Langenfeld

Beiträge zum Thema Langenfeld

Ratgeber
Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

Großer Einsatz der Kreispolizei Mettmann
Erneute schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Ratingen. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten...

  • Ratingen
  • 24.06.22
Blaulicht
Gleich zwei Seniorinnen im Alter von 87 und 91 Jahren wurden Opfer von Telefonbetrügern am Mittwoch, 15. Juni. In beiden Fällen erbeuteten die Täter hohe Geldsummen.

Hildener und Langenfelder Polizei ermittelt
Gleich zwei Seniorinnen (87 und 91) durch Telefonbetrüger um hohe Bargeldsummen betrogen

Gleich zwei Seniorinnen im Alter von 87 und 91 Jahren wurden Opfer von Telefonbetrügern am Mittwoch, 15. Juni. In beiden Fällen erbeuteten die Täter hohe Geldsummen. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der zum Teil professionell agierenden Betrüger. Gegen 11 Uhr erhielt eine 91-jährige Hildenerin einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, welcher vorgab, dass im Rahmen von Ermittlungen bekannt geworden sei, dass sie zeitnah Opfer eines häuslichen...

  • Hilden
  • 17.06.22
Ratgeber
Das Finanzamt Hilden unterstützt Bürger bei der Grundsteuerreform.

31. Oktober 2022 Feststellungserklärung einreichen
Finanzamt Hilden unterstützt Bürger bei Grundsteuerreform

Eigentümer von Wohngrundstücken erhalten in den nächsten in Tagen ein individuelles Info-Schreiben zur Umsetzung der Grundsteuerreform vom Finanzamt, auch in Hilden. „Mit den Informationsschreiben stellen wir den Eigentümerinnen und Eigentümern Daten zur Verfügung, die sie bei der Erstellung der Feststellungserklärung unterstützen und die Abgabe erleichtern“, erklärt der Leiter des für Haan, Hilden, Langenfeld und Monheim zuständigen Finanzamts Hilden, Jürgen West. Die Feststellungserklärung...

  • Hilden
  • 08.06.22
Ratgeber
Die Angehörigengruppe psychisch erkrankter Menschen trifft sich am Donnerstag, 21. April, 18 bis 20 Uhr in den Räumen der VPD-Tagesstätte (Leichlinger Straße 13a) in Langenfeld.

Austausch über psychische Erkrankungen
Gruppe für Angehörige trifft sich in Langenfeld - Interessierte aus der Umgebung willkommen

Die Angehörigengruppe psychisch erkrankter Menschen trifft sich am Donnerstag, 21. April, 18 bis 20 Uhr in den Räumen der VPD-Tagesstätte (Leichlinger Straße 13a) in Langenfeld. Zu diesem Gruppentreffen eingeladen sind neben Angehörigen aber auch Freunde psychisch erkrankter Menschen, die den Bedarf an einem Austausch und Interesse an Informationen über psychische Erkrankungen haben. Kontakt zur Gruppe Kerstin Riemenschneider, Tel. 02173/8931 1130, Mail: kerstin.riemenschneider@vpd-mettmann.de;...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.04.22
Ratgeber
Weil die Stadt Hilden die Räume der Probeentnahmestelle in Hilden (Beckersheide) selber benötigt, zog kürzlich die Teststelle nach Langenfeld um.

Teststelle in Hilden geschlossen
Probeentnahmestelle nach Langenfeld umgezogen

Weil die Stadt Hilden die Räume der Probeentnahmestelle in Hilden (Beckersheide) selber benötigt, zog kürzlich die Teststelle nach Langenfeld um. Die Probeentnahmestelle in Hilden ist seit Sonntag (3. April) geschlossen. Am Montag, 4. April, öffnet die Probeentnahmestelle in Langenfeld (Hauptstraße 70). Demnach haben ab dieser Woche folgende vier Teststellen montags bis sonntags 8.30 bis 16.30 Uhr geöffnet: Drive-in-Probeentnahmestelle Ratingen (Gothaer Straße 8)Probeentnahmestelle Haan...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.22
LK-Gemeinschaft
Das Förderzentrum Süd des Kreises Mettmann mit seinen beiden Schul-Standorten in Langenfeld und Monheim initiierte ein besonderes Projekt: Schüler gestalten Hilfsgüterkartons für die Ukraine.
3 Bilder

