Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Politik
Beim Antrittsbesuch im Kreis Mettmann tauschten sich die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Ophelia Nick, von den Grünen und der Landrat des Kreises Mettmann, Thomas Hendele, aus.

Antrittsbesuch bei Landrat Thomas Hendele
Bundestagsabgeordnete Dr. Ophelia Nick zu Besuch im Kreis Mettmann

Beim Antrittsbesuch im Kreis Mettmann tauschten sich die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Ophelia Nick, von den Grünen und der Landrat des Kreises Mettmann, Thomas Hendele, aus. Das breite Themenspektrum umfasste unter anderem die Problematik der A3 Erweiterung, hier herrschte Einigkeit, dass die Standstreifenertüchtigung Vorrang haben sollte. Auch die letzte Gerichtsentscheidung zu CO-Pipeline wurde...

  • Velbert
  • 14.02.22
Wirtschaft
Uwe Orlob ist als Chef des Bezirksverbandes Düsseldorf der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt für vier weitere Jahre im Amt bestätigt worden. Damit bleibt der 61-Jährige oberster Interessenvertreter für Bauarbeiter, Reinigungskräfte sowie Landwirtschafts- und Forstbeschäftigte auch im Kreis Mettmann.

IG BAU-Bezirksvorsitzender wiedergewählt
Gewerkschafter vertritt Interessen von 10.700 Beschäftigten im Kreis Mettmann

Uwe Orlob ist als Chef des Bezirksverbandes Düsseldorf der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt für vier weitere Jahre im Amt bestätigt worden. Damit bleibt der 61-Jährige oberster Interessenvertreter für Bauarbeiter, Reinigungskräfte sowie Landwirtschafts- und Forstbeschäftigte auch im Kreis Mettmann. Nach Angaben der Arbeitsagentur arbeiten in den Branchen der IG BAU im Kreis aktuell rund 10.700 Menschen – 4.800 von ihnen im Bauhauptgewerbe und 3.600 in der Gebäudereinigung. An vielen...

  • Velbert
  • 07.02.22
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  • 31
  • 19
Natur + Garten
Landrat Thomas Hendele schaute sich im Stall des Nordrather Milchbauern Rainer Stiefeling um.
2 Bilder

Umweltschutz belastet die Bauern

Landrat Hendele informierte sich über die Probleme der Landwirtschaft „Die andere Straßenseite ist Wuppertal, 800 Meter weiter fängt Westfalen an – sie sind hier am äußersten Ende vom Kreis Mettmann.“ So begrüßt Rainer Stiefeling Landrat Thomas Hendele, der sich beim Nordrather Bauern über die Probleme der Landwirtschaft informierte. Der Familienbetrieb verfügt über 125 Hektar Nutzfläche, 80 Hektar Grünland, auf dem Rest wird Getreide angebaut. Zu den 100 Milchkühen kommen 40 Mastbullen und die...

  • Velbert
  • 06.06.17
Überregionales
Wirtschaftsjunioren Niederberg besuchen Schepershof in Velbert-Neviges
3 Bilder

Wirtschaftsjunioren informieren sich über nachhaltige Landwirtschaft in der Region

Junge Wirtschaft in der Region – das darf dann auch mal Landwirtschaft sein. Ihr August-Monatstreffen verbrachten die Wirtschaftsjunioren (WJ) Niederberg mit 20 Mitgliedern und Interessenten auf dem Schepershof im Windrather Tal. Von Karla Ulber erfuhren sie viele Details über die biologisch-dynamische Landwirtschaft auf dem Hof in Velbert-Neviges. Abschließend konnten sie sich beim Imbiss auch noch vom hervorragenden Geschmack der eigenen Erzeugnisse überzeugen. Der Schepershof ist einer von...

