Landschaftspark Duisburg-Nord

Beiträge zum Thema Landschaftspark Duisburg-Nord

Reisen + Entdecken
Um den Denkmalwert am Landschaftspark zu erhalten, wird durch eine Spende der König-Baudouin-Stiftung die „Gasreinigung West“ Instand gesetzt.
2 Bilder

König-Baudouin-Stiftung fördert neues Instandsetzungsprojekt
Schöne Bescherung für den Landschaftspark

Eine Förderung der belgischen Stiftung ermöglicht Instandsetzungsarbeiten der „Gasreinigung West“ im Landschaftspark. So kann die Anlage langfristig für Besucher von Führungen zugänglich gemacht werden. Freudig darf der Landschaftspark Duisburg-Nord eine Zuwendung in Anspruch nehmen, deren Mittel aus dem Fonds eines belgischen Liebhabers für den Erhalt ehemaliger Industrieanlagen aus dem Ruhrgebiet stammen. Unter dem institutionellen Dach der König-Baudouin-Stiftung trat der Fonds Roland...

  • Duisburg
  • 18.11.20
Kultur

Förderung Landschaftspark Nord

König-Baudouin-Stiftung fördert neues Instandsetzungsprojekt Eine Förderung der belgischen Stiftung ermöglicht Instandsetzungsarbeiten der „Gasreinigung West“ im Landschaftspark. So kann die Anlage langfristig für Besucher von Führungen zugänglich gemacht werden. Freudig darf der Landschaftspark Duisburg-Nord eine Zuwendung in Anspruch nehmen, deren Mittel aus dem Fonds eines belgischen Liebhabers für den Erhalt ehemaliger Industrieanlagen aus dem Ruhrgebiet stammen. Unter dem...

  • Duisburg
  • 13.11.20
Fotografie
3 Bilder

Fotografie im Herbst
Die Tage werden kürzer, die Sonnenaufgänge wieder erreichbarer

Mit Beginn des Herbstes, werden nun auch wieder die Tage kürzer und man bekommt wieder die Sonnenaufgänge mit. Also lohnt es sich gerade jetzt wieder, morgens schnell mit der Kamera loszuziehen und ein paar Bilder vom Sonnenaufgang zu machen. Es dauert auch nicht mehr lange, dann werden die Blätter der Bäume wieder in bunten Farben leuchten und man bekommt leicht grandiose farbenfrohe Landschaftsfotos hin.  Tipp: Rechtzeitig ca. eine halbe Stunde vor dem Sonnenaufgang sollte man an dem...

  • Oberhausen
  • 25.09.20
  • 4
  • 1
Kultur
Der Mythos Jakobsweg zieht jährlich Tausende von Pilgern in seinen Bann.

filmforum und Kirchen laden zum Kino in die Gießhalle ein
Der Mythos Jakobsweg

Ein Dokumentarfilm zeigt, was der Jakobsweg mit den Pilgern macht: Der Mythos Jakobsweg zieht jährlich Tausende von Pilgern in seinen Bann. Sie machen den berühmten Pilgerweg mit einer Gesamtlänge von 900 Kilometern von St.-Jean-Pied-de-Port in Frankreich bis nach Santiago de Compostela in Spanien zu ihrem Ziel und lassen sich darauf ein zu schauen, „was der Weg mit ihnen macht“. Genau darum geht es in einem sehr persönlichen Dokumentarfilm der Filmemacherin, Fotografin und Regisseurin Gabi...

  • Duisburg
  • 29.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
https://youtu.be/YqV8OVbjFi8

Kirchen laden gemeinsam mit Filmforum zum Kinoabend in der Gießhalle
Filmabend im Landschaftspark über das Pilgern

Der Mythos Jakobsweg zieht jährlich Tausende von Pilgern in seinen Bann. Sie machen den berühmten Pilgerweg mit einer Gesamtlänge von 900 Kilometern von St.-Jean-Pied-de-Port in Frankreich bis nach Santiago de Compostela in Spanien zu ihrem Ziel und lassen sich darauf ein zu schauen, „was der Weg mit ihnen macht“. Genau darum geht es in einem sehr persönlichen Dokumentarfilm der Filmemacherin, Fotografin und Regisseurin Gabi Röhrl, die diesen Weg 2018/19 mit Kamera und Stativ im...

