Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Politik
  9 Bilder

Klimaschutz geht alle an
Bürgermeisterkandidat Rolf Janssen diskutierte mit Landwirten und Naturschützern

Der Eichenhof von Elmar Hannen in Kleve-Reichswalde bot die Kulisse für das 3. Bürgergespräch von Rolf Janßen, unabhängiger Bürgermeisterkandidat, unterstützt von Bündnis 90/Die Grünen in Kleve. Diesmal ging’s um den Klima- und Naturschutz. Nach einleitenden Hinweisen von Kleves führendem Hobby-Metereologen Hubert Reyers zur Veränderung des Klimas schilderten Theo Sonderfeld (Kellen) und Elmar Hannen (Reichswalde) die Auswirkungen auf die Landwirtschaft. Zum dritten Jahr hintereinander...

  • Kleve
  • 09.08.20
Natur + Garten
  8 Bilder

Mohnblumen in voller Blüte
Kellen sieht rot!

Wer dieser Tage im Stau steht wegen der Sperrung des Oraniendeichs, wird zumindest für kurze Zeit durch einen wunderbaren Anblick kurz hinter Kellen (Richtung Emmerich) entschädigt. Danke an den freundlichen Landwirt, der zwischen dem Getreide jede Menge Mohn, Kamille und auch ein paar Kornblumen blühen lässt. Und an meinen Mann, der mich auf dieses schöne Feld aufmerksam gemacht hat ;-)

  • Kleve
  • 05.06.19
  •  18
  •  7
LK-Gemeinschaft
Der Traktor ist das Symbol für die Landwirtschaft. Foto: Norbert Lange / lokalkompass.de
  70 Bilder

Foto der Woche: Landwirtschaft

Er ist einer der ältesten Wirtschaftszweige der Welt: die Landwirtschaft. Kein Wunder, geht es doch um die Produktion von Nahrungsmitteln. Aktuell ernten die Bauern die Gerste, wobei die unterschiedlichen Wetterlagen im Norden und Süden Deutschlands Ernteausfälle zur Folge hatten. Als nächstes fahren die Landwirte dann den Weizen ein. Einen Bericht dazu findet ihr hier. Neben den Ackerflächen, die weltweit übrigens fast 10 Prozent der Böden ausmachen, steht die Nutztierhaltung im Vordergrund...

  • Velbert
  • 07.07.18
  •  31
  •  19
Natur + Garten
Die Familie Becker betreibt in Neulouisendorf einen landwirtschaftlichen Lohnbetrieb und einen Landschaftsbaubetrieb. Eine Kombination, die für als „Plan B“ taugen kann. Im Vorfeld der GreenLive trafen sich hier zahlreiche Protagonisten. Foto: Veranstalter

Die Messe GreenLive als lösungsorientierter Treffpunkt für die Themen Landwirtschaft und Management

Marktplatz, Netzwerkplattform, Knotenpunkt - ihr Ruf eilt ihr voraus: Schon lange ist die Fachmesse GreenLive als „Rheinische Leitmesse für Landwirtschaft und Management“ weit über den Kreis Kleve hinaus bekannt - und auch in diesem Jahr wird sie vom 4. bis 6. Dezember täglich von 13 bis 22 Uhr wieder alle Profis der Branche im Messe- und Kongresszentrum Kalkar zusammenbringen. 20.000 Besucher haben bereits ihr Interesse bekundet. Ziel: Sich einen Überblick über das aktuelle Angebot an...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.17
Natur + Garten
  2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde!

Der Weidezaun ist seit je her die natüliche Art der Einzäunung. Sei es als Zaunpfahl, Weidezaunpfahl, Koppelpfahl oder Baumpfahl ... was ich mich schon länger frage, wie ist die Lebensdauer der Weidezaunpfähle und wovon hängt diese ab? Die Lebensdauer der Weidezaunpfähle ist abhängig von der Bodenbeschaffenheit. Lebender und humusreicher Boden beschleunigt die Bildung von Pilz- und Insektenkulturen. Diese fressen den Pfahl im Bereich der Grasnarbe an und zersetzen diesen auf Dauer. Von...

  • Kleve
  • 28.09.17
  •  25
  •  24
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde!

Es war heute merklich ruhiger, acht Kundentermine und dann der Niederrhein bei diesem mutmachenden Frühlingswetter. Noch eben zum Bauernladen Hebben nach Frasselt bei Kranenburg und dann wieder zurück nach Kleve. Aber auf dem Weg von Emmerich nach Kranenburg durch die Düffelt waren wieder diese Gedanken ... Kühe auf den Weiden am Deich, Weidezaunpfähle an den Wiesen, Bauern bei der Ernte, Einkaufen im Hofladen: Ja, der Niederrhein und die Landwirtschaft gehören einfach zusammen. Aber den...

  • Kleve
  • 16.02.17
  •  19
  •  30
Natur + Garten
deWulf Kwatro
  17 Bilder

"Pommes" Ernte mit 500 PS!