  • Velbert
  • 12.08.16
Natur + Garten
5 Bilder

Landwirte und Elterninitiative kämpfen gemeinsam um die Kleine Höhe

"Es kann nicht sein, dass wir Landwirte immer alles ausbaden müssen", ärgert sich Tim Neues von der Ortsbauernschaft Wuppertal. Gemeinsam mit weiteren Landwirten, Anwohnern und Interessierten kam er jetzt an der "Kleinen Höhe" zusammen, um sich über die Pläne für dieses Gebiet auszutauschen. "In Nordrhein-Westfalen werden täglich 15 Hektar Land zubetoniert und bebaut. Das können wir uns einfach nicht mehr erlauben", so der Milchbauer weiter. "Fläche ist nicht vermehrbar und wir können einfach...

  • Velbert-Neviges
  • 09.05.16
  • 1
  • 1
Natur + Garten

Ab auf die Höfe!

Die Landwirte der Kreisbauernschaft Mettmann informierten bei einer Pressekonferenz über ihre Ernteerträge und berichteten über ihre Sorgen. Verschiedene Auflagen und Gesetze machen es den Landwirten immer schwerer, der Druck steigt und die Gewinne werden niedriger. Weltweit wird mit Getreide und Co. gehandelt, letztendlich kann aber schon jeder einzelne Bürger seinen Teil dazu beitragen, dass nicht weitere Familien ihre landwirtschaftlichen Betriebe aufgeben müssen. Der Wunsch nach guten,...

  • Velbert
  • 30.09.15
Natur + Garten
2 Bilder

Landwirte zur Ernte 2015: Kein gutes Klima

Die Landwirte im Bereich der Kreisbauernschaft Mettmann zogen nun eine Bilanz für die Ernte im Jahr 2015. Positiv fällt ihr Fazit nicht aus: „Die Ernte wurde durch eine Trockenheit im Frühjahr sowie eine zum Teil verregnete Erntezeit in den Sommermonaten bestimmt“, so der Kreisvorsitzende Martin Dahlmann. Schon durch die teilweise nasse und späte Ernte im Vorjahr gestalteten sich die Bodenbearbeitungs- und Aussaatarbeiten im Herbst nicht optimal. „In nur wenigen Tagen mussten im Tag- und...

  • Velbert
  • 30.09.15
  • 1
Ratgeber
Diese Woche sind wir "voll öko".

BÜCHERKOMPASS: Biologisch, ökologisch, vegetarisch

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Vincent Klink: Voll ins Gemüse mit Vincent Klink Der...

  • 11.08.15
  • 8
  • 7
Überregionales
3 Bilder

"Vom Guten das Beste"

Nordrhein-Westfalen ist reich an kulinarischen Köstlichkeiten. Mit einer Auswahl der Extraklasse präsentiert die Messe „NRW – vom Guten das Beste“ vom 8. bis 11. November 2012 in der Messe Essen interessierten Verbrauchern zum zweiten Mal in Folge einen bunten Strauß regionaler Produkte aus der Landwirtschaft, dem Handwerk und der Ernährungswirtschaft. Aussteller und Teilnehmer geben Auskunft zu Anbau, Haltung, Erzeugung oder Herstellung ihrer Waren. Schirmherr der Ausstellung ist erneut...

  • Essen-Süd
  • 06.11.12
Überregionales
Nun wurde die „Kooperationsvereinbarung zur landwirtschaftsverträglichen Umsetzung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Rahmen der Eingriffsregelungen nach dem Landschaftsgesetz Nordrhein-Westfalen“ unterzeichnet.

Vereinbarung zum Schutz der Landwirtschaft

Landrat Thomas Hendele, der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Martin Dahlmann sowie der Kreislandwirt Karl Bröcker unterzeichneten nun eine Kooperationsvereinbarung. In Anwesenheit des Präsidenten des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) Friedhelm Decker und des Präsidenten der Landwirtschaftskammer NRW Johannes Frizen setzten sie auf dem landwirtschaftlichen Betrieb Frank Kuhlendahl ihre Unterschriften unter die „Kooperationsvereinbarung zur landwirtschaftsverträglichen Umsetzung von...

  • Velbert
  • 07.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.