Landratskandidat

Beiträge zum Thema Landratskandidat

Politik
Amtsinhaber Olaf Schade (SPD) tritt erneut an und wird auch von den Gründen unterstützt. Foto: Pielorz
2 Bilder

Die EN-Landratskandidaten Olaf Schade und Oliver Flüshöh
"Der Landrat ist der Kreisbürgermeister"

Der amtierende Landrat Olaf Schade aus Hattingen und der Rechtsanwalt Oliver Flüshöh aus Schwelm treten bei der Kommunalwahl 2020 am Sonntag, 13. September, als Bewerber um den Posten des Landrats gegeneinander an. Der Landrat ist Chef der Kreispolizei, repräsentiert den Ennepe-Ruhr-Kreis mit seinen neun Städten und über 300.000 Einwohnern und ist Chef einer Kreisverwaltung, die – neben eigenen Akzenten – auch die Aufgaben durchsetzen muss, die von Land und Bund übertragen wurden. In den...

  • wap
  • 04.09.20
Politik
Besuch in Weeze (v.l.n.r.): Wolfgang Wolter, Geschäftsführer Wystrach, Frank Schäffler, FDP MdB; Jochen Wystrach, Geschäftsführer Wystrach; Frans de Ridder, FDP Ortsvorsitzenden in Weeze; Peter Driessen, unabhängiger Landratskandidaten Kreis Kleve; Clemens Willings, FDP Bürgermeisterkandidat in Rees; Kay Erhardt, FDP Ortsvorsitzenden in Rheurdt und Stephan Haupt,  FDP Landtagsabgeordnete NRW. 
Foto: privat

Frank Schäffler (MdB) war zu Gast bei Wystrach
Wasserstoffgipfel in Weeze

WEEZE. Im Rahmen einer zehntätigen Wasserstoffautotour durch NRW war der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler auch zu Gast in Weeze. Auf Einladung der FDP Weeze besuchte er die Wasserstoffspezialisten von Wystrach und ließ sich die neue mobile Wasserstofftankstelle für Schwerlast-Anwendungen zeigen. „Mit den kürzlich verabschiedeten Wasserstoffstrategien auf EU-, nationaler und Landesebene ist Wasserstofftechnologie klar im Aufwind“, berichtete Jochen Wystrach, Geschäftsführer des...

  • Weeze
  • 03.09.20
Politik
 Besuch in Weeze (v.l.n.r.): Ulrich Francken, Guido Gleißner, Silke Gorißen, Wolfgang Wolter, Jochen Wystrach und Stefan Rouenhoff. 
Foto: CDU Weeze

Besuch der Landratskandidatin Silke Gorißen bei Wystrach in Weeze
Landwirtschaft und Energie

WEEZE. Die Landratskandidatin Silke Gorißen besuchte jetzt in Weeze das Unternehmen Wystrach auf Einladung der örtlichen CDU. In ihrer Begleitung waren der Bürgermeisterkandidat der CDU Weeze Guido Gleißner, das Mitglied des Bundestages Stefan Rouenhoff MdB sowie Vertreter der CDU Weeze. Mit in der Reisegruppe war auch der Geschäftsführer der Weezer Windenergie-Projekte Kalbeck und Baaler Bruch Frank Dudek. Anschließend ging es zum landwirtschaftlichen Gutsbetrieb von Schloss Kalbeck, wo...

  • Weeze
  • 03.09.20
Politik
(v.l.) SPD-Vorsitzender Jan Scholte-Reh, Landratskandidat Dr. Peter Paic, Museumsleiterin Annette Burger und Mitglied im Kulturausschuss Benedikt Lechtenberg (Foto: MSR)

Eine kleine Idylle mit großer Bedeutung
SPD-Landratskandidat Peter Paic zu Besuch im Otto-Pankok-Museum

Bei seinem Besuch im überregional bekannten Otto-Pankok-Museum in Drevenack tauschte sich SPD-Landratskandidat Dr. Peter Paic mit Museumsleiterin Annette Burger über den Stand der Umbauarbeiten sowie über Unterstützungsmöglichkeiten durch die lokale Politik aus. An dem Gesprächstermin nahmen auch der Hünxer SPD-Vorsitzende Jan Scholte-Reh und Benedikt Lechtenberg, Mitglied des gemeindlichen Kulturausschusses, teil. „Das Otto-Pankok-Museum zieht Besucherinnen und Besucher aus der ganzen...

