Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Wirtschaft
Statt Fördergelder zu erhalten, schauten etliche Landwirte beim Beantragungsversuch Anfang Januar buchstäblich in die Röhre.
2 Bilder

Bundestagsabgeordneter Wiese: Antragsverfahren zur Bauernmilliarde muss verbessert werden

Der Unmut bei einigen Landwirten war groß, als das neue Investitionsprogramm Landwirtschaft des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), umgangssprachlich „Bauernmilliarde“ genannt, im Januar an den Start ging. Denn statt Fördergelder zu erhalten, schauten etliche Landwirte beim Beantragungsversuch buchstäblich in die Röhre, wie es in einer Pressemitteilung von Dirk Wiese heißt. Was war passiert? Das Programm zur Investition in moderne Technik, das für mehr Natur-, Umwelt-...

  • Arnsberg
  • 23.02.21
Politik
Insektensterben hat unabsehbare Folgen für das ökologische Gleichgewicht. Symbolbild: Lokalkompass
2 Bilder

Videokonferenz mit dem Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese
Über Insektenschutz diskutieren

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese und Carsten Träger laden am 19. Januar um 10 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Im Rahmen der Reihe "Fraktion vor Ort" wollen beide über Insektenschutz informieren und diskutieren.  2019 hat das Bundesumweltministerium eine Reihe von Maßnahmen vorgeschlagen, um das Artensterben zu stoppen bzw. umzukehren. „Auch hier im Hochsauerland ist die Erhaltung und Verbesserung der Insektenvielfalt nicht nur für die landwirtschaftlichen Betriebe wichtig. Wir alle...

  • Arnsberg
  • 11.01.21
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  • 31
  • 19
Kultur
15 Bilder

Die Landwirtschaft war mit Schwerstarbeit verbunden

Hier kommen noch ein paar Fotos von der Extra-Ausstellung im Hennebergischen Museum, von dem ich schon berichtete. Auch hier kamen so manche Erinnerungen wieder - als Kind musste man in den 50er Jahren schon feste mit anpacken, gab es ein kleines Stück Feld zu bewirtschaften. Die Geräte sehen heute ja beinahe mittelalterlich aus, sind mir aber noch gut bekannt.....Euch auch?

  • Arnsberg
  • 27.09.16
  • 19
  • 18
Ratgeber
Diese Woche sind wir "voll öko".

BÜCHERKOMPASS: Biologisch, ökologisch, vegetarisch

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Vincent Klink: Voll ins Gemüse mit Vincent Klink Der...

  • 11.08.15
  • 8
  • 7
Natur + Garten
7 Bilder

Zu Gast auf dem BIO-Bauernhof

Bei unserer Radtour durch die Soester-Börde im Sauerland tingeln wir durch die Dörfer und Bauernschaften. Ich liebe dieses Landleben. Da steht die Kirche mitten im Dorf, Kastanien-Alleen säumen die Gassen, Kinder malen mit Kreide ihre Hüppelkästchen auf den Bürgersteig. Da gibt es den Tante-Emma Laden, der gleichzeitig Poststelle ist, ein Hofcafé und den BIO-Bauernhof. Von Weitem hören wir schon das Grunzen der Schweine, die auf der Weide neben dem Hof in der Sonne liegen. Die Muttertiere...

  • Arnsberg
  • 03.05.15
  • 2
  • 4
Natur + Garten
tucker, tucker, tucker...
11 Bilder

Lanz Bulldog - unvergessen in der Landwirtschaft

Im Haus Düsse bei Sassendorf besuchen wir den Bauernmarkt. Auf einem freien Feld entdecken wir die dröhnenden, tuckernden, blubbernden und knatternden Traktoren der historischen Marke LANZ von Annodazumal. Zuschauer waren erwünscht und konnten mitfahren. Dieser Einladung sind wir gern gefolgt. Es war wie eine Zeitreise in unsere Kindheit auf dem Bauernhof im Sauerland. Dieter Gerwin, der stolze Eigentümer und Sammler dieser wunderbar restaurierten historischen Landmaschinen aus der Gemeinde...

