Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Wirtschaft
Das Team Landwirtschaft des Jobcenters kümmert sich darum, dass kurzfristig Arbeitskräfte für die Landwirtschaft vermittelt werden können.

Jobcenter-Team im Kreis Recklinghausen vermittelt Helfer für die Landwirtschaft
Arbeitskräfte gesucht

Das Jobcenter Kreis Recklinghausen bringt ab sofort Landwirte, die Mitarbeiter suchen, und jeden, der interessiert und bereit ist, in der Landwirtschaft zu helfen, unkompliziert zusammen. Für die Vermittlung spielt es keine Rolle, ob jemand Arbeitslosengeld, Grundsicherungsleistungen oder keines von beidem bezieht. Das Team Landwirtschaft kümmert sich darum, dass kurzfristig Arbeitskräfte für die Landwirtschaft vermittelt werden können. Alle Landwirte, die Unterstützung benötigen, und alle...

  • Recklinghausen
  • 27.03.20
Natur + Garten
Die Landwirte im Vest ernten das Getreides.

Getreideernte im Kreis Recklinghausen steht kurz bevor

In diesen Tagen rücken die Landwirte im Vest zur Ernte der Wintergerste aus, die den jährlichen Erntereigen eröffnet. In den Tagen der Ernte sind die Landwirte rund um die Uhr mit ihren modernen Maschinen im Einsatz. Nach der Wintergerste folgen Hafer, Weizen, Roggen, Triticale (eine Kreuzung aus Weizen und Roggen), Raps sowie der Mais. Die Getreideernte dauert bis Anfang August, die Maisernte findet in den Monaten Oktober und November statt. Das oberste Ziel der Ernte ist es die...

  • Recklinghausen
  • 05.07.19
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  • 31
  • 19
Natur + Garten
Schilder am Feldrand weisen auf die Blühstreifen und ihren Nutzen hin.

Landwirte haben auch im Vest einen Blühstreifen für den Artenschutz angelegt

Bereits im Herbst vergangenen Jahres ist die Idee der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft und der Landwirtschaftlichen Kreisverbände im Münsterland geboren, mit dem Projekt „Blühendes Band durchs Münsterland“ aktiv und kreisübergreifend etwas für den Artenschutz zu tun. Auf über 150 ha, was mehr als 210 Fußballfeldern entspricht, haben Landwirte in Münster sowie den Kreisen Coesfeld, Borken, Steinfurt, Warendorf und Recklinghausen im Frühjahr auf ihren Ackerflächen entlang von Getreide und...

  • Recklinghausen
  • 06.07.18
  • 2
  • 7
Natur + Garten
6 Bilder

Natur-Engagement des Familienzentrums Kuckucksnest mit Klimapreis ausgezeichnet

Auf dem Acker von Bauer Godde ist eine Parzelle von 200 Quadratmetern eingezäunt. Schon auf den ersten Blick unterscheidet sie sich von dem Rest des Feldes: Einzelne Beete sind hier abgeteilt, Tomaten sprießen neben Lauch, Karotten und Sonnenblumen. Das ist das Refugium des evangelischen Familienzentrums Kuckucksnest. Beim ersten Besuch nach den Ferien ist die Sommersonne auch am frühen Vormittag schon heiß. Kuckucksnest-Leiterin Petra Decking holt aus dem Schuppen Sonnenhüte für die Kids. Dann...

  • Herten
  • 09.09.16
Ratgeber
Diese Woche sind wir "voll öko".

BÜCHERKOMPASS: Biologisch, ökologisch, vegetarisch

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Vincent Klink: Voll ins Gemüse mit Vincent Klink Der...

  • 11.08.15
  • 8
  • 7
Kultur
2 Bilder

Förderverein Spargelmuseum NRW hat neuen Vorstand

Am 9. Dezember 2013 wählten die Mitglieder Uwe Hauschild zum 1. Vorsitzenden des „Fördervereins zur Förderung der Kunst, Kultur und Geschichte des Spargelanbaus e.V. Jetzt traf sich der neue Vorstand zur 1. Sitzung. Im August letzten Jahres verstarb der 1. Vorsitzende Landrat a.D. Hans-Jürgen Schnipper. Zusätzlich erkrankte der Kassenprüfer des Vereins, so dass nun bei der Mitgliederversammlung wichtige Positionen neu zu besetzen waren. Ludger Südfeld, 2. Vorsitzender des Vereins, eröffnete die...

  • Herten
  • 15.01.14
Ratgeber
Gefahr besteht bereits bei der Aufnahme von Nahrungsmitteln, wenn Kühe Heu oder Grassi-lage fressen, das durch Hundekot mit Parasiten verunreinigt ist
2 Bilder

Hundekot auf Feldern verunreinigt Futter- und Lebensmittel

Der Frühling hält Einzug auf unseren Breitengraden. Besonders jetzt gehen viele Leute in der freien Natur mit dem Hund Gassi und in der Landwirtschaft steht bald der erste Schnitt auf Grünlandflächen an. Die Idylle wird jedoch getrübt, denn Hundekot auf Feldern und die Erzeugung von Lebensmitteln passen nicht zusammen. Tritt man auf dem Gehweg in einen Hundehaufen, ist es nur ärgerlich und stinkt. Verrichtet ein Hund sein Geschäft jedoch auf einer Wiese, kann der Kot zur echten Gefahr für...

  • Haltern
  • 04.04.13
  • 1
Überregionales
3 Bilder

"Vom Guten das Beste"

Nordrhein-Westfalen ist reich an kulinarischen Köstlichkeiten. Mit einer Auswahl der Extraklasse präsentiert die Messe „NRW – vom Guten das Beste“ vom 8. bis 11. November 2012 in der Messe Essen interessierten Verbrauchern zum zweiten Mal in Folge einen bunten Strauß regionaler Produkte aus der Landwirtschaft, dem Handwerk und der Ernährungswirtschaft. Aussteller und Teilnehmer geben Auskunft zu Anbau, Haltung, Erzeugung oder Herstellung ihrer Waren. Schirmherr der Ausstellung ist erneut...

  • Essen-Süd
  • 06.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.