  • Duisburg
  • 20.07.20
Reisen + Entdecken
Im Landschaftspark Duisburg-Nord gibt es vieles zu entdecken und bestaunen.

Sommerferien-Aktion im Landschaftspark Duisburg-Nord
GPS-Schatzsuche mit Edgar

Spiel, Spaß, Spannung: In den Sommerferien können Kinder und Erwachsene den Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 in 47137 Duisburg-Meiderich, bei der „Großen GPS-Schatzsuche mit Edgar“ entdecken. Entwicklung und Geschichte des stillgelegten Hüttenwerks werden dabei nicht statisch, sondern mit viel Aktion vermittelt.  Mit geliehenem GPS-Gerät oder dem eigenen Mobiltelefon geht es auf eine rasante Rallye durch den Park. Das Maskottchen des Parks, eine Zwergfledermaus namens Edgar,...

  • Duisburg
  • 15.07.20
Vereine + Ehrenamt
Kinder ab sechs Jahren können auf dem AWO-Ingenhammshof wieder kräftig mit anpacken, um die Tiere auf dem Hof zu versorgen. Die AWO-Integration hat Maßnahmen ergriffen, um die Kinder zu schützen und einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

Anmeldung für die Woche auf dem Lernbauernhof Ingenhammshof jetzt wieder möglich
Der Sommer wird „tierisch“

Die Sommerferien kommen in Sichtweite. Auf dem AWO-Ingenhammshof werden sie Woche für Woche zu einem tierischen Vergnügen. Die Anmeldung für die Freizeiten während der Sommerferien ist ab jetzt wieder möglich. Mädchen und Jungen ab sechs Jahren können in kleinen Gruppen (nicht mehr als zehn Personen) entweder an den Bauernhofferien, an einem Schnupperkurs Reiten oder an den Esel- und Pferde-Ferien teilnehmen. Die Freizeiten (montags bis freitags) machen jeweils vom 29. Juni bis 03. Juli, vom...

  • Duisburg
  • 24.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bewohner staunten nicht schlecht, als sie die Musik von den beiden Philharmonikern zu hören bekamen.

Philhamoniker spielten für die Bewohner
Eine besondere Atmosphäre

Das Wesen des Musikers ist es, Musik zu machen und damit Freude zu schenken. Da in Zeiten der Corona-Krise Konzerte und Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen, gehen die Orchestermusiker der Duisburger Philhamoniker gerade neue Wege. In Fensterkonzerten kommen sie in wechselnder Besetzung zu den Menschen - und tun als Angestellte im öffentlichen Dienst der Stadt auf diese Art etwas sehr Schönes für die Stadtgesellschaft. So spielten sie im Ev. Christophoruswerk bereits am Seniorenzentrum...

  • Duisburg
  • 08.06.20
Kultur
Hier zeigt Dieter Ebels vor einigen Jahren Ruhrmord, seinen ersten, längst vergriffenen Duisburg-Krimi. Jetzt ist er wieder in einem neuen Verlag erschienen. Der Inhalt ist gleich, nur das Cover im BoD-Verlag sieht anders als das auf dem Foto aus.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Dieter Ebels erster Duisburg-Krimi und drei Insel-Krimis wieder erschienen
Hamborns mörderische Seiten und mehr

Zwischen 2010 und 2014 waren vier Krimis von Dieter Ebels auf den Markt gekommen, die längst vergriffen sind. Jetzt, in seinem 25. Autoren-Jahr und kurz nach Erscheinen seines 25. Buches – der Wochen-Anzeiger berichtete ausführlich darüber – hat der in Neumühl lebende Erfolgsautor die Initiative ergriffen. Ausgestattet mit jeweils einem neuen Cover, von ihm selbst gestaltet, sind die vier Krimis jetzt neu im BoD-Verlag wieder erschienen. Die Bestie von Juist, Das Geheimniss des Billriffs,...

