Alles zum Thema Landschaftspark Duisburg-Nord

Beiträge zum Thema Landschaftspark Duisburg-Nord

Fotografie

Die 5
gesehen im Landschaftspark Duisburg-Nord

Im Eldorado für Fotografen - im Landschaftspark Duisburg-Nord -  habe ich dieses Motiv entdeckt: Die Zahl 5 im oberen Bereich und darunter die Schatten von fünf Besucher/-innen.  Leider erkennt man die Ziffer nur, wenn das ganze Foto aufgerufen wird. Viel Spaß

  • Duisburg
  • 05.11.18
  • 40× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Neben fast 1.000 Taschenlampen werden am Freitag im Landschaftspark Nord auch wieder viele Kinderaugen leuchten.
Fotos: DU-Kids
3 Bilder

Leuchtende Augen bei Licht und Leidenschaft - Viel Vorfreude auf das Taschenlampenkonzert im Landschaftspark

Vier Duisburger Vereine haben sich vor wenigen Jahren zu DU KIDS zusammengefunden, um mit vereinten Kräften besondere Projekte für Duisburger Kinder und ihre Familien in Zusammenarbeit mit der Stadt auf die Beine zu stellen. Sie haben seitdem eine Menge bewegt. Viel Beachtung fand und findet ihr jährliches Taschenlampenkonzert im Landschaftspark Nord. Der „Bunte Kreis Duisburg e.V., die Organisation KiK (Kind im Krankenhaus – Förderverein der Kinder- und Jugendklinik Helios St. Johannes...

  • Duisburg
  • 01.10.18
  • 147× gelesen
Kultur
16 Bilder

Ruhrtriennale 2018:

Die Ruhrtriennale eröffnet mit "The Head & The Load" das diesjährige Festival.  Ich schreibe hier als Fan der Ruhrtriennale und kann das Eröffnungsstück  nur empfehlen.  Die Ruhrtriennale greift ein wichtiges Thema auf, zeigt grandiose Bilder und großartige  Künstler/-innen.  Sie werden diesen beeindruckenden Abend nicht so schnell vergessen.  Zum Inhalt verweise ich auf die  Internetseite der Ruhrtriennale und habe einen Teil hierher kopiert: "Über 2 Millionen Menschen aus dem...

  • Duisburg
  • 10.08.18
  • 120× gelesen
Kultur
William Kentridges „The Head and the Load“ feiert in Duisburg Deutschland-Premiere.
4 Bilder

Krieg und Vertreibung – Ruhrtriennale: Auftakt am 9. August in der Gebläsehalle

Update 7. August: Aufgrund eines Krankheitsfalles im engen Familienumfeld ist es der indischen Umweltaktivistin Vandana Shiva nicht möglich, die Eröffnungsrede zur Ruhrtriennale 2018 zu halten. Statt ihrer wird die indische Philosophin und Gender-Theoretikerin Nikita Dhawan zum Auftakt des Festivals am 9. August (18 Uhr) in der Kraftzentrale Duisburg sprechen. Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp: „Wir wünschen Vandana Shiva viel Kraft in dieser Situation und haben großes Verständnis, dass...

  • Duisburg
  • 02.08.18
  • 135× gelesen
LK-Gemeinschaft
Heiß auf maximale Drehzahl ohne jede Motorleistung: Vom 4. auf den 5. August treffen sich Adrenalin-Junkies, Power-Freaks, Zweirad-Athleten und Fun-Fahrer zum diesjährigen "Höllenritt" durch den Landschaftspark Nord.
3 Bilder

2.000 Biker kurbeln bis zum Glücksgefühl: 24-Stunden-Nonstop-Rennen im Landschaftspark Duisburg-Nord

Mit dem Kids-Race der Stadtwerke Duisburg und dem Ein-Stunden-Rennen beginnen am Freitag, 3. August, die schon legendären MountainBIKE 24h von Duisburg presented by Rheinpower. Das Rennen gegen die Uhr geht im Landschaftspark Nord, Emscherstraße 71 in Meiderich, am Samstag, 4. August, um 12 Uhr mit dem Startschuss von Oberbürgermeister Sören Link in seine nächste Auflage. Dem Nachwuchs ist es vorbehalten, dieses Jahr den Auftakt zum dreitägigen Event zu machen. Am Freitag um 18.30 Uhr...

