Lange Straße

Beiträge zum Thema Lange Straße

Blaulicht

Raubdelikt in Wattenscheid
Paketzusteller (64) überfallen

Am gestrigen 24. Oktober, gegen 13 Uhr, kam es in Bochum im Bereich der Lange Straße / Weindorfstraße zu einem Raubdelikt. Ein 64-jähriger Bochumer Paketbote war zwecks Auslieferungen unterwegs. An der Weindorfstraße wurde er vor einem Wohnhaus von zwei Männern angesprochen. Diese wollten für einen Anwohner ein Paket in Empfang nehmen. Da die Unbekannten jede Legitimierung verweigerten und an der Empfangsanschrift niemand zu erreichen war, nahm der Auslieferungsfahrer die Sendung wieder mit....

  • Bochum
  • 25.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Beim Verlassen eines Parkplatzes
Autofahrerin stößt mit Motorradfahrer zusammen

Eine Autofahrerin stößt beim Verlassen eines Parkplatzes mit einem Motorradfahrer zusammen. Laut Polizei  fuhr ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel am Mittwoch (18. September) gegen 16 Uhr von der Lange Straße auf die Poststraße. Als eine 71-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf die Lange Straße abbog, stieß sie mit dem ihr entgegenkommenden 54-jährigen Motorradfahrer zusammen. Dabei wurde der 54-Jährige so verletzt, dass er zur...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.19
Reisen + Entdecken
Am Freitag feiert Wehringhausen wieder die Nacht der lange Tische.

Busumleitungen beachten
Es wird aufgetischt: Endlich wieder Nacht der langen Tische in Wehringhausen

Es wird ein legendäres Ereignis, wenn am Samstag, 31. August, lange Tische die Lange Straße säumen und ganz Wehringhausen zusammen mit Gästen die "Nacht der langen Tische" feiert. Ab 17 Uhr beginnt das bunte Treiben. Die Händler-und Handwerkergemeinschaft "Wir in Wehringhausen" stellt erneut viele Bierzeltgarnituren für die Feiernden bereit, damit diese dann nach Lust und Laune dekoriert werden können und es Platz für die mitgebrachten Köstlichkeiten gibt. Ein Gourmetstand und der Bierwagen...

  • Hagen
  • 30.08.19
Kultur
Sven Teschner, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Habinghorst.
2 Bilder

Habinghorster haben schon neue Bleibe in Aussicht
Gemeindeleben auch ohne Kirchengebäude

Ein sakraler Raum für Gottesdienste, ein Raum für die Angebote des Jugendzentrums Café Q sowie ein Begegnungsraum: Das sind die Vorstellungen der evangelischen Kirchengemeinde Habinghorst für den künftigen kirchlichen Ort auf der Lange Straße. Zum 1. Januar 2020 vereinigt sich die Habinghorster Gemeinde mit der evangelischen Friedenskirchengemeinde Castrop-Rauxel (Stadtanzeiger berichtete). Zu einem späteren Zeitpunkt geben die Habinghorster sowohl die Petri-Kirche als auch ihr...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt
Frühlingsfest auf der Lange Straße: Ein buntes Programm  lockt am Sonntag nach Habinghorst.

Frühlingsfest auf der Lange Straße mit verkaufsoffenem und Trödel
Wildschweinwurst und Ostereier

Der Frühling hält Einzug auf der Lange Straße: Am Sonntag (14. April) lädt die Habinghorster Werbegemeinschaft Inwerb zum Frühlingsfest mit Trödelmarkt (11 bis 18 Uhr) und verkaufsoffenem Sonntag (13 bis 18 Uhr) ein. "Zum ersten Mal findet zeitgleich zum 'normalen' Trödelmarkt ein Jäger-Trödelmarkt an der Hugostraße statt", macht Inwerb-Vorsitzender Armin Fiolka Appetit auf das Frühlingsfest. Apropos Appetit: Die jungen Jäger grillen den ganzen Tag über Wildschweinwurst. Um 15 Uhr spielt...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.04.19
  •  1
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der B 235 ist am Freitag (22. März)  gegen 17.30 Uhr ein 38-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.  Bildquelle: Stadtanzeiger

38-Jähriger schwer verletzt
B 235: Motorrad rutschte über Fahrbahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 235 ist am Freitag (22. März)  gegen 17.30 Uhr ein 38-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel schwer verletzt worden. In einer Pressemitteilung der Polizei heißt es: "Nach ersten Erkenntnissen hatte der Motorradfahrer beim Losfahren an der Ampel Habinghorster Straße/Lange Straße zu stark beschleunigt und deshalb die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er stürzte, woraufhin sein Motorrad noch einige Meter über die Fahrbahn rutschte und dabei...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.03.19
Blaulicht
Zwei Männer schlugen einen 30-Jährigen und nahmen ihm die Goldkette ab. Bildquelle: Stadtanzeiger

