landschaftspark

Beiträge zum Thema landschaftspark

Kultur
21 Bilder

Nordsternpark
Landschaftspark Nordstern

Nordsternpark.  Der Nordsternpark ist ein Landschaftspark auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks Nordstern. 1993 wurde die Zeche Nordstern stillgelegt und das Betriebsgelände grundsaniert und so zu einem Landschaftspark umgewandelt. Die Bundesgartenschau fand hier im Jahre 1997 statt. Der Nordsternpark ist Teil der Route der Industriekultur und ganzjährig geöffnet. 1997 wurde nach der Bundesgartenschau ein großzügiger Wasser-Spielplatz auf Höhe des Rhein-Herne-Kanals weiterverfolgt....

  • Herne
  • 15.10.19
  •  4
  •  4
LK-Gemeinschaft
Dieses spektakuläre Bild vom Oberhausener Gasometer hat Carsten Walden vom Olga-Park aus geschossen. Wir sind gespannt auf eure Fotos!

Foto der Woche
Industriedenkmale

Diesmal suchen wir beim Foto der Woche das schönste/beste/ausgefallenste Bild zum Thema Industriedenkmale. Wahrscheinlich gibt es nirgends so viele Industriedenkmale, wie bei uns im Revier. Neben dem Gasometer in Oberhausen, welcher im Jahr 2017 die erfolgreichste Wechselausstellung Deutschlands zeigte, und der Zeche Zollverein in Essen, ziehen besonders die Jahrhunderthalle in Bochum sowie der Landschaftspark-Nord in Duisburg, Besucher von nah und fern an. Wir sind gespannt, wo ihr schon...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  •  9
  •  7
Natur + Garten
28 Bilder

Burgen und Schlösser am Niederrhein
Go "wild" - Im Park der Wasserburg Anholt

Lebensmelodie Der Klang des Herzens ist die Melodie des eigenen Lebens, während unsere Seele die Stimmgabel des Ganzen ist. Nach meinem letzten Besuch in Anholt wollte ich unbedingt die wilde Blumenwiese  durchstreifen. Angelegt wurde sie auf Initiative des Fürsten Carl-Philipp zu Salm 1999. Diesen Wunsch habe ich mir mit zwei lieben Freundinnen erfüllt. Bevor es in den Park ging, gab's erst einmal Kaffee, Cappu und leckeren Kuchen mit Blick auf den Seerosenteich. Fischblubbern...

  • Wesel
  • 26.06.19
  •  16
  •  5
Politik
3 Bilder

Landschaftsplan Lippe im Kreis Recklinghausen setzt Rahmen für den Artenschutz

Um den Schutz von Pflanzen, Tieren und Lebensräumen entlang der Lippe geht es im Landschaftsplan Lippe des Kreises Recklinghausen. Der Landschaftsplan als Satzung löst seit diesem Jahr eine Verordnung der Bezirksregierung für das Gebiet um den 62 Kilometer langen Lippeverlauf ab.  Der Landschaftsplan unterscheidet sich von der vorherigen Verordnung in wenigen, aber für den Natur- und Artenschutz entscheidenden Punkten. Kanufahren unter besonderen Bedingungen erlaupt So ist das Kanufahren in...

  • Marl
  • 11.02.19
Reisen + Entdecken
60 Bilder

Im Landschaftspark

Gestern war ich im Landschaftspark und zeige hier meine Bilder auch wenn es schon viele Bilder vom Landschaftspark gibt.

  • Duisburg
  • 23.12.18
  •  1
Natur + Garten

Monheim am Rhein: Kurzfristig angesetzte Baumfällarbeiten im Landschaftspark

Im Landschaftspark Rheinbogen sind einem Baumkontrolleur, der im Auftrag der Stadt regelmäßig das gesamte Stadtgebiet überprüft, am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche massive Schäden an einigen Bäumen im Landschaftspark Rheinbogen aufgefallen. Stadt handelt umgehend  Die Gefahr durch Astbrüche oder Schlimmeres an den meist durch Pilzbefall erkrankten Bäumen ist dabei so groß, dass die Stadt umgehend handeln musste. An diesem Freitag und am Montag wird die Firma Lengeling daher einige...

