Landjugend

Beiträge zum Thema Landjugend

Vereine + Ehrenamt
Mit den landwirtschaftlichen Maschinen und viel Muskelkraft tauschten die Jungbauern den Sand an der Kindertagesstätte Schillerstraße in Neviges aus.

Aktion in Nevigeser Einrichtung
Landjugend sorgte für neuen Sand

An der diesjährigen 72-Stunden-Aktion "#landgemacht" nahm auch die Landjugend Neviges teil. Mit den landwirtschaftlichen Maschinen und viel Muskelkraft tauschten die Jungbauern den Sand an der Kindertagesstätte Schillerstraße in Neviges aus. Anschließend wurde noch der Hang mit Blumen bepflanzt.

  • Velbert-Neviges
  • 20.05.19
LK-Gemeinschaft

Landjugend unterhielt einen ganzen Abend lang

Mit einem zweistündigen Programm aus eigenen Reihen unterhielt die Landjugend Neviges beim traditionellen Erntedankfest, das zum dritten Mal im Historischen Bürgerhaus in Langenberg stattfand. Der Nachwuchs aus dem landwirtschaftlichen Bereich stellte vor fast ausverkauftem Haus Theaterstücke und Tänze vor, dazwischen gab es Spielshows, bei denen das Publikum gefordert wurde - glänzende Unterhaltung, die mit viel Beifall bedacht wurde.

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.18
Überregionales

Kinder finden Kälber besonders niedlich

Zum Ende der Osterferien hatten die Mitglieder der Landjugend Neviges interessierte Kinder auf den Milchviehbetrieb von Martin Mühlinghaus eingeladen. Beim Rundgang über den Bauernhof waren die Jungen und Mädchen besonders von den erst wenige Wochen alten Kälbchen begeistert. Den Jungtieren waren die vielen fremden Menschen zunächst ein bisschen unheimlich, schließlich legte sich die Scheu und sie ließen sich sogar über das weiche Fell streicheln.

  • Velbert
  • 09.04.18
Vereine + Ehrenamt

Landjugend begeisterte mit Tänzen

Zum zweiten Mal feierte die Landjugend Neviges im Historischen Bürgerhaus in Langenberg das traditionelle Erntedankfest. Nachdem die Erntekrone diesmal auf die Bühne getragen werden durfte, startete der landwirtschaftliche Nachwuchs mit dem Programm. Neben Gedichten und einem Theaterstück gab es zwei Tanzaufführungen. Anschließend spielte die Band "Up to date" für alle zum Tanz auf.

  • Velbert-Langenberg
  • 26.09.17
LK-Gemeinschaft

Kinder erkunden einen Bauernhof

Wie kommt die Milch ins Glas? Die Landjugend Neviges hatte im Rahmen ihrer Osteraktion Kinder eingeladen, einen Bauernhof zu besichtigen. Auf dem Betrieb der Familie Bürgener in Windrath lernten die Jungen und Mädchen, wie auf einem modernen Milchviehbetrieb die Kühe leben, was sie fressen und wie sie gemolken werden. Besonders angetan waren die Jungen und Mädchen von den Kälbern, die neugierig ihre Köpfe hervorstreckten.

  • Velbert-Neviges
  • 10.04.17
Überregionales
Durch den Funkenflug wurde eine zweite Scheune entzündet. Foto: Bangert
11 Bilder

Großbrand wütete auf Gut Hixholz

Verletzte Feuerwehrleute, verbrannte Tiere und Löschwasser aus Güllefässern „Ich schaute aus dem Fenster, und da sah ich plötzlich die riesigen Flammen aus der Scheune schlagen.“ Zusammen mit anderen Nachbarn des Gut Hixholz eilte Markus Poludniok nach draußen, um die Tiere des Milchviehbetriebes in Sicherheit zu bringen. „Einige Kühe sind in den Flammen umgekommen, da kam man nicht mehr dran. Schnell waren weitere Bauern da, die halfen, Kühe und Kälber auf eine Weide zu treiben.“ „Einige...

  • Velbert
  • 22.11.16
Vereine + Ehrenamt

Landjugend bereitet Erntedankfest vor

Zum ersten Mal findet das traditionelle Erntedankfest der Landjugend im Historischen Bürgerhaus Langenberg statt. Die Ausweichquartiere nach der Schließung der Nevigeser Stadthalle waren nicht opitimal. Jetzt freut sich der Nachwuchs aus der landwirtschaftlichen Szene auf den festlichen Rahmen, den das Bürgerhaus bietet, wo die Erntekrone das Foyer schmücken wird. Kurz bevor der Mähdrescher kam, wurde auf verschiedenen Äckern Weizen geschnitten. Die Ähren werden gebündelt und mit Draht rund um...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.08.16
Überregionales

Nicht nur das ehrenamtliche Engagement verbindet

Der Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr aus Langenberg an der Windrather Kapelle hing weder mit einem Feuer, noch mit einem Unwetter oder Unfall zusammen. Im Gegenteil: Der Grund, warum die engagierten Brandbekämpfer diesmal in Uniform ausrückten, war überaus erfreulich: Ihre Kameradin Annika von der Heyden traute sich und gab Marco Römer das Ja-Wort. Im geschmückten Einsatzwagen wurde sie vorgefahren. Eines, was das junge Ehepaar verbindet, ist das vorbildliche ehrenamtliche Engagement in...

