Langenfeld

Beiträge zum Thema Langenfeld

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
938 Infizierte, 6081 Genesene, Inzidenz 130,2

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Samstag kreisweit 938 Infizierte. Von denen wohnen: 69 in Erkrath49 in Haan,76 in Heiligenhaus,86 in Hilden,83 in Langenfeld,63 in Mettmann,85 in Monheim,163 in Ratingen,216 in Velbert und48 in Wülfrath.Kreis zählt bislang 156 Verstorbene 6081 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind ein 80-Jähriger aus Erkrath, eine 94-Jährige und ein 59-Jähriger aus Heiligenhaus und eine 87-Jährige aus...

  • Velbert
  • 28.11.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Inzidenz im Kreis Mettmann liegt bei 139,6

Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) im Kreis Mettmann liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 139,6. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnete der Kreis Mettmann am Freitag kreisweit 1023 Infizierte, davon 235 in Velbert,85 in Heiligenhaus,65 in Erkrath,46 in Haan,110 in Hilden,92 in Langenfeld,63 in Mettmann,97 in Monheim,173 in Ratingen und57 in Wülfrath.Verstorben sind eine 75-Jährige aus Hilden, eine 68-Jährige aus...

  • Velbert
  • 27.11.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Corona-Sachstand im Kreis Mettmann am Donnerstag
1030 Infizierte, 5801 Genesene und Inzidenz von 154,0

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am heutigen Donnerstag kreisweit 1030 Infizierte. In den zehn kreisangehörigen Städten ist die Verteilung der Bürger, die infiziert sind, folgendermaßen: 50 in Erkrath,38 in Haan,87 in Heiligenhaus,108 in Hilden,88 in Langenfeld,67 in Mettmann,111 in Monheim,179 in Ratingen,234 in Velbert und68 in Wülfrath.5801 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind eine 83-Jährige aus Mettmann und eine...

  • Velbert
  • 26.11.20
Ratgeber

Schienenersatzverkehr am 5. und 6. Dezember
S6 fällt aus

Die Deutsche Bahn AG kündigt bei der S-Bahn-Linie S6 aufgrund einer Gleiserneuerung am ersten Dezemberwochenende Umleitungen, Haltausfälle und Schienenersatzverkehr zwischen den Haltepunkten Düsseldorf und Langenfeld an. Wie schon bei den längeren Sperrungen in den Oster-, Sommer- und Herbstferien werden im Schienenersatzverkehr Busse eingesetzt. Haltepunkte nicht angefahren Der S-Bahn-Verkehr der S6 in Richtung Köln wird weiterhin vom Haltepunkt Langenfeld aus aufrechterhalten.  In der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
Heute wird in Deutschland erneut über die Corona-Schutzverordnung und weitere Maßnahmen diskutiert.
2 Bilder

Inzidenz liegt bei 158,4
Mehrere Todesfälle im Kreis Mettmann sind zu vermelden

Bei 158,4 liegt die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) laut Landeszentrum Gesundheit NRW. Der Kreis Mettmann verzeichnete - basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen - am heutigen Mittwoch kreisweit 973 Infizierte, davon: 39 in Erkrath,37 in Haan,86 in Heiligenhaus,104 in Hilden,87 in Langenfeld,69 in Mettmann,104 in Monheim,163 in Ratingen,222 in Velbert und62 in Wülfrath.Kreis zählt bislang 146 Verstorbene5751 Personen...

  • Velbert
  • 25.11.20
Ratgeber
Der Kreis Mettmann sucht freiwillige Helfer.
Foto: Succo/Pixabay

Kreis Mettmann bietet Trainingstermine an
"Mobile Retter" gesucht

Vor rund zwei Wochen sind im Kreis Mettmann über 200 qualifizierte Ersthelfer als "Mobile Retter" an den Start gegangen. Wer das sind? Mobile Retter werden per Smartphone-App durch die Leitstelle des Kreises Mettmann alarmiert. Im Idealfall erreicht der mobile Retter den Patienten durch seine räumliche Nähe zur Notfalladresse viel schneller als der Rettungsdienst und kann bereits vor dessen Eintreffen mit lebenserhaltenden Maßnahmen beginnen. GPS-Abfrage Das System "Mobile Retter" ist...

