Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter

Politik
Helmut Diegel (r.) war in der Regierung von NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers als möglicher Finanzminister im Gespräch.
2 Bilder

Vier neue Mitglieder des Landtags verpflichtet
Helmut Diegel (CDU) agiert wieder in Düsseldorf

Neue Gesichter im Landtag Nordrhein-Westfalen: In der heutigen Plenarsitzung hat André Kuper, Präsident des Landtags, Dr. Anette Bunse, Frederick Cordes, Helmut Diegel und Ralf Nettelstroth als neue Abgeordnete des Parlaments verpflichtet. Helmut Diegel rückt von der CDU-Landesliste für Arne Moritz nach, der zum Bürgermeister von Lippstadt gewählt wurde. Helmut Diegel ist 64 Jahre alt, Unternehmensberater, kommt aus Hagen und war von 2005 bis 2010 Regierungspräsident der Bezirksregierung...

  • Hagen
  • 11.11.20
Politik
Matthias Hauer MdB
2 Bilder

Bürgersprechstunde
23. Oktober: Gemeinsame Bürgersprechstunde von Matthias Hauer MdB und Fabian Schrumpf MdL (CDU) in Essen-Heisingen

Am 23. Oktober 2020 laden Matthias Hauer MdB und Fabian Schrumpf MdL gemeinsam mit dem CDU Ortsverband Heisingen zu einer Bürgersprechstunde ein. Die beiden Essener CDU-Abgeordneten stehen am Heisinger Wochenmarkt für Fragen und Anregungen bereit. Von 15 bis 17 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger in Heisingen persönlich ihre Anliegen vorbringen oder aktuelle politische Entwicklungen diskutieren. „Sprechen Sie uns gerne an – ob zu bundespolitischen oder kommunalen Themen“, betont...

  • Essen-Süd
  • 16.10.20
Politik
Sebastian Watermeier und Heike Gebhard  rufen zur Teilnahme an der „Aktion Wunsch-Stein“ auf

Weltkindertag 2020: „Kinder, Eure ganz persönliche Meinung ist gefragt!“
Sebastian Watermeier und Heike Gebhard rufen zur Teilnahme an der „Aktion Wunsch-Stein“ auf

Gelsenkirchen. Am 20. September, dem Jahrestag an welchem die Vollversammlung der Vereinten Nationen vor rund dreißig Jahren die Kinderrechtskonventionen verabschiede-en, feiern viele Staaten jährlich den so genannten Weltkindertag. „Ein Tag, an welchem es um den Schutz, die Zukunft und die Wünsche der Kleinsten in unserer Gesellschaft geht. Grund genug also direkt nachzufragen, wie Kinder sich ihre Zukunft vorstellen, was sie bewegt und welche Wünsche sie haben“, findet der Gelsenkirchener...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.20
Politik

Eltern werden durch weiteres beitragsfreies Kita-Jahr entlastet

Für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Einschulung wurden schon länger keine Elternbeiträge mehr fällig. Ab August kommt ein weiteres beitragsfreies Jahr hinzu. "Eltern im Südkreis werden um rund 3,4 Millionen Euro durch beitragsfreie Kitas entlastet", sagt der heimische Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke aus Unna-Massen. Was Eltern freut, soll die Kommunen nicht zusätzlich belasten.Die Jugendämter im Südkreis (Unna, Schwerte und das Kreisjugendamt) können deshalb für das kommende...

  • Unna
  • 27.07.20
Politik
Frank Müller, SPD-Landtagsabgeordneter aus Essen-Kray. Foto: Archiv

SPD-Kritik an Schließungsplänen von Roeser Medical in Essen-Kray
MdL Frank Müller: "Blanker Hohn."

Am 21. April – mitten in der Coronakrise – hat die Roeser Medical GmbH ihre Mitarbeiter und die Öffentlichkeit über die Schließung des Standorts in Essen-Kray informiert. 140 Angestellten soll zum Jahresende gekündigt werden. SPD-Landtagsabgeordneter Frank Müller übt an dieser Entscheidung harte Kritik. Frank Müller:„Die Entscheidung der Roeser GmbH trifft die Beschäftigten am Standort in Kray aus völlig heiterem Himmel. Erst vor fünf Jahren hatte Roeser sich entschieden, in seine...

