Lanstrop

Beiträge zum Thema Lanstrop

Ratgeber
Das knallrote Haus Wenge liegt mitten in Lanstrop.

Mini-Rittersitz entdecken

Dortmund. Dieser Ausflugstipp führt zu einem der ältesten Gebäude in Dortmund. Gebaut wurde es 13. Jahrhundert von Goswin und Johann von der Wenge. Zu dem adeligen Ziel, dem ehemaligen Rittersitz der Wenges, geht es mit der U42 bis zur Endstelle Grevel. Über die Rote Fuhr mit dem Wasserturm geht es zum Lanstroper See und anschließend zum Haus Wenge. Über die Kurler Straße und die Wickeder Straße gelangt man zum Wickeder Holz. Durch den Wald geht es zur Hagedornstraße in Asseln, die...

  • Dortmund-City
  • 06.05.13
Überregionales
Eindrucksvoller Maibaum.

Feste feiern unter'm Maibaum

Gute Laune und schönes Wetter – keine schlechte Kombination für das Lanstroper Maibaumfest. Es eröffnet wie in jedem Jahr die „Open-Air-Saison“. Veranstaltet wird das Fest von den Lanstroper Georgspfadfindern. Los geht es am 1. Mai um 11 Uhr an der Verkehrsinsel Steinhofstraße / Ecke Schafstallstraße. Die Lanstroper Freiwillige Feuerwehr stellt wie immer den Maibaum auf und wird dabei von einem Spielmannszug begleitet. Für die „kleinen“ Besucher des Maibaumfestes gibt es ein Spielmobil,...

  • Lünen
  • 29.04.13
Politik
Die Frage nach dem Standort wird so schnell nicht beantwortet.

Forensik-Prüfung braucht mehr Zeit

Ist Erlensundern für den Bau einer Forensik geeignet? Die Antwort auf diese Frage könnte noch einige Wochen auf sich warten lassen. Die Prüfungen brauchen mehr Zeit. Die Hoffnung des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums war es ursprünglich, nach Möglichkeit bis Ende Januar ein Ergebnis bezüglich der Eignung der Fläche Erlensundern zu haben. Das klappt nicht. "Die Klärung dauert noch und wird nicht bis zum Ende der Woche abgeschlossen sein", so Christoph Meinerz, der Sprecher des...

  • Lünen
  • 29.01.13
  •  1
Politik
Die Schilder sprechen eine deutliche Sprache: Die Lanstroper wollen hier keine Forensik.

CDU fordert ein Ende der "Hinterzimmerpolitik"

„Das Maß ist voll!“, sagt Justine Grollmann, Vertreterin der CDU-Ortsunion Lanstrop, entschieden. „Das Thema Forensik Im Erlensundern treibt inzwischen fast jedem Lanstroper Bürger die Zornesröte ins Gesicht. Und dafür habe ich aus mehreren Gründen volles Verständnis. Als CDU vor Ort sprechen wir uns grundsätzlich klipp und klar gegen den Bau einer forensischen Klinik an der Grenze zu Lanstrop aus.“ Die Christdemokratin, die auch dem Rat der Stadt Dortmund angehört, prangert zudem die...

  • Dortmund-Nord
  • 18.01.13
  •  1
Politik
Erlensundern ist als möglicher Forensik-Standort in der Diskussion.

Bürger diskutieren das Thema Forensik

Gut tausend Menschen haben schon auf dem Papier mit ihrer Unterschrift gegen Erlensundern als möglichen Standort einer Forensik protestiert. Nun können Sie mit Ministerin Barbara Steffens persönlich sprechen. Die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen und Uwe Dönisch-Seidel, der Landesbeauftragte für den Maßregelvollzug, kommen auf Einladung des Scharnhorster Bezirksbürgermeisters Rüdiger Schmidt am 4. Februar nach Dortmund. In der Gesamtschule Scharnhorst wollen sie ab 18...