Raub auf der Lange Straße
Zwei Männer schlagen 30-Jährigen und nehmen ihm die Goldkette ab

Zwei Männer aus Castrop-Rauxel (31 und 32 Jahre alt) stießen am Freitag (22. Februar) gegen 21.20 Uhr einen 30-jährigen Castrop-Rauxeler auf der Lange Straße zu Boden und traten auf ihn ein. "Dabei beschädigten sie sein Handy und nahmen ihm seine Goldkette ab", teilt die Polizei mit. Man habe die Täter im Bereich einer nahe gelegenen Gaststätte aufgegriffen. "Die Goldkette konnte bei ihnen nicht gefunden werden." Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seien die beiden entlassen...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.02.19
Ratgeber

Ampelanlage Wartburgstraße/Lange Straße in Castrop-Rauxel funktioniert wieder

Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Wartburgstraße/Lange Straße funktioniert wieder. "Im Laufe des heutigen Tages (4. Januar) wird die Schaltung auf die verkehrsabhängige Planung eingestellt", teilte der Kreis Recklinghausen soeben mit.  Zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel habe die beauftragte Firma alles daran gesetzt, die Ersatzteile aufzutreiben. Aufgrund des Alters der Anlage sei eine sofortige Reparatur nicht möglich gewesen, da es keine Standard-Ersatzteile mehr gebe.

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.19
Blaulicht
Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche bedrohen Busfahrer an der Lange Straße mit Softairpistole

Am Donnerstag (20. Dezember) wurde ein Busfahrer von Jugendlichen angegangen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit:  "Auf der Lange Straße wurde gegen 16 Uhr ein Busfahrer mit einer Softairpistole bedroht. Er hatte zwei Jugendliche des Busses verwiesen, weil sie kein gültiges Busticket hatten. Die zwei jungen Männer verließen den Bus. Draußen zog einer eine Softairpistole, zielte auf den Busfahrer und drückte ab. Verletzt wurde der Busfahrer nicht. Die Männer flüchteten."  Sie werden wie...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.18
Blaulicht
Die Polizei nahm vier Männer fest, nachdem sie Geldspielautomaten manipuliert hatten. Bildquelle: Stadtanzeiger

Zugriff auf der Lange Straße
Vier Männer nach Manipulation an Geldspielautomaten in Castrop-Rauxel festgenommen

Montag (17. Dezember), gegen 22 Uhr, beobachtete ein Zeugin, wie vier Männer in einer Spielhalle auf der Lange Straße Geldspielautomaten manipulierten und informierte die Polizei. Die Täter - drei 46, 38 und 21 Jahre alte Dortmunder und ein 27-jähriger Castrop-Rauxeler - konnten noch vor der Spielhalle von Polizeibeamten festgenommen werden. Bei ihnen wurde Tatwerkzeug und Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Sie wurden zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Castrop-Rauxel
  • 18.12.18
Ratgeber

Kreis Recklinghausen teilt mit:
Ampelanlage Wartburgstraße/Lange Straße in Castrop-Rauxel ausgefallen: Provisorischer Betrieb erst nach den Ferien möglich

Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Wartburgstraße/Lange Straße in Castrop-Rauxel ist ausgefallen. "Eine kurzfristige Reparatur ist aufgrund des Alters der Anlage nicht möglich, da es keine Standard-Ersatzteile gibt", teilte die Pressestelle des Kreises Recklinghausen am Montag (17. Dezember) mit. Die Fachleute hoffen, "Anfang des Jahres zumindest einen provisorischen Betrieb möglich zu machen." An einer dauerhaften Lösung werde parallel dazu gearbeitet.Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
Blaulicht

Zehn-Zentner-Bombe an der "Lange Straße" in Leithe
UPDATE: Bombe entschärft - A40-Sperrung aufgehoben - trotzdem Staus

Die Stadt Essen berichtet: Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist an der Lange Straße in Höhe Hausnummer 48 im Stadtteil Leithe eine britische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe hat einen Aufschlagzünder, liegt in acht Metern Tiefe und wird heute (27.11.) im Laufe des Tages entschärft. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte des angrenzenden Gewerbegebiets im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung...

  • Essen-Steele
  • 27.11.18
  •  2
Politik
In Gladbeck gibt es bereits seit mehr als 25 Jahren Fahrradstraßen, im Bild die Marktstraße.

