Laschet

Beiträge zum Thema Laschet

Politik

Auch verlieren will gelernt sein

Wenn das eintreten sollte, was Laschet vor Augen hat, wäre es ganz schlecht für das Image der Politik. Es wird nicht passieren. Aber schon der Versuch ist verwerflich. Die Wähler, die sich nicht für Laschet entschieden haben (und das waren ja eine ganze Menge), kämen sich doch verhohnepipelt vor, wenn er mit breitem Grinsen im Kanzleramt Einzug hält. Und so werden auch Nicht- bzw. Protestwähler herangezüchtet. Es wäre ein Bärendienst für Deutschland. Merkt er das denn nicht? Will er...

  • Moers
  • 28.09.21
Politik

Bundestagswahl 2021
Rücktritt von Laschet wäre angebracht!

Rücktritt von Laschet wäre angebracht! von: Dr. Dr. PhDr. Joachim Seeger, RE-Nord Armin Laschet will unbedingt Kanzler werden, daraus macht er keinen Hehl. Trotz seiner Wahlniederlage will er eine Regierung unter seiner Führung bilden (Jamaika), obwohl die Wähler einem Bundeskanzler Laschet eine klare Absage erteilt haben. Woher bezieht dieser Mann sein Selbstbewusstsein? Handelt es sich bei ihm gar um Machtbesessenheit? Armin Laschet ist gut beraten, möglichst schnell seinen Stuhl als...

  • Recklinghausen
  • 27.09.21
  • 2
Politik
Oliver Kaczmarek gewinnt die Wahl souverän im Kreis Unna I. Foto: Tobias Weskamp
8 Bilder

+++ Update +++ Bundestagswahlen 2021: Endgültiges Ergebnis steht fest +++
Hier sind die Ergebnisse

+++ Update +++ Nach der Sitzung des Kreiswahlausschusses ist es amtlich: Der Sozialdemokrat Oliver Kaczmarek aus Kamen zieht erneut als gewählter Direktkandidat in den Bundestag ein. Er erhielt 40,79 Prozent der Wählerstimmen. Seine Partei - die SPD - vereinigte im Wahlkreis 144 Unna I 36,40 Prozent und damit ebenfalls die meisten Stimmen auf sich. Gegenüber dem am Wahlabend vom Kreiswahlleiter, Landrat Mario Löhr, ermittelten vorläufigen Endergebnis gab es in der Nachkontrolle nur minimalste...

  • Stadtspiegel Unna
  • 26.09.21
Politik
Foto copyrightfrei von Pixabay
3 Bilder

„Monty Python and the holy grail“ ist nur 4 Jahre älter als der Krieg in Afghanistan
EINIGEN WIR UNS AUF UNENTSCHIEDEN

Als im Sommer 1975 die britische Künstlergruppe Monty-Python die Filmsatire über das frühe Britannien in die Kinos bringt, liegt Kabul noch auf einem beliebten Reiseweg von Hippies, die  in großen Scharen unentwegt nach Indien pilgern. „Monty Python und der heilige Gral“ ist in Deutschland zu Kultstatus gelangt, mit dem Namen „Die Ritter der Kokosnuss“ - und hat mich persönlich auch in jungen Jahren in einem Essener Programmkino extrem erheitern können. Auf den sogenannten Hippie-Trails sind...

  • Schermbeck
  • 15.08.21
  • 7
  • 2
Politik

Während einige Superreiche die Köpfe über den Wolken haben…
… Wolkenbruch Beleg für ansteigende Meere?

Kommentar von Stephan Leifeld Grotesker können die gegensätzlichen Bilder kaum sein. Während manche Menschen momentan ihr Hab und Gut verlieren, einige Menschen sogar ihr Leben… wetteifern offensichtlich ein paar Superreiche wie alberne Kinder im Sandkasten. Richard Branson, Jeff Bezos und Elon Musk steht das Wasser bekanntermaßen nicht bis zum Hals. Diese drei Mega-Superreichen wissen kaum noch, wohin mit ihrem ganzen Geld, was sie zu Lebzeiten noch ausgeben möchten. Anders kann ich mir das...

  • Schermbeck
  • 16.07.21
  • 1
  • 1
Politik
Landrat Marco Voge und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet vor Ort in Altena. Foto: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Dank an alle Helfer im Märkischen Kreis
Laschet besuchte ganz spontan Altena

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat am Donnerstagmorgen spontan den Märkischen Kreis besucht. Gemeinsam mit Landrat Marco Voge verschaffte er sich im Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum Rosmart einen Überblick über die Lage – ebenso wie vor Ort im sehr stark vom Unwetter betroffenen Altena. Kreisbrandmeister Michael Kling gab dem Landrat und dem Ministerpräsidenten einen Überblick über die weiter angespannte Lage im Märkischen Kreis. Voge und Laschet suchten das Gespräch mit den...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 15.07.21
Wirtschaft
2 Bilder

Weltgrößte Polyamid-12-Anlage in Marl eingeweiht

Evonik feiert  einen Meilenstein in der Konzerngeschichte. Die Bauarbeiten an der neuen Polyamid-12-Anlage im Chemiepark Marl sind praktisch abgeschlossen, noch in diesem Jahr wird die Produktion voll anlaufen. Rund eine halbe Milliarde Euro hat Evonik in das Zukunftsprojekt investiert – die größte Investition der Unternehmensgeschichte in Deutschland. Armin Laschet Ministerpräsident Armin Laschet würdigte das Projekt: „Diese Anlage steht für die Zukunftsfähigkeit des Industrielandes...

