Landtagswahl NRW 2017

Beiträge zum Thema Landtagswahl NRW 2017

Politik

Junge Union kann auf erfolgreichen Wahlkampf zurückblicken

Am vergangenen Freitag traf sich die Junge Union zu ihrem monatlichen Stammtisch. Zu Gast war diesmal der Fraktionsgeschäftsführer des CDU Stadtverbandes. Dieser berichtete über verschiedene Abläufe in der Politik in unserer Stadt und konnte außerdem noch einige Tipps und Anregungen für die Zukunft geben.  Des Weiteren war die gewonnene Landtagswahl ein Thema des Abends. Auch bei der anstehenden Bundestagswahl hofft sie auf einen erneuten starken Wahlkampf. Dort möchten sie ihren...

  • Gladbeck
  • 10.06.17
Politik
Das amtlich Wahl-Ergebnis von letzten Freitag ist offensichtlich falsch. Foto: LK-Archiv

Update: Wahlfehler in Kamen festgestellt - AfD hatte 50 Stimmen zu wenig

Panne bei den Auswertungen der Stimmen im Kreis Unna zur Landtagswahl 2017: Die beiden Kreiswahlausschüsse stellten am 18. Mai das amtliche Endergebnis für die NRW-Wahl fest und übermittelten es einen Tag später an den Landeswahlleiter. Doch erst am gestrigen Dienstag wurden in zwei Kamener Stimmbezirken (Wahlkreis 117) rechnerische Übertragungsfehler bekannt. Der Landeswahlleiter wurde von der Kreiswahlleitung umgehend informiert. Auf seine Anweisung hin wurde noch am 23. Mai eine...

  • Kamen
  • 24.05.17
  •  1
Politik

Nadja Lüders - Mitgliederbrief zur Aufarbeitung der Niederlage bei der Landtagswahl NRW

Die Frage muss doch lauten: Warum wurde sie verloren? Zum Teil auch weil die Kandidaten, nicht nur in Dortmund, einfache Fragen nicht beantworten konnten oder wollten. Listen wir einige Fragen auf: 1. Was Ist Industriepolitik für die NRW SPD? 2. Infrastrukturpolitik für die NRW SPD? 3. Schuldenbremse im Haushalt, in Verbindung mit Investitionen! 4. Was ist der Markenkern der SPD in NRW? 5. Sozialer Wohnungsbau? 6. Handwerk und Mittelstandsförderung? 7. Warum soll ein Hartz IV –...

  • Dortmund-West
  • 22.05.17
  •  5
Politik
Wir haben auch gewählt - KARO-Besucher_innen bei der Präsentation im Wahlstudio
12 Bilder

U18-Wahl - Im Ergebnis viele Sieger

Über 1.700 Kinder und Jugendliche haben in den 14 Weseler Wahllokalen ihre Stimme zur U18-Wahl abgegeben. Sie liegen mit ihrem Votum weitgehend im Landestrend, wo in 405 Wahllokalen über 35.000 Stimmen gezählt wurden.Zur Auswertung im Wahlstudio, das der ausrichtende Stadtjugendring im Sitzungssaal des Rathauses einrichten durfte, kamen aus den Wahllokalen viele Jugendliche hinzu, zählten die Stimmen mit aus und verfolgten, wie es bei einer Wahl nach der Wahl zugeht. Sie hatten einen wachen...

  • Wesel
  • 22.05.17
Überregionales
Jetzt ist es amtlich! Foto: LK-Archiv

Ergebnis der Landtagswahl nun amtlich

Kreis Unna. Mit der Sitzung der Kreiswahlausschüsse unter Leitung des Kreiswahlleiters, Landrat Michael Makiolla, ist es amtlich: Bei der Landtagswahl am 14. Mai vereinigte die SPD die meisten der abgegebenen Stimmen auf sich. Wahlberechtigt waren in den drei Kreiswahlkreisen insgesamt 319.643 Wählerinnen und Wähler. Von ihrem Stimmrecht Gebrauch machten 207.090 (64,8 %). Landrat Makiolla bedankte sich in den Ausschuss-Sitzungen ausdrücklich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die am...

