Landrat Cay Süberkrüb

Beiträge zum Thema Landrat Cay Süberkrüb

Politik
Die Formel stammt aus einer Stellungnahme des SPD-Landrates gegenüber der Bezirksregierung Münster

Auf solche Idee muß man erst mal kommen. Das geht nur mit Verzweifelung!
SPD-Landrat blamiert sich wo er nur kann

Für die Mitarbeit im Kreistag von Recklinghausen wird wohl nie Vergnügungssteuer erhoben. Jedenfalls nicht, solange der SPD-Landrat Cay Süberkrüb im Amt ist. Mit mehreren Juristen im Rücken stampft er von einem Fettnäpfchen ins nächste. Nach außen hui, nach innen pfui, so kann man es kurz und bündig zusammenfassen. Jetzt hat er einen neuen Coup gelandet. Er hat das Quorum für das erfolgreiche Bürgerbegehren gegen seinen Kreishausneubau für 130 Mio. Euro nicht durch Auszählung der...

  • Gladbeck
  • 26.11.18
Vereine + Ehrenamt
Lang war auch in diesem Jahr wieder die Jubilar-Namensliste der Gladbecker Feuerwehr. Die Ehrungen fanden im Alten Rathaus statt und wurden von Landrat Cay Süberkrüb und Bürgermeister Ulrich Roland vorgenommen.

Seit bis zu 40 Jahren im Dienste der Gladbecker Bürger
Ehrung für altgediente Wehrleute

Gladbeck. Landrat Cay Süberkrüb und Bürgermeister Ulrich Roland ließen es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr die Jubilare aus den Reihen der Feuerwehr Gladbeck im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Ratssaal des Alten Rathauses zu ehren. Seit 10 Jahren aktiv in der Feuerwehr engagiert sind Unterbrandmeister Dennis Bläser, Feuerwehrfrau Sonja Renneberg, Oberfeuerwehrmann Florian Strate und Oberfeuerwehrmann Amar Topolovec. Für 25 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet werden konnten...

  • Gladbeck
  • 15.11.18
Politik

Prüfdefizite bei 53 Kreisbrücken - Linke beantragt Sonderprüfungen
Undemokratisches Verhalten des SPD-Landrates

„Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!“ Dies scheint das Motto des SPD-Landrates von Recklinghausen, Cay Süberkrüb, zu sein. Doch was ist passiert? DIE LINKE Fraktion im Kreistag von Recklinghausen hatte eine umfangreiche Anfrage zur Praxis der Überprüfung der Brücken im Kreis gestellt, für die der Kreis zuständig ist. Dazu hatte DIE LINKE für die Kreistagssitzung am 25.09.2018 einen Tagesordnungspunkt beantragt. Listig wie der SPD-Landrat ist, beantwortete er die Anfrage...

  • Gladbeck
  • 07.11.18
  •  4
Überregionales
26 Bilder

Jugendfeuerwehren aus dem Kreis kämpften um den Landrat-Pokal in Dorsten

Dorsten. Die Jugendfeuerwehr Dorsten Nord war in diesem Jahr der Ausrichter des Landrat-Süberkrüb-Pokal, der am Samstag auf der Sportanlage des Blau Weiß Wulfen am Wittenbrink stattfand. Bei strahlendem Sonnenschein und trotz Mitte Oktober warmen Temperaturen kämpften insgesamt zwölf angetretene Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet, um den Landrat Cay Süberkrüb Pokal. Los ging der Wettkampf am Samstagmorgen. Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 17 Jahren hatten sich schon seit...

  • Dorsten
  • 15.10.18
Politik

Bürgerbegehren wird für zulässig erklärt: Kreistag hebt Neubau-Beschluss auf

Kreis. Der Kreistag hat in seiner heutigen Sitzung am Dienstag, 25. September, den Neubau-Beschluss vom 11. Juni aufgehoben. Stattdessen wurde das Bürgerbegehren gegen den Neubau ohne Auszählung und Prüfung der Unterschriften für zulässig erklärt. Die Verwaltung hat den Auftrag bekommen, mit den im Bürgerbegehren, das durch den Dorstener Uwe Kähler auf den Weg gebracht wurde, geforderten Maßnahmen zur Behebung der sicherheitsrelevanten Mängel hinsichtlich Brandschutz, Haustechnik und...