  • Velbert
  • 27.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Alexandra Gumpertz begrüßte die Besucher im Namen der Landjugend Neviges.

„Bauer sucht Sau“

Wenn die Landjugend Neviges zum Erntedankfest einlädt, ist kurzweilige Unterhaltung aus eigener Produktion garantiert. Die diesjährige Feier im liebevoll mit Strohballen, Äpfeln, Kürbissen, Mais und Efeu geschmückten Deilbachsaal an der Panner Straße machte da keine Ausnahme. Traditionell ist der besinnliche Auftakt: Nach der Eröffnung durch die Jagdhornbläser unter Leitung von Horst Kromberg trug Ann-Christin Böllert unter der aus Weizenähren und Maiskolben gewundenen Erntekrone das Gedicht...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.15
  •  1
Natur + Garten

Bänke gebaut und die Wette gewonnen

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Jugend macht Land“ hatte die Landjugend Neviges mit dem Landtagsabgeordneten Volker Münchow gewettet, dass sie innerhalb von 36 Stunden drei Bänke zwischen dem Neandersteig und Langenberg bauen. Das Material hatten die Technischen Betriebe Velbert gesponsert. Die Aufgabe bewältigten die Jugendlichen mit Leichtigkeit und viel handwerklichem Geschick. Unter anderem in der Nähe des Rommelwegs können die Wanderer sich nun ausruhen und den Blick auf die Sender...

  • Velbert
  • 27.08.15
Überregionales

Kinder kommen mit Kühen in Kontakt

„Woher kommt eigentlich die Milch?“ Antworten auf diese und viele andere Fragen erhielten die Jungen und Mädchen, die im Rahmen der Aktion Ferienspaß mit der Landjugend Neviges einen Bauernhof erkundeten. Ann-Kathrin Steinmann stellte den neugierigen Besuchern die rund 230 Milchkühe des elterlichen Betriebes am Unterdüsseler Weg vor. Für die Kinder war es eine besondere Erfahrung, die großen Tiere aus nächster Nähe zu betrachten und zu streicheln. Zur Stärkung gab es im Anschluss Kakao,...

  • Velbert
  • 23.04.14
Überregionales
7 Bilder

Bullen hautnah erleben

Einen ausgewachsenen Mastbullen einmal aus der Nähe erleben und dazu noch Informationen aus erster Hand bekommen - das war möglich beim Tag des offenen Hofes, der am Sonntag zum Naturlandhof Bredtmann in Neviges lockte. Trotz des nass-kalten Wetters nutzten viele Interessierte die Gelegenheit, zogen kurzerhand Gummistiefel und Regenmäntel an und machten sich auf Entdeckungstour. Neben Ställen, Getreidelagern, der Eierpackstation und dem Hofladen gab es noch viel mehr zu sehen: An verschiedenen...

  • Velbert
  • 28.06.12
Vereine + Ehrenamt

Vom Gaul im Ehebett

Für beste Unterhaltung sorgte die Landjugend Neviges bei ihrem Erntedankfest in der Stadthalle. So sorgte das Bühnenstück „Die Verwechslung“ für viele Lacher im gut gefüllten Saal - etwa, als der eine die Zähne und Hufe der Bauerstochter begutachten möchte und der andere das Pferd mit ins Bett nehmen will. Es sind zwei Interessenten, der eine will das Pferd, der andere die Bauerstochter... Aber auch die fetzigen Tanzdarbietungen und vor allem das Publikumsspiel kamen wieder super an. Nach dem...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.10
Vereine + Ehrenamt
Die Landmädels sind mit Spaß bei der Sache. Foto: Krey

Landjugend verspricht beste Unterhaltung

Viel Spaß haben die Landmädels bei ihren letzten Proben vor dem großen Auftritt: Auf dem Hof Beutscheid an der Donnenberger Straße wird der Stall zur Bühne, denn Tanztraining steht auf dem Programm. „Wir haben zu Rihannas ,Umbrella‘ einen Tanz einstudiert, außerdem zu ,Blinded by the light‘ und zu ,Glow‘“, berichtet Katrin Bobermin. Mitglied der Landjugend Neviges. Wie in jedem Jahr versprechen die rund 30 an der Organisation des Festes beteiligten Mitglieder wieder beste Unterhaltung beim...

  • Velbert
  • 21.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.