  • Hünxe
  • 03.09.20
Politik

GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke
"Den Klimawandel aktiv angehen"

Liebe Wähler:innen, ich heiße Andreas Dahlke und kandidiere bei der Kommunalwahl am 13. September als Landrat für den Kreis Unna. Ich wohne mit meiner Familie im Lüner Ortsteil Brambauer. Beruflich arbeite ich als grüner Unternehmer im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Ich bin 55 Jahre alt und verheiratet mit meiner Frau Sabine. Wir haben zwei Söhne, die auch im Betrieb arbeiten. Heute bin ich mit meinem Video „Als Landrat würde ich ...“ in Holzwickede unterwegs. Nach der Hitzeperiode...

  • Lünen
  • 28.08.20
Kultur
Peter Paic hat die Burghofbühne zusammen mit den Kreistagsmitgliedern Karin Wietheger und Thomas Cirener besucht und ließ sich das Theater und seine Arbeit vor Ort von Intendant Mirko Schombert zeigen.

Peter Paic zu Besuch bei der Burghofbühne in Dinslaken
Burghofbühne finanziell sicher für die Zukunft aufstellen

Landratskandidat Dr. Peter Paic setzt sich für eine stärkere finanzielle Unterstützung der Burghofbühne ein, um deren wichtige Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche zu bewahren. „Das Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen hat die Finanzierung für die Burghofbühne in der Vergangenheit jedes Jahr gekürzt. Das möchte ändern“, so Paic. „Die Burghofbühne ist ein wichtiges Aushängeschild für die Kulturlandschaft im Kreis Wesel, die wir ausreichend finanziell ausstatten müssen.“ "Kultur...

  • Dinslaken
  • 22.08.20
Politik
GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke
2 Bilder

Morgen um 14 Uhr am Rathaus
Wählergemeinschaft GFL vergibt ihren Jugendpreis

Die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen vergibt am morgigen Freitag ihren Jugendpreis 2020. Die Ehrung der Aktiven erfolgt um 14 Uhr auf dem Europaplatz am Rathaus. Wer den Preis bekommt, wird erst vor Ort bekannt gegeben. Überreichen werden den Preis GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke und GFL-Vorstandsmitglied Nils Lewandowski. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Er dient dazu, den Verdiensten junger Menschen in Lünen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie in den Mittelpunkt der...

  • Lünen
  • 13.08.20
Politik

Von Neu-See-land begeistert

Die Landratskandidatin Silke Gorißen, der Bürgermeisterkandidat für Goch, Jan Theo Baumann, und der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Günther Bergmann besuchten das Wohnbaugebiet Neu-See-Land in Goch. Die Politiker machten sich einen Eindruck vom aktuellen Stand der Umsetzung auf dem ehemaligen Gelände der Reichswald-Kaserne. Der auch in Goch so dringend benötige neue Wohnraum soll aus einem Mix aus primär Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften sowie Reihen- und Mehrfamilienhäusern geschaffen...

  • Goch
  • 31.07.20
Politik
Souveräner Auftakt: GFL-Kandidat Andreas Dahlke. .Foto: GFL
2 Bilder

Live im Internet
GFL-Landratskandidat punktete beim Wahlkampfauftakt

Das Rennen um den Posten des Landrats für den Kreis Unna ist eröffnet: Während der ersten Podiumsdiskussion, die live ins Internet übertragen wurde, machte der GFL-Kandidat Andreas Dahlke klare Aussagen und eine gute Figur. „Zukunft können wir nur gemeinsam anpacken, über die Parteigrenzen hinaus“, betonte Dahlke, der als einziger Landratskandidat im Kreis Unna keiner Partei angehört. Dahlke ist Mitglied der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen e.V. Diese konzentriert sich nur auf Lünen...