  • Essen-Steele
  • 05.05.20
  • 1
Politik
Fußpflegerin Antje Grass-Kraus aus Essen-Steele kennt die Problematik: „Für viele Kunden ist der Besuch beim Fußpfleger alle 3 bis 4 Wochen zwingend nötig, da sie Problem-Füße haben. Ohne einen regelmäßigen Besuch im Studio wäre ein schmerzfreies Laufen gar nicht möglich. Jeden Tag schellt das Telefon und ich kann keine Termine vergeben. Wenn das so weitergeht, haben die Chirurgen bald jede Menge zu tun.“ Foto: Janz
3 Bilder

Fußpflege wieder erlauben
Zieht Essen jetzt nach?

Ab 4. Mai dürfen Frisöre wieder öffnen. Tausende Menschen haben aber ein größeres und noch dazu schmerzhaftes Problem: Sie müssen dringend zur Fußpflege! In Mülheim ist das bereits wieder erlaubt - zieht Essen jetzt nach? Laut Rechtsverordnung des Landes NRW ist nur der Besuch beim Podologen erlaubt. Hier dürfen aber nur Patienten mit einem Krankenschein behandelt werden. Den haben aber meist diejenigen nicht, die unter eingewachsenen Zehnägeln, Entzündungen des Nagelbetts usw....

  • Essen-Steele
  • 27.04.20
  • 5
  • 2
Ratgeber
Heike Gebhard und Sebastian Watermeier

SPD- Landtagsabgeordnete Heike Gebhard und Sebastian Watermeier
Kommunale Ebene stärken – Gelsenkirchen gehört unter den Corona- Rettungsschirm

Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, ob auf Bundes-, Landes-, oder kommunaler Ebene lassen sich bislang nur schwer ausmalen. Sicher ist allerdings, dass die zentrale Bekämpfung zunächst in den Kommunen, und damit auch in Gelsenkirchen stattfindet. Mit Hochdruck arbeitet die Stadt an den sich aus der COVID-19-Krise ergebenden Problemen. Die Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger steht dabei stets an oberster Stelle, doch das alles kostet Geld....

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
Natur + Garten
Durch drei Wälder der Region möchte SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider mit allen Interessierten wandern.

René Schneider wandert durch drei Wälder
Ja steh‘ ich im Wald hier

Mit dem SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider geht es am Sonntag, 8. März wieder auf große Wanderung. Ab 10 Uhr führt der ausgebildete Wanderführer Interessierte durch drei Wälder der Region. Start ist der Waldparkplatz auf dem Kamper Berg (Kreuzstraße/Rheinberger Straße, hinter dem Immunitätskreuz). Für geübte Wanderer führt diese Tages-Tour vom Kloster Kamp durch drei Wälder der Region. Kamper Wald, Niederkamper Wald und die Leucht: Kurz vor Frühlingsbeginn wird durch eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
Vereine + Ehrenamt
René Schneider mit Gudrun Becker bei der Gewinnübergabe.

René Schneider dankt Helfern für Feiertagsdienste
Übergabe des Gewinns aus Weihnachtsgewinnspiel

Für die Menschen, die über die vergangenen Feiertage zum Wohle anderer arbeiten mussten, hat der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider auch in diesem Jahr wieder ein Kreuzworträtsel gestartet. Den Preis, eine nagelneue, rote Senseo-Kaffeemaschine, konnte Schneider jetzt Gudrun Becker, stellvertretend für die Mitarbeiter in der Endoskopie des Sankt Josef-Hospitals Xanten, übergeben. „Die Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehr, Krankenhäusern und vielen Einrichtungen mehr tun an Weihnachten und...

  • Moers
  • 28.01.20
Politik

Umweltskandal um so genannte "Petrolkoks"
Wer im Glashaus sitzt...

Ein Kommentar Das ist schon ein Hammer: Über Jahre hinweg wurden in Kohlekraftwerken und Kokereien so genannte "Petrolkoks" verfeuert. Mittlerweile wird das Material aufgrund seiner Schwermetallbelastung als "gefährlicher Abfall" eingestuft. Der Gladbecker Michael Hübner ist einer von zwei SPD-Landtagsabgeordneten, die den Umweltskandal ans Licht brachten. In Gladbeck wurden die "Petrolkoks" nicht verbrannt, gibt es vor Ort doch weder Kraftwerke oder Kokereien. Sehr wohl aber in den...