Künstlerisches Zeichen der Menschlichkeit
Langenfelder und Monheimer Schüler gestalten Hilfsgüterkartons für die Ukraine

Das Förderzentrum Süd des Kreises Mettmann mit seinen beiden Schul-Standorten in Langenfeld und Monheim ist tief bewegt von den Nachrichten über das Kriegsgeschehen in der Ukraine. Und deshalb hat die Schulgemeinde ihr Mitgefühl in einem besonderen Projekt zum Ausdruck gebracht. "Nicht immer gelingt es uns, in so einer Situation die richtigen Worte zu finden. Manchmal ist es der bessere Weg, gemeinsam mit unseren Schülern im kunstvollen Gestalten einen Ausdruck zu finden", weiß Schulleiterin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.03.22
Natur + Garten
Mit viel Freude bauen Eltern und Kinder das Gelände am Möncherder Weg in Langenfeld zum Naturerfahrungsraum um. Zukünftig können hier Kinder Zeit verbringen, wann immer sie wollen. Dort können sie alles tun: Hütten bauen, den Bach aufstauen, verstecken spielen, andere Kinder kennenlernen und das alles ohne fachliche Anleitung.
2 Bilder

Draußen spielen - in Langenfeld
Am Möncherder Weg entsteht ein Platz für Kinder

Hinter dem etwas sperrigen Namen 'Naturerfahrungsraum' verbirgt sich ein neues Projekt, das Kindern heute bieten will, was früher selbstverständlich war: Spielen draußen in der Natur. Dafür wird jetzt die große Wiese am Möncherderweg von den Kindern selbst nach eigenen Ideen umgestaltet, anfangs noch mit Hilfe von Erwachsenen. von Beatrix Gerling Schon 2018 hatte der Kreis Mettmann die Biologische Station Haus Bürgel beauftragt, ein Konzept dafür zu erarbeiten. Langenfeld wurde eines von zwei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.03.22
  • 1
Kultur
Friedenskirche in Hilden.

Bach erklingt in der Friedenskirche Hilden.
Die Johannes-Passion

Bach erklingt in der Friedenskirche Hilden. Am Sonntag, 20. März, ab 18 Uhr, wird in der Friedenskirche in Hilden, Molzhausweg 2, ein Hauptwerk von Johann Sebastian Bach aufgeführt: die Johannes-Passion. Authentisches Klangerlebnis garantiertDafür konnten hervorragende, international tätige Solisten verpflichtet werden. Mit der Barock Company Petar Mancev konnte ein Orchester verpflichtet werden, das mit originalen oder nachgebauten, für die Barockzeit typischen Instrumenten ausgestattet ist...

  • 14.03.22
Blaulicht
In einem Hildener Linienbus hat sich am Montag, 14. Februar, ein Mann einer 19-Jährigen in schamverletzender Art und Weise gezeigt. Dank des couragierten Handelns der jungen Frau sowie weiterer Zeugen konnte die Polizei den Mann festnehmen.

Langenfelder (50) wird in Hilden festgenommen
Betrunkener zeigte sich in schamverletzender Weise

In einem Hildener Linienbus hat sich am Montag, 14. Februar, ein Mann einer 19-Jährigen in schamverletzender Art und Weise gezeigt. Dank des couragierten Handelns der jungen Frau sowie weiterer Zeugen konnte die Polizei den Mann festnehmen. Um kurz vor 17 Uhr saß die 19-jährige Düsseldorferin im Bus der Linie 785, der gerade über die Richrather Straße in Hilden fuhr. Ihr gegenüber saß ein ihr unbekannter Mann, der sie zunächst anstarrte, und dann plötzlich seine Hose öffnete und sich der junge...

