Landrat

Beiträge zum Thema Landrat

Politik
Der scheidende Landrat, Dr. Ansgar Müller aus Flüren.

Letzte Kreistags-Sitzung unter Vorsitz von Landrat Dr. Ansgar Müller
„Es ist unerlässlich, dass die Kreisverwaltung und -politik mit der Zeit gehen"

Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, fand die letzte Kreistagssitzung unter Vorsitz von Landrat Dr. Ansgar Müller statt. In seinen Dankesworten zum Ende der Wahlperiode ließ er seine Jahre als Landrat Revue passieren: „Es war mir immer wichtig, im Austausch zu sein – mit den Bürgerinnen und Bürgern, mit der Politik und zahlreichen Institutionen und weiteren Akteuren. Ich war sehr oft beeindruckt, in welch großem Maße die Menschen sich im Kreis Wesel für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger...

  • Wesel
  • 10.10.20
Politik
Das Museum und Heimathaus Eiskeller-Diersfordt (Wesel) wird am Sonntag, 27. September, nochmals ausschließlich als Wahllokal für die Stichwahl Landrat Kreis Wesel genutzt.
2 Bilder

Am Sonntag, 27. September, von 12 bis 16 Uhr
Museum Eiskeller Diersfordt ausschließlich Wahllokal für Stichwahl "Landrat Kreis Wesel"

Am kommenden Sonntag, 27. September, wird das Museum und Heimathaus Eiskeller in Diersfordt nochmals ausschließlich als Wahllokal für die Stichwahl Landrat Kreis Wesel genutzt. Der Besuch der musealen Ausstellungen ist an diesem Tag auf Grund des Raumbedarfes nach Corona-Regeln nicht möglich. "Für Besucher wird das Museum Eiskeller noch einmal am Sonntag, 4. Oktober, von 12 bis 16 Uhr geöffnet sein.", kündigt Renate Quast, die stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereines der...

  • Wesel
  • 26.09.20
Politik
Die Landratsstichwahl findet am Sonntag, 27. September 2020, in den selben Wahllokalen wieder in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr statt.

Landratsstichwahl am Sonntag, 27. September, in den selben Wahllokalen wieder in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr
Kreiswahlausschuss stellt Wahlergebnisse für Kreistags- und die Landratswahl fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Dr. Lars Rentmeister das Ergebnis für die am 13. September 2020 durchgeführte Kreistagswahl und Landratswahl festgestellt. Hierbei habe es keine Abweichungen zu der bereits in der Wahlnacht bekanntgegebenen Sitzverteilung gegeben: Sie sieht für den Kreistag der Wahlperiode 2020 bis 2025 wie folgt aus: CDU 22, SPD 19, Grüne 12, AfD 4, FDP 4, Die Linke 3, FWG 2. Ferner hat der Kreiswahlausschuss auch offiziell...

  • Wesel
  • 24.09.20
Politik
Wer macht das Rennen - Ingo Brohl (links) oder Peter Paic?

Am 27. September ist Landrats-Stichwahl
Ein wichtiges Kreuzchen machen beim Kreishaus-Wunsch-Chef Ihrer Wahl

Am 13. September konnte keiner der beiden Hauptkontrahenten um den Job des Landrates eine absolute Mehrheit erringen: Ingo Brohl aus Moers sammelte 36,42 Prozent der Wählerstimmen ein, der Marienthaler Dr. Peter Paic erhielt 30,99 Prozent der Stimmenanteile der Kreuzchengeber. Am Sonntag , 27. September, ist die Stichwahl.  Dann haben alle wahlberechtigten Bürger/innen im Kreis Wesel die Gelegenheit, ihrem Amtsfavoriten die Ehre zu erweisen. Wenn Sie Ihr Wahllokal aufsuchen, denken Sie bitte...

  • Wesel
  • 20.09.20
  • 1
Politik

SPD Landratskandidat Peter Paic:
"Land schickt zu wenig Polizisten in den Kreis Wesel"

Der SPD-Landratskandidat Dr. Peter Paic kritisiert, dass die schwarz-gelbe Landesregierung entgegen ihren Ankündigungen zu wenige neue Polizistinnen und Polizisten in den Kreis Wesel schickt. „Ende des Jahres werden neun Beamtinnen und Beamten weniger auf den Straßen im Kreis Wesel unterwegs sein. Angekündigt war jedoch eine Stärkung der Polizeipräsenz gerade im ländlichen Raum“, kritisiert Paic, der im Falle seiner Wahl zum Landrat auch Chef der Kreispolizeibehörde würde. Er sieht die Gefahr,...

