Alles zum Thema Landrat Dr. Ansgar Müller

Beiträge zum Thema Landrat Dr. Ansgar Müller

Politik
2 Bilder

Kiesabbau:
Landesregierung muss die Bedarfsvorgaben im Landesentwicklungsplan dringend überarbeiten!

Die SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Dr. Ansgar Müller und die Bürgermeister von Alpen, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn sowie Rheinberg in ihrem Engagement gegen die Bedarfsvorgaben bei endlichen Ressourcen wie Sand und Kies im Landesentwicklungsplan (LEP). Das von einem überparteilichen Bündnis aus kommunalen Spitzenvertretern von SPD und CDU in Auftrag gegebene Rechtsgutachten zeige, welche Bedeutung das Thema Auskiesungen für die Menschen am Niederrhein habe. "Es kann nicht sein,...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik
Nach dem Jahresempfang für Mitglieder des Krisenstabs und die Führungskräfte der Gefahrenabwehr im Weseler Kreishaus: Die Gäste haben die Möglichkeit, die Netzleitstelle der Firma Westnetz (Reeser Landstraße 41) unter Führung von Werner Mattheis, dem Leiter des Netzbetriebs der Westnetz GmbH am Stantort Wesel, zu besichtigen.
Auf dem Foto: Teilgruppe mit Landrat Dr. Ansgar Müller beim Besuch von Westnetz.

Landrat Dr. Ansgar Müller bedankt sich bei Führungskräften und allen haupt- und ehrenamtlichen Helfern für Einsatz
Jahresempfang von Krisenstab und Gefahrenabwehr im Weseler Kreishaus

Mitglieder des Krisenstabs und die Führungskräfte der Gefahrenabwehr empfing kürzlich Landrat Dr. Ansgar Müller im Weseler Kreishaus. Etwa 100 Gäste waren der Einladung in diesem Jahr gefolgt. Der Landrat bedankte sich bei den Führungskräften und allen haupt- und ehrenamtlichen Helfern für ihren unverzichtbaren Einsatz: „Sie sind immer bereit, sich und Ihren Einsatz im Katastrophenschutz kontinuierlich zu steigern. Dafür bedanke ich mich als Gesamtverantwortlicher für die Gefahrenabwehr ganz...

  • Wesel
  • 26.03.19
Politik

SPD begrüßt den Stellenplan der Verwaltung als zukunftsweisend.

Am vergangenen Wochenende traf sich die SPD-Kreistagsfraktion zu ihrer Haushaltsklausurtagung, diesmal linksrheinisch in Goch. Landrat Dr. Müller und Kreiskämmerer Borkes stellten die Haushaltsergebnisse der letzten Jahre und die Details der diesjährigen Planung vor. Der Haushalt des Kreises Wesel hat sich aufgrund guter Konjunktur und weiterer erfreulicher Ereignisse sehr gut entwickelt: "Der Hebesatz könnte tatsächlich bei 37 % festgesetzt werden, der niedrigsten Umlage seit Jahrzehnten",...

  • Wesel
  • 13.03.19
Politik

LINKE Schreibt an Landrat Dr. Ansgar Müller (SPD)
LINKE: Runder Tisch Salzbergbau soll noch in diesem Quartal tagen

Die kurzfristige Absage des ursprünglich für den 23. Januar 2019 geplanten Runden Tisches Salzbergbau ist bedauerlich und darf nicht dazu führen, dass die weiteren Beratungen bis in den Mai geschoben worden, meint DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel. „Wir haben heute den Landrat Dr. Ansgar Müller gebeten, einen Ersatztermin noch für dieses Quartal anzustreben. Die Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten darf jetzt nicht über Monate hingehalten werden“, erklärt dazu der Vorsitzende der...

  • Wesel
  • 16.01.19
Politik
Landrat Dr. Ansgar Müller (links) und der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager.