  • Gladbeck
  • 11.01.20
  • 4
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ehre, wem Ehre gebührt: Die Neumühler Bürger des Jahres, Gabi Pletziger und Stefan Hambücker, „eingerahmt“ von den Pils-Suchern Inge Hanßen, Reiner Terhorst, Gudrun Omerzu und Petra Hofstetter.
Fotos: Pils-Sucher
3 Bilder

Pils-Sucher ernennen Gabi Pletziger und Stefan Hambücker zu neuen Neumühler Bürgern des Jahres
„Fast aus allen Wolken gefallen und ein Tränchen verdrückt“

Christian Birken, einer der zahlreichen Gäste der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ 1960 e.V. am Sonntag im Bürgerhaus Neumühl lachend: „Was für Wien der Opernball ist, ist für Neumühl der Neujahrsempfang der Pils-Sucher. Nur, dass in Wien keine Bürger des Jahres bekanntgegeben werden.“ Der Vorsitzende des SC Hertha Hamborn brachte es auf den Punkt. Beim ersten gesellschaftlichen Höhepunkt im noch jungen Jahr trifft sich schließlich seit nunmehr 22 Jahren alles, was in der Politik, im...

  • Duisburg
  • 07.01.20
Wirtschaft
V.l.n.r. Manuell Nisch (Wieland-Werke AG), Landtagsabgeordneter Martin Sträßer (CDU) und Dr. Dirk Herrmann (Wieland-Werke AG) vor den gigantischen, rot glänzenden Kupfer-Coils in Velbert-Langenberg.

Besuch der Wieland-Werke
Landtagsabgeordneter zu Gast in Langenberg

Der örtliche Landtagsabgeordnete Martin Sträßer (CDU) besuchte in diesen Tagen die Wieland-Werke AG in Velbert-Langenberg. Werksleiter Dr. Dirk Herrmann sowie Produktionsleiter Manuell Nisch, der im kommenden Jahr die Werksleitung übernehmen wird, stellten ihm das Unternehmen und den Langenberger Standort vor.  Dazu hieß es Sicherheitsschuhe anziehen, Helm und Schutzbrille aufsetzen und auf gekennzeichneten Wegen durch die Produktionsräume gehen.[/text_ohne] Erstaunlich sauber, aufgeräumt...

  • Velbert
  • 07.12.19
Politik
"Probesitzen" für die Gladbecker Feuerwehr-Senioren gemeinsam mit dem SPD-Abgeordneten Michael Hübner (vordere Reihe 3. von links) im Düsseldorfer Landtag.

Gladbecker Feuerwehr-Senioren nahmen auf Stühlen im Landtag Platz

Auf den Stühlen, auf denen im Düsseldorfer Landtag ansonsten Minister, Abgeordnete und Staatssekretäre sitzen, konnten jetzt Mitglieder der "Ehrenabteilung" der Gladbecker Feuerwehr Platz nehmen. Die insgesamt 44köpfige Gruppe, angeführt von Abteilungsleiter Günter Witt, folgte einer Einladung des Gladbecker SPD-Landtagsabgeordneten Michael Hübner, der die Besucher aus seiner Heimatstadt im Plenarsaal empfing. "Ich freue mich sehr, dass ihr mich heute an meinem Arbeitsplatz besucht und...

  • Gladbeck
  • 08.11.19
Politik
Serdar Yüksel (links) stand im Gespräch mit Peter Mohr Rede und Antwort. Foto: Susanne Mohr

MDL Serdar Yüksel über die SPD, Social Media, das Lohrheidestadion und den Bahnhof WAT
Arbeit und Vergnügen

Auch die Parlamente machen Ferien. Der Stadtspiegel hat die Zeit für ein Gespräch mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel genutzt. In den letzten Wochen hat es leichte Irritationen gegeben, als du deinen Rücktritt als Vorsitzender der Wattenscheider SPD bekannt gegeben hast. Wie kam es dazu? Ich gehöre dem Wattenscheider SPD-Vorstand seit 21 Jahren in unterschiedlichen Funktionen an, anfangs noch als Juso-Vorsitzender. Das ist eine lange Zeit, und manchmal wird es dann auch Zeit...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
  • 1
Politik
Von links:
Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack, Vorsitzende der FDP Hemer Andrea Lipproß, landtagsabgeordneter Bodo Middeldorf
3 Bilder

Ortsparteitag der FDP-Hemer

Der jährliche Ortsparteitag der FDP Hemer in der Gaststätte "Im Bräucken" war gut besucht, sowohl von Mitgliedern als auch von Parteifreunden und -innen aus den Nachbarstädten. Dieses Jahr standen keine Vorstandswahlen auf der Tagesordnung, so dass die Rechenschaftsberichte der Vorsitzenden Andrea Lipproß, des Schatzmeisters Björn Zappe und des Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack im Mittelpunkt standen. Als Europakandidatin des Märkischen Kreises erläuterte einleitend Eva Thielen ihre...