  • Monheim am Rhein
  • 17.08.18
Politik
Hertens Bürgermeister Fred Toplak (3.v.l.), RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel (Mitte) und Christoph Tesche, Bürgermeister der Stadt Recklinghausen unterschrieben im Beisein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besucherzentrums den Kooperationsvertrag.

Besucherzentrum Hoheward auf der Zeche Ewald RVR, Stadt Herten und Stadt Recklinghausen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Städte Herten und Recklinghausen setzen ihre in 2013 begonnene, erfolgreiche Arbeit mit dem Besucherzentrum Hoheward auf den Arealen der ehemaligen Zechen Ewald und Recklinghausen II fort. Der Kooperationsvertrag wird bis 2020 verlängert. Die Vertragspartner verpflichten sich darin zu einer jährlichen Zuschusszahlung. Der RVR beteiligt sich mit 135.000 Euro, die Stadt Herten mit 60.000 Euro und die Stadt Recklinghausen mit 36.000 Euro. Eine Fortsetzung...

  • Herten
  • 22.03.18
  •  1
Ratgeber
Doppelbogenbrücke
19 Bilder

Nordsternpark

Landschaftspark in Gelsenkirchen-Horst Bereits nach Bekanntgabe der bevorstehenden Schließung „Zeche Nordstern“ entwickelten Verantwortliche eine sinnvolle Planung dieses riesige Gelände mit seinen hochbelasteten Böden umzugestalten. Hier war dann die erfolgreiche Bewerbung zur Bundesgartenschau 1997, unterstützt mit vielen Millionen an Fördergelder eine sehr gute Voraussetzung ein Naherholungsgebiet für die Bevölkerung verbunden mit einem Gewerbepark zur Förderung von Arbeitsplätzen,...

  • Herne
  • 13.02.18
  •  7
  •  8
WirtschaftAnzeige
3 Bilder

LebensArt Indoor in der Kraftzentrale des Landschaftsparks Nord

Nur noch wenige Tage, dann eröffnet die erste LebensArt Indoor in Duisburg. Auf der Lifestyle-Ausstellung in der Kraftzentrale des Landschaftsparks Nord finden Gartenfreunde wie Liebhaber exquisiter Lebensaccessoires von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, tolle Inspirationen für die wärmere Jahreszeit. In dem einzigartigen Ambiente der Kraftzentralenhalle, wo einst Großmaschinen die Hochöfen mit vorgeheizter Luft versorgten, ist die LebensArt ein fantastischer Ideengeber rund um Haus...

  • Duisburg
  • 23.01.18
  •  3
Kultur
Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg (1712012526)
19 Bilder

Lichtermarkt 2017 im Landschaftspark Duisburg-Nord (Diashow / Video)

Nach dem ich durch Lokalkompass / Wochen Anzeiger 2 Freikarten gewonnen und damit auch die Gelegenheit bekommen habe, den Lichtermarkt eine Stunde früher zu besuchen (Preview), möchte ich Ihnen meine Impressionen natürlich nicht vorenthalten. Nicht nur die außergewöhnliche Lichtinstallation ist beeindruckend, sondern auch, dass hier noch überwiegend richtige Kunst / Handwerk angeboten wird, im Gegensatz zu manch einem anderen weihnachtlichen Markt. Die schöne Atmosphäre wird durch Livemusik...

  • Duisburg
  • 02.12.17
  •  2
Überregionales
21 Bilder

Street Food im Landschaftspark

Vor der eindrucksvollen Industriekulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord bot am 30. September und 1. Oktober das Street Food Festival kulinarische Spezialitäten aus aller Welt an. Und mit Einbruch der Dunkelheit, wenn der Landschaftspark in vielen bunten Farben erstrahlt, wird aus dem Fest für die Gaumen auch ein Fest für die Augen.