Präsidiumssitzung im Kreis Wesel
Deutscher Landkreistag fordert gleichwertige Lebensverhältnisse und flächendeckendes 5G-Netz

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Hotel van Bebber teilte der Deutsche Landkreistag die Ergebnisse seiner letzten Präsidiumssitzung mit - diese fand am 8. und 9. Januar im Kreis Wesel statt. Zusammen mit dem gastgebenden Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, behandelte Reinhard Sager, der Präsident des Deutschen Landkreistages, die aktuellen Themen des Präsidiums. Die übergeordnete Forderung ist klar: Gleichwertige Lebensverhältnisse. Dies umfasst neben der unerlässlichen...

  • Xanten
  • 09.01.19
  •  1
Ratgeber

Blutspende-Aktion des DRK im Kreishaus Wesel

Wesel. Zur Blutspende-Aktion des DRK am Mittwoch, 6. Juni, lädt wieder Landrat Dr. Ansgar Müller ins Kreishaus an der Reeser Landstraße ein: „Oft wird man erst auf das Thema aufmerksam, wenn man selbst oder jemand aus dem Familien- oder Freundeskreis betroffen ist. So lange muss man nicht warten, es kann wirklich jeden treffen! Daher ist es wichtig, dass möglichst viele zur Blutspende kommen. Von jeder Spende können Leben abhängen!“ Am Mittwoch, 6. Juni, besteht die Möglichkeit, von 12 bis...

  • Hamminkeln
  • 04.06.18
Politik
Das Aktbild von Marianne Pütz (Moerser Palette) verursachte in der Kreisverwaltung einige Verwirrung.

Offener Brief zum Thema „Aktbilder“: Arbeitskreis Gleichstellung macht dem Landrat Druck

Für Viele war die Sache bereits erledigt. Doch einige Frauen aus Verwaltungskreisen wollen kurze aber deshalb nicht weniger peinliche Debatte um die Aktbilder der Moerser Platte nicht auf sich beruhen lassen. In einem Offenen Brief zum Thema „Aktbilder im Kreishaus“ formuliert der Arbeitskreis Gleichstellung ...   Sehr geehrter Herr Dr. Müller, beim Arbeitskreistreffen der Gleichstellungsbeauftragten am 25.4.2018 wurde u.a. über das Thema „Abgehängte Aktbilder im Kreishaus“, das...

  • Wesel
  • 04.05.18
  •  1
Überregionales
Traditionell zum Jahresbeginn empfing Landrat Dr. Ansgar Müller die Bezirksschornsteinfeger-Delegation. Hier auf dem Foto: Thomas Voß (Dinslaken), Carsten Weltgen (Rheinberg), Michael Kloss (Voerde), Ludger Ochtrop (Hiesfeld), Josef van Nahmen (Xanten), Michael Quindeau (Wesel-Lackhausen), Christian Quindeau (Voerde), Michael Benka (Xanten, Sonsbeck).

Schornsteinfeger wünschen dem Kreis Wesel Glück

Kreis Wesel. „Glück“ in achtfacher Ausführung besuchte den Landrat Dr. Ansgar Müller im Kreishaus Wesel traditionell zum Jahresbeginn. Die Bezirksschornsteinfeger-Delegation wünschte ihm, der gesamten Kreisverwaltung, dem Kreistag und allen Menschen im Kreis Wesel für das Neue Jahr viel Glück und Erfolg. Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich herzlich und wünschte Thomas Voß (Dinslaken), Carsten Weltgen (Rheinberg), Michael Kloss (Voerde), Ludger Ochtrop (Hiesfeld), Josef van Nahmen...

  • Wesel
  • 23.01.18
Politik
Polizeichef Ansgar Müller

Dr. Ansgar Müller: "Eine zielorientierte und bürgernahe Polizei zu sein, liegt uns am Herzen"

Sylvester steht vor der Tür und auch die Kreispolizeibehörde Wesel hat zwei Vorsätze, die für uns oberste Priorität haben: Ein Schwerpunkt polizeilichen Handelns ist es, die Anzahl der Verkehrsunfälle konsequent zu reduzieren. Auch im kommenden Jahr werden wir all unsere Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu verfolgen, dennunser Motto: „Sicher Leben im Kreis Wesel“ ist unser höchster Anspruch. Es ist uns in 2017 gelungen, die Anzahl der Wohnungseinbrüche spürbar zu senken, dennoch werden wir...