  • Lünen
  • 12.07.20
Politik
"Endlich mal kein Jurist, Verwaltungsmensch oder Parteisoldat": Andreas Dahlke kandidiert als Landrat für den Kreis Unna und freut sich am Sonntag über Anrufe aus der Bürgerschaft. Foto: GFL

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Landratskandidat Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Andreas Dahlke kandidiert bei der Kommunalwahl am 13. September für die GFL als Landrat für den Kreis Unna. "Endlich mal kein Jurist, Verwaltungsmensch oder Parteisoldat, sondern ein Kandidat ohne Parteibuch aus der Mitte der Bürgerschaft. Und: Der nächste Landrat sollte zur Abwechslung mal aus der größten Stadt des UN-Kreises kommen - nämlich aus Lünen", sagt der grüne Unternehmer aus Brambauer.  Andreas Dahlke tritt mit einem neuen Blick auf den Kreis Unna an. "Der Kreis muss sich in Zukunft...

  • Lünen
  • 10.07.20
Politik
v.l.: Oliver Flüshöh, Andrea Rensinghoff, Dr. Carsten Rensinghoff

Gespräch mit dem Landratskandidaten
Behindertenpolitik im EN-Kreis

Am 4. Juli 2020 trafen sich Oliver Flüshöh und Dr. Carsten Rensinghoff in der Ergopraxis Rensinghoff in Witten. Der Landratskandidat Flüshöh und der Behindertenpädagoge Dr. Rensinghoff diskutierten bei dieser Zusammenkunft unterschiedliche behindertenpolitische Themen. Angedacht ist z.B. ein behindertenpolitischer Stammtisch, den Dr. Rensinghoff mit großer Zustimmung der Bevölkerung bereits vier Mal im Landkreis Stendal - zu jeweils aktuellen behindertenpolitischen Themen - durchgeführt hat....

  • Witten
  • 05.07.20
Politik
Knapp 120 Delegierte der CDU aus dem Kreis Wesel tagen in der Niederrheinhalle Wesel.

Zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie wurde zudem ein „Stärkungspaket Kreis Wesel“ beschlossen
CDU im Kreis Wesel stellt Kreistagskandidaten auf und beschließt Wahlprogramm

Große Geschlossenheit demonstrierten die 119 anwesenden Delegierten aus den 13 Stadt- und Gemeindeverbänden im Rahmen der Kreisvertreterversammlung der CDU in der Niederrheinhalle in Wesel. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die offizielle Aufstellung der Kandidaten des CDU-Kreisverbandes Wesel für die am 13. September stattfindende Wahl des Kreistages des Kreises Wesel. „Die Kreisvertreterversammlung hat eindrucksvoll gezeigt, dass sich die CDU im Kreis Wesel durch Geschlossenheit...

  • Wesel
  • 18.06.20
Politik
Auf einer Vertreterversammlung des CDU-Kreisverbandes Wesel: Ingo Brohl, Johannes Hoffmann, Charlotte Quik und Udo Bovenkerk

CDU-Wahlprogramm beschlossen / Kiesabbau und neuer Radweg an der Kreisstraße K 27 von Lankern bis Bocholt
CDU-Hamminkeln nominiert Udo Bovenkerk und Johannes Hoffmann als Kreistagskandidaten

Auf einer Vertreterversammlung des CDU-Kreisverbandes Wesel sind kürzlich die beiden Hamminkelner CDU-Kreistagskandidaten Udo Bovenkerk und Johannes Hoffmann einstimmig nominiert worden. Bovenkerk kandidiert darüber hinaus auf Platz 3 der Reserveliste, Johannes Hoffmann auf dem 20. Platz. Auch die beiden Ersatzkandidaten aus dem CDU-Stadtverband Hamminkeln, Gerret Wedler und Wilhelm Kleine-Besten wurden nominiert. Bovenkerk und Hoffmann zeigten sich optimistisch für die Kommunalwahl:...