  • Duisburg
  • 15.05.20
Natur + Garten
43 Bilder

NATUR UND KULTUR
DER LANDSCHAFTSPARK DUISBURG-NORD

Gestern habe ich einen langen Spaziergang im Landschaftspark in Duisburg gemacht.  Es waren kaum Menschen unterwegs. Ich konnte in Ruhe auf Entdeckungsreise gehen und die Geschichte individuell und hautnah erleben. Es war fast ein wenig wie ein "Lost Place".  Der Landschaftspark ist ein Ort, der einlädt, die Industriekultur (zu Fuß oder mit dem Fahrrad) zu entdecken und zu erleben. Aber nicht nur Stahl und Backstein geben dem Park das gewisse Flair. Die Natur, die sich ihr Terrain von der...

  • Duisburg
  • 22.04.20
  • 2
Kultur
Abstich Hochofen 1 (1961).
2 Bilder

"Unsere Hütte"
Update: Film- und Fotoabend im Landschaftspark abgesagt

Update: Film- und Fotoabend im Landschaftspark Duisburg-Nord ist abgesagt! Das vorgesehene Programm soll zu einem geeigneteren Zeitpunkt nachgeholt werden. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Die "Interessengemeinschaft Duisburg-Nord e.V." und die "Kinemathek im Ruhrgebiet - FilmArchiv für die Region" laden zu ihrem traditionellen Filmabend "auf die Hütte" in Meiderich ein. Am Freitag, 13. März, um 20 Uhr, wird, wie immer im Hüttenmagazin des Landschaftsparks...

  • Duisburg
  • 10.03.20
Natur + Garten
Tolle Trends gilt es bei der "LebensArt" zu entdecken.

Eventkompass
Der Frühling erwacht - "LebensArt Duisburg" im Landschaftspark

Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre öffnet die Veranstaltungsreihe "LebensArt" erneut ihre Pforten im Landschaftspark Duisburg-Nord. Vom 20. bis 22. März gibt hier die Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle einen Ausblick auf aktuelle Trends für den bevorstehenden Frühling und macht Lust auf die wärmere Jahreszeit. Rund um den Gasometer, den Gießhallenvorplatz, die Piazza Metallica sowie in der Gebläsehalle des Industriedenkmals präsentiert sich wieder eine bunte Mischung von Händlern aus...

  • Duisburg
  • 26.02.20
Politik

Landschaftspark Nord: Rückblick auf 2019

Rückblick auf Jubiläumsjahr 2019: 1,1 Millionen Gäste im Landschaftspark Auch in 2019 konnte der Landschaftspark Duisburg-Nord über eine Millionen Besucher willkommen heißen. Die Parkverwaltung blickt auf ein aufregendes Jahr mit 1.143.243 gezählten Gästen zurück. Der Park feierte sein 25-jähriges Jubiläum. Der besucherreichste Monat war mit deutlichem Abstand der Juni 2019, der allein 207.520 Menschen anzog. Publikumsmagneten waren hier insbesondere die Ruhr Games, die ExtraSchicht und...

  • Duisburg
  • 05.02.20
Politik
Die Mitarbeiter von Straßen NRW nahmen sich in der Gießhalle des Landschaftsparks , teilweise sogar in Einzelgesprächen, viel Zeit, auch kritische Fragen zum Ausbau der A 59 zu beantworten. Draußen gab es parallel dazu eine Demo zur Entscheidung gegen die Tunnellösung. Mehr auf Seite...!
Foto: Frank Preuß
8 Bilder

Für die Bürger vor Ort und auch die Stadt Duisburg ist die Tunnellösung noch nicht vom Tisch
A 59-Ausbau: „Hoch oder tief, das ist hier die Frage“

„Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen.“ Martin Linne, Duisburgs Stadtentwicklungs-Dezernent, bringt bei einer Bürgerinformation von Straßen NRW und einer begleitenden Demo des Meidericher Bürgervereins und vieler Unterstützer-Organisationen die Gefühlslage von Politik, Verwaltung und vieler Bürger beim Ausbau der A 59 auf den Punkt. Das Bundesverkehrsministeriums hat die Tunnellösung abgelehnt. Schon Monate zuvor hatte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst dieselbe Meinung...