  • Wesel
  • 10.09.20
Politik

Kommunalwahl 2020 - Kreis Wesel
Ingo Brohl - CDU-Landratskandidat

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler, sehr gerne greife ich das Angebot der Redaktion des Weselers auf und stelle mich Ihnen im Zuge dieser Aktion vor. Alter: 44 Jahre - alt oder jung Wohnort: Moers Familienstand: verheiratet, zwei schulpflichtige Kinder Erlernter Beruf: Dipl. Wirtschaftsjurist (FH) Heutiger Beruf: Geschäftsführender Gesellschafter einer Strategie- und Organisationsberatung Hobbys: Basketball (auch als Familiensport), Freizeit, Lesen, Frischlufttanken zu Fuß oder per...

  • Moers
  • 02.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild von links Phillipp Fuchs (Held des Alltags, Hünxe), Mike Rexforth (Bürgermeister Schermbeck), Marlies Hillefeld (stellvertretende Bürgermeisterin Wesel), Dirk Buschmann (Bürgermeister Hünxe), Claudia Böckmann (Heldin des Alltags, Wesel), Edgar Rabe (Moderator (RC Lippe-Issel), Hans-Dieter Strothmann (stellvertretender Bürgermeister Raesfeld), Michael Steinrötter (Held des Alltags, Schermbeck), Ingo Bülow (Präsident des Rotary Clubs Lippe-Issel), Bernd Romanski (Bürgermeister Hamminkeln), Ruth Beering (Heldin des Alltags, Raesfeld) und Anne Nienhaus (Heldin des Alltags, Hamminkeln).
8 Bilder

Fünf Ehrenamtliche werden ausgezeichnet / Preisträger erhalten je 250 Euro für ein von ihnen ausgewähltes Projekt
Rotary Club Lippe-Issel ehrt Helden des Alltags 2020

Zum neunten Mal hat der Rotary Club Lippe-Issel kürzlich „Helden des Alltags“ geehrt. Im Parkpavillon des Landhotels Voshövel nahmen Ruth Beering aus Raesfeld, Philipp Fuchs aus Hünxe, Anne Nienhaus aus Hamminkeln, Michael Steinrötter aus Schermbeck und Claudia Böckmann aus Wesel ihre Auszeichnungen entgegen. Zum neunten Mal war auch der Schirmherr, Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller, dabei. Gemeinsam mit Club-Präsident Ingo Bülow zeichnete dieser die Helden des Alltages für deren...

  • Wesel
  • 01.09.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller
2 Bilder

Kommunalwahl im Visier
ZEHN Fragen an den Landrat

Der Stadtjugendring vertritt junge Menschen in Wesel und nicht nur die Mitglieder seiner Mitgliedsverbände. Darunter 16jährige, die schon wählen dürfen und auch jüngere, die noch nicht einmal zur Kommunalwahl wählen dürfen. Wie bringt man ein "langweiliges" Thema wie die Kreisverwaltung richtig rüber? - fragten wir uns. Der Stadtjugendring Wesel ist politisch neutral. Werbung für oder gegen jemanden im Zuge der Kommunalwahl kommt daher nicht infrage. In einem Artikel alle Kandidat*innen zu...

  • Wesel
  • 27.08.20
  • 5
  • 2
Wirtschaft
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßt die neuen Auszubildenden in der Kreisverwaltung Wesel.

Landrat Dr. Müller begrüßt Nachwuchskräfte
26 neue Azubis in der Kreisverwaltung Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich die neuen Auszubildenden bei der Weseler Kreisverwaltung: „Zu Ihrem Start in das Berufsleben wünsche ich Ihnen eine erfolgreiche Ausbildung, die Ihnen Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft öffnen soll. Im Berufsleben eines Menschen gibt es viele einschneidende Momente, aber die Ausbildungszeit ist vielleicht die bedeutendste Zeit. Mit einer qualifizierten, praxisnahen und möglichst breit angelegten Ausbildung und nicht zuletzt mit einem guten...

  • Wesel
  • 07.08.20
Ratgeber
Wer die Wahl hat...
3 Bilder

Kommunalwahl im Visier
Stadtjugendring sorgt für Durchblick...

Wer dann mindestens 16 Jahre alt ist, hat am 13. September die Wahl – und das gleich mehrfach. Dann nämlich finden in NRW die Kommunalwahlen statt. Dabei geht´s nicht nur darum, wer in den nächsten fünf Jahren in den Rathäusern das Sagen hat – vielmehr wird auch das sogenannte „Ruhrparlament“ gewählt und die Integrationsräte werden bestimmt. Was da so alles gewählt wird, wer nach der Wahl was zu bestimmen hat und was das mit Euch zu tun hat, will der Stadtjugendring in einer lockeren Serie...