  • Lünen
  • 16.01.13
  •  4
Politik
Der Kommentar im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Etwas mehr Sachlichkeit

Charakterlosigkeit und Scheinheiligkeit – es sind harte Worte, die der Ortsverein der Sozialdemokraten in Lanstrop den Lünern da per Pressemitteilung kurz vor dem Wochenende an den Kopf wirft. Die Nachbarn aus Dortmund sind, vorsichtig gesagt, natürlich nicht begeistert, dass Erlensundern an der Grenze zwischen Niederaden und Lanstrop nun wieder in die Forensik-Diskussion gerät. Polemik bringt aber niemanden nach vorne. Dann noch den Lünern zu unterstellen, dass sie nach dem...

  • Lünen
  • 15.12.12
Politik
Erlensundern gerät wieder ins Visier des Landes.

Drei Forensik-Szenarien sind möglich

Der Dauerbrenner Forensik lässt bei der Stadt Lünen wenig Weihnachtstimmung aufkommen. Drei Päckchen legt das Ministerium von Barbara Steffens der Verwaltung noch vor dem Wochenende unter den Tannenbaum. Welches letztlich für Lünen geöffnet wird, das ist noch unklar. Definitiv scheint aber - überraschende Entwicklungen mal ausgeschlossen - dass die Forensik in Lünen gebaut werden wird. Damit wird es wahrscheinlich nun nur noch die Entscheidung zwischen Victoria I / II und Erlensundern geben....

  • Lünen
  • 14.12.12
  •  3
Überregionales
Am Lanstroper Ei brannten Strohballen auf einem Feld.
4 Bilder

Halloween-Nacht endet mit Feuer und Unfall

Die Halloween-Nacht - für die Feuerwehren in Lünen und Dortmund endete sie unruhig. In Brambauer krachte ein Auto vor einen Baum, in Lanstrop brachen am Morgen zwei Brände aus. In Lünen wurde die Feuerwehr gegen 5 Uhr alarmiert. Auf der Waltroper Straße in Brambauer hatte eine junge Frau aus Lünen die Kontrolle über ihr Auto verloren. In einer Kurve war der Kleinwagen von der Straße abgekommen, riss einen Baum um. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. Das Auto musste völlig zerstört...

  • Lünen
  • 01.11.12
Politik
Das Lanstroper Ei im Sonnenuntergang.

Lanstroper Ei soll zügig renoviert werden

Aus dem „Lanstroper Ei“ soll ein Künstler- und Kulturzentrum werden. Vorher muss das Denkmal jedoch dringend restauriert werden. Um die notwendigen Arbeiten zügig voranzutreiben, unterschrieben Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Bodo Champignon, der Vorsitzende des Fördervereins „Lanstroper Ei“, jetzt einen auf 25 Jahre angelegten Nutzungsüberlassungsvertrag. Damit verpflichtet sich der Förderverein zu folgen Maßnahmen: - Förderung und Durchführung der erforderlichen...

  • Lünen
  • 09.08.12
  •  4
Überregionales
Ein Polizist sicherte Spuren am Fahrrad des Unfallopfers.
3 Bilder

Autofahrer nach Unfall in Psychiatrie

Ein Autofahrer, der am Sonntag in Lanstrop einen Radfahrer anfuhr und schwer verletzte, wird in einer Psychiatrie behandelt. Wahnvorstellungen könnten der Auslöser für den Unfall gewesen sein. Davon gehen Polizei und Staatsanwaltschaft nach einer vorläufigen ärztlichen Untersuchungen aus. Hinweise darauf, dass der Unfall in der Färberstraße möglicherweise absichtlich geschah, gaben Zeugen schon am Sonntag. Nun scheint klar zu sein: Der Autofahrer, ein 29-jähriger Dortmunder, handelte...

  • Lünen
  • 02.07.12
Überregionales
Die dicken Wassertropfen auf den Bistrotischen und die unter Schirmen und Dächern Schutz suchenden Festbesucher sagen alles: Nicht wirklich von Petrus gesegnet war das Johannesfest in Kurl im Schatten des Kirchturms.