  • Hamminkeln
  • 16.06.20
Politik
„Ich werde liberaler Landrat in NRW und der jüngste noch dazu!“, sagt der Rheinberger Timo Schmitz, Landratskandidat der FDP. Am 13. September 2020 entscheidet sich das Rennen um den Chefsessel im Kreishaus Wesel.
3 Bilder

23-Jähriger mit großer Mehrheit zum Kandidaten gewählt für Kommunalwahl am 13. September 2020
Timo Schmitz (FDP) will Landrat im Kreis Wesel werden

Der Rheinberger Timo Schmitz ist Landratskandidat der FDP. Das Ergebnis der Aufstellungsversammlung der Liberalen im Kreis Wesel, die kürzlich in der Niederrheinhalle Wesel stattfand, sei für außenstehende Beobachter überraschend gewesen: Die Mitglieder der Freien Demokraten wählen Timo Schmitz (23) mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020. Timo Schmitz ist Tourismus-Student, macht vor der Kommunalwahl seinen Abschluss und arbeitet neben dem...

  • Wesel
  • 13.06.20
Politik
Andreas Dahlke kandidiert als Landrat für den Kreis Unna, für den Kreistag Unna sowie für den Rat der Stadt Lünen.

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
GFL-Landratskandidat Andreas Dahlke am Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 14. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Andreas Dahlke wurde vor wenigen Tagen von den GFL-Mitgliedern mit großer Mehrheit zum Landratskandidaten gewählt. Auch tritt der "grüne Unternehmer" aus Brambauer als GFL-Spitzenkandidat für den Kreistag in Unna an sowie als GFL-Kandidat für den Rat der Stadt Lünen. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag insbesondere über Anrufe...

  • Lünen
  • 12.06.20
Politik
„Es wird höchste Zeit, dass ein Landrat aus der größten Stadt des Kreises Unna kommt“, so Andreas Dahlke.

Einstimmiges Votum
GFL-Vorstand für Andreas Dahlke als Landratskandidat

Andreas Dahlke aus Lünen-Brambauer wird vom Vorstand der Wählergemeinschaft GFL (GFL) als Landratskandidat vorgeschlagen. Das einstimmige Votum richtet sich an die GFL-Mitglieder; sie werden in den nächsten Wochen die endgültige Entscheidung hierzu treffen. „Ich freue mich über das klare Votum des Vorstands. Das ist ein toller Vertrauensvorschuss“, so Andreas Dahlke. Würden die GFL-Mitglieder der Vorstandsempfehlung folgen, werde er die Ärmel hochkrempeln und in den Landratswahlkampf aktiv...

  • Lünen
  • 27.03.20
Politik

Landratskandidat trifft Landtagsabgeordneten
Dr. Peter Paic und Stefan Zimkeit für eine Stärkung der Kommunen

Der Landratskandidat Peter Paic hat sich einer Meldung des SPD-Kreisverbandes Wesel zufolge bei einem Treffen mit Dinslakens Landtagsabgeordnetem Stefan Zimkeit für eine Stärkung der Kommunen ausgesprochen. „Da muss das Land NRW mehr tun“, appellierte Paic an die Landesregierung. Zimkeit stimmte ihm zu und beklagte, dass Schwarz-Gelb die sozialen Herausforderungen aus dem Blick verloren hätte, denen sich Städte wie Dinslaken gegenüber stehen. Zu wenig Lehrkräfte und ErzieherPeter Paic sieht...

  • Dinslaken
  • 10.03.20
Politik
Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel

Ingo Brohl, designierter Landratskandidat Kreis Wesel, bei der CDU in Hünxe

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, freute sich, Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel, auf der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Zuerst stand die Nominierung des Kreistagskandidaten an. Arnd Cappell-Höpken ging in seiner Vorstellungsrede auf die Themen RVR und L4n ein. Bei den verschiedenen Delegiertenwahlen stand dann die erste Handlung von Ingo Brohl für die CDU Hünxe an. Er fungierte als Glücksfee, um die...

  • Hünxe
  • 06.11.19
Politik
Der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen wird bei den Wahlen 2020 als parteiloser Landratskandidat antreten.

