Langenhorster Wald

Beiträge zum Thema Langenhorster Wald

Überregionales
Hunde gehören zur Wanderung durch den Langenhorster Wald mit Heinz Schemken dazu. Ziel war die Bernsmühle, wo sich die Wanderer am Grill stärkten und Durst mit dem einen oder anderen Bierchen löschten, so dass inbrünstig bekannte Wander- und Volkerlieder geschmettert wurden. Foto: Bangert

Forstrat Tunecke informierte bei Schemken-Wanderung über Unwetterschäden

„Es sind mehr Hunde dabei als am Anfang“, stellt Heinz Schemken fest. Zum 25. Mal hatte der ehemalige Bürgermeister zu einer Wanderung durch den Langenhorster Wald eingeladen. „Es ist mir ein Anliegen, unseren Reichtum an Wald bewusst zu machen, besonders am Langenhorster Wald ist mir viel gelegen“, gesteht Schemken, der eng mit dem Ortsteil verbunden ist. „Wir haben hier durch den Wald eine sehr reizvolle Landschaft, außerdem kühlt der Wald die Luft ab, das ist eine wichtige...

  • Velbert
  • 23.07.14
Kultur

Steinbruch "Schleppbahn" - Schildanbringung im Langenhorst

Am Donnerstag, den 03.04.2014 wurde seitens der Technischen Betriebe Velbert (TBV) ein Schild am Kalksteinbruch der historischen Schleppbahn angebracht, welches die Bedeutung des Steinbruchs wiederspiegeln soll. 1934 wurden hier die ersten Steine für den Bau der Siedlung Langenhorst gewonnen, die unter außerordentlichem Kraftaufwand über die Schleppbahn in den Langenhorst transportiert wurden. Weitere Fotos

  • Velbert
  • 15.04.14
Überregionales
Heinz Schemken (rechts), Förster Peter Tunecke (zweiter von rechts) und die Wandergruppe im Langenhorster Wald.                                                                                    Foto: Bangert

Lehrreiches Wandern mit Heinz Schemken

Zum 24. Mal wanderte der ehemalige Bürgermeister und Ex-Bundestagsabgeordnete Heinz Schemken durch den Langenhorster Wald. Dabei war ihm die Bedeutung des Waldes fürs Klima und den Wasserhalt ein besonderes Anliegen. Fachlich fundierte Infos steuerte der städtische Förster Peter Tunecke bei. Er verwies darauf, dass vor 300 Jahren die nachhaltige Forstwirtschaft ihren Anfang nahm. „Wir entnehmen nur soviel Holz, wie wieder nachwächst.“ Auf dem Weg zur Bernsmühle gab er immer wieder Hinweise auf...

  • Velbert
  • 21.08.13
Natur + Garten

Heinz Schemken lädt wieder zur Wanderung

Alt-Bürgermeister Heinz Schemken lädt wieder zur Wanderung durch den Langenhorster Wald. Treffpunkt ist am Freitag, 22. Juli, um 18 Uhr entweder am Blumencenter Schley oder an der Gaststätte Schönberger, Langenhorster Straße. Von dort aus geht es in die Natur, quer durch den Langenhorster Wald zur Bernsmühle. Dort findet der Ausklang mit Musik und guter Laune statt, für die Schemken persönlich sorgt.

  • Velbert
  • 18.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.