  • Monheim am Rhein
  • 24.11.20
Kultur
Geschichten für die ganze Familie: In seinem Werk „Wie ich zum Mann wurde" erzählt Krylov amüsant und spannend über seine Kindheit in der Sowjetunion.
2 Bilder

Buch des Priesters Alexander N. Krylov
Weihnachtsgeschichten für die ganze Familie

In seinem Werk „Wie ich zum Mann wurde: Ein Leben mit Kommunisten, Atheisten und anderen netten Menschen“, das jetzt zum Beginn der Advents- und Weihnachtszeit im Handel erscheint, erzählt Alexander N. Krylov amüsant und spannend über seine Kindheit in der Sowjetunion. Krylov , der im Sendungsraum Langenfeld und Monheim als katholischer Priester und Kaplan tätig ist und in Langenfeld lebt und arbeitet, hat das ungewöhnliche Buch bereits am Tag des Mauerfalls im Haus der Deutschen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.20
LK-Gemeinschaft
Die aktuelle Inzidenz liegt im Kreis Mettmann laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 143,1.

Corona-Sachstand am Montag
Kreis Mettmann zählt bislang 130 Verstorbene

Die aktuelle Inzidenz - also Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage - liegt im Kreis Mettmann laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 143,1. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1017 Infizierte, davon: 49 in Erkrath,39 in Haan 39,108 in Heiligenhaus,110 in Hilden,59 in Langenfeld,75 in Mettmann,109 in Monheim,166 in Ratingen,228 in Velbert und74 in Wülfrath.5482 Personen gelten inzwischen als...

  • Velbert
  • 23.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
1022 Infizierte, Inzidenz-Wert sinkt

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 1022 Infizierte: davon in Monheim 111, in Langenfeld 49, in Hilden 113, in Erkrath 49, in Haan 32, in Heiligenhaus 115, in Mettmann 82, in Ratingen 168, in Velbert 232 und in Wülfrath 71. 5435 Personen gelten inzwischen als genesen. Corona-Tote zählt der Kreis Mettmann bislang 130 Menschen. Der aktuelle Inzidenz-Wert (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage)...

  • Monheim am Rhein
  • 22.11.20
Ratgeber
Symbolbild: NickyPe auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert sinkt, drei Senioren sterben an Covid-19

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Samstag kreisweit 1014 Infizierte: davon in Monheim 102, in Langenfeld 57, in Hilden 110, in Erkrath 53, in Haan 32, in Heiligenhaus 112, in Mettmann 80, in Ratingen 163, in Velbert 232 und in Wülfrath 71. Aktuell gibt es drei neue Corona-Todesfälle. 5352 Personen gelten inzwischen als genesen. Zu den aktuellen Corona-Toten eine 92-jährige Frau und ein 79-jähriger Mann aus Wülfrath sowie eine 85-jährige...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.20
Wirtschaft
3M will bereits im ersten Quartal 2021 die Produktion von FFP2 Atemschutzmasken in Nordrhein-Westfalen aufnehmen. Im 3M Werk in Hilden entsteht dafür eine hochmoderne Fertigung. Die dort produzierten, jährlich etwa 150 Millionen Atemschutzmasken sollen europaweit für die Pandemiebekämpfung eingesetzt werden.
2 Bilder

3M baut Hochleistungs-Produktion von FFP2 Masken in Hilden auf
Schutz vor Infektionen mit Viren

Das Multitechnologieunternehmen 3M will bereits im ersten Quartal 2021 die Produktion von FFP2 Atemschutzmasken in Nordrhein-Westfalen aufnehmen. Im 3M Werk in Hilden entsteht dafür eine hochmoderne Fertigung. Die dort produzierten, jährlich etwa 150 Millionen Atemschutzmasken sollen europaweit für die Pandemiebekämpfung eingesetzt werden. In einem von 3M entwickelten, integrierten Produktionsverfahren werden sowohl Filtervlies als auch Masken produziert. Die hohe Leistung der...

  • Hilden
  • 21.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Lebenshilfe sucht für Menschen mit Behinderung nach Wohnungen im Kreisgebiet.
Foto: Lebenshilfe/David Maurer

Lebenshilfe im Kreis Mettmann braucht Wohnraum
Vermieter mit Herz gesucht

Die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann baut ihr Angebot im ambulant betreuten Wohnen weiter aus. Zu diesem Zweck sucht sie dringend nach Single-Wohnungen im Kreisgebiet. Besonders groß ist der Bedarf an Wohnungen bis 50 Quadratmeter Größe in Monheim, Langenfeld, Ratingen, Wülfrath und Velbert. „Echte Teilhabe bedeutet, dass jeder so selbstbestimmt wie möglich leben kann“, sagt Jakob Dreesmann, Leiter des ambulant betreuten Wohnens der Lebenshilfe im Kreis Mettmann. „Wir suchen deshalb...