  • Hemer
  • 04.02.19
Blaulicht
Klare Kante zeigt der Essener CDU Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf zur Riesenrazzi gegen kriminelle Clanmitglieder.

Klartext zur Clan-Kriminaliät
Razzia in Frohnhauser Shisha-Bar

Essen, Samstagabend, vor 21 Uhr. Nieselregen. Plötzlich wimmelt die Mülheimer Straße, Höhe Frohnhauser Markt: Polizeiautos. Blaulicht-Geflimmer vor der Shisha Bar. Starkes Polizeiaufgebot vor und im Ladenlokal. Ein Mann wird festgenommen... Tja, in den Abendstunden vom 12. Januar begann die größte Razzia gegen kriminelle Clanmitglieder. Unterm Strich - 1500 Personen wurden kontrolliert - 14 Personen festgenommen - mehr als 100 Strafanzeigen erfolgten. Der Stadtspiegel fragte den Essener...

  • Essen-West
  • 15.01.19
  • 7
  • 4
Politik

Minister-Antwort auf Ölpellets-Einsatz in Scholven
Ist wirklich alles in Ordnung?

Die Düsseldorfer Landesregierung hat ihre Hausaufgaben gemacht, hat die von dem Gladbecker SPD-Landtagsabgeordneten Michael Hübner im Rahmen einer "Kleinen Anfrage" gestellten Fragen zum Thema "Verbrennung von Ölpellets in Scholven" beantwortet. Um es einfach auszudrücken: Aus Sicht der nordrhein-westfälischen Umweltministerin Ursula Heinen-Esser ist alles in Ordnung. Demnach werden Ölpellets, die eine Grenzwert-Überschreitung aufweisen, in dafür speziell vorgesehene...

  • Gladbeck
  • 04.01.19
  • 4
  • 1
Politik
2 Bilder

Einladung in den Landtag im nächsten Jahr
Ganzke besucht Schülerinnen und Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums

Der heimische Landtagsabgeordnete aus Unna, Hartmut Ganzke, besuchte den Politikkurs der 7. Klassen des Ernst-Barlach-Gymnasiums um Fachlehrer Dr. Cevdet Gürle. Ganzke, früher selber Schüler am EBG in Unna, stand den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Darüber, dass ein Landtagsabgeordneter in Nordrhein Westfalen für rund 130.000 Bürger zuständig ist und dass im Parlament in Düsseldorf 199 Abgeordnete die NRW-Bevölkerung vertreten, staunten die rund 35 jungen Zuhörer nicht...

  • Unna
  • 22.11.18
Politik
Verantwortliche und Fachkräfte der Mühle Keeken, links: Einrichtungsleiterin Nicole Klösters-Kolk, dritter von rechts: Dr. G. Bergmann MdL, rechts daneben Hausleiterin Jessika Niemetz und ganz rechts Anette Zollner, Leiterin des Sozialen Dienstes
4 Bilder

Dr. Bergmann (CDU) MdL besuchte die Mühle Keeken

Regelmäßig besucht Dr. Bergmann in seinem Wahlkreis die Menschen, Unternehmen und Einrichtungen. Wichtig ist ihm, kontinuierlich bei den Mitmenschen reinzuschauen, sich bei ihnen zu informieren. Heute war der CDU-Landespolitiker zu Gast in der Pflegeeinrichtung Mühle Keeken. Hier sprach und diskutierte er mit den Fachkräften von Ort und den verantwortlichen Führungskräften über die Probleme der Pflege aktuell und in der Zukunft, über Ausbildung und die Vielzahl von Fortbildungsmöglichkeiten...

  • Kleve
  • 31.08.18
  • 1
  • 4
Politik
Landtagsabgeordneter Fabian Schrumpf (CDU) ist vom 26. August bis 9. September auf Sommerabschlusstour.