Landratskandidat Peter Driessen
FDP Bedburg-Hau findet das gut und lädt zur Kandidatenvorstellung ein

Vor wenigen Wochen wurde der FDP Ortsverband Bedburg-Hau vom Kreisvorsitzenden Stephan Haupt, MdL darüber informiert, dass der Bedburg-Hauer Bürgermeister Peter Driessen im kommenden Jahr als Landratskandidat für den Kreis Kleve antreten wird. Der Ortsverbandsvorsitzende der FDP Bedburg-Hau und Ratsmitglied Jürgen van Os dazu: „Über viele Jahre hinweg arbeiten wir mit Peter Driessen auf sachlicher Ebene im Rat und den politischen Gremien in angenehmer Weise zusammen. Seine Arbeit wird von uns...

  • Bedburg-Hau
  • 24.08.19
Politik
Peter Driessen möchte im nächsten Jahr als Landrat kandidieren.
2 Bilder

Landratskandidat Peter Driessen
Er hat "Bock" es zu machen

Kleve. Das Schweigen ist gebrochen. Bei der heutigen Pressekonferenz, zu der Peter Driessen eingeladen hatte, präsentierten FDP, SPD und Bündnis 90 / Die Grünen, den Bedburg-Hauer Bürgermeister als möglichen Landratskandidaten, den sie bei der Kommunalwahl 2020 gemeinsam unterstützen wollen. "Eigentlich wollten wir Sie erst am 30. August informieren, damit im vorhinein unsere Parteimitglieder sich ein Bild vom Kandidaten machen können," so Norbert Killewald, Kreisvorsitzender der SPD....

  • Kleve
  • 26.07.19
  • 1
  • 3
Politik
Der parteilose Bürgermeister von Bedburg-Hau, Peter Driessen.

Kommunalwahl 2020
Der parteilose Bedburger Hauer Bürgermeister Peter Driessen soll Landratskandidat werden

Der seit 2004 amtierende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Peter Driessen, soll für die Kommunalwahlen 2020 als Landratskandidat von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Kleve nominiert werden. Darüber hat heute (20. 07. 2019) die RP zuerst berichtet.  Driessen ist parteilos und wurde zuletzt bei der Bürgermeisterwahl 2014  mit 84 Prozent wiedergewählt.  CDU-Herausforderer Hans-Jürgen Wellmanns erreichte damals 16 Prozent. Amtierender Landrat im Kreis Kleve ist seit 2004 Wolfgang...

  • Bedburg-Hau
  • 20.07.19
  • 1
Politik
Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ 
Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“

Kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ gestartet
CDU Kreis Wesel präsentiert Ferien vor der Haustür

Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“ Um die Sonnentage perfekt mit der Familie nutzen zu können und auch an Tagen mit schlechterem Wetter...

  • Wesel
  • 18.07.19
Politik
Jürgen Franken, verantwortliche Fachkräfte und Bewohnerbeirat vor dem Rittersitz Haus Horst Kalkar
10 Bilder

Nähe von Politik und Pflege praktizieren - Landratskandidat Jürgen Franken besucht zwei Pflegeheime

Der Kandidat der Sozialdemokratischen Partei für das Amt des Landrates bei den Wahlen am 13. September diesen Jahres, Jürgen Franken, besuchte heute zwei Alten- und Pflegeheime im Kreis Kleve, die Seniorenresidenz Haus Horst Kalkar und das Haus am Monreberg in Kalkar. Auch durch diesen Besuch möchte der Kandidat die Nähe zum Bürger, besonders auch zu den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, dokumentieren. Ein abwechslungsreicher, kurzweiliger, sowie interessanter und informativ hoch...

  • Kalkar
  • 11.06.15
  • 5
  • 6
Politik
Olaf Schade, Jahrgang 1968, stellt sich noch einmal dem Parteitag vor

Ein Hattinger wird der Kandidat für das Amt des EN - Landrates !

Auf dem letzten Unterbezirksparteitag der SPD erklärte der Landrat Dr. Armin Brux, dass er zur nächsten Wahl zum Landrat aus Altersgründen nicht mehr antreten werde. Dieses stellte die SPD in den neun Städten des EN-Kreises vor die Aufgabe, einen neuen Kandidaten zu suchen, der dann auch neuer Landrat werden soll. Am heutigen Samstag, 7.Februar war es dann soweit: die gewählten Deligierten der Sozialdemokraten kamen im Haus Witten wieder zu einem Unterbezirksparteitag zusammen. Heute galt es...

  • Hattingen
  • 08.02.15
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.