  • Wesel
  • 30.12.17
  •  2
  •  1
Politik
Foto: v.l.n.r.: Rüdiger Kunst, Dirk Haarmann, Dr. Ansgar Müller, Simone Kaspar, Michael Albrecht und Henning Kapp beim Termin in Voerde.

Stadt Voerde und Kreispolizeibehörde Wesel: Gute Zusammenarbeit

Landrat Dr. Ansgar Müller, als Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, führt regelmäßig Sicherheitsgespräche mit allen Kommunen des Kreises. Nun war er in Voerde.. Am Freitag (22.09.) traf sich Dr. Müller im Rathaus der Stadt Voerde mit dem Bürgermeister Dirk Haarmann, der Beigeordneten und Kämmerin Simone Kaspar und dem Leiter des Fachbereichs Bürgerservice, allgemeine Ordnung, Henning Kapp. Begleitet wurde der Landrat vom Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Rüdiger Kunst und...

  • Dinslaken
  • 27.09.17
Politik
2 Bilder

25 Euro für einen guten Zweck: Landrat sucht Geschenkpaten für den Wunschbaum

Gestern startete zum neunten Mal die Aktion „Weihnachts-Wunsch“ im Weseler Kreishaus. Landrat Dr. Ansgar Müller nahm als erster einen von insgesamt 113 Wunschzetteln vom festlich geschmückten Weihnachtsbaum und gab so den ,,Startschuss“ für die Abnahme weiterer Wunschzettel. „Mit der Beteiligung an der Aktion Weihnachtswunsch kann man mit kleinem Aufwand eine große Freude machen“, so Landrat Dr. Müller. Die Wunschzettel von den Bewohnern des Lühlerheims haben einen Wert von maximal 25...

  • Wesel
  • 29.11.16
Überregionales
Das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW eröffnet das Konzert in der katholischen Kirche St. Ulrich Alpen.

Polizei-Sängerbund lädt zum Konzert in die Alpener Kirche St. Ulrich ein

Alpen. Ein Musikerlebnis der besonderen Art verspricht das Konzert des Sängerbundes der Deutschen Polizei am Sonntag, 27. November, in der Kirche St. Ulrich in Alpen zu werden. Das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters NRW eröffnet mit der "Es-Dur Serenade" von Wolfgang Amadeus Mozart den Konzertabend. Nach der Begrüßung durch den Schirmherrn des Abends, Landrat Dr. Ansgar Müller, wollen die Lokalmatadoren des Katholischen Kirchenchors "Cäcilia" zusammen mit dem "Politiekoor Twente...

  • Alpen
  • 21.11.16
  •  1
Überregionales

Landrat Ansgar Müller begrüßt 16 Polizist(inn)en im Dienst der Kreispolizeibehörde Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte am Donnerstag im Dienstgebäude der Polizei in Wesel 16 Polizistinnen und Polizisten, die zukünftig ihren Dienst in der Kreispolizeibehörde Wesel versehen und die bestehende Belegschaft tatkräftig verstärken werden. Unter den 16 Beamtinnen und Beamten befinden sich sieben Kolleginnen und Kollegen, die als "frischgebackene" Polizeikommissarinnen und -kommissare ihren Dienst beginnen. Landrat Dr. Müller: "Ich freue mich, dass wir die neuen Kolleginnen...

  • Wesel
  • 01.09.16
  •  1
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr von RWE, nahmen gestern gemeinsam die Ladesäulen in Betrieb.

E-Tanken jetzt beim Kreis Wesel möglich

Kreis Wesel. Die Kreisverwaltung Wesel bietet ab sofort auf ihrem Parkplatz den Bürgern das Aufladen ihres E-Bikes oder E-Autos an. Landrat Dr. Ansgar Müller und Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr von RWE, nahmen gestern gemeinsam die Ladesäulen in Betrieb. Als erstes Fahrzeug tankten sie einen E-Smart per Stromkabel. Öffentliche Strom-Tankstelle „Wir freuen uns, dass Fahrerinnen und Fahrer von E-Autos jetzt auch eine öffentliche Strom-Tankstelle bei uns auf dem Parkplatz...