Landtagsabgeordneter Fabian Schrumpf (CDU) geht auf Sommerabschlusstour

Vom 26. August bis 9. September geht der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf auf Sommerabschlusstour.  Für diese Tour durch Essen und Umgebung können Interessierte - Bürger, Vereine und Initiativen - einen Termin vereinbaren. Auf der Sommertour wird Fabian Schrumpf dann Sommer- und Stadtteilfeste sowie Einrichtungen besuchen. Auf dem Programm stehen zum Beispiel eine Veranstaltung in Überruhr zum Thema Einbruchschutz, verschiedene Betriebsbesichtigungen und Besuche auf den...

  • Essen-Süd
  • 30.07.18
  • 1
Überregionales
Frank Müller freut sich auf die interessierten Bürger aus seinem Wahlkreis Essen II. Foto: Archiv

Lust auf einen Landtagsbesuch?

MdL Frank Müller (SPD) lädt zur Bürgerfahrt Was macht eigentlich ein Landtagsabgeordneter den ganzen Tag und wie läuft eine Plenarsitzung ab? Wie kann sich der gewählte Volksvertreter für die Menschen aus seinem Wahlkreis stark machen? Wie kann man mit seinem Landtagsabgeordneten in Kontakt treten und was regelt die NRW-Landesregierung eigentlich alles? Fragen über Fragen, die am besten vor Ort im Landtag beantwortet werden können. Deshalb lädt der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Müller alle...

  • Essen-Steele
  • 23.06.18
  • 1
Politik
Besuch Hartmut Ganzke bei den Jusos Holzwickede.

Besuch von Hartmut Ganzke bei den Jusos Holzwickede

Der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke besuchte die Jusos Holzwickede. Nach der Neugründung im vergangenen Monat ließ es sich Ganzke nicht nehmen, die Jungpolitiker zu ihrer Gründung zu beglückwünschen und gemeinsam in die politische Diskussion einzusteigen. Zunächst gab der Landtagabgeordnete einen Bericht über seine Arbeit in Düsseldorf. Er berichtete unter anderem über die rot-grüne Schulpolitik und seine Arbeit im Innenausschuss. Für den anstehenden Landtagswahlkampf sicherten die...

  • Unna
  • 13.02.17
Überregionales
(v.l.): Stefanie Rogg (Kreativ.Quartiere Ruhr), Hartmut Ganzke MdL, Sarah Philipp MdL, Eva Ellereit (Friedrich-Ebert-Stiftung), Beigeordneter Uwe Kutter, Projektleiter Marco Eissing

„Unser Revier – jetzt für morgen! Das soziale Quartier in Unna“

Mehr als 100 Gäste trafen sich im vollbesetzten Forum der Stadthalle Unna, um über das Soziale Quartier vor Ort und im Ruhrgebiet zu diskutieren. Über das Leben und die Gestaltung der Quartiere in Unna sprachen auf dem Podium die bau- und wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sarah Philipp, der Beigeordnete für Soziales der Kreisstadt Unna, Uwe Kutter, der Projektleiter des Quartiersmanagements „Unna Königsborn Süd-Ost“, Marco Eissing, und die Projektleiterin der...

  • Unna
  • 12.02.17
Politik
"Dass Volksvertreter von einem Unternehmen zehntausende Euro kassieren, ist schwer verständlich“, so abgeordnetenwatch.de-Sprecher Roman Ebener. „Denn hier sind massive Interessenkonflikte vorprogrammiert. Wir müssen endlich eine öffentliche Diskussion darüber führen, ob Nebeneinkünfte für Abgeordnete nicht verboten werden sollten.“
4 Bilder

NRW-Landtagsabgeordnete kassierten mehr als 2,4 Millionen Euro an Nebeneinkünften

Nordrhein-Westfalens Landtagsabgeordnete haben seit Anfang 2015 mindestens 2,4 Millionen Euro nebenher verdient. Das berichtet die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de an diesem Mittwoch unter Berufung auf die Selbstauskünfte, die die Parlamentarier auf der Internetseite des Landtags gemacht haben. Einige Volksvertreter verfügen über zum Teil beträchtliche Einkünfte aus der Wirtschaft. Zwei Beispiele: -Der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Römer erhielt als Aufsichtsratsmitglied...

  • Düsseldorf
  • 10.12.16
  • 8
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.