Wie funktioniert eine Fahrradstraße? – Gladbeck hat 25 Jahre Erfahrung

In eine Fahrradstraße soll die Lange Straße zwischen B235 und Römerstraße nach den Wünschen der Stadtverwaltung umgewandelt werden. Fahrräder hätten dann Vorrang vor dem Kfz-Verkehr. Für Castrop-Rauxel wäre das ein Novum. In Gladbeck dagegen, das ebenfalls zum Kreis Recklinghausen gehört, sind Fahrradstraßen ein alter Hut. Es gibt sie dort bereits seit mehr als 25 Jahren. Fünf Fahrradstraßen, in denen der Kfz-Verkehr ebenfalls zugelassen ist, befinden sich im Innenstadtbereich Gladbecks. „Es...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.10.18
Politik
Der Bürgerausschuss tagte in dieser Woche in Habinghorst. Dort ging es auch um das Thema Lange Straße.

Lange Straße: Kaufleute für Öffnung

Überwiegend positiv stehen Kaufleute und Anwohner der Lange Straße der Idee gegenüber, die Straße zwischen B235 und Römerstraße in eine Fahrradstraße umzuwandeln und zugleich zur B235 hin wieder für den Kfz-Verkehr zu öffnen. Dies zeigte sich während der Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung am Donnerstag (4. Oktober). "Wir befürworten die Öffnung der Lange Straße. Sie ist schon lange nötig", so Armin Fiolka, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Inwerb. "Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.10.18
Überregionales
Die Öffnung der Lange Straße zur B 235 für den Pkw-Verkehr ist ein politischer Dauerbrenner.  Foto: Archiv

Öffnung der Lange Straße: CDU will "auf die Tube drücken"

Der Idee der Verwaltung, die Lange Straße in eine Fahrradstraße umzuwandeln und sie zur B 235 hin für den Pkw-Verkehr zu öffnen, steht die Politik grundsätzlich erst einmal offen gegenüber. Dies ist das Ergebnis eines Gespräches, zu dem die CDU die Fraktionen von SPD, Grünen, Linken, FWI und FDP am Donnerstag (4. Oktober) eingeladen hatte. Der Stadtanzeiger sprach im Anschluss mit CDU-Chef Michael Breilmann. Doch keine Rückzahlung von Fördergeldern? Seine Partei wolle "auf die Tube...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.10.18
Überregionales
Die Öffnung  der Lange Straße für den Pkw-Verkehr zur B 235 ist seit Jahrzehnten ein politischer Dauerbrenner.

Lange Straße soll zur Fahrradstraße werden: Kreative Idee oder Schilda?

Die Lange Straße soll eine Fahrradstraße werden, in der auch Autos fahren dürfen. Zudem soll sie zur B 235 hin geöffnet werden (https://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/lange-strasse-soll-zur-fahrradstrasse-werden-und-autoverkehr-zulassen-d993846.html). Zu diesen Plänen der Verwaltung erreichten uns folgende Stellungnahmen: CDU-Fraktionschef Michael Breilmann: „Die Öffnung der Lange Straße für PKW-Verkehr fordern wir bereits seit Jahren. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Sache. Im...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.10.18
Überregionales
Die Lücken im Radwegenetz entlang der B 235 will die Stadt schließen. Die Lange Straße soll Fahrradstraße werden. Bildquelle: Stadt

Lange Straße soll zur Fahrradstraße werden - und Autoverkehr zulassen

Habinghorst soll fahrradfreundlicher werden. Dazu soll die Lange Straße in Castrop-Rauxels erste Fahrradstraße umgewandelt werden, die auch Autoverkehr zulässt und wieder zur B 235 geöffnet werden soll. Zudem sollen Lücken im Radwege- und Schutzstreifen-Netz entlang der B 235 geschlossen werden. Diese Idee stellten am Donnerstag (27. September) Bürgermeister, Stadtverwaltung, Vertreter der Interessen- und Werbegemeinschaft (Inwerb) Habinghorst sowie der Vorsitzende des Bürgerausschusses,...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.09.18
Überregionales
Wird die Lange Straße doch noch für den Pkw-Verkehr von der B 235 aus geöffnet („rechts rein, rechts raus“)? Foto: Archiv

Öffnung der Lange Straße: Neuer Vorstoß der CDU

Wird die Lange Straße doch noch für den Pkw-Verkehr von der B 235 aus geöffnet („rechts rein, rechts raus“)? Mit Blick auf die wechselnden Mehrheiten im Rat der Stadt möchte die CDU bald einen neuen Anlauf starten. Dies erklärte CDU-Chef Michael Breilmann auf Stadtanzeiger-Anfrage. "Ich bin nach wie vor der Auffassung, dass sich etwas tun muss", sagt Breilmann. Man wolle daher "den Gesprächsfaden wieder aufnehmen und Überzeugungsarbeit leisten." Geplant sei, in den nächsten Wochen sowohl das...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.09.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am 8. September kommen Wehringhauser und Besucher an langen Tischen zusammen.
3 Bilder