  • Duisburg
  • 02.10.17
  •  4
  •  8
LK-Gemeinschaft
Mohnblumen (Abtönfarbe)
12 Bilder

Bilderausstellung bei den Hautärzten "an der Kreuzkirche"

Der Wanne-Eickeler Hobbymaler Heinz w. Grieger stellt von heute bis zum Ende Oktober wieder 12 seiner Bilder bei den Hautärzten an der Kreuzkirche aus! Abtön - sowie Acrylfarbe ist sein bevorzugtes Malmaterial. Die Bandbreite seiner Bilder umfasst maritimes, tierisches, florales und industrielle Motive. Ausserdem ist noch ein Aquarellbild dabei. Alle ausgestellten Bilder sind käuflich zu erwerben.

  • Wanne-Eickel
  • 26.07.17
  •  1
Natur + Garten
Der Mehrgenerationenspielplatz im Landschaftspark Rheinbogen wurde im vergangenen Sommer eröffnet. Jetzt sind auch die ersten Stationen des Naturerlebnispfads fertig. Foto: Birte Hauke
2 Bilder

Kräuter, Bienen, Biotope

Erster Teil des Naturerlebnispfads wird am 12. Mai feierlich eröffnet Die Arbeiten im Landschaftspark Rheinbogen liegen in den letzten Zügen. Im vergangenen Sommer wurde am Fuße der Altstadt bereits der große Mehrgenerationenspielplatz eröffnet, nun werden auch Skateranlage, Streetballplatz und Naturerlebnispfad fertig. Am Freitag, 12. Mai, werden die ersten vier Stationen des Naturerlebnispfads eingeweiht. Von 15 bis 18 Uhr gibt es zahlreiche Mitmachaktionen. Parallel ist die...

  • Monheim am Rhein
  • 19.04.17
  •  1
Natur + Garten
28 Bilder

Nordsternpark Gelsenkirchen

Der Nordsternpark ist ein Park der ehemaligen Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Durch die Bundesgartenschau im Jahr 1997 wurde das Gelände der einstigen Zeche umgestaltet und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel.

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.17
  •  19
  •  27
Natur + Garten
Die Wegesanierung im Landschaftspark Alte Körne ist abgeschlossen. Jetzt wurden die erneuerten Wege sowie neue Bänke der Öffentlichkeit übergeben.

Neue Wege an der Alten Körne

Das Wegenetz im Landschaftspark "Alte Körne" war in die Jahre gekommen. Besonders die Regenfälle hatten den Wege in der viel genutzten Grünanlage zugesetzt. Jetzt wurden die Wege erneuert und vor kurzem der Öffentlichkeit übergeben. Besonders die Scharnhoster Anwohner nutzen den Landschaftspark, der aus der Kleingartenanlage "Alte Körne" und der benachbarten Grünanlage besteht, gerne und oft. Doch durch Ausspülungen nach Regenfällen waren Teilstrecken der Wege bei Regenwetter kaum noch...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.16
Kultur
27 Bilder

Der Mechtenberg

Die höchste natürliche Erhebung der Emscherzone misst gerade mal 83 Meter und ist Namensgeber des Landschaftsparks zwischen Essen, Gelsenkirchen und Bochum. Obstwiesen, Kornfelder und Ackerflächen gehören genauso dazu wie Kunst auf Kohlehalden.Der Krayer Mechtenberg ist etwas Besonderes. Auf seiner Kuppe thront seit 1900 der einzige Essener Bismarckturm, eine verrußte pyramidenförmige Feuersäule, deren Flammen bereits lange erloschen sind. Doch das Beste ist das tolle Panorama! Ein...

  • Essen-Steele
  • 11.07.16
  •  1
  •  6
Überregionales

Durchs Lippetal zur Zeche radeln

Fröndenberg. Eine Streckenlänge von etwa 100 Kilometern hat sich der ADFC Fröndenberg am Sonntag, 26. Juni, vorgenommen. Moderates Tempo und Einkehrpausen sollen die Strecke über den Preußenhafen Lünen durch das Lippetal zum Landschaftspark Zeche Waltrop gut fahrbar machen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rathaus 2. Man kann auch um 10.15 Uhr an der Ampel in Halingen oder um 10.50 an der Kluse in Billmerich dazu stoßen. Bei Regen fällt die Tour aus. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.06.16
Kultur
Volles Haus garantiert! Wer sicher sein will, seinen Lieblingsfilm zu sehen, sollte den Vorverkauf nutzen! Erfahrungsgemäß sind die Tickets ruckzuck vergeben.