  • Dorsten
  • 25.09.18
  •  1
Ratgeber
Zwei Jahre nach Beginn der umfangreichen Arbeiten ist die große Baumaßnahme soweit fortgeschritten, dass der Verkehr wieder über die Bismarckstraße rollen kann. "Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Bürgerinnen und Bürgern für die Geduld und das Verständnis für die langwierigen, oft komplizierten Bauarbeiten", sagt Fachdienstleiter Carsten Uhlenbrock.
4 Bilder

Bismarckstraße in Dorsten wieder für den Verkehr freigegeben

Dorsten. Landrat Cay Süberkrüb hat die Bismarckstraße in Dorsten am heutigen Donnerstag, 23. August 2018, wieder für den Verkehr freigegeben. Zwei Jahre nach Beginn der umfangreichen Arbeiten ist die große Baumaßnahme soweit fortgeschritten, dass der Verkehr wieder über die Bismarckstraße rollen kann. "Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Bürgerinnen und Bürgern für die Geduld und das Verständnis für die langwierigen, oft komplizierten Bauarbeiten", sagt Fachdienstleiter Carsten...

  • Dorsten
  • 23.08.18
  •  1
  •  1
Politik
Symbolbild

„DigiQuartier“: Lebenswerter wohnen durch Vernetzung von Pflegediensten, Beratungs- und Bildungssytemen

Wulfen/Herten/Castrop. Lebenswerter wohnen für Jung und Alt durch Digitalisierung – das ist das Ziel des Projekts „DigiQuartier“. Mit Hilfe von digitalen Technologien soll eine alters-, familien- und behindertengerechte Quartiersentwicklung gefördert werden. Modellquartiere sind die Stadtteile Dorsten-Wulfen, Herten-Innenstadt und Castrop-Rauxel Habinghorst. "Die Digitalisierung unterstützt unsere Region bei der Bewältigung des Strukturwandels. Wir wollen sie nutzen, um die Lebensbedingungen...

  • Dorsten
  • 13.08.18
Politik

Landrat Cay Süberkrüb will sich "um jeden Preis" ein Denkmal setzen!

Landrat Cay Süberkrüb will sich „um jeden Preis“ ein Denkmal setzen! Bezug: Diverse Berichte in der RZ von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Cay Süberkrüb prescht mit aller Macht vor, damit sein Name als Erbauer des neuen Kreishauses in die Geschichte eingeht. Für sein Vorhaben ist ihm jedes Mittel recht, selbst die Missachtung der Meinung des Bürgers. Er zieht offensichtlich die kostenintensive Variante (Kreishaus-Neubau) einer simplen Lösung vor, die Uwe Kähler als Beseitigung von...

  • Recklinghausen
  • 18.07.18
Politik
Nach umfassenden gutachterlichen Untersuchungen des Geländes wurde ein Sanierungsplan aufgestellt, der von 2012 bis 2017 umgesetzt wurde. Zunächst erfolgte von September bis Dezember 2012 der Rückbau der oberirdischen Anlagen und Gebäude.

Abschlussfeier auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Dr. Kohl in Dorsten

Dorsten. Am Freitag, 20. April, wurde der Abschluss der Sanierung auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Dr. Kohl in Dorsten gemeinsam mit Anwohnern und ranghohen Vertretern des NRW-Umweltministeriums (NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking), der Stadt Dorsten, des Kreises Recklinghausen sowie des AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung gefeiert. Simone Raskob, Verbandsvorsitzende des AAV ist froh, dass „mit der Aufbereitung dieses rund einen Hektar...