  • Wesel
  • 02.07.20
  • 1
Politik

GRÜNE Kreistagsfraktion Wesel
Klimaoffensive Kreis Wesel kommt nur stotternd voran

Mit dem Aufstellen eines Handlungsplans zur Klimaoffensive setzte der Kreistag Wesel Ende 2019 seine Initiative für mehr Klimaschutz im kommunalen Bereich fort. Der von der Verwaltung konzipierte Handlungsplan sieht 40 wirksame und umsetzungsreife Maßnahmen im Handlungsbereich des Kreises vor. Eigentlich war damit das Ziel, den Kreis Wesel klimafreundlicher zu machen, gesetzt. Doch wie sehen die zwischenzeitlichen Fortschritte und Ergebnisse aus? Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN...

  • Wesel
  • 30.06.20
  • 1
Blaulicht
Von links: Bernd Romanski (Bürgermeister der Stadt Hamminkeln), Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin der Stadt Wesel), Dr. Ansgar Müller (Landrat des Kreises Wesel) mit drei Rettungsdienst-Mitarbeitern.

Bestmögliche rettungsdienstliche Versorgung in Hamminkeln und Umgebung soll so sichergestellt werden
Rettungswache Hamminkeln in Betrieb genommen

Die neue Rettungswache in Hamminkeln wurde kürzlich offiziell von Landrat Dr. Ansgar Müller, gemeinsam mit Hamminkelns Bürgermeister Bernd Romanski und Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp in Betrieb genommen. Als Träger des Rettungsdienstes ist der Kreis Wesel gesetzlich verpflichtet, die rettungsdienstliche Versorgung im Kreisgebiet zu gewährleisten. In der Vergangenheit wurde die Versorgung der Hamminkelner Bevölkerung in Teilen auf Grund einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung durch...

  • Wesel
  • 18.06.20
Ratgeber
Landrat Dr. Ansgar Müller und Eva Klimeck (EAW) stellen die neue Radbroschüre des Kreises Wesel vor.

Eine Broschüre, zehn Touren - Jetzt kostenlos im Onlineshop des Kreises Wesel sowie bei den kreisangehörigen Kommunen
Auf dem Rad durch den Kreis Wesel

Die neue Radbroschüre des Kreises Wesel ist ab sofort kostenfrei erhältlich. Auf zehn Rundtouren zwischen 24 und 70 Kilometern führt die Broschüre Radler durch das ganze Kreisgebiet. Die Routen sind entlang des Knotenpunktsystems geplant. Landrat Dr. Ansgar Müller stellte die Broschüre vor: „Auf den zehn Top-Touren können die Menschen den Kreis Wesel vom Fahrrad aus entdecken. Jede Tour hat einen anderen Schwerpunkt, sodass die Radlerinnen und Radler sich auf landschaftliche und kulturelle...

  • Wesel
  • 15.06.20
  • 1
Politik
„Ich werde liberaler Landrat in NRW und der jüngste noch dazu!“, sagt der Rheinberger Timo Schmitz, Landratskandidat der FDP. Am 13. September 2020 entscheidet sich das Rennen um den Chefsessel im Kreishaus Wesel.
3 Bilder

23-Jähriger mit großer Mehrheit zum Kandidaten gewählt für Kommunalwahl am 13. September 2020
Timo Schmitz (FDP) will Landrat im Kreis Wesel werden

Der Rheinberger Timo Schmitz ist Landratskandidat der FDP. Das Ergebnis der Aufstellungsversammlung der Liberalen im Kreis Wesel, die kürzlich in der Niederrheinhalle Wesel stattfand, sei für außenstehende Beobachter überraschend gewesen: Die Mitglieder der Freien Demokraten wählen Timo Schmitz (23) mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020. Timo Schmitz ist Tourismus-Student, macht vor der Kommunalwahl seinen Abschluss und arbeitet neben dem...

  • Wesel
  • 13.06.20
Ratgeber
„Die Aufforderung des Social Distancing, zu Hause zu bleiben, gilt nicht für gesundheitliche Notlagen“, betonen Dr. Frank Höpken und Dr. Ralf Dittmer, die Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes des Kreises Wesel, nachdrücklich. Auf dem Foto (von links): Dr. Ralf Dittmer, Landrat Dr. Ansgar Müller, Dr. Frank Höpken.