  • Wesel
  • 30.06.16
Politik

Nachsitzen in Sachen Kreishaushalt - Niederlage für CDU, FDP/VWG und Grüne

Das Scheitern des von CDU, FDP/VWG und Grünen beschlossenen Haushaltes kommt für DIE LINKE nicht überraschend. Zu offensichtlich seien die vom Landrat beanstandeten handwerklichen Fehler. „Das Dreier-Bündnis hat uns deutlich vor Augen geführt, wohin Macht ohne Kompetenz – und ohne die Klugheit, auf guten Rat zu hören – führt“, stellt Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender der Linken im Kreistag, fest. „Die Einwände, die die Regierungspräsidentin anführt, wurden so schon im März von der...

  • Wesel
  • 16.06.16
  •  2
Politik
2 Bilder

DIE LINKE schlägt runden Tisch Flüchtlingshilfe vor

Angesichts der immer wieder kurzfristigen Zuweisungen von Flüchtlingen drängt DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel auf vorausschauendes Handeln. In einem Brief fordert sie den Landrat auf, mit der Einrichtung eines runden Tisches Flüchtlingshilfe koordinierend tätig zu werden. Nach Vorstellung der Linken sollen sich die Kommunen im Kreis gegenseitig bei der Bereitstellung von Erstaufnahmekapazitäten, der Weiterverteilung und der Integration unterstützen. „Vor allem brauchen wir dringend...

  • Wesel
  • 28.07.15
Politik
Landrat Ansgar Müller
2 Bilder

Marktgespräche mit Landrat Dr. Ansgar Müller und der Polizei am Mittwoch, 1. Juli

Landrat Dr. Ansgar Müller lädt alle interessierten Menschen aus Wesel und Umgebung für Mittwoch, 1. Juli, von 10 Uhr bis 12 Uhr zum Marktgespräch auf den Wochenmarkt in die Weseler Innenstadt ein (Großer Markt). Der erste dafür vorgesehene Termin musste Anfang April wegen des stürmischen Wetters abgesagt worden. Begleitet wird der Landrat vom zuständigen Bezirksbeamten der Kreispolizeibehörde. Auch die Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp hat ihr Kommen angekündigt. „Wie ich bereits...

  • Wesel
  • 24.06.15
Politik

DIE LINKE. antwortet Landrat: Minderheiten schützen

Die Antwort des Landrates Dr. Ansgar Müller (SPD) überzeugt die Linken nicht. Einzelfallprüfungen habe man nicht aus Lust an der Bürokratie vorgeschrieben, sondern weil sie "aus humanitären Gesichtspunkten und zur Wahrung der Verhältnismäßigkeit staatlichen Handelns notwendig" seien. Umgehend hatte der Landrat auf die Kritik der Linken geantwortet. Die hatte scharf kritisiert, dass Müller in einem Brief an NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Abschaffung von Einzelfallprüfungen vor...

  • Wesel
  • 18.05.15
  •  1
Politik

Scharfe Kritik an Landrat Dr. Ansgar Müller: Menschenrechte nicht in Frage stellen

Mit scharfer Kritik reagiert DIE LINKE auf einen jetzt bekannt gewordenen Brief von Dr. Ansgar Müller (SPD), Landrat des Kreises Wesel, an NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Darin fordert er die Abschaffung von Einzelfallprüfungen vor Abschiebungen. Zudem sollen auch Familien auseinandergerissen werden dürfen, fordert Müller in dem zusammen mit anderen Landräten und Oberbürgermeistern unterzeichneten Schreiben. Fraktionsvorsitzender Sascha H. Wagner stellt für DIE LINKE....