  • Duisburg
  • 01.08.18
  • 773× gelesen
Überregionales
Vor der imposanten Industriekulisse der ehemaligen Hochöfen im Landschaftspark Duisburg-Nord stellte sich die gesamte Scharnhorster Schulgemeinde der Albert-Einstein-Realschule zum nicht weniger eindrucksvollen Gruppen-Erinnerungsfoto auf.

20 Jahre Albert-Einstein-Realschule: Komplette Schule aus Scharnhorst auf Tour zum Landschaftspark Duisburg-Nord

Montagmorgen, Albert-Einstein-Realschule, das Schulgebäude an der Gleiwitzstraße in Scharnhorst bleibt an diesem Tag leer. Die Busse stehen schon bereit, um Schüler und Lehrer in den Landschaftspark Duisburg zu bringen. Schulleitung und Kollegium waren sich im Vorfeld einig: Das 20-Jahr-Schuljubiläum muss besonders gefeiert werden. Ein Ausflug mit der ganzen Schule schien hier genau das Richtige zu sein: Spaßfaktor garantiert, denn auf dem ehemaligen Hochofen-Areal in Duisburg warten...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.18
  • 85× gelesen
Kultur
17 Bilder

Der Landschaftspark Duisburg-Nord - Alte Plätze und neues Leben

Technologie - Vorgestern,- gestern,- heute,- morgen,- übermorgen. Immer wenn ich durch alte,- längst vergessene Industrieanlagen gehe, sehe ich im Geiste auch die alten Arbeitsplätze und deren Personen. Ich sehe auch unter welch schweren Bedingungen diese Menschen damals ihr Brot verdienen mußten,- und komme nicht umhin, es mit den heutigen Gegebenheiten zu vergleichen. Bei meinem letzten Rundgang achtete ich einmal auf die Kommentare und Fragen der Besucher------------!!! Mit Erstaunen...

  • Duisburg
  • 01.06.18
  • 163× gelesen
  •  15
Kultur
Die Lichtinstallation im Landschaftspark Duisburg-Nord.

Langes Wochenende für die Lichtinstallation im Landschaftspark Duisburg-Nord

Besucher des Landschaftspark Duisburg-Nord können sich an dem bevorstehenden langen Wochenende auf besonders viele bunte Nächte freuen, denn die Lichtinstallation an den Hochöfen des stillgelegten Hüttenwerks wird vom 30. Mai bis einschließlich 3. Juni jeden Abend leuchten. Wichtig: Es gibt keinen festen Startzeitpunkt für das Licht. Die Technik ist mit einem Dämmerungsschalter verknüpft, der bei Einbruch der Dunkelheit den Start auslöst (aktuell ca. 21:37 Uhr). Um 3 Uhr schaltet sich das...

  • Duisburg
  • 30.05.18
  • 223× gelesen
Überregionales
Besuch einer Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neuhochstein (Westerwald) erhielt jetzt die Gladbecker Jugendfeuerwehr. Am Gerätehaus Nord an der Berliner Straße stellten sich die Besucher und ihre Gastgeber für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung.

Gladbecker Feuerwehr erhielt Besuch aus dem Westerwald

Gladbeck. Besuch aus dem Westerwald, nämlich eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neuhochstein, erhielt jetzt die Gladbecker Jugendfeuerwehr. Erste Kontakte wurden im Jahr 2015 geknüpft, als die Wehr in Neuhochstein ihr 75-jähriges Bestehen feierte und eine Betreuergruppe der Jugendfeuerwehr im Rahmen eines Wochenendseminars im Westerwald zu Gast war und das Fest in Neuhochstein besuchte. Bereits auf der Anreise gab es für die Gäste einen ersten Stopp in Oberhausen, wo sie die...

  • Gladbeck
  • 17.05.18
  • 174× gelesen
Überregionales
2 Bilder

ENTTÄUSCHUNG groß geschrieben!

Oldtimer im Landschaftspark Duisburg Nord , hieß es; ja schön und gut, aber erst nach Zahlung von teuren Eintrittskarten. Nein danke.......so nicht! Auf keinem Plakat steht etwas von Eintrittskarten, um alte Autos anzuschauen!

