Langforter Wäldchen

Beiträge zum Thema Langforter Wäldchen

Vereine + Ehrenamt
Der Bürgerverein Langfort in Langenfeld setzt sich für den Erhalt des Langforter Wäldchens ein.

Aufforstung des Langforter Wäldchens in Langenfeld
Wo Bäume und Ideen wachsen

Das Langforter Wäldchen wird als grüne Lunge in Langfort erhalten bleiben - Verantwortliche des Bürgervereins Langfort haben nun bei einem Termin mit dem zuständigen Referat der Stadt Langenfeld und der Forstbehörde deutlich gemacht, dass sie ihre Aufgabe darin sehen, "im Namen der Bürger Langforts die von der Stadt zugesagten Aufforstungsmaßnamen zu begleiten und zu überwachen". Viele Langenforter Bürger hatten sich den Erhalt des Wäldchens gewünscht, so Frank Klarmann vom Bürgerverein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.11.20
Natur + Garten
Förster Karl Zimmermann vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW beim Start der Aufforstung im Langforter Wäldchen. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Stadt Langenfeld

Nach Rußrindenkrankheit - Aufforstung im Langforter Wäldchen
262 Bäume werden gepflanzt

Im zurückliegenden Sommer mussten leider bereits zum zweiten Mal Ahornbäume im Langforter Wäldchen am Weißenstein gefällt werden, da nach 2019 auch in diesem Jahr erneut weitere Bäume von der Rußrindenkrankheit befallen waren. „Da die Pilzsporen die Gesundheit beeinträchtigen, müssen in solchen Fällen die befallenen Bäume gefällt, verdeckt, abtransportiert und nach der Zerkleinerung der Verbrennung zugeführt werden“, erklärt die für städtische Wälder und Forstflächen zuständige Beatrix Viertel...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.