugierig ihre Köpfe hervorstreckten.

  • Velbert-Neviges
  • 10.04.17
Überregionales
Der neue Vorstand der KLJB Lembeck. (Foto: Privat)

KLJB Lembeck ─ Landjugend wählte neuen Vorstand

Lembeck. Anfang März fand die Jahreshauptversammlung der KLJB Lembeck statt. Mehr als 50 Mitglieder versammelten sich bei der Raiffeisen Gas GmbH in Lembeck, um das vergangene Landjugendjahr 2016/2017 noch einmal Revue passieren zu lassen. Nach mehreren Jahren Vorstandsarbeit verließen Sonja Dahlhaus (1. Vorsitzende), Christopher Paß (1. Kassierer), Christoph Thier (Sportwart), Antonia Booke (Sportwartin), Jan-Hendrik Hagemann (Presse- und Bannerwart) sowie die Beiräte Daniel Schulte Huxel,...

  • Dorsten
  • 20.03.17
Überregionales
Durch den Funkenflug wurde eine zweite Scheune entzündet. Foto: Bangert
11 Bilder

Großbrand wütete auf Gut Hixholz

Verletzte Feuerwehrleute, verbrannte Tiere und Löschwasser aus Güllefässern „Ich schaute aus dem Fenster, und da sah ich plötzlich die riesigen Flammen aus der Scheune schlagen.“ Zusammen mit anderen Nachbarn des Gut Hixholz eilte Markus Poludniok nach draußen, um die Tiere des Milchviehbetriebes in Sicherheit zu bringen. „Einige Kühe sind in den Flammen umgekommen, da kam man nicht mehr dran. Schnell waren weitere Bauern da, die halfen, Kühe und Kälber auf eine Weide zu treiben.“ „Einige...

  • Velbert
  • 22.11.16
Vereine + Ehrenamt

Landjugend bereitet Erntedankfest vor

Zum ersten Mal findet das traditionelle Erntedankfest der Landjugend im Historischen Bürgerhaus Langenberg statt. Die Ausweichquartiere nach der Schließung der Nevigeser Stadthalle waren nicht opitimal. Jetzt freut sich der Nachwuchs aus der landwirtschaftlichen Szene auf den festlichen Rahmen, den das Bürgerhaus bietet, wo die Erntekrone das Foyer schmücken wird. Kurz bevor der Mähdrescher kam, wurde auf verschiedenen Äckern Weizen geschnitten. Die Ähren werden gebündelt und mit Draht rund um...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.08.16
Überregionales

Nicht nur das ehrenamtliche Engagement verbindet

Der Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr aus Langenberg an der Windrather Kapelle hing weder mit einem Feuer, noch mit einem Unwetter oder Unfall zusammen. Im Gegenteil: Der Grund, warum die engagierten Brandbekämpfer diesmal in Uniform ausrückten, war überaus erfreulich: Ihre Kameradin Annika von der Heyden traute sich und gab Marco Römer das Ja-Wort. Im geschmückten Einsatzwagen wurde sie vorgefahren. Eines, was das junge Ehepaar verbindet, ist das vorbildliche ehrenamtliche Engagement in...

  • Velbert
  • 27.06.16
  •  1
Überregionales

Sonsbecker Landjugend sammelte Altmetall ein

Sonsbeck. Am vergangenen Samstag, dem 05.März, wurde die traditionelle „Schrottsammlung“ der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) wieder gestartet. Die rund 60 Jugendlichen trafen sich morgens pünktlich um 8 Uhr am Schweinemarkt, bei gutem Wetter, um die Bürger in Sonsbeck, Labbeck und Hamb von ihrem Altmetall zu befreien. Mit sieben Treckergespannen und 3 Frontladern, gestellt von den Mitgliedern der KLJB Sonsbeck, machten sie sich auf den Weg. Zur Stärkung der Mitglieder fuhr ein...