"Social Distancing" gelte nicht für gesundheitliche Notlagen: Das betont der Rettungsdienst des Kreises Wesel
Krisenstab Kreis Wesel: Im Notfall 112 wählen

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie widerfahren Menschen Unfälle oder sie erleiden medizinische Notfälle. „Die Aufforderung des Social Distancing, zu Hause zu bleiben, gilt nicht für gesundheitliche Notlagen“, betonen Dr. Frank Höpken und Dr. Ralf Dittmer, die Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes des Kreises Wesel, nachdrücklich. „Im Notfall entscheiden Minuten über den Ausgang“, so Dr. Höpken weiter. „Wer Symptome eines Herzinfarkts, Schlaganfalls, starke Atemnot oder ausgeprägte...

  • Wesel
  • 04.06.20
Politik
Die Tätigkeit von Rainer Keller als Verbindungsperson zum DRK im Krisenstab des Kreises Wesel endete mit Ablauf des 30. Mai 2020.

Rainer Kellers Arbeit als "Verbindungsperson zum DRK im Krisenstab des Kreises Wesel" endet
Kreis Weseler Landrat dankt DRK-Helfer für Hilfe im Corona-Krisenstab

Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich am Rande der Krisenstabssitzung des Kreises Wesel offiziell bei Rainer Keller, dem Rotkreuzbeauftragten des Kreisverbandes Niederrhein. „Bereits seit vielen Jahren haben Sie sich gemeinsam mit den Helferinnen und Helfern des DRK-Kreisverbandes Niederrhein als zuverlässiger und verantwortungsbewusster Partner und kompetenter Ansprechpartner der Kreisverwaltung Wesel erwiesen“, so der Landrat. Anfangsphase der Pandemie In der Zeit von September 2015...

  • Wesel
  • 30.05.20
Wirtschaft
Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller (2.v.r.) freut sich über die Unterstützung der Wirtschaft; kürzlich bat er Unternehmen im Kreis Wesel auf Grund der Corona-Pandemie öffentlich um Materialspenden. Nun bedankte er sich u.a. beim Team der Moers Frischeprodukte (v.l.n.r.): Werkleiter Uwe Bucken, Abteilungsleiter Technik Florian Reulen und die Geschäftsführer Karl Klein und André Feist.
2 Bilder

Dank für Materialspenden: Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe, Schutzkleidung, Pulsoximeter
Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller dankt Unternehmen für Spenden

Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich über die Unterstützung der Wirtschaft. Am 26. März hatte der Landrat Unternehmen im Kreis Wesel auf Grund der Corona-Pandemie öffentlich um Materialspenden gebeten. Auf dem freien Markt, so Dr. Müller in seinem Aufruf, sei kaum noch etwas beschaffbar. Bis zum 7. April sind die Firmen BYK-Chemie, Evonik, Moers Frischeprodukte, Sanitär- und Heizungstechnik Michael Meulenaers, Praxis Profis und Underberg dem Aufruf des Landrats gefolgt und haben...

  • Wesel
  • 10.04.20
Wirtschaft
Landrat Dr. Ansgar Müller appelliert an Unternehmen im Kreis Wesel: „Vielleicht finden wir so noch eine Möglichkeit, an Materialien wie Desinfektionsmittel oder Schutzmasken zu kommen“.

Appell: Möglichkeiten, um beispielsweise an Desinfektionsmittel oder Schutzmasken zu kommen
Kreis Wesel: Landrat ruft Unternehmen zu Materialspenden für Bewältigung der Coronalage auf

Die Corona-Pandemie stellt auch den Kreis Wesel vor außergewöhnliche Herausforderungen. „Es bedarf großer Anstrengungen zur Durchbrechung von Infektionsketten und Eindämmung von Corona“, so Landrat Dr. Ansgar Müller. „Dies wird nur gelingen, wenn wir alle gemeinsam agieren.“ Daher wendet sich der Landrat nun mit der Bitte um Unterstützung an die Unternehmen im Kreis Wesel. „Mir ist bewusst, dass die Wirtschaft in dieser Lage vor der riesigen Aufgabe steht, Zukunftssicherung im Sinne ihrer...

  • Wesel
  • 27.03.20
Politik
Ermöglichten anderen ein unbeschwertes Feiern auch im Fall der Fälle: Das DRK Wesel im Einsatz beim Rosenmontagsumzug in Wesel. Dr. Peter Paic (mitte) durfte einen Tag lang als "Praktikant" mitmachen und unterstützen.