Für jeden etwas! - Samstag startet der Vorverkauf zum Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark

Der kommende Samstag, 25. Juni, 10 Uhr, ist für Kino-Fans ein ganz besonderer Zeitpunkt: Dann startet der Vorverkauf für das Stadtwerke-Sommerkino, das in diesem Jahr vom 13. Juli bis 21. August die Leinwand im Landschaftspark Nord erhellt. Zum 20. Mal heißt es in der alten Gießhalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord wieder „Film ab!“. Mehr als 42.000 Zuschauer hatte das Stadtwerke-Sommerkino im letzten Jahr und es sind nicht nur eingefleischte Filmfreunde, die die von Jonathan Park magisch...

  • Duisburg
  • 21.06.16
  •  3
Kultur
10 Bilder

"Traumzeit"-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord

Mit dem einzigen Deutschlandkonzert des Jahres 2016 der französischen Elektronik-Band Air ging am Sonntagabend das "Traumzeit"-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord zu Ende. Verkauft wurden für das von den Kulturbetrieben der Stadt Duisburg veranstaltete Festival knapp über 4.000 Tickets, davon rund 550 Festivalpässe für alle drei Tage. „Damit sind wir angesichts des miserablen Wetter an den ersten beiden Veranstaltungstagen zufrieden“, kommentierte Frank Jebavy, Leiter des Festivalbüros...

  • Duisburg
  • 20.06.16
  •  1
Kultur
Industrieanlage, Hochofen.
22 Bilder

Alte Industrieanlage im Einklang der Natur

Ein Osterbesuch der Familie führte uns in den Landschaftspark Duisburg-Meiderich (LaPaDu) zum Schauen alter Industriekulissen (stillgelegtes Hüttenwerk). Dabei war es für meinen Besuch auch wichtig, neue Klettermöglichkeiten zu erkunden, die sich hier als ein Highlight von über 7000 m² Kletterfläche unter freiem Himmel anbieten, wo früher mal Erzlagerbunker waren. Im gesamten Park war gutes und zweckmäßiges Schuhwerk angesagt, wobei man auch gut zu Fuß sein musste. Es ging in den...

  • Schermbeck
  • 30.03.16
  •  22
  •  20
Kultur
Blick vom "Tafelberg"
11 Bilder

Landschaftspark für Hervest - Fotos aus dem Februar

Bald ist es ein Jahr her: Letzten März machte der Verein für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten e.V. aus der Maschinenhalle auf dem Zechegelände Fürst Leopold ein Informations- und Begegnungszentrum für die Öffentlichkeit. Damit wurde der erste Schritt für einen neuen kulturellen Erholungs- und Freizeitraum der Dorstener Bürger gemacht; den Landschaftspark Hervest. Denn neben dem beliebten „Creativ Quartier Fürst Leopold“ entstand auch auf der einstigen Kohlenlagerfläche im...

  • Dorsten
  • 09.02.16
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Der Baby-Wald ein trauriger Anblick - Viele Bäume verdorrt und umgefallen

Baby-Wald im Landschaftspark ein trauriger Anblick Die Idee der Stadtverwaltung für jedes in Langenfeld geborene Baby einen Baum in der Erweiterungsfläche des Landschaftsparkes Fuhrkamp zu pflanzen ist gut! Die Ausführung jedoch miserabel. Von den weit über 400 gepflanzten Bäumen sind nach meiner Einschätzung mehr als die Hälfte bereits verdorrt oder umgefallen. Dies liegt nicht nur an der Trockenheit des Sommers 2015, sondern auch an den Bodenverhältnissen, dem Stauwasser im Bereich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.