Lappland

Beiträge zum Thema Lappland

Kultur
Die Zuschauer konnten die beeindruckenden Lichtspiele von ihrem Auto aus bewundern.
2 Bilder

Multivision über Lappland
Premiere vor vollem "Haus" im Autokino Ennepetal

Auf Einladung der Kulturgemeinde Ennepetal wurde am Montagabend, 18. Mai, im ausverkauften Autokino Ennepetal die Multivision "Nord-Licht - Lappland hautnah" von Klaus-Peter Kappest gezeigt. Da Saalveranstaltungen für die Kulturgemeinde derzeit unmöglich sind, wurde das Geschehen dieses Mal nach draußen verlegt. Klaus-Peter Kappest, Lappland-Fahrer seit 30 Jahren, berichtete eindrucksvoll und bildstark vom Leben des indigenen Volkes der Samen im Grenzgebiet von Finnland, Schweden und Norwegen....

  • wap
  • 28.05.20
Kultur
Mit seiner Multivision gibt Klaus-Peter Knappest Einblicke in die außergewöhnliche Fotolandschaft Lapplands.

Lappland hautnah
Multivision über den Norden Europas

Im Autokino Ennepetal, Neustraße 53, wird am Montag, 18. Mai, um 19.30 Uhr die Multivision "Nord-LICHT: Lappland hautnah" aus der Reihe "Weltsichten" mit Klaus-Peter Kappest live gezeigt. Einlass folgt ab 18.45 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro pro Fahrzeug und ist für Mitglieder der Kulturgemeinde frei. Für die Vorstellung ist eine Anmeldung unter anmeldung@kulturgemeinde-ennepetal.de mit Angabe der Namen der Fahrzeuginsassen und des KFZ-Kennzeichens erforderlich. Gemäß der...

  • wap
  • 16.05.20
Reisen + Entdecken
22 Bilder

Lokalkompass-Länderreise Finnland
Geheimes Game of Thrones , der Winter ist noch da ….

Geheimes Game of Thrones , der Winter ist noch da …. Und zwar in Finnland / Lappland im Ort Lainiotie. Dort steht das Schneehotel Snow Village das jedes Jahr neu gebaut wird. In der Season 2019 hat man das Motto Game of Thrones gewählt. Alle Räume kann man besichtigen, bevor diese am Abend als Hotelzimmer genutzt werden. Eine Übernachtung ist ziemlich teuer, man kann mit 400 Euro die Nacht inkl. Frühstück rechnen. Dafür übernachtet man auf einem Eisbett in einem Kälteschlafsack. Angeschlossen...

  • Essen-Süd
  • 05.04.19
  • 1
  • 2
Überregionales
Gruppenbild am Polarkreis bei Jokkmokk (v.l. nach r.: Harald Henkel, Matthias Leister, Elke Wierling, Wolfgang Geißler, Fabian Henkel und Daniela Klees).  Foto: privat
6 Bilder

Ballonfahren nördlich des Polarkreises

Einmal Elche und Rentiere von oben sehen: Das trieb sechs Ballonbegeisterte aus Bottrop und dem Münsterland in den Norden Schwedens – nach Lappland. Eine Reise mit beeindruckenden Momenten, spannenden Ballonfahrten und unvergesslichen Zeiten mit Freunden sind das Ergebnis dieses Wunsches. Mitte Februar startete eine Gruppe Ballonfahrer um die Piloten Harald Henkel und Daniela Klees aus Oeding und Bottrop in Richtung des schwedischen Gällivare. Die Stadt Gällivare liegt 100 Kilometer nördlich...

  • Bottrop
  • 08.04.16
  • 2
Kultur
6 Bilder

Gruß zum 3. Advent - eine kleine Rentier - Geschichte

In den letzten fünf Jahren habe ich so manche Symbole fotografiert und Dekorationen eingefangen. Für östliche Länder spielt das Rentier eine ganz besondere Rolle zu Weihnachten. Diese Tiere ziehen nicht nur die Schlitten, sondern sind auch freiheitsliebende Herdentiere. Im Norden Finnlands, dem Lappland, dürfen Sie frei in der Wildnis herumlaufen. Jeder kann sich nun vorstellen, dass sie gerne ihre Wege abkürzen und über Autobahnen laufen. Da liegt die Schwierigkeit, denn sehr viele Tiere...

  • Düsseldorf
  • 13.12.15
  • 1
  • 4
Natur + Garten
19 Bilder

Frühlingsanfang im Schnee

Passend zum verschneiten Frühlingsanfang präsentiere ich hier die Eindrücke vom "Eishotel" in Kiruna / Nordschweden: Alle Zimmer, die Bar, die Flure und die Hallen sind nur aus Eis und Schnee erbaut! Jedes Zimmer ist ein einzigartiges Kunstwerk, dass von internationalen Künstlern erschaffen wurde! Vergänglichkeit in Reinkultur...der nächste Frühling ( wenn er dann mal kommt ) rafft all dies wieder dahin !

  • Oberhausen
  • 20.03.13
  • 5
Kultur
Das sind die Maiers: Iris und Helmut. Und: Sie wandern aus!

Nich inne Glotze, sondern im „Freudenhaus“ gibt‘s am Wochenende wat zu gucken!

Dürfen wir vorstellen? Auf unserem Bild: Helmut und Iris Maier! Echte Ruhris mit einem großen Problem: Sie haben den Pott satt. Was tun? Ab nach Lappland! Mit „Unter Lappen“ hat Sigi Domke dem Theater Freudenhaus zum Abschied noch einmal im letzten Jahr ein Stück auf den Rurileib geschneidert. Maiers packen Töchterchen und Mutter ein und ab geht‘s in den hohen Norden. Was es heißt, Ausländer zu sein, das erfahren die Vier hier ganz schnell. Also nur vertauschte Rollen, denn in der Heimat...

  • Essen-Werden
  • 12.10.12
Natur + Garten
Thomas Heckert mit der Ausrüstung zum Ski-Trekking.
3 Bilder

Grandiose Landschaft und die Stille

Die „grandiose Landschaft“ und das „Alleinsein und nur um sich kümmern“ sind jene beiden Merkmale, die Thomas Heckert bislang 14-mal zu einer Trekking-Tour animiert haben. Der Betriebsleiter des Letmather Marienhospitals ist erst knapp drei Wochen wieder zurück von seiner letzten Tour, die ihn wieder in den schwedischen Norden nach Lappland an der norwegischen Grenze geführt hat. „Der Akku ist jetzt erst einmal wieder für fünf Monate aufgeladen“, strahlt er während des STADTSPIEGEL-Gesprächs....

  • Hemer
  • 06.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.