Rosenmontag
Landratskandidat Dr. Peter Paic mit dem DRK Wesel im Einsatz

Zum Weseler Rosenmontagsumzug verbrachte der designierte SPD-Landratskandidat Dr. Peter Paic einen Tag mit den Einsatzkräften des DRK Wesel. Als Praktikant wirkte Paic von den Vorbereitungen bis zum Abschluss des DRK Einsatzes zum Rosenmontagszug am Berliner Tor mit. Dabei gewann der SPD-Politiker bei Wind und Regen tiefe Einblicke in die Arbeit sowie in die vielschichtigen Aufgaben und Abläufe der Einsatzkräfte. Das Treffen begann mit einer Einsatzbesprechung am Morgen und endete am frühen...

  • Wesel
  • 24.02.20
Politik

Fehlende Transparenz bei der Aufklärung des Umweltskandals
Antwort der GRÜNEN Kreistagsfraktion an Landrat Dr. Müller

Die Bitte des Landrats an die Bürgerinnen und Bürger um Vertrauen in Verwaltungshandeln ist nachvollziehbar. Seine Behauptung, die Kreisverwaltung bemühe sich um Transparenz bei der Aufklärung des Umweltskandals dagegen ist unwahr! Die Kreisverwaltung war seit Ende 2014 über die Vorgänge im Mühlenberg informiert. Angaben der Kreisverwaltung zufolge hatte die Staatsanwaltschaft Bochum darum gebeten, keine Informationen weiterzugeben, um die Ermittlungen nicht zu gefährden. Die Information der...

  • Wesel
  • 20.01.20
Politik
Der scheidende Landrat Dr. Ansgar Müller.

Grußwort von Landrat Dr. Ansgar Müller zum Jahreswechsel
"Im September 2020 und dem damit einhergehenden Wahlkampf steht eine spannende Zeit bevor!"

Liebe Bürgerinnen und Bürger, „Weihnachten ist die Zeit, in der das Jahr Atem holt.“ Ein schöner Gedanke, denn was haben die Menschen nötiger, als Atem zu holen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen? Diese Zeit können wir auch nutzen, um zu überdenken, was hinter uns liegt und was uns in der Zukunft beschäftigen wird. Wenn ich das vergangene Jahr Revue passieren lasse … … dann denke ich an viele Frauen und Männer, denen ich in diesem Jahr eine Auszeichnung oder sogar das...

  • Wesel
  • 15.12.19
Kultur

Landrat Dr. Ansgar Müller ehrt 28 langjährige Kreistagsmitglieder

Zu Beginn der kürzlich stattgefundenen Kreistagssitzung ehrte Landrat Dr. Ansgar Müller insgesamt 28 Kreistagsmitglieder für ihr langjähriges Engagement. „Besonders auf der kommunalen Ebene lässt sich Demokratie erleben und mitgestalten. Sie engagieren sich in einem verantwortungsvollen Amt auf bemerkenswerte Weise für das Gemeinwohl“, so Dr. Müller. Drei Mitglieder des Kreistages wurden besonders geehrt: Wolfgang Hemkens und Heinz-Günter Schmitz sind seit bereits 30 Jahren im Kreistag...

  • Wesel
  • 13.12.19
Politik
Der ehemalige Oberkreisdirektor Dr. Horst Griese (links) und der ehemalige Landrat Werner Röhrich (rechts) mit dem damaligen Düsseldorfer Regierungspräsidenten und späteren Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Fritz Behrens (mitte) vor dem Kreishaus Wesel im Jahr 1989.

Donnerstag, 12. September, um 18 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel
Landrat eröffnet Bildergalerie ehemaliger Landräte und Oberkreisdirektoren des Kreises Wesel

Eine Bildergalerie der ehemaligen Landräte, Landrätinnen und Oberkreisdirektoren des Kreises Wesel, samt historischer Rückschau, eröffnet der Landrat Dr. Ansgar Müller am morgigen Donnerstag, 12. September, um 18 Uhr im Foyer des Kreishauses Wesel. Der Anlass ist das 20. Jubiläum der Wahl hauptamtlicher Landräte in Nordrhein-Westfalen. Interessierte sind eingeladen. Prof. Dr. Hinnerk Wißmann vom Freiherr-vom-Stein-Institut der Universität Münster hält zu diesem Anlass einen Festvortrag. Eine...

  • Wesel
  • 11.09.19
Blaulicht
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei.

27 neue Polizisten als Verstärkung für die Kreispolizei Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei. Zu den Aufgaben des Landrates gehörte es dabei unter anderem, den frisch ernannten Polizeikommissaren feierlich den Diensteid abzunehmen. Während 18 der Neuzugänge mit der Ablegung des Diensteides ihre berufliche Laufbahn in Wesel beginnen, können neun Beamte bereits eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Mit besten Wünschen für...

  • Wesel
  • 05.09.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.