  • Monheim am Rhein
  • 21.11.20
  • 1
Ratgeber
Symbolbild: Alexandra Koch auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
Wieder mehr Neuinfektionen

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Freitag kreisweit 1090 Infizierte: davon in Monheim 96, in Langenfeld 58, in Hilden 123, in Erkrath 67, in Haan 38, in Heiligenhaus 132, in Mettmann 78, in Ratingen 175, in Velbert 242 und in Wülfrath 81. Aktuell gibt es zwei neue Corona-Todesfälle. 5190 Personen gelten inzwischen als genesen. Zu den aktuellen Corona-Toten gehören ein 82-Jähriger aus Heiligenhaus und ein 80-Jähriger aus Erkrath. Gestorbene...

  • Monheim am Rhein
  • 20.11.20
Reisen + Entdecken
Symbolbild: StockSnap auf Pixabay

Am 30. November ist Anmeldeschluss für den Wettbewerb
Endspurt bei Jugend forscht

Wer 2021 bei der 56. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis zum 30. November können Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Sparte Jugend forscht, jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab Klasse vier treten in der Juniorensparte Schüler experimentieren an. Die 56. Wettbewerbsrunde steht unter dem Motto „Lass Zukunft da!“. Damit ermuntert Jugend forscht Kinder und...

  • Monheim am Rhein
  • 20.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Markus Winkler auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert sinkt leicht, neue Todesfälle

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1064 Infizierte: davon in Monheim 99, in Langenfeld 63, in Hilden 114, in Erkrath 78, in Haan 35, in Heiligenhaus 136, in Mettmann 78, in Ratingen 149, in Velbert 249 und in Wülfrath 63. Aktuell gibt es zwei neue Corona-Todesfälle. 5042 Personen gelten inzwischen als genesen. Zu den aktuellen Corona-Toten gehören ein 84-Jähriger aus Mettmann und ein 84-Jähriger aus Haan. Gestorbene...

  • Monheim am Rhein
  • 19.11.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Hubschrauber-Einsätze in Langenfeld und Monheim
Vermisste Personen wohlbehalten aufgefunden

Am späten Mittwochabend und am frühen Donnerstagmorgen hat die Polizei in Langenfeld und Monheim nach vermissten Personen gesucht, von denen eine akute Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte. Dabei setzte die Polizei neben Spürhunden auch einen Polizeihubschrauber ein. In allen drei Fällen konnten die gesuchten Personen wohlbehalten aufgefunden werden. Das war geschehen: Gegen 22.10 Uhr wurde der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Mettmann eine aus einem Leverkusener Klinikum...

  • Monheim am Rhein
  • 19.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Mohamed Hassan auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen
Drei neue Todesfälle im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 988 Infizierte: davon in Monheim 80, in Langenfeld 61, in Hilden 109, in Erkrath 85, in Haan 37, in Heiligenhaus 121, in Mettmann 77, in Ratingen 122, in Velbert 234 und in Wülfrath 62. Aktuell gibt es drei neue Corona-Todesfälle. 4972 Personen gelten inzwischen als genesen. Zu den aktuellen Corona-Toten gehören ein 72-Jähriger und ein 85-Jähriger aus Monheim sowie eine 85-Jährige aus...

  • Monheim am Rhein
  • 18.11.20
Ratgeber
Symbolbild: elvtimemaster auf Pixabay

Jetzt formlose Anzeige auf Verlängerung stellen
Corona: Weiter Geld bei Kurzarbeit

Ab sofort können verkürzt arbeitende Unternehmen und Betriebe bei Vorliegen der Voraussetzungen Kurzarbeitergeld für bis zu 24 Monate erhalten. Das hat die Bundesregierung entschieden. Dazu muss bei der örtlichen Arbeitsagentur eine Verlängerungsanzeige gestellt werden. Das geht formlos. Grundsätzlich gilt: Kurzarbeitergeld kann längstens bis zum 31. Dezember 2021 beantragt werden. Die Anzeige auf Verlängerung kann per E-Mail an die lokale Agentur für Arbeit erfolgen. Wichtig ist es...