Hut ab! - Kinder tanzten im Regen // Pastoralverbundsfest in Kurl gefeiert

„Obwohl ab Mittag das Wetter immer schlechter wurde, muss gesagt werden, die, die gekommen sind, haben es nicht bereut. Der guten Stimmung hat es nicht geschadet. Die drei Gemeinden, St. Petrus Canisius, St. Johannes Baptista und St. Michael haben fröhlich gemeinsam gefeiert“, zog die Kurler Pfarrgemeinderatsvorsitzende Martina Rohrbeck ein zufriedenes Fazit des Johannesfests. Sein Pastoralverbunds-Fest feierte damit am Sonntag (24.6.) das ganze Kirchspiel Husen - Kurl - Lanstrop der drei...

  • Dortmund-Ost
  • 26.06.12
Ratgeber
Durch nichts lassen sich diese beiden Kröten aus der Ruhe bringen.
11 Bilder

Kröte, Kröte, Du musst wandern... : Amphibienwanderung hat begonnen

Der Frühling kommt, und mit ihm Frösche und Kröten: Durch die warmen Temperaturen angeregt, machen sich die Amphibien auf den Weg zu ihrem Laichgewässer und laufen Gefahr, beim Überqueren einer Straße überfahren zu werden. „Ab etwa 5 Grad Bodentemperatur beginnt die Amphibienwanderung“, erklärt Hans-Dieter Otterbein, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Amphibien und Reptilienschutz in Dortmund (AGARD). Auch an der Lanstroper Straße nördlich des Kurler Busches werden die Tiere...

  • Dortmund-Nord
  • 07.03.12
Überregionales
Scheckübergabe in Kurls katholischer Pfarrkirche St. Johannes Baptista.

Die gute Tat: Jugend im Kirchspiel Husen-Kurl-Lanstrop spendet 1500 Euro für Kinderkrebsstation

1500 Euro überreichte die Jugend im Pastoralverbund Kirchspiel Husen-Kurl-Lanstrop jetzt Chefarzt Prof. Dr. Dominik Schneider vom Klinikzentrum Mitte/Klinik für Kinder-Jugendmedizin, im Jugendgottesdienst in der Kurler Kirche St. Johannes Baptista. Der Scheck ist für die Therapie in der Kinderkrebsstation bestimmt. Im Sommer hatten sich zwei Projektgruppen während ihrer Vorbereitung auf die Firmung für die Kinderkrebsstation engagiert. Eine Gruppe hatte einen Sponsorenlauf durchgeführt, und...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.12
Politik
Zufrieden und sicher auf dem neuen Geweg: (v.li.)  Michael Lohmar (Tiefbauamt), Willi Most Vorsitzender SPD-Ortsverein Lanstrop) und Karl Pofalla (Bauleiter Tiefbauamt).

Ein kleines, aber wichtiges Mosaiksteinchen

Endlich ist es geschafft. Der neue Bürgersteig an der Dreihausenstraße in Lanstrop ist in dem gefährlichen Abschnitt fertig gestellt. Der SPD-Ortsverein hat gemeinsam mit der Bezirksvertretung Scharnhorst die Initiative hierfiir ergriffen. Ein großer Anteil der Gelder fiir die Baumaßnahme wurde aus den Mitteln der Bezirksvertretung genommen. „Diese Maßnahme ist ein kleines, jedoch keineswegs unwichtiges Mosaiksteinehen zur weiteren Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität“, sagt der SPD-...

  • Dortmund-Nord
  • 20.10.11
Politik

Wochenmarkt für Lanstrop? SPD will Wohn- und Lebensituation verbessern

Nach Aussagen des SPD-Ortsvereins Lanstrop hat es schon mehrere Gespräche mit Marktbeschickern gegeben, die eine reale Möglichkeit sehen, in Lanstrop einen Wochenmarkt abzuhalten. Gedacht ist dabei an den Donnerstagnachmittag. „Die räumlichen und technischen Voraussetzungen sind auf der asphaltierten Fläche vor der Turnhalle vorhanden bzw. mit sehr geringem finanziellen Aufwand zu schaffen“, sagt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Willi Most. Wenn das Tiefbauamt, das Liegenschaftsamt und das...

  • Dortmund-Nord
  • 20.10.11
Kultur
Gut bei Stimme ist der MGV Frohsinn noch immer.

