lanstroper-straße

Beiträge zum Thema lanstroper-straße

Politik

SPD in der BV Scharnhorst sieht die Verwaltung gefordert hinsichtlich der besorgniserregenden Verkehrssituation auf der Lanstroper Straße

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst sieht die Verkehrssituation auf der Lanstroper Straße mit zunehmender Besorgnis. Daher stellt die Fraktion in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 18. September einen Antrag, in dem die Verwaltung nachdrücklich aufgefordert wird, für den Abschnitt der Lanstroper Straße zwischen der Einmündung der Straße Friedrichshagen und der Ortsgrenze zu Kamen unverzüglich geeignete verkehrsberuhigende und verkehrsverhindernde Maßnahmen...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.18
Politik
Trotz des Tempolimits von 30 km/h werde die Lanstroper Straße wie eine Hauptverkehrsstraße, gerne auch als Umleitungsstrecke für die verstopfte Autobahn genutzt, lauten die Klagen.
2 Bilder

"Unhaltbare Zustände" // Bezirksvertreter Storkebaum (Linke) will Gefahren auf der Lanstroper Straße nicht länger so hinnehmen

Der Scharnhorster Bezirksvertreter Matthias Storkebaum will die gefährliche Verkehrssituation nicht länger so hinnehmen: „Auf der Lanstroper Straße herrschen zuweilen unhaltbare Verkehrszustände“, kritisiert der Stadtbezirks-Politiker der Partei Die Linke. Auf der Straße, auf der ein Tempolimit von 30 km/h gilt, geht es manchmal zu wie auf einer Hauptverkehrsstraße. Etwa, wenn die Lanstroper Straße als Umleitung genutzt wird, weil sich auf der nahe gelegenen Autobahn A2 mal wieder ein Stau...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.18
Überregionales

Die Drei von der Tankstelle // Zeugen gesucht nach Einbruch an der Lanstroper Straße

Die Drei von der Tankstelle? Nein, es geht nicht um die gleichnamige Tonfilm-Operette oder Filmkömodie! - Drei Einbrecher erbeuteten am Donnerstag (4.1.) gegen 1 Uhr Zigaretten in der "Oil!"-Tankstelle an der Lanstroper Straße 69. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sich die Unbekannten durch den Hintereingang Zugang ins Innere der Tankstelle an der Ecke zur Kurler Straße. Dort entwendeten die Drei nach jetzigem Kenntnisstand Zigaretten. Nach der Tat...

  • Dortmund-Nord
  • 04.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.