  • Duisburg
  • 28.01.20
  • 1
  • 1
Fotografie
9 Bilder

Lichtermarkt im Landschaftspark
Weltrekord im LaPaDu

Aus dem Landschaftspark Duisburg, gemacht auf dem Lichtermarkt. Es war ein Weltrekord aus Luftballons . Duisburg hält ab sofort den Weltrekord für das größte Unterwassertier aus Luftballons. Das Ergebnis der Überprüfung Ist offiziell: Mit 12.450 ist der Duisburger Riesenkraken um 2450 Ballons größer als der bisherige Rekord-Kraken aus Singapur.

  • Duisburg
  • 30.11.19
  • 2
  • 2
Kultur
Rund 25.000 Besicher ließen sich im vergangenen Jahr den Lichtermarkt nicht entgehen.

5. Auflage im Landschaftspark Duisburg-Nord mit Weltrekordversuch
Lichtermarkt leuchtet wieder

Von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, präsentiert sich der schauinsland-reisen Lichtermarkt erneut draußen und in der historischen Gebläsehalle des Landschaftsparks Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 in Meiderich. Auf dem Premium-Kunsthandwerkermarkt zwischen den Hochöfen und in der mit historischen Maschinen ausgestatteten Halle präsentieren mehr als 100 Aussteller, unter ihnen viele „Wiederholungstäter“, ihre kunstvollen Unikate. 70 Stände finden Besucher in weißen...

  • Duisburg
  • 27.11.19
Sport
21 Bilder

Viele Hundert Sportler kamen auch in diesem Jahr am Tag vor Allerheiligen zum Halloweenrun!
Der Landschaftspark Duisburg bot den Läufern eine gut präparierte Strecke!

"Der Halloweenrun im Landschaftspark Duisburg (LaPaDu) hielt in diesem Jahr zwar weniger erschreckende Momente als in den Jahren zuvor bereit, dennoch gehört die Laufveranstaltung zu den besonderen Daten im Kalender vieler Sportler!!!  So lassen sich die Meinungen einiger bekannter Läufer, die schon mehrmals im LaPaDu unterwegs waren, auf einen Punkt bringen. Den langjährigen Teilnehmern fehlte zum Beispiel der Mann mit der Kettensäge, der plötzlich im Dunklen auf die Strecke gesprungen...

  • Duisburg
  • 01.11.19
  • 2
  • 3
Kultur
Der Niederrhein: gerne mit der Kamera erforscht und dokumentiert.
2 Bilder

Filmabend im Landschaftspark Nord widmet sich Moers und dem Niederrhein
Besuch bei Nachbarn

Es ist wieder soweit. Die Interessengemeinschaft Duisburg-Nord e.V. und die "Kinemathek im Ruhrgebiet – FilmArchiv für die Region" laden zu ihrem traditionellen Filmabend "auf die Hütte" in Meiderich ein. Am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr, wird im Hüttenmagazin des Landschaftsparks Nord, Emscherstraße 71, ein weiterer cineastischer Ausflug in die Nachbarschaft angeboten. Der Niederrhein, dieses Land zwischen politischen, geografischen und sprachlich-kulturellen Grenzen, ist auffallend oft...

  • Duisburg
  • 23.10.19
Reisen + Entdecken
Auch die Touristiker von Duisburg Kontor werden mit einem Messestand auf dem Kongress vertreten sein.

Erster bundesweiter Radtourismus-Kongress im Landschaftspark Duisburg-Nord
Weichen für die Zukunft stellen

Fachleute aus ganz Deutschland treffen sich am Mittwoch und Donnerstag, 23. und 24. Oktober, im Landschaftspark Nord, um über die Zukunft des anhaltend boomenden Radtourismus zu beraten. Das Fahrrad ist heute Lifestyle, Gesundheitstrend und zukunftsweisende Verkehrswende in einem. Mit der zunehmenden Beliebtheit von ausgewiesenen Radrouten, wie dem RuhrtalRadweg, oder dem RheinRadweg, hat sich nun auch der Radtourismus zu einer markanten Größe in der Region entwickelt. Für die Touristiker...

  • Duisburg
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
31 Bilder

,,Taucher im Nordpark Duisburg e.V. (TIND e.V.),,
Emscher,- und Biotopreinigung im Landschaftspark Duisburg Nord.