  • Dorsten
  • 20.04.18
Überregionales
Die Ordensträgerinnen und ihre ersten Gratulanten: (v. l.) Reile Hildebrandt-Junge-Wentrup, Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland, Käthi Gerle, Landrat Cay Süberkrüb, Annegret Laakmann und Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel. Foto: Kreis
3 Bilder

Landrat Cay Süberkrüb ehrt Annegret Laakmann und Käthi Gerle für ihr Engagement

Drei neue Trägerinnen des Bundesverdienstkreuzes im Vest  Kreis/Haltern. Gleich drei neue Trägerinnen des Bundesverdienstkreuzes gibt es seit Mittwoch, 21. Februar, offiziell im Kreis Recklinghausen. Landrat Cay Süberkrüb übergab Annegret Laakmann und Käthi Gerle aus Haltern die Verdienstmedaille, Marie-Luise, genannt Reile, Hildebrandt-Junge-Wentrup erhielt das Verdienstkreuz am Bande. "Diese öffentliche Anerkennung gebührt nur Menschen, die sich durch außergewöhnliches Engagement...

  • Haltern
  • 22.02.18
Politik
Landrat Cay Süberkrüb mit der Journalistin Dunja Hayali beim Vestischen Jahresempfang im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen.

Dunja Hayali beim 14. Vestischen Jahresempfang: Einsatz gegen Hass und Gewalt

Wie können Politik und Journalismus mit Unzufriedenheit, Hass oder Gewalt in den Medien und der Gesellschaft umgehen? Dieser Frage gingen Landrat Cay Süberkrüb und Gastrednerin Dunja Hayali beim Vestischen Jahresempfang im Ruhrfestspielhaus nach. Der Jahresempfang stieß in diesem Jahr auf besonders großes Interesse: Weit über 300 Gäste aus Vereinen, Verbänden, Kirchen, Gewerkschaften und der Politik folgten der Einladung des Landrates. Für die bekannte Journalistin und Fernsehmoderatorin...

  • Recklinghausen
  • 14.02.18
  •  2
Politik
Baum steht auf Eigentum: Goethestraße / Ecke Ludwig-Richter-Straße. >>> …weit über zwei Jahrzehnt gibt es an dieser Stelle einen Missstand „Unfallgefahr“ >>> …und keine verantwortliche Person sieht es?
10 Bilder

Sind dem ZBH – Herten die Anbringung und gesetzlichen Höhen der Halteverbotsschilder auf Stadtfesten nicht bekannt?

Metallschild mit Drahtbefestigung an fremdem Baumeigentum (9 Eigentumswohnungen), könnte evtl. Sachbeschädigung sein… …weit über zwei Jahrzehnte gibt es an dieser Stelle eine Unfallgefahr durch ein abgebrochenes Metallrohr …und keine verantwortliche Person sieht es? Des Weiteren wurden Halteverbotsschilder an städtischen Bäumen befestigt, anstatt an vorgesehene Stahlrohre, die seit Jahren nicht benutzt werden. Wer gab dafür den Auftrag? Wurde bei der Abnahme des Sommerfestes...

  • Herten
  • 29.08.16
  •  1
  •  9
Politik

Zusätzliche Förderung für den Innovationsstandort newPark

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat in Düsseldorf einen Förderbescheid über 1,16 Mio. Euro für das Industrieareal newPark an den Landrat des Kreises Recklinghausen und newPark-Aufsichtsratsvorsitzenden Cay Süberkrüb übergeben. Mit der Förderung soll „die Profilierung der Emscher-Lippe-Region als Standort für die Ansiedlung von Unternehmen kraftvoll vorangetrieben werden“, so der Wirtschaftsminister. „Das ist wichtig für die Region. Wir arbeiten mit vereinten Kräften daran, neue...