  • Kamen
  • 19.05.17
Politik
2 Bilder

Thema "Sicherheit", wie es ausgenutzt wird und was wir dagegen tun können

Spätestens seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ist der Terror auch in den Köpfen der Deutschen endgültig angekommen. Elf Menschen starben, 55 wurden verletzt. Ein weiteres Opfer war der Speditionsfahrer des entführten LKWs. Unterstützt durch das Superwahljahr 2017 mit Landtagswahlen in einigen Bundesländern und der anstehenden Bundestagswahl, rückt das Thema „Innere Sicherheit“ auch wieder in den Wahlkampf der Parteien vor. Innere Sicherheit ist ein Thema, das polarisiert und...

  • Bochum
  • 18.05.17
  •  16
  •  2
Politik

Die Verlierer des Wahlabends

Nun, welche politischen Parteien am Sonntag die Wahl verloren, und welche gewonnen haben, dafür bedarf es nur eines Blickes auf die amtlichen Wahlergebnisse. Wer aber interessiert am Sonntagabend die Wahlberichterstattung verfolgt, der musste feststellen, dass es unabhängig von den Wahlergebnissen eine abweichende Betrachtung von Gewinnern und Verlierer gab. Frau Kraft etwa hatte die Wahl zwar verloren, zeigte aber in der Stunde der Niederlage Größe, gratulierte aufrichtig dem politischen...

  • Duisburg
  • 16.05.17
  •  3
Politik
Ein leeres Schild

Landtagswahl in Duisburg: Sieger sehen anders aus

Gewonnen und doch verloren! Die Duisburger SPD kann sich über alle vier Direktmandate freuen, doch der Jubel hält sich sehr in Grenzen. Deutliche Verluste gab's für die Genossen nämlich nicht nur auf Landes-, sondern auch auf Kommunalebene. OB Sören Link freut sich für Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Ralf Jäger und Frank Börner, "dass sie weiter im Landtag und dort für Duisburg arbeiten können." Doch mit dem kurzen Draht zur Landesregierung ist es aus. Ob es stattdessen einen kurzen...

  • Duisburg
  • 15.05.17
Politik

Kreuzchen setzen gerne, aber nicht so einfach in Hagen.

Als ich vor 15 Tagen wieder in meine Heimat gezogen bin, war für mich klar, dass ich am 14. Mai 2017 zur Landtagswahl wählen gehen werde. Meine Ummeldung im Bürgerbüro Hagen war bereits am übernächsten Werktag erledigt und nun wartete ich auf meinen Wahlberechtigungsschein. Als ich nach fast zwei Wochen immer noch keinen Schein erhalten habe, habe ich mich erkundigt und die "Auskunft" erhalten, dass es reiche, wenn ich mit meinem Personalausweis in dem Wahlbüro meines Bezirks vorsprechen würde....

  • Hagen
  • 15.05.17
Politik
Freude sieht anders aus: SPD-Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir (l.) und SPD-Landtagsabgeordneter Frank Börner  beim Blick auf die erste Hochrechnung.
2 Bilder

"Da gibt es nichts zu beschönigen"´: Duisburg hat gewählt

Das Ergebnis der Landtagswahl 2017 lässt CDU und FDP in Duisburg jubeln, SPD und Grüne sind angesichts der Klatsche für die Regierung Kraft tief enttäuscht. Trotzig-kämpferisch dazu der Kommentar von Frank Börner (SPD-MdL) am Wahlabend: "Der Schulz-Zug fährt mit Vollgas in Richtung Berlin und hat in Düsseldorf nicht gehalten." Zwar konnten die Genossen alle vier Direktmandate gewinnen (Sarah Philipp mit 40,12 Prozent den Wahlkreis 60 Duisburg I, Rainer Bischoff mit 42,78 Prozent den...

  • Duisburg
  • 15.05.17
Politik
Das Zweitstimmenergebnis
2 Bilder

Witten hat gewählt - SPD und Grüne verlieren - CDU gewinnt Stimmen

Die Landtagswahl ist Geschichte, Die CDU wird mit Armin Laschet den kommenden Ministerpräsidenten stellen. Witten. Auch in Witten waren die Wahlkabinen Zeil der Bürger am Muttertag. Die Wahlbeteiligung lag bei 64, 6 Prozent (2012: 59,73 Prozent). Zwar blieb die SPD in Witten die stärkste Partei, im Vergleich zu 2012 rutschte sie jedoch von 46,64 auf nur noch 37,08 Prozent ab. Die CDU legte von 17,4 in 2012 auf nun 24,02 Prozent zu. Wie auch im Landesdurchschnitt verloren die Grünen Stimmen...