  • Arnsberg
  • 07.02.14
  • 6
  • 6
Natur + Garten
Kuriose Varianten der Kürbis-Ernte
14 Bilder

Hokkaido - Justinko - Kürbiscreme-Suppe

Hokkaido - Justinko - Kürbiscreme-Suppe Unsere Lieblingssuppe in der Kürbis-Zeit Zutaten 1 Hokkaido- / Justinko-Kürbis ( ca. 1 Kg.) 1 Zwiebel - würfeln 4 Kartoffeln - in Würfel schneiden 1,5 bis 2 Liter Gemüsebrühe, evtl. auch etwas mehr, je nach Geschmack 1 Becher Sahne Salz, Pfeffer, Curry (ca. ½ Teel.) und Zucker (ca. 1 -2 Eßl.) Wer mag kann Schnittlauch und diverse andere Kräuter hinzufügen Zubereitung Kürbis waschen, Stiel und Blüte entfernen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne...

  • Arnsberg
  • 06.10.13
  • 9
  • 3
Natur + Garten
Genüsslich speisen
8 Bilder

Essen kommen...

Grün in allen Schattierungen und Nuancen soweit das Auge reicht. Felder voller Winter-Gemüse entdecken wir in der Soester-Börde bei unserer Radtour. Riesige Flächen voller Blumenkohl, Brokkoli, Weißkohl, Spitzkohl, Rotkohl, Wirsing, Kohlrabi, Grünkohl, Rosenkohl, Chinakohl, Porree, Sellerie, Kürbisse, Zucchini, Petersilie, Zuckermais.
 Eine prall gefüllte Gemüse-Kammer. Ein Schlaraffenland für die regionale Küche in Westfalen. Es ist angerichtet! Wir kehren in den Hofladen auf dem Bauernhof ein...

  • Arnsberg
  • 12.11.12
  • 5
Überregionales
3 Bilder

"Vom Guten das Beste"

Nordrhein-Westfalen ist reich an kulinarischen Köstlichkeiten. Mit einer Auswahl der Extraklasse präsentiert die Messe „NRW – vom Guten das Beste“ vom 8. bis 11. November 2012 in der Messe Essen interessierten Verbrauchern zum zweiten Mal in Folge einen bunten Strauß regionaler Produkte aus der Landwirtschaft, dem Handwerk und der Ernährungswirtschaft. Aussteller und Teilnehmer geben Auskunft zu Anbau, Haltung, Erzeugung oder Herstellung ihrer Waren. Schirmherr der Ausstellung ist erneut...

  • Essen-Süd
  • 06.11.12
Überregionales
Das liegt es, auf dem Boden und kann nur schwer gerntet werden.
14 Bilder

Getreide-Ernte unter erschwerten Bedingungen

Ein Landwirt muss sich heute am Weltmarktgeschehen orientieren. Er ist gleichzeitig Bauer, Biologe, Geologe und Betriebswirt. Er liebt und hegt das Land, das seine Existenzgrundlage ist und befindet sich - wie eh und je - in Abhängigkeit vom Wetter. Auf den Feldern in Nordrhein-Westfalen werden überwiegend Weizen, Mais und Gerste angebaut. Ein besonderer züchterischer Erfolg ist die Tricitale, eine Kreuzung zwischen Roggen und Weizen, die die guten Eigenschaften beider Getreidearten vereint....

  • Arnsberg
  • 20.07.12
  • 3
Überregionales
Hoftag in Miniatur: Modellfreunde ließen kleine Trecker fahren. Fotos: Albrecht
10 Bilder

Riesiges Interesse an Bauer, Kuh und mehr

Soest. Bauern aus dem Bezirksverband Soest hatten am Sonntag zum „Tag des Hofes“ eingeladen. Das Interesse war so groß, dass rund um das ehemalige Militärgelände an der Haar kaum ein Parkplatz zu bekommen war. Mit welchen Maschinen arbeiten die Bauern heute, wie war das gestern? Wie wird eine Kuh gemolken oder wie leben die Hühnchen bevor sie in die Kühltruhe der Supermärkte landen – Fragen über Fragen, die die Bauern aus Soest und Umgebung am Sonntag den Menschen näher bringen wollten. Vom...

  • Arnsberg
  • 30.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.