  • Datteln
  • 19.01.16
Politik
Herten braucht einen neuen Bürgermeister. Im Frühling werden die Bürger an die Urne gerufen.
2 Bilder

Herten wählt einen neuen Bürgermeister voraussichtlich am 22. Mai

Heute hat Landrat Cay Süberkrüb zwei Entscheidungen bekannt gegeben, die für Hertener Bürgerinnen und Bürger wichtig sind: Er entspricht dem Wunsch auf Entlassung von Bürgermeister Dr. Uli Paetzel, der nur noch bis Ende Januar im Amt ist - und als Termin, wann die Hertener Wahlberechtigten einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin bestimmen können, ist der 22. Mai ins Auge gefasst. Das teilt die Pressestelle des Kreises Recklinghausen mit. Zum Hintergrund: Seit Oktober 2004 ist Dr. Uli...

  • Herten
  • 07.01.16
  •  1
  •  1
Überregionales

Neue Staatsbürger im Kreis

Im Rathaus der Stadt Haltern am See erhielten am Mittwoch 21 Männer, Frauen und Kinder von Landrat Cay Süberkrüb die Einbürgerungsurkunde und damit die deutsche Staatsbürgerschaft. Im Beisein des Halterner Bürgermeisters Bodo Klimpel, des Bürgermeisters von Oer-Erkenschwick, Carsten Wewers, des stellvertretenden Bürgermeisters von Waltrop, Ulrich Meick, und des stellvertretenden Bürgermeisters von Datteln, Norbert Benterbusch, begrüßte Landrat Cay Süberkrüb die neuen Staatsbürgerinnen und...

  • Recklinghausen
  • 23.12.15
  •  1
Politik

Bildung 2030: Einladung zum kreisweiten Bürgerworkshop

Landrat Cay Süberkrüb und der Hertener Bürgermeister Dr. Uli Paetzel laden zum kreisweiten Workshop „Glückauf in die Zukunft - Bildung 2030“ am Montag, 23. November, ab 14.30 Uhr im Bürgerhaus Süd in Herten ein. Bildungsgerechtigkeit, Integration und Inklusion sind die Themen des Workshops, der allen Bürgern aus dem Kreis Recklinghausen die Chance zum Dialog bieten soll. Wie können wir alle zur Vorstellung einer „Besten Bildung für alle“ beitragen? Und wo müssen wir neue Ideen entwickeln,...

  • Recklinghausen
  • 10.11.15
  •  2
Politik
Logo - Vestischer Preis 2015
31 Bilder

„Menschen für Menschen – Freiwillige helfen Flüchtlingen“ Vestischer Preis für Menschen mit Ideen 2015

Der Kreis Recklinghausen sucht engagierte Bürger. Er verleiht wieder den Vestischen Preis für Menschen mit Ideen. Thema in diesem Jahr: „Menschen für Menschen – Freiwillige helfen Flüchtlingen“. Vorschläge nimmt der Kreis Recklinghausen bis zum 18. September entgegen. Für den Vestischen Preis werden in diesem Jahr Menschen gesucht, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge einsetzen und ihnen so die Chance geben, ein Teil der Gemeinschaft zu werden. Kennen Sie jemanden, der oder die sich...

  • Marl
  • 29.08.15
  •  3
Überregionales

Frauen eine Zuflucht bieten

In Vorbereitung auf die Feier des 25-jährigen Jubiläums besuchte Landrat Cay Süberkrüb das Frauenhaus in Recklinghausen. Leiterin Anne Meiworm führte durch die Räumlichkeiten des Hauses und berichtete über das Konzept sowie die Situation des Frauenhauses als autonome Einrichtung. Hierbei bot sich für den Landrat auch die Möglichkeit, mit den im Haus wohnenden Frauen und Kindern, die oft aus unterschiedlichen Herkunftsländern stammen, ins Gespräch zu kommen. Von sieben SPD-Frauen ins...

  • Recklinghausen
  • 18.08.15
Überregionales

26 neue Staatsbürger aus acht Herkunftsländern im Kreis

Kreis. Im Haltener Rathaus übergab Landrat Cay Süberkrüb 26 neuen deutschen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern ihre Einbürgerungsurkunden. Dabei standen ihm Bodo Klimpel, Bürgermeister der Stadt Haltern am See, und die stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Meick aus Waltrop und Carsten Wewers aus Oer-Erkenschwick zur Seite. Der Landrat hieß die frisch Eingebürgerten herzlich willkommen und gratulierte jedem persönlich: „Ich freue mich sehr, Sie heute zu sehen. Sie alle haben sich...