Zum 12. Mal am langen Tisch: "Nacht der langen Tische" bringt Wehringhausen zusammen

Zum 12. Mal findet am 8. September wieder die legendäre Nacht der langen Tische auf der Lange Straße zwischen Roon-und Bachstraße statt. Die Straße als Kommunikationsraum entdecken, das können Wehringhauser und “Auswärtige“ wenn sie an den 80 aufgestellten und dekorierten Bierzeltgarnituren Platz nehmen. Die von zuhause mitgebrachten Köstlichkeiten auf den Tischen lassen schnell die Atmosphäre eines großen Picknicks aufkommen. Man teilt mit Freunden und Fremden. Von vielen inzwischen...

  • Hagen
  • 06.09.18
Überregionales
Das Haus Lange Straße 107 war Thema beim Stadtteilspaziergang durch Habinghorst.

"Problemhaus" in Habinghorst macht weiter Probleme

Ein Teil der Bewohner des Hauses Lange Straße 107 sorgt bei einigen Habinghorstern weiterhin für Unmut. Während des Stadtteilspaziergangs mit Bürgermeister Rajko Kravanja am Mittwoch (8. August) berichteten sie von Problemen im Bereich Quer-/Nordstraße. Manche Bewohner des "Problemhauses" stellten dort ihre Sprinter ab, mit denen sie als "Klüngelskerle" tätig seien, lüden Dinge von einem Auto ins andere um, legten alte Teppiche und Fernseher auf der Straße ab und schmissen Abfall in die...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.08.18
Kultur
Legal ist das Spayen bei der Graffiti-Tour, Dosen werden gestellt.
3 Bilder

Dortmunder Graffiti-Tour bringt Farbe in die Stadt

Lebendiger und bunter gestaltet die Dortmunder Graffiti das Stadtleben. Nach dem Start an der Mauer Dorstfelder Brücke ging's auf Einladung des JKC weiter an der Mauer Sonnenstraße, heute gestalten junge Dortmunder Leinwände im Treff, Dienstag (7.8.) wird von 15 bis 21 Uhr im Westpark an der Lange Straße gesprayt und am Mittwoch (8.8) im Blücherpark, Donnerstag ( 9.8.) ist More Than Words an der Drehbrückenstraße Treffpunkt und am Freitag (10.8.) lädt das FZW von 19 bis 0.30 Uhr zur Hip Hop...

  • Dortmund-City
  • 03.08.18
  •  1
Überregionales
Die großen Straßenreinigungsmaschinen des EUV Stadtbetriebes kommen erst ab einer Temperatur von plus drei Grad zum Einsatz. Bildquelle: EUV

EUV Stadtbetrieb: Zu kalt für die Straßenreinigung

"Warum findet seit Rosenmontag bis heute keine Straßenreinigung an der Lange Straße statt? Abgerechnet wird wie immer für sechs Mal die Woche, aber scheinbar passiert nichts!", erklärte ein Anwohner am 19. Februar (wir berichteten). Der Stadtanzeiger hatte daraufhin beim EUV Stadtbetrieb nachgehakt. Aufgrund der Witterung sei es "seit Rosenmontag leider nicht möglich gewesen, dort maschinell zu reinigen", teilte der EUV mit. Es sei allerdings "händisch gereinigt" worden. "Das Ganze erscheint...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.03.18
Überregionales

Brand auf der Lange Straße 107: Ursache offenbar ein technischer Defekt / Nutzungsverbot für fünfte und sechste Etage

Offenbar ist ein technischer Defekt Ursache für den Brand, der am Montag (5.) in einer Wohnung eines sechsstöckigen Hauses an der Lange Straße 107/Nordstraße 1/3 ausbrach (http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/brand-auf-der-lange-strasse-bewohner-fluechten-aufs-dach-d824804.html). "Vieles deutet darauf hin. Fahrlässigkeit kann jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden", erklärte Polizeisprecher Michael Franz am Freitag (9. Februar) auf Anfrage. Nutzungsverbot für fünften...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.18
Überregionales

Brand auf der Lange Straße: Bewohner flüchten aufs Dach

Montag (5. Februar) gegen 23.50 Uhr brannte es in einer Wohnung im fünften Obergeschoss eines sechsstöckigen Mehrfamilienhauses auf der Lange Straße. Die überwiegende Anzahl der Bewohner flüchtete auf die Straße. Sechs Bewohner flüchteten laut Polizeiangaben auf das Dach. Noch während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr wurden sie über eine Drehleiter evakuiert. Während der Löscharbeiten wurden insgesamt 98 Personen in bereitgestellten Bussen vorübergehend durch das Ordnungsamt betreut....

  • Castrop-Rauxel
  • 06.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.