  • Monheim am Rhein
  • 18.11.20
Ratgeber
Wichtig: Hände waschen.
Symbolbild: ivabalk auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen
Rund 1000 Infizierte im Kreis Mettmann

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Dienstag kreisweit 1003 Infizierte: davon in Monheim 95, in Langenfeld 62, in Hilden 112, in Erkrath 90, in Haan 37, in Heiligenhaus 114, in Mettmann 83, in Ratingen 114, in Velbert 252 und in Wülfrath 4. 4846 Personen gelten inzwischen als genesen. Corona-Tote zählt der Kreis Mettmann bislang 120 Menschen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) steigt...

  • Monheim am Rhein
  • 17.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Alexas Fotos auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert steigt wieder

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Montag kreisweit 1029 Infizierte: davon in Monheim 89, in Langenfeld 68, in Hilden 109, in Erkrath 88, in Haan 42, in Heiligenhaus 107, in Mettmann 86, in Ratingen 115, in Velbert 264 und in Wülfrath 61. 4715 Personen gelten inzwischen als genesen. Corona-Tote zählt der Kreis Mettmann bislang 120 Menschen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) steigt...

  • Monheim am Rhein
  • 16.11.20
Blaulicht
Der Senior wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Schwerer Unfall in Monheim-Baumberg
Langenfelder Radfahrer auf Motorhaube geschleudert

Am Diensttagmittag kam es auf dem Urdenbacher Weg in Monheim-Baumberg zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer aus Langenfeld schwer verletzt wurde. Das war passiert: Gegen 14 Uhr befuhr ein 67 jähriger Monheimer mit seinem Skoda den Urdenbacher Weg in Fahrtrichtung Monheim. Aus bislang ungeklärter Ursache nahm er einen vor ihm in gleiche Richtung fahrenden Radler aus Langenfeld zu spät wahr und fuhr auf diesen auf. Dabei wurde 69 auf den Pkw geschleudert und schwer verletzt. Der Senior wurde...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Blaulicht
Beim Startschuss für das neue Projekt (von links nach rechts): Kreis-Ordnungsdezernent Nils Hanheide, Landrat Thomas Hendele, Dr. Arne Köster (ärztlicher Leiter Rettungsdienst) und Heike Rohde (Projektbeauftragte).
Foto: Kreis Mettmann

Qualifizierte Ersthelfer unterstützen im Notfall
Mobile Retter im Einsatz

Bei lebensbedrohlichen Notfällen im Kreis Mettmann leisten künftig auch qualifizierte Ersthelfer schnelle Hilfe: Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes führen "Mobile Retter" lebenserhaltende Maßnahmen durch und überbrücken so die Zeit, bis Notarzt und Notfallsanitäter am Einsatzort sind. Landrat Thomas Hendele hat jetzt den Startschuss zur Inbetriebnahme des Systems gegeben. Als Träger des Rettungsdienstes ist der Kreis Mettmann für eine schnelle und effektive Notfallversorgung zuständig....

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Ratgeber
Symbolbild: Pedro Wroclaw auf Pixabay

Update: Corona-Lage im Kreis Mettmann
Neue Quarantäne-Regeln

Aufgrund der aktuell bundesweit steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie ist es für die örtlichen Gesundheitsämter zunehmend schwierig, zeitnah Quarantänen für positiv Getestete und deren enge Kontaktpersonen auszusprechen. Deshalb hat der Kreis Mettmann jetzt eine neue Allgemeinverfügung erlassen. Diese tritt am Mittwoch, 11. November, in Kraft. Die Kernelemente der Verfügung sind: Wer aufgrund von Krankheitssymptomen auf das Coronavirus getestet wird, hat sich unverzüglich in...

  • Monheim am Rhein
  • 10.11.20
Ratgeber
So sieht das verkehrssichere Fahrrad aus.
Foto: Kreispolizei Mettmann
2 Bilder

Polizei im Kreis Mettmann kontrolliert Fahrräder an Schulen
Sicherheit statt Mängelkarte

Im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion der Zweiradmechaniker-Innung Mettmann, der Kreisverkehrswacht, der Kreispolizeibehörde und den weiterführenden Schulen in Hilden, Langenfeld, Monheim und Ratingen überprüft die Polizei ab der kommenden Woche wieder Fahrräder von Schülerinnen und Schülern auf ihre einwandfreie und vollständige Beleuchtung. Vom 9. November bis 13. Dezember werden in der Zeit von 7.30 bis 8.30 Uhr alle mit einem Fahrrad zur Schule kommenden Schülerinnen und Schüler...

  • Monheim am Rhein
  • 05.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.