  • Wesel
  • 13.05.15
  •  2
  •  2
Ratgeber
Von links nach rechts: Bert Peitz (stellv. Leiter des Geschäftsbereiches 15 für Organisation, Personal, IT), Dietmar Ingenhaag (Leiter des Fachdienstes für IT, Kommunikation und E-Government), Landrat Dr. Ansgar Müller

Im Netz relauncht: Weseler Kreisverwaltung mit neuer Internet-Präsenz

Die Kreisverwaltung ist am Montag, 24. November, mit einer neuen Internetseite online gegangen. Unter www.kreis-wesel.de ist die neue Internetpräsenz ab sofort erreichbar. „Die neue Website ist weiterhin barrierefrei, aber benutzerfreundlicher als die vorherige. Die alte Internetpräsenz musste überarbeitet werden, weil sie nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprach und neue technische Möglichkeiten nicht umgesetzt werden konnten. Die Kreisverwaltung muss hier mit der Zeit gehen und...

  • Wesel
  • 25.11.14
Politik
Hier auf dem Deich bei Emmelsum  läßt sich der Landrat den Kopf freiwehen.
9 Bilder

Kandidat privat 2014: Mit dem Landrat auf dem Deich

In der NA-Reihe „Kandidat privat“ stellen wir bis zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 die Bürgermeister-Kandidaten und Landrats-Kandidaten der hiesigen Wahlkreise vor: Dr. Ansgar Müller von der SPD will zum dritten Mal der Chef im Kreis Wesel werden: Die Einwohnerschaft einer ganzen Großstadt von 465.000 Menschen lebt im Kreis Wesel, einem politisch gewollten Konstrukt, geteilt vom Vater Rhein. Von Moers bis Xanten, Holland ist nicht weit. Dinslaken, (einst selbst die Kreisstadt),Voerde und...

  • Dinslaken
  • 22.04.14
  •  2
Politik
Landrat Dr. Ansgar Müller (4. von links) mit der Delegation der Bürgermeister und Landräte des RVR-Gebietes. Foto: HC Plambeck.

Revier-OBs und Landräte machen Druck in Berlin

Kreis Wesel. Als einer der führenden Landräte des Ruhrgebiet-Randes reiste Dr. Ansgar Müller (SPD) für den Kreis Wesel zusammen mit den Oberbürgermeistern des Reviers und anderen Kreis-Chefs Anfang der Woche nach Berlin. Die Gemeinde-Häupter suchten das Gespräch mit Vertretern der neuen Bundesregierung, Bundestags-Präsident Lammert und MdBs. Damit machte erstmals das Ruhrgebiet geschlossen beim Bund in dieser Form auf die Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit des größten deutschen...

  • Dinslaken
  • 14.01.14
Sport
Foto: privat

Stadt - Land - Rad(t)

Herbsttour mit Landrat Dr. Ansgar Müller rund um Schermbeck Trotz unsicherer Wetterlage hatten sich etwa 60 Radlerfahrer am Sonntag, 15. September 2013, am Kneippschen Tretbecken in Schermbeck-Gahlen eingefunden, um mit Landrat Dr. Ansgar Müller bei seiner traditionellen Landrat-Radtour mitzuradeln. Und nicht nur wegen des unverhofft schönen Spätsommerwetters wurde die Tour zu einem erlebnisreichen Tagesausflug im Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland. Über ehemalige Bahntrassen,...

  • Dinslaken
  • 20.09.13
Überregionales

Utz Schmidt aus Sonsbeck ist neuer Direktor der Kreispolizei in Wesel

Heute begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den neuen Abteilungsleiter der Kreispolizeibehörde Wesel, den Leitenden Polizeidirektor Utz Schmidt, der als Nachfolger von Norbert Henrichs seinen Dienst in Wesel aufgenommen hat. Henrichs war mit Ablauf des Monats Oktober in den Ruhestand verabschiedet worden. Dr. Ansgar Müller: "Ich bin froh, dass die Kreispolizeibehörde Wesel einen sehr erfahrenen Abteilungsleiter bekommt und wünsche Herrn Schmidt bei seiner neuen Aufgabe alles Gute und viel...

  • Wesel
  • 02.11.12
  • 1
  • 2