  • Duisburg
  • 08.05.18
  • 94× gelesen
  •  3
Politik
Duisburgs DGB-Chefin Angelika Wagner.

Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit: Mai-Kundgebung und großes Familienfest am Tag der Arbeit

"Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit": Unter diesem Motto lädt der DGB zu Mai-Kundgebung und großem Familienfest am Tag der Arbeit ein. Um 11 Uhr startet am 1. Mai der Demonstrationszug am Amtsgericht Hamborn Richtung Landschaftspark Nord, wo es um 12 Uhr mit der eigentlichen Kundgebung und den Mai-Reden weiter geht. Hauptredner ist NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann. Grußworte sprechen Duisburgs DGB-Jugend-Vorsitzende Michelle Mauritz und DGB-Chefin Angelika Wagner, die auf die...

  • Duisburg
  • 30.04.18
  • 205× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Nachts wird der Landschaftspark Duisburg-Nord eindrucksvoll illuminiert. Die Lichtinszenierung des Künstlers Jonathan Park ist seit 1996 zu bestaunen.
2 Bilder

Förderverein der Albert-Einstein-Realschule hofft auf Sponsoren für die geplante Bildungsfahrt

"AER auf Tour de Ruhr" - das ist erklärtes Ziel der Albert-Einstein-Realschule (AER) in Alt-Scharnhorst: Im Juni soll es mit sämtlichen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften gemeinsam auf eine Bildungsfahrt in den Landschaftspark Duisburg-Nord gehen. Kein preiswertes Vergnügen. Und so hofft der Förderverein der AER, der die Kosten von rund 10.000 Euro (!) dafür vorschießt, auf zuschusswillige Sponsoren. "Eine Bildungsfahrt der ganz besonderen Art" sei das, erläutert Claudia...

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.18
  • 57× gelesen
Sport
Offizielle Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Radtreff Ruhrpark startet ins 36. Jahr

Gemeinsam abfahren und gemeinsam ankommen Der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. bietet allen, die sich sportlich betätigen möchten, den Radtreff auch im 36. Jahr kostenlos an. Die diesjährige Saison wird am 28. März ab 17:15 Uhr mit einer Prüfung der Fahrräder durch die Oberhausener Polizei an der Sportplatzanlage Solbadstraße 10 am Ruhrpark in Oberhausen-Alstaden eröffnet. Nach der Begrüßung von Ehrengästen, Polizei und Teilnehmern durch den 1. Vorsitzenden Heinz-Werner...

  • Oberhausen
  • 23.03.18
  • 161× gelesen
Überregionales

Endlich was kapieren!

„Auswärtige Besucher sehen Duisburg in einem besserem Licht als die Duisburger selbst.“ Dieser Satz von Ute Marks, Teamleiterin eines Dortmunder Planungsbüros, hat beim jüngsten Innenstadt-Dialog keine Entrüstung hervorgerufen, allenfalls ein müdes Lächeln getreu der Devise „Das war so und das ist so“. Muss es aber so bleiben? Die Besucherzahlen und Hotelübernachtungen in unserer Stadt steigen stetig. Attraktive Großveranstaltung haben Signalwirkung. Nur scheinen diese Signale bei den...

  • Duisburg
  • 16.02.18
  • 111× gelesen
Kultur

Rekorde im Landschaftspark Nord

Landschaftspark zählt erstmals 1,2 Millionen Besucher: Rückblick auf ein Rekordjahr Es ist ein Rückblick auf ein betriebsames Jahr 2017: Erstmals besuchten 1,2 Millionen Gäste den Landschaftspark Duisburg-Nord. Insgesamt kamen 1.233.609 Besucher. Das ist ein neuer Rekord im Park. Seit Beginn der elektronischen Zählung am Haupteingang wurden im Landschaftspark noch nie mehr Besucher erfasst. In nahezu jedem Monat wurde der Vorjahreswert übertroffen. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 hatte sich der...

  • Duisburg
  • 11.01.18
  • 53× gelesen
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Lapadu - Feuerbälle und Feuerreifen

Am vorletzten Tag des Jahres hat sich eine kleine LK-Gruppe (Manfred, Markus und Ralf) noch das trockene Wetter genutzt, um einige Experimente zum Lightpainting zu machen. Wir haben verschiedene Versuche durchgeführt, wie man durch Schwingen und Bewegung von brennender Stahlwolle Feuerkugeln oder Feuerreifen durch Langzeitbelichtung auf dem Foto-Chip festhalten kann. Leider hatten sich einige LK-Freunde von dem angesagten schlechten Wetter abschrecken lassen - dafür haben sich im Laufe des...