  • Sonsbeck
  • 09.03.16
Überregionales

Die Sonsbecker Landjugend begibt sich wieder auf Schrottsuche

Sonsbeck. Nachdem die fünfte Jahreszeit vorbei ist, heißt es für die Mitglieder der Sonsbecker Landjugend, dass die traditionelle Schrottsammlung wieder ansteht. Am 05. März treffen sich alle Helfer pünktlich um 8 Uhr am Schweinemarkt in Sonsbeck, um sich mit ihren Gespannen auf den Weg nach Sonsbeck, Labbeck und Hamb zu machen. Zur Verstärkung werden die KLJB’ler zwischendurch mit Kuchen und Brötchen versorgt. Zum Mittagessen treffen sich alle im Kastell, um gemeinsam eine Pause zu machen. In...

  • Sonsbeck
  • 23.02.16
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des Landjugend-Vorstandes überreicht die Spenden an das Kinder- und Jugendhospiz (v.l.: Jan Köhli, Nicole Binnewitt vom Kinderhospiz, Lena Goeken und Maik Schimmel ). Foto: privat

3000 Euro für Kinderhospiz Balthasar

Die Landjugend Hennen hat im neuen Jahr 3000 Euro und einen selbstgebauten Strandkorb an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe gespendet. Somit haben die Jugendlichen alle Spenden aus der „Jugend.macht.Land“ Wette überreicht. Insgesamt konnten sie eine Summe von 5000 Euro durch den Verkauf und Verlosungen der Strandkörbe einsammeln. Da es den jungen Leuten ganz besonders am Herzen lag, Kindern und Jugendlichen in ihrem Alter zu helfen, berücksichtigten sie das Kinderhospiz...

  • Iserlohn
  • 14.01.16
Vereine + Ehrenamt
Alexandra Gumpertz begrüßte die Besucher im Namen der Landjugend Neviges.

„Bauer sucht Sau“

Wenn die Landjugend Neviges zum Erntedankfest einlädt, ist kurzweilige Unterhaltung aus eigener Produktion garantiert. Die diesjährige Feier im liebevoll mit Strohballen, Äpfeln, Kürbissen, Mais und Efeu geschmückten Deilbachsaal an der Panner Straße machte da keine Ausnahme. Traditionell ist der besinnliche Auftakt: Nach der Eröffnung durch die Jagdhornbläser unter Leitung von Horst Kromberg trug Ann-Christin Böllert unter der aus Weizenähren und Maiskolben gewundenen Erntekrone das Gedicht...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.15
  •  1
Natur + Garten

Bänke gebaut und die Wette gewonnen

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Jugend macht Land“ hatte die Landjugend Neviges mit dem Landtagsabgeordneten Volker Münchow gewettet, dass sie innerhalb von 36 Stunden drei Bänke zwischen dem Neandersteig und Langenberg bauen. Das Material hatten die Technischen Betriebe Velbert gesponsert. Die Aufgabe bewältigten die Jugendlichen mit Leichtigkeit und viel handwerklichem Geschick. Unter anderem in der Nähe des Rommelwegs können die Wanderer sich nun ausruhen und den Blick auf die Sender...

  • Velbert
  • 27.08.15
Überregionales
Darius Roggenbuck überzeugte im Finale des Berufswettbewerbes, an dem sich bundesweit mehr als 10.000 junge Menschen beteiligt haben.
5 Bilder

Darius Roggenbuck gehört zu den besten Landwirten Deutschlands

Darius Roggenbuck aus Altendorf-Ulfkotte gehört zu den besten Nachwuchs-Landwirten der Bundesrepublik. Der 21-Jährige hatte sich für den Bundesentscheid des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend 2015 qualifiziert und war Anfang Juni nach Rendsburg (Schleswig-Holstein) gereist. Er überzeugte im Finale des Wettbewerbes, an dem sich bundesweit mehr als 10.000 junge Menschen beteiligt haben. Der junge Mann, der in der Agrargesellschaft Hohen Wangelin seinen dualen Anteil des...

  • Dorsten
  • 11.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.