  • Hilden
  • 15.02.22
Blaulicht

Reihe von Diebstählen stellt Polizei vor Rätsel
Mittlerweile 5 Motorräder aus verschlossenen Tiefgaragen entwendet

Besonders rätselhafte Fälle beschäftigen derzeit die Ermittler der Kreispolizei Mettmann. Auf scheinbar geheimnisvolle Art sind mehrere Motorräder aus verschlossenen Tiefgaragen in Langenfeld und Hilden  gestohlen worden. Wie das geschehen sein könnte, dafür gibt es bisher nur Vermutungen. Inzwischen ermittelt das "Regionalkommissariat, damit alle Informationen zentral zusammenfließen", teilt Daniel Uebber, Sprecher der Pressestelle der Kreispolizei Mettmann auf Anfrage mit. "Aufgrund der...

  • Hilden
  • 04.02.22
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch, 5. Januar, kreisweit 2.200 Infizierte erfasst. Verstorben sind ein 85-jähriger Mann aus Langenfeld und eine 100-jährige Frau aus Ratingen. Verstorbene zählt der Kreis demnach bislang insgesamt 863.

Langenfelder (85) und Ratingerin (100) verstorben
Corona-Virus im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch, 5. Januar, kreisweit 2.200 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 225, in Haan 136, in Heiligenhaus 119, in Hilden 199, in Langenfeld 198, in Mettmann 171, in Monheim 170, in Ratingen 475, in Velbert 389 und in Wülfrath 118. Verstorben sind ein 85-jähriger Mann aus Langenfeld und eine 100-jährige Frau aus Ratingen. Verstorbene zählt der Kreis demnach bislang insgesamt 863. Nach Angaben des Robert...

  • Velbert
  • 05.01.22
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 2. Januar, kreisweit 2.354 Infizierte erfasst.

2.354 Infizierte, 37.606 Genesene, Inzidenz 265,9
Corona-Virus im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 2. Januar, kreisweit 2.354 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 272, in Haan 172, in Heiligenhaus 132, in Hilden 233, in Langenfeld 210, in Mettmann 176, in Monheim 188, in Ratingen 541, in Velbert 393 und in Wülfrath 89. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 860. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts sind mit Stand von Silvester 320.250 Menschen im Kreis Mettmann...

  • Velbert
  • 03.01.22
Blaulicht
Mit einem Messer angegriffen wurde ein 25-jährigenr Hildener auf der Benrather Straße in Hilden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen - einen 23-jährigen Langenfelder - im Rahmen der Fahndung in Leverkusen widerstandslos festnehmen.

Hildener (25) bei Messerangriff verletzt
Polizei fasst Tatverdächtigen Langenfelder (23)

Mit einem Messer angegriffen wurde am Dienstagnachmittag, 14. Dezember, ein 25-jährigenr Hildener auf der Benrather Straße in Hilden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen - einen 23-jährigen Langenfelder - im Rahmen der Fahndung in Leverkusen widerstandslos festnehmen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen waren aus bislang noch ungeklärter Ursache zwei untereinander bekannte Männer vor einer Gaststätte an der Benrather Straße in Streit geraten. Der verbale Streit eskalierte dann darin,...

  • Hilden
  • 15.12.21
Ratgeber
Wer im Besitz eines Führerscheins ist, der vor dem 18. Januar 2013 ausgestellt wurde (egal ob es sich hierbei um den grauen, den rosafarbenen oder bereits einen Kartenführerschein handelt), muss diesen Führerschein früher oder später in einen neuen EU-einheitlichen und fälschungssicheren Kartenführerschein umtauschen.

Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 müssen sich sputen
Führerschein-Umtausch beantragen im Kreis Mettmann

Wer im Besitz eines Führerscheins ist, der vor dem 18. Januar 2013 ausgestellt wurde (egal ob es sich hierbei um den grauen, den rosafarbenen oder bereits einen Kartenführerschein handelt), muss diesen Führerschein früher oder später in einen neuen EU-einheitlichen und fälschungssicheren Kartenführerschein umtauschen. Das heißt nun nicht, dass alle den Umtausch "von heute auf morgen" erledigen müssen. Damit nicht alle Führerscheininhaber auf einmal die Straßenverkehrsämter stürmen, wurde in...

  • Velbert
  • 13.12.21
Ratgeber
Geändert hat sich der Ort der mobilen Impfung in Heiligenhaus: Geimpft wird beim ehemaligen REWE-Markt (Hauptstraße 183) und zwar am Mittwoch, 8. Dezember, von 8.30 bis 14 Uhr.

Anderer Ort für mobile Impfung in Heiligenhaus
Impf-Aktionen in den Städten im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann bietet, ergänzend zu den Impfungen der niedergelassenen Ärzte, mobile Impf-Aktionen an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Auffrischungs-Impfungen können grundsätzlich sechs Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden. Es werde aber auch nach fünfeinhalb Monaten geimpft. Die finale Entscheidung hierfür fällt der Impfarzt vor Ort. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren. Geändert hat sich der Ort der mobilen Impfung in Heiligenhaus: Geimpft wird beim...

  • Velbert
  • 08.12.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag, 18. November, kreisweit 1.553 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 204, in Haan 84, in Heiligenhaus 87, in Hilden 155, in Langenfeld 174, in Mettmann 92, in Monheim 152, in Ratingen 322, in Velbert 243 und in Wülfrath 40.

Corona-Virus im Kreis Mettmann (Stand: Donnerstag, 18. November) / Inzidenz im Kreis Mettmann bei 203,4
Zwei Menschen in Monheim an Corona gestorben

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag, 18. November, kreisweit 1.553 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 204, in Haan 84, in Heiligenhaus 87, in Hilden 155, in Langenfeld 174, in Mettmann 92, in Monheim 152, in Ratingen 322, in Velbert 243 und in Wülfrath 40. Verstorben sind eine 78-jährige Frau und ein 64-jähriger Mann aus Monheim. Verstorbene zählt der Kreis damit bislang insgesamt 797. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts sind 307.685...

  • Velbert
  • 18.11.21
Vereine + Ehrenamt
Der Ortsverband Langenfeld des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt ab sofort wieder eine Straßensammlung an den Markttagen durch. Unterstützung gibt es hierbei von Soldaten der Waldkaserne Hilden.

Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Freitag, 12. November, Fußgängerzone
Bundeswehr unterstützt Volksbund in Langenfeld

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist ein gemeinnütziger Verein mit humanitärem Auftrag. Die Arbeit des Volksbundes steht unter dem Leitwort "Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden". Der Ortsverband Langenfeld führt ab sofort wieder eine Straßensammlung an den Markttagen durch. Nachdem die Sammlung im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie entfallen musste, werde diese nun erneut durch Soldaten der Waldkaserne Hilden unterstützt. Pflege von Kriegsgräberstätten Die Einnahmen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.11.21
Ratgeber
Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20.

Corona-Virus im Kreis Mettmann (Stand Sonntag, 3. Oktober 2021): 649 Infizierte, 27.275 Genesene
Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei bei 55,5

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Sonntag, 3. Oktober, kreisweit 649 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 70, in Haan 39, in Heiligenhaus 33, in Hilden 51, in Langenfeld 45, in Mettmann 52, in Monheim 60, in Ratingen 201, in Velbert 78 und in Wülfrath 20. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 775. 27.275 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der...

  • Velbert
  • 04.10.21
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Einbruch in ein Richrather Reihenhaus sowie für ein Fahrzeug-Diebstahl
Einbrecher entwendeten Mercedes in Langenfeld

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten. Die Polizei hat das Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und bittet bei ihren Ermittlungen um Unterstützung durch sachdienliche Hinweise von möglicherweise...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.21
Ratgeber
In Langenfeld bietet der Malteser Hilfsdienst im Sängerheim des Quartett-Vereins jeweils einen Erste Hilfe-Grundkurs an. Hier: Malteser Erste-Hilfe-Kurse unter Corona-Bedingungen im Sommer 2020.