130 Jahre und kein bißchen leise

Mit einem Herbstfest, zwei Gastchören und einem bunten Strauß Melodien feierte der MGV Frohsinn seinen 130. Geburtstag.Gegründet am 13. März 1881 ist der MGV Frohsinn damit in Lanstrop der älteste kulturtragende Verein. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um nicht nur einem kleinen Auszug aus dem Reper-toire des MGV zu lauschen, sondern auch den bunten Melodien der beiden Gastchöre. Der Kirchenchor St. Michael Lanstrop und die Chorgemeinschaft Husen präsentierten gekonnt Auszüge aus dem eigenen...

  • Dortmund-Nord
  • 19.09.11
Ratgeber

Verkaufsnummern für Kinder-Basar

Für den Second-Hand-Basar für Kinderkleidung und -spielzeug des Elternrats der Kita Gürtlerstraße am 6. September werden jetzt die Verkaufsnummern verteilt. Denn anders als üblich, geben die „Verkäufer“ ihre Sachen ab, erhalten Nummern , und der Elternrat verkauft diese Dinge dann beim Basar. Infos gibt es im Büro der Kita oder unter Telefon 290312 oder 0173/5345932.

  • Dortmund-Nord
  • 25.08.11
Vereine + Ehrenamt
Die Jury und die begleitenden Vorstandsmitglieder bei der Endbewertung im Spielplatzwettbewerb des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine bei der Bewertung in der Gartenanlage „Auf der Lauke“ in Lanstrop.

Spielplätze unter der Lupe

Seit vielen Jahren unterhalten rund 80 der 118 Dortmunder gartenvereine in ihren Anlagen Spielplätze. Besonders in den vergangenen 15 Jahren wurden diese je nach Erfordernis und finanziellen Möglichkeiten verbessert, umgestaltet oder neu geschaffen. Spielplätze in Dortmunder Dauerkleingartenanlagen liegen sehr geschützt, haben einen hohen Sicherheitsstandard und bieten vielfältige Spielmöglichkeiten. Die dafür verantwortlichen Gartenvereine zeigen bei der Pflege und Unterhaltung viel Fleiß...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.11
Kultur
Die Außerirdischen sind in Lanstrop (hinten links das Lanstroper Ei) gelandet.

Außerirdische sind in Lanstrop gelandet

Wussten Sie, dass das Lanstroper Ei eigentlich ein Raumschiff ist? Wussten Sie außerdem, dass es eines Tages mit vier Außerirdischen an Bord landete, die auf der Suche nach dem Glück waren? Warum sie das Glück in Lanstrop suchten? Kinder der 3. und 4. Klasse der Offenen Ganztagsbetreuung in der Brukterer-Grundschule entwickelt mit Unterstützung der Kulturpädagogin Manuela Wenz rund um diese Geschichte das Theaterstück „Das Grüne vom Ei“. Das Publikum war begeistert von der...

  • Dortmund-Nord
  • 21.07.11
Ratgeber

Arbeiten auf der Lanstroper Straße

Ab Mittwoch, 20. Juli, erneuert Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) ihre Gasleitung vom Kreuzungsbereich Lanstroper Straße/Bremsstraße bis zur Lanstroper Straße 125, über einen Feldweg bis zum Ramsloher Weg. Zudem wird die Wasserleitung von dem gleichen Kreuzungsbereich aus bis zur Merkurstraße erneuert. Begonnen wird die Maßnahme in dem Feldweg, sodass zunächst keine Einschränkungen notwendig sind, ab Mitte August muss jedoch im Bereich der Lanstroper Straße mit...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.11
Überregionales
Nur fröhliche Gesichter bei der Neueröffnung des Jugendtreffs Lanstrop.

Jugend in Lanstrop hat wieder einen Treffpunkt

Nachdem exakt vor einem Jahr der Jugendtreff Lanstrop in der Färberstraße schließen musste, können sich die Kinder und Jugendlichen jetzt über einen neuen Treffpunkt freuen. Nachdem der ehemalige Jugendtreff nach über 30 Jahren am selben Standort für das Neubauprojekt eines Einkaufszentrums weichen musste, engagierten sich die Mitglieder der Bezirksvertretung Scharnhorst bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten. Die Einrichtung ist jetzt in dem ehemaligen Hausmeisterpavillon an der...

  • Dortmund-Nord
  • 14.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.