  • Haltern
  • 03.12.14
Politik

Gute Aussichten für die Berufskollegs: Schüler luden zur Diskussion - Kreis steckte bereits 20 Millionen in Sanierung

Das erleben Schüler nicht alle Tage - sie stellen Fragen, der Landrat antwortet. Die Schülervertretung des Hans-Böckler-Berufskollegs hatte zu einer Diskussionsrunde zum Thema Bildungspolitik eingeladen, um Landrat Cay Süberkrüb und Schulleiter Dr. Eugen Rühl zu ihren Fragen um die Zukunft von Schule, Schulsozialarbeit und anderen Themen zu löchern. Viele interessierte Schüler waren gekommen, um der Podiumsdiskussion zuzuhören und auch selber Fragen zu stellen. Die Jugendlichen hatten sich...

  • Recklinghausen
  • 22.04.14
Politik

Vielfalt als Chance für den Kreis: Erstes Integrationstreffen der Verantwortlichen aller zehn Städte

Die Integrationsarbeit in allen zehn Städten des Kreises vernetzen und fördern - das ist das Ziel des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Recklinghausens. Seit letztem Sommer existiert die neue Institution bereits, und seitdem ist viel geschehen. Landrat Cay Süberkrüb hatte zum ersten Integrationstreffen ins Kreishaus eingeladen, bei dem die Mitarbeiter des XENOS Projektes, des Kommunalen Integrationszentrums, die Integrationsbeauftragten der zehn Städte im Kreis und weitere...

  • Recklinghausen
  • 15.04.14
Überregionales

Landrat überreicht Einbürgerungsurkunden

Zum Jahresbeginn ist der Kreis Recklinghausen um 28 deutsche Staatsbürgerinnen und -bürger reicher: Zehn Menschen aus Waltrop, neun aus Datteln, sechs Bürgerinnen und Bürger aus Oer-Erkenschwick und drei Menschen aus Haltern am See haben die deutsche Staatsbürgerschaft erworben. Landrat Cay Süberkrüb überreichte gemeinsam mit Petra Weiß, Erste Beigeordnete der Stadt Datteln, Bürgermeisterin Anne Heck-Guthe (Waltrop), Bürgermeister Achim Menge (Oer-Erkenschwick) sowie der stellvertretenden...

  • Datteln
  • 16.01.14
Überregionales

Junge Halterner Autorinnen beim Landrat in Recklinghausen

Nach dem Halterner Bürgermeister Bodo Klimpel durften nun die jungen Autoren (vertreten durch Paulina, Lea, Carina und Anja) auch Landrat Cay Süberkrüb ihr Buch (YOLO - No Risk, Nor Fun?) vorstellen und mit ihm über das Projekt und das Thema sprechen. Sie waren von ihm begeistert. Als Dank überreichte Herr Süberkrüb den vier jungen Damen ein kleines Dank-Geschenk.

  • Haltern
  • 18.12.13
Politik
Cay Süberkrüb. Foto: SPD

Süberkrüb verkürzt seine Amtszeit und möchte erneut antreten - Kommentar

Landrat Cay Süberkrüb beantragt die Verkürzung seiner Amtszeit, die ursprünglich bis zum 20. Oktober 2015 gedauert hätte, zur Kommunalwahl 2014. Ein entsprechender Antrag an die Bezirksregierung Münster sei bereits auf dem Weg, teilte Cay Süberkrüb mit. Gleichzeitig betonte er, dass er bereit sei, einer erneuten Nominierung zu folgen und für die Zeit von 2014 bis 2020 weiterhin als Landrat des Kreises Recklinghausen zur Verfügung zu stehen. Zum Hintergrund: Die Landesregierung hat mit dem...

  • Oer-Erkenschwick
  • 26.11.13
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.