Erste Hilfe-Grundkurs im Sängerheim Langenfeld: Montag, 11. Oktober, und Samstag, 16. Oktober, jeweils 9 bis 17 Uhr
Malteser Hilfsdienst bietet Erste Hilfe Kurse in Langenfeld an

In Langenfeld bietet der Malteser Hilfsdienst im Sängerheim des Quartett-Vereins (Jansenbusch 13) jeweils einen Erste Hilfe-Grundkurs an und zwar am Montag, 11. Oktober, sowie am Samstag, 16. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr. Die Erste-Hilfe-Kurse finden kontaktlos unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen statt. Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus für die Teilnehmer und Ausbilder so gering als möglich zu halten, gilt die 3-G Regel (geimpft, genesen oder getestet). Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.21
Natur + Garten

Herbstmarkt in Langenfeld
Verkaufsoffener Sonntag am 26. September

Unter dem Motto „Pflanzen, Blumen, Nützliches und Schönes – tolle Angebote für Haus und Garten“ gibt es am Wochenende des 25. und 26. September beim Herbstmarkt Langenfeld in der Innenstadt reichlich Gelegenheiten sich auf diese farbenfrohe Jahreszeit einzustimmen. Der Herbst bringt auch neue Pflanzen und somit viele Möglichkeiten Haus, Garten, Balkon und Terrasse mit neuen Farben zu schmücken. Sonnenblumen, Chrysanthemen und Erika leuchten in der Fußgängerzone – und hoffentlich bald auch in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.09.21
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Tierschutz mit Herz und Verstand: Die „Pfötchenretter mit Herz“ feiern ihren ersten Geburtstag
"Tierschutz kennt keine Ländergrenzen!"

Tierschutz kennt keine Grenzen. Ein Grund mehr für Bettina Vogelskamp den Tierschutzverein „Pfötchenretter mit Herz“ zu gründen. Das war vor einem Jahr. Seitdem ist sie und ihr Team ehrenamtlich für das Wohl von Hunden in Polen, Ungarn und Bulgarien im Einsatz. „Zum Einjährigen wünschen wir uns, dass wir weiterhin so weiterarbeiten können, wie bisher“, so die erste Vorsitzende des Vereins Bettina Vogelskamp. „Wir haben uns breit aufgestellt und sind nach einem Jahr da angekommen, wo wir hin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.21
Kultur
„Langenfeld live“ ist zurück!!! Bild: von links Abdul Caglak (Citymanagement) Thorsten Kruck (JimButton’s) und Nicki Kierdorf (Citymanagement).

Zwei Live-Konzerte möglich
Konzertreihe Langenfeld Live

Im letzten Jahr konnte die beliebte Konzertreihe Langenfeld Live coronabedingt nur als Shopedition und online stattfinden. Nun lassen die Corona-Regeln des Landes NRW es doch zu, dass für diesen September zwei Live-Konzerte möglich sind. So betreten am 01. September die Lokalmatadore „Jim Buttons“ und am 8. Sepember die Auswärtsstars „Martini and the rocks“ die Bühne. Wie bei Langenfeld live gewohnt, beginnen ihre Konzerte immer mittwochs, immer ab 18 Uhr, immer kostenlos. Geändert hat sich in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.08.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

jetzt heißt es aufräumen
Hochwasser im Kreis Mettmann – Spende werden benötigt

Das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen ist vergangene Woche durch weite Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezogen. Das Wasser ist an vielen Stellen zurückgegangen, doch steht den Helfenden der nächste Kraftakt bevor: Die Wassermassen haben vielerorts Verwüstung hinterlassen. Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen. Viele Menschen möchten ebenfalls ihren Beitrag leisten. Um vor Ort schnell und effektiv helfen zu können, bittet das Deutsche Rote Kreuz in...

  • Velbert
  • 21.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.