  • Duisburg
  • 07.01.18
  • 192× gelesen
  •  12
Kultur
Die Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord verwandelt sich in einen funkelnden Lichtermarkt.

3 x 2 Karten für die Preview des Duisburger Lichtermarkts gewinnen!

Von Freitag, 1. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 3. Dezember, lockt der Landschaftspark Duisburg-Nord zum nunmehr 3. Lichtermarkt: ein adventlicher Kunsthandwerkermarkt in und vor atemberaubender Industriekulisse. 100 Kunsthandwerker stellen ihre schönsten Werke vor. Dazu gibt's feine Leckereien und ein Rahmenprogramm im stimmungsvollen Ambiente. Auch für die Kleinen ist gesorgt. Mit Handpuppentheater, spielerischen Mitmach-Aktionen und einem Kinderkarussell wird es sicher nicht...

  • Duisburg
  • 28.11.17
  • 344× gelesen
  •  4
Überregionales
Dieter Ebels (l.) und Heinz Pischke präsentieren voller Stolz das dreisprachig erschienene neue Buch „Duisburg – Vielfalt an Rhein und Ruhr“.
Foto: Reiner Terhorst
6 Bilder

„Unsere Stadt ist bunt und vielfältig“ - Neues Duisburg-Buch von Dieter Ebels und Heinz Pischke ist dreisprachig

„Unser Image ist, wieso auch immer, nicht das Beste. Die Wirklichkeit sieht aber wohltuend anders aus. Duisburg ist vielfältig, bunt und schön. Und genau das wollten wir in dem neuen Buch herausstellen.“ Dieter Ebels, bekannter Duisburger Autor, hat jetzt in enger Zusammenarbeit mit dem Fotografen Heinz Pischke ein neues Buch auf den Markt gebracht, das Duisburgs Vielfalt in Wort und Bild verdeutlicht.  Als Ebels vom für seine „Stadtansichten“ bekannten Wartberg-Verlag gebeten wurde, einen...

  • Duisburg
  • 06.11.17
  • 184× gelesen
  •  1
Kultur
18 Bilder

Und ewig lockt . . . . der LaPaDu

Zu jeder Jahres- und Tageszeit ist der Landschaftspark Dusiburg-Nord (LaPaDu) ein beliebtes Ausflugsziel, ganz speziell auch für Fotografen. Am Samstag, 4. Nov. 2017, traf sich ein kleines Trüppchen Bürgerreporter zu einem Rundgang in der Dämmerung, die durch die aufwendige Beleuchtungs-Installationen immer besonders attraktiv ist. Ulrike und ich waren noch ein wenig früher vor Ort, so dass zunächst noch einige Fotos bei schönstem Sonnenschein entstehen konnten. Später kamen doch noch ein paar...

  • Duisburg
  • 05.11.17
  • 244× gelesen
  •  17
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

LaPaDu eine Unendliche Geschichte

LaPaDu ist für mich ja eigentlich schon Routine. Diese Routine wurde aber heute auf den Kopf gestellt. Ich war mit Freunden das erste Mal im LaPaDu im Dunklen. Aber was soll ich schreiben? Schaut selber.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.11.17
  • 120× gelesen
  •  7
Sport
6 Bilder

Krayer laufen und gruseln sich beim Imperial Halloween Run

Wettkampf oder Spaßlauf ? Beim Imperial Halloween Run Duisburg geht es wohl für die meisten Starterinnen um den Spaß. Der kleinere Teil sieht den Wettkampfgedanken im Vordergrund und legte tolle Zeiten auf die Piste. Und beides zusammen funktioniert hervorragend. Die durchgehend hohen Starterzahlen belegen das eindrucksvoll. So darf sich der Veranstalter über mehr als 2500 Starter freuen. Der Löwenanteil mit 1500 LäuferInnen trat über 5 Kilometer an. Auch der neu geschaffene Bambinilauf...

  • Essen-Steele
  • 01.11.17
  • 127× gelesen
  •  1