  • Witten
  • 15.05.17
Politik

DKP dankt Wählern

DKP hat nach langer Zeit wieder für den Landtag kandidiert, Gladbecker Ergebnis erstaunlich gut. Dieser Wahlabend war auch für die Gladbecker DKP ein Grund zu feiern. So fanden sich im Rolf-Krane-Zentrum auf der Friedenstraße mehrere DKP Mitglieder und Wähler zu einer kleinen "Wahlparty". "Dieses Dankeschön an unsere Wähler, musste einfach sein." So die Kreisvorsitzende, und für die Landtagswahl als Direktkandidatin aufgestellte Antje Potratz. Wochen des Wahlkampfs liegen nun hinter uns. Wir...

  • Gladbeck
  • 14.05.17
  •  1
Politik
3 Bilder

Charlotte Quik (CDU) nach hartem Wahlkampf vor dem Sprung in den Landtag

Wenn Sie wissen möchten, wie die Landtagswahl im Wahlkreis 58 (Wesel III) ausgeht, dann sollten Sie diesen Beitrag verfolgen. Wir aktualisieren laufend die Hochrechnung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). -------------------- Update (20:50 Uhr) (159 von 166 sind ausgezählt) Charlotte Quik: 39,72 Prozent Norbert Meesters: 36,72 Prozent Helen Fuchs: 7,91 Prozent Stefan Kawinski: 5,59 Prozent Sascha Wagner: 4,57 Prozent Ulrich Lütke: 4,19 Prozent Guido Schlüter:...

  • Wesel
  • 14.05.17
  •  1
Politik
30 Bilder

Landesergebnis lässt CDU und FDP jubeln, Enttäuschung bei SPD und Grünen, Linke zittern: Alle 4 Duisburger Wahlkreise in SPD-Hand!

Sonntag, 14. Mai, 18 Uhr: Duisburg hat gewählt. Im Wahlinformationszentrum im Duisburger Rathaus heißt es für die hier versammelten Vertreter aus Politik und Gesellschaft Warten. Wer macht für Duisburg das Rennen? Welche Direktkandidatinnen und -kandidaten ziehen in den Landtag ein? Wie sehen die ersten Prognosen und Hochrechnungen für NRW aus? Eins steht bereits vorab fest: Die Wahlbeteiligung liegt in Duisburg deutlich höher als bei der letzten Landtagswahl. Stand 17 Uhr lag sie bei 59,86...

  • Duisburg
  • 14.05.17
  •  1
  •  2
Politik
Marc Elsbeck — Landtagskandidat der PIRATEN zur NRW-Wahl 2017 —
5 Bilder

Landtagskandidat der PIRATEN dankt seinen Wählern und Unterstützern

. . Die Wahl zum Landtag NRW ist gelaufen. Bereits kurz vor Schließung der Wahllokale möchte der Kandidat der PIRATENpartei seinen Wählern und Ihn bei seinen Podiumsdiskussionen und samstäglichen Wahlstandstandsauftritten unterstützenden Kräften aus der Bürgerschaft und den Parteireihen bedanken. Zusammengefasst hat er dies in einem Video kurz nach der letzten Wahlstandpräsentation am 13.05.2017 in Lünen, Am alten Markt (siehe Bilder). Das Video dazu:

  • Lünen
  • 14.05.17
Politik

Hier und heute: Kein Geld, kein Strom, keine Wärme

"Seit Hartz IV geht alles ein bisschen den Bach runter." Weiter so. Die Politik der Umverteilung läuft seit Jahren in die gleiche Richtung. Egal wer reGIERt. Millionen Menschen werden zu Bettlern im eigenen Land. Millionen Sozialleistungsbezieher. 1,8 Millionen Aufstocker. 1,5 Millionen Menschen betteln regelmäßig bei den Tafeln um Essen. Rund 100 000 mal wird allein in NRW jedes Jahr der Strom sogar abgestellt - das ist fast jede dritte Stromsperrung in Deutschland. Die...