Ein deWulf Kwatro mit 500 PS, einem Leergewicht von 30 Tonnen, angetrieben von einem Raupen Laufwerk, erntet vier Reihen "Pommes" Kartoffeln auf einmal. Zum Abtransport dient unter anderen ein Fendt 724 (240 PS) mit einem Big Body 900 Tridem Anhänger. Video deWulf Kwattro auf Raupen

  • Kleve
  • 11.10.16
  •  2
  •  4
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde!

Heute Abend mal wieder ne Runde gedreht und dabei fiel mir dieser Weidezaunpfahl auf ... Der Weidezaun wird eigentlich dort gebraucht, wo man Tiere einzäunen möchte. Meistens verwendet man dafür Rundpfähle aus Fichte / Tanne mit Halbrundlatten aus dem selbigen Material oder das dauerhafte Akazienholz. Die Höhe des Zaunes für Pferde sollte ca. 150 bis 160 cm sein. Aber was wir hier angetroffen haben ist ein Ersatzteillager? Vielleicht ist es auch ein Neubeginn der Freilandhaltung für die...

  • Kleve
  • 19.08.15
  •  24
  •  27
Ratgeber
Diese Woche sind wir "voll öko".

BÜCHERKOMPASS: Biologisch, ökologisch, vegetarisch

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Vincent Klink: Voll ins Gemüse mit Vincent Klink...

  • 11.08.15
  •  8
  •  7
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Auf einen Weidezaunspanner sollte man lieber nicht pinkeln. Aber wer hat es nicht schon einmal selbst ausprobiert? Geht mal auf YouTube, gebt die entsprechenden Stichwörter auf Deutsch oder Englisch ein ... und Ihr werdet Videoclips finden, in denen junge Männer die Sache ausprobieren, meist mit schmerzhaften Folgen. (dass sich die Frage auf das männliche Geschlecht beschränkt, sollte Euch aus anatomischen Überlegungen einleuchten.) Denn so ein elektrischer Weidezaun funktioniert auf ziemlich...

  • Kleve
  • 25.02.15
  •  25
  •  25
Natur + Garten
ca. 20 Tonnen schwer
  21 Bilder

Einer der größten Mähdrescher der Welt!

New Holland CR 9090 Elevation mit knapp 600 PS, 12,9 Liter Hubraum, 12500 Liter Korntank, in diesem Fall ein "nur" 9,15 Meter breites Schneidwerk dran, (kann auch 11,70 m breite fahren. Schneidwerk wird auf einem Schneidwerks Wagen (siehe die Römer unserer Zeit Vorraus) hinten dran gehängt oder per Traktor verfahren. Bei einem Test in England knappe 70 Tonnen Getreide pro Stunde geerntet.

  • Kleve
  • 07.08.14
  •  4
  •  3
Natur + Garten
Nr. 1
  16 Bilder

In den Hügeln von Materborn!

Heute Morgen gegen 11.00 Uhr kamen die zwei Deutz-Fahr Mähdrescher wieder bei Mir vorbei um den zweiten Versuch zu starten, die Tritticale abzumähen. Sie haben es geschafft, kamen gerade wieder Hier vorbei.

  • Kleve
  • 04.08.14
  •  2
  •  2
Politik

Aufbruch zum Bauerntag!

Deutscher Bauerntag in Bad Dürkheim steht unter dem Motto „Wir leben Verantwortung“ Die ehrenamtlich aktiven Landwirte stehen in den Startlöchern: Unter dem Motto „Wir leben Verantwortung“ werden sie heute nach Bad Dürkheim zum Deutscher Bauerntag aufbrechen. Hier treffen sie auf rund 600 ehrenamtlich aktive Bauern aus ganz Deutschland und diskutieren mit ihnen über die Zukunft der Tierhaltung, die EU-Agrarpolitik und die familienbetriebene Landwirtschaft. „Verantwortung tragen heißt in der...

  • Wesel
  • 25.06.14
  •  2
  •  1
Natur + Garten
  10 Bilder

Auch am Sonntag gab es was zu tun!

Ein Claas 650 mit Claas Rund Ballenpresse und Eintütvorrichtung verarbeitete die letzte Wiese am Rhein. Ein Video gibt es auf Facebook. https://www.facebook.com/photo.php?

  • Kalkar
  • 16.06.14
  •  2
  •  2
Überregionales
  3 Bilder

Hochschüler besuchten landwirtschaftliche Betriebe

Studierende der Bachelorstudiengänge „Agribusiness“ und „Sustainable Agriculture“ der Fakultät Life Sciences der Hochschule Rhein-Waal führten vom 26. bis 30. Mai 2014 eine landwirtschaftliche FachexkursionnachOstdeutschland durch. Vorträge und Führungen in Betrieben gaben einen Einblick in Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln sowie die Besonderheiten derlandwirtschaftlichen Struktur. Im Rahmen einer Fachexkursion zu dem Thema „Besonderheiten und Struktur des Agrarsektors in...

  • Kleve
  • 16.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.