Landtagswahl NRW 2017

Beiträge zum Thema Landtagswahl NRW 2017

Politik
Thorsten Rupp gratuliert Dr. Günther Bergmann
13 Bilder

Es hat sich ausgekraft: CDU-Landtagsabgeordnete Bergmann und Voßeler gewinnen ihre Wahlkreise

Es hat sich ausgekraft. Die rot-grüne NRW-Regiergung wurde am Sonntag (14. Mai 2017) krachend abgewählt. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft verlor trotz Amtsbonus die Wahl. Im Kreis Kleve konnte die CDU nach den Bürgermeisterwahlen im September 2015 wieder viele Wähler zurückgewinnen. 21.18 Uhr: Wir beenden unseren Live-Ticker und wünschen allen Lesern noch einen schönen Abend. 21.10 Uhr: Auch im Nordkreis steht das Ergebnis fest: Den Wahlkreis gewinnt Dr. Günther Bergmann (CDU) mit 44,41...

  • Kleve
  • 14.05.17
  • 1
Politik
Kopf-an-Kopf-Rennen: SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und...
2 Bilder

NRW-Wahl: Jüngste Prognosen zeigen - das wird eng

Kurz vor der Wahl verliert die SPD den lange sicher geglaubten Vorsprung. Gleich in zwei Umfragen der letzten Stunden liegt die CDU vorne. Zieht CDU-Herausforderer Armin Laschet tatsächlich an SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorbei? Laut ZDF-Politbarometer würde die CDU 32 Prozent der Stimmen bekommen und damit einen Prozentpunkt vor der SPD liegen (31). Das entspricht einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov. Dieses sieht die CDU mit 31 Prozent vorne, die SPD folgt mit 30...

  • Essen-Süd
  • 12.05.17
  • 30
  • 5
Politik
Der "Schulz-Effekt" sei lediglich eine "Inszenierung von SPD-Funktionären", sagt Armin Laschet. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

"Schulz-Effekt? Den gibt es nicht" - CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet im Lokalkompass-Interview

Armin Laschet sieht sich durch das Wahlergebnis in Schleswig-Holstein bestätigt: "Den Schulz-Effekt gibt es nicht", sagt der Spitzenkandidat der NRW-CDU. Und setzt im Wahlkampf-Endspurt auf Angriff und das Thema Innere Sicherheit. Bisher kannte man Sie als sehr ruhig auftretenden Wahlkämpfer. Das war auch beim WDR-Duell mit Hannelore Kraft so. In der zweiten WDR-Fernsehrunde zwei Tage später zeigten Sie sich auf einmal sehr kämpferisch. Hatte sich in den dazwischen liegenden 48 Stunden etwas...

  • Essen-Süd
  • 09.05.17
  • 25
  • 5
Politik
Im Wahlkampf setzt Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann voll auf die rot-grüne Karte. Alle Fotos: Ingo Lammert
3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview

Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr aus. Was ist die Ursache? Löhrmann: Unsere Losung ist...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  • 35
  • 4
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil eine...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  • 40
  • 8
Politik
Özlan Demirel, Spitzenkandidatin der Linken, im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Ingo Lammert
4 Bilder

"Wir wollen mitregieren" - Linke-Spitzenkandidatin Demirel im Lokalkompass-Interview

Seit 2012 ist die Linke nicht mehr im Landtag, die Ziele sind vor dem 14. Mai angesichts von Umfragewerten zwischen vier bis sechs Prozent aber hochgesteckt: "Wir wollen mitregieren", sagt Spitzenkandidatin Özlem Demirel selbstbewusst. In Umfragen liegt die Linke momentan zwischen vier bis sechs Prozent. Sie geben sich vom Wiedereinzug überzeugt. Was macht Sie so sicher? Demirel: Die Linke ist das soziale Gewissen in diesem Land. 2010-2012, in der Zeit, in der wir noch im Landtag waren, haben...

  • Düsseldorf
  • 25.04.17
  • 35
  • 7
Politik

Landtagswahl NRW: Verfahren zur Online-Briefwahlbeantragung

In diesen Tagen werden zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai, im Stadtgebiet Kleve die Wahlbenachrichtigungen verschickt. Zu dieser Wahl steht den Wahlberechtigten ab dem 15.April ein Link zum Online-Antragsformular für die Briefwahl unter www.kleve.de auf der Startseite zur Verfügung. Sofern an der Briefwahl teilgenommen werden will, kann das Formular von Zuhause online ausgefüllt und gesendet werden. Man erhält daraufhin zeitnah die Briefwahlunterlagen zugeschickt. Erstmalig ist...

  • Kleve
  • 12.04.17
Politik
Die beiden SPD-Landtagskandidaten Norbert Killewald (l.) und Thorsten Rupp (r.) mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks.Foto: Klaus Schürmanns

SPD Kreis Kleve: "Wir trauen uns insgesamt viel zu"

"Wir setzen auf Sieg. Wir trauen uns insgesamt viel zu", lautet die klare Botschaft von Norbert Killewald. Der SPD-Kreisvorsitzende kandidiert ebenso wie Thorsten Rupp für den Landtag. "Schön, dass wir den Schulz-Effekt haben, aber wir verlassen uns nicht drauf." Aber ganz besonders sicher fühlt sich das Spitzenpersonal der Kreis Klever SPD, erstmals bei den Landtagswahlen den Wahlkreis im Norden zu gewinnen. Hendricks: "Bergmann ist verzichtbar" "Beide Kandidaten bringen große politische...

  • Kleve
  • 14.03.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.