  • Düsseldorf
  • 14.05.17
Politik
Thorsten Rupp gratuliert Dr. Günther Bergmann
13 Bilder

Es hat sich ausgekraft: CDU-Landtagsabgeordnete Bergmann und Voßeler gewinnen ihre Wahlkreise

Es hat sich ausgekraft. Die rot-grüne NRW-Regiergung wurde am Sonntag (14. Mai 2017) krachend abgewählt. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft verlor trotz Amtsbonus die Wahl. Im Kreis Kleve konnte die CDU nach den Bürgermeisterwahlen im September 2015 wieder viele Wähler zurückgewinnen. 21.18 Uhr: Wir beenden unseren Live-Ticker und wünschen allen Lesern noch einen schönen Abend. 21.10 Uhr: Auch im Nordkreis steht das Ergebnis fest: Den Wahlkreis gewinnt Dr. Günther Bergmann (CDU) mit...

  • Kleve
  • 14.05.17
  •  1
Politik
23 Bilder

Endspurt im Landtagswahlkampf - geballte SPD-Prominenz in Duisburg

NRW-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft, Kanzlerkandidat Martin Schulz, Außenminister Sigmar Gabriel: geballte SPD-Politprominenz beim Landtagswahlkampf-Schlussspurt in Duisburg. Duisburgs SPD-Chef Ralf Jäger freut sich: "Wir sind stolz, dass diese große Veranstaltung in Duisburg stattfindet. Das wird uns Schwung für die letzten Stunden bis zur Wahl geben." Prognosen zufolge könnte es aber eng werden für die Genossen. Fotos: Hannes Kirchner

  • Duisburg
  • 12.05.17
  •  1
Politik
3 Bilder

Dann geht doch wählen...!

Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel verteilen Postkarten mit dem Aufruf wählen zu gehen. Jedes der fünf verschiedenen Motive greift auf ihre Art jeweils einen Aspekt auf, warum es aus Frauensicht wichtig ist, wählen zu gehen. Unter dem Motto „Ich bin eine Frau also entscheide ich mit, weil ich will, dass meine Träume wahr werden!“ Oder „Ich will mein Leben auch finanziell unabhängig gestalten!“ Oder „Ich träume von gleichen Chancen für meine Lebensgestaltung!“ Dann wähl doch! –...

  • Dinslaken
  • 12.05.17
Politik
Bürgermeister Hermann Hupe fordert alle wahlberechtigen Kamener*innen auf, am Sonntag zur Wahl zu gehen. Archiv-Foto: Weskamp

Bürgermeister ruft zur Teilnahme an der Wahl - Ergebnisse im Rathaus

Bürgermeister Hermann Hupe ruft alle Kamener Wahlberechtigten auf, am kommenden Sonntag von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Exakt 34.244 Kamenerinnen und Kamener sind aufgerufen, den Landtag in Nordrhein-Westfalen neu zu wählen. „Das Wahlrecht gehört zu den elementaren demokratischen Grundrechten. Insbe-sondere wenn man Politik mit beeinflussen will, sollte es eine Selbstverständlichkeit sein am Sonntag von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen“, so Hupe. Fast 5200 oder rd. 15 Prozent der...

  • Kamen
  • 12.05.17
  •  1
Politik
Kopf-an-Kopf-Rennen: SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und...
2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov. Dieses sieht die CDU mit 31 Prozent vorne, die SPD folgt mit...

  • Essen-Süd
  • 12.05.17
  •  30
  •  5
Politik

Wahlergebnisse aus dem Kreis Recklinghausen im Internet

Kreis Recklinghausen. Wer am Sonntag, 14 Mai nicht nur die landesweiten Wahlergebnisse erfahren möchte, kann die Ergebnisse aus dem Kreis Recklinghausen im Internet einsehen: http://wahlen.gkd-re.net/Wahl-2017-05-14/05562000/html5/index.html. Außerdem gibt es eine kostenlose App, über die die Wahlergebnisse aus der Region zu finden sind. Dazu müssen Interessierte auf ihrem Smartphone im App- oder Play Store den Suchbegriff "VoteManager" eingeben und die App herunterladen. Eine...

  • Gladbeck
  • 12.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.