Es war wieder mal soweit: Die Taucher des Vereins, ,,Taucher im Nordpark Duisburg e.V. (TIND e.V.),,tauchten in die ,,Alte Emscher,, und Biotope (Rundklärbecken) des Landschaftspark Duisburg-Nord. Seit über 25 Jahren sorgt dieser Tauchverein dafür, dass die ,,Alte Emscher.. und diverse Biotope nicht vermüllen. Letzten Samstag, - 21. September 2019 ging es wieder mit mehreren Froschmännern,- und  Froschfrauen in diese  Gewässer, um sie von allem möglichen Unrat zu...

  • Duisburg
  • 22.09.19
  • 1
Sport
An der Wechselstation war den ganzen Tag über Betrieb. Die Teams tauschten hier ihre Fahrer, um sich die 24 Stunden einzuteilen. Mit 2.000 Fahrern war das Rennen wieder bestens besetzt.
2 Bilder

Viel Lob fürs Mountainbike-Nonstop-Rennen im Landschaftspark Duisburg-Nord
„Mega Event“ am Monte Schlacko

Die 15. Auflage der "ROSE 24H von Duisburg presented by Rheinpower 2019" ist Geschichte. Und sie hat viele kleine und große Geschichten geschrieben. Zum Beispiel ein Liebespaar, das die Solo-Kategorien gewonnen hat, und ein Duell um den Gesamtsieg, das erst in der letzten Runde zugunsten des achtköpfigen Teams Wüster Radladen entschieden wurde. Alles in allem war der Mountainbike-Dauerbetrieb im Landschaftspark Nord mit 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wieder das, was man aus 15...

  • Duisburg
  • 09.08.19
Kultur
6 Bilder

Mein Wohlfühlort
Landschaftspark Duisburg Nord - mein Wohlfühlort

Ich liebe den Landschaftspark Duisburg -Nord! Er wird auch LapPaDu oder Landi genannt.  Diese Industriekultur bietet viel zu bestaunen und lädt zum Spazieren gehen ein. Ebenso ist es auch für Familie mit Kindern sehr schön!Es gibt auch immer wieder Veranstaltungen dort! Führungen werden ebenfalls angeboten! Wunderschön ist sie zur blauen Stunde oder sogar, wenn es ganz dunkel ist! So manch ein Foto habe ich dort schon geschossen :-)

  • Menden (Sauerland)
  • 01.08.19
  • 6
  • 4
Sport
Das Integrationsteam-DU beim offiziellen Training. Die Fahrer werben für ein gemeinsames Zusammenleben aller Bevölkerungsgruppen in Duisburg.
2 Bilder

24-Stunden-Mountainbike-Rennen im Landschaftspark Duisburg-Nord
Radfahren ohne Grenzen - Bikerteams treten für guten Zweck an

Die Reifen sind aufgepumpt, die Ketten gefettet und die Strecke ist bekannt. Die acht Fahrerinnen und Fahrer aus Deutschland, Afghanistan und China bilden eine ambitionierte Gruppe, die sich freut, beim 24-Stunden-Mountainbike-Rennen von Samstag, 3. August, 12 Uhr, bis Sonntag, 4. August, 12 Uhr, im Landschaftspark Nord teilzunehmen. Das Integrationsteam-DU ist eine Mannschaft, die sich 2017 aus einer gemeinsamen Initiative von ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club), AWO-Integrations...

  • Duisburg
  • 30.07.19
LK-Gemeinschaft
Dieses spektakuläre Bild vom Oberhausener Gasometer hat Carsten Walden vom Olga-Park aus geschossen. Wir sind gespannt auf eure Fotos!

Foto der Woche
Industriedenkmale

Diesmal suchen wir beim Foto der Woche das schönste/beste/ausgefallenste Bild zum Thema Industriedenkmale. Wahrscheinlich gibt es nirgends so viele Industriedenkmale, wie bei uns im Revier. Neben dem Gasometer in Oberhausen, welcher im Jahr 2017 die erfolgreichste Wechselausstellung Deutschlands zeigte, und der Zeche Zollverein in Essen, ziehen besonders die Jahrhunderthalle in Bochum sowie der Landschaftspark-Nord in Duisburg, Besucher von nah und fern an. Wir sind gespannt, wo ihr schon...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  • 9
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.