  • Marl
  • 13.07.21
Politik

AUF Gelsenkirchen fordert:
Luftfilter für alle Klassenräume

Mit Nachdruck unterstützt AUF Gelsenkirchen die Forderung einer Elterninitiative, sämtliche Schulklassen mit wirksamen Luftfiltern auszustatten. Zusammen mit verbesserten Lüftungsmöglichkeiten kann so hoffentlich verhindert werden, dass die vordringende Delta-Mutation des Corona-Virus für eine neue Infektionswelle sorgt. Wie die Entwicklung in Großbritannien, Portugal und Israel beweist, infizieren sich auffallend häufig Kinder und Jugendliche. Selbst wenn diese – glücklicherweise – nicht sehr...

  • Gelsenkirchen
  • 30.06.21
Politik
2 Bilder

GEDANKEN IN DIE ZUKUNFT
Wahlen. Bald gehts um Wurst oder Kichererbsen ...

Jetzt gehts bald um die Wurst! Wer nimmt sie uns vom Brot, wer legt sie uns dick drauf? Ist die Wurst überhaupt gesund für uns? Oder sind Kichererbsen die Wurst der Zukunft? Wer blickt da noch durch? Der Gesundheitsminister, der Ernährungsminister? Der Minister für Forschung und Zukunft? Wo bleiben die Frauen bei der Beantwortung dieser lebenswichtigen Fragen? Sogar der DFB hat eingesehen, dass ohne Frauen nichts mehr läuft im Fußball. Das muss uns doch zu Denken geben! An den „heiligen“...

  • Goch
  • 29.05.21
  • 24
  • 4
Kultur

Sind wir noch ganz "dicht"?
Freiheit ist kein Aprilscherz!

Diesen Monat kann ich nicht ohne einen Kommentar verstreichen lassen. Dabei ist es mir wenig daran gelegen, zu diskutieren, wieviel kälter die letzten Wochen gewesen sind, im Vergleich zu anderen Zeiträumen, seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dieser April hatte es in vielerlei Hinsicht "faustdick hinter den langen Ohren" ... weshalb mein Kommentar auch etwas länger ausfällt, als ursprünglich gedacht.  Nehme ich zum Beispiel den Fall von Christoph Metzelder. Aus der Gegend quasi - weil...

  • Schermbeck
  • 30.04.21
  • 2
Politik
2 Bilder

Machtkampf CDU/CSU
DIE MASKEN DER POLITISCHEN VERFÜHRER

Eine Maske kann für den Träger ein Selbstschutz sein, um seine wahre Identität nicht preiszugeben. Er kann sie zum Vergnügen tragen, um andere zu belustigen, er kann sie je nach Ausformung aber auch tragen um andere zu erschrecken oder wie in früheren Zeiten teufelsaustreibend sein. Je nach Vorliebe fällt sie dann dämonisch hässlich, verschönert anmutig, bis seltsam unverständlich aus. Alle Formen des schönen oder hässlichen Scheins sind denkbar. Nun wissen wir, dass der Schein egal wie wir ihn...

  • Essen-Süd
  • 17.04.21
  • 3
  • 3
Politik
Wie geht es ab Montag weiter? Der Kreis Recklinghausen will die Schüler ab der kommenden Woche im Distanzunterricht belassen, da der Inzidenzwert auf die 200er Marke zusteuert - jetzt muss das Land entscheiden.

Kreis erbittet Entscheidung vom Land
Ab Montag Distanz- oder Präsenzunterricht?

"Es ist deutlich abzusehen, dass wir spätestens am Wochenende die Inzidenz von 200 überschreiten werden", heißt es in einem Schreiben, das Landrat Bodo Klimpel und die Bürgermeister der zehn kreisangehörigen Städte heute an Schulministerin Gebauer gesendet haben. Sie bitten darin um die Zustimmung des Landes, die Schulen auch ab dem kommenden Montag weiterhin in Distanzunterricht zu belassen. "Unser Ziel ist es, neben der Eindämmung der Infektionszahlen den Schulen und den Eltern aufgrund der...

  • Gladbeck
  • 15.04.21
Politik

Marcus Söder oder Armin Laschet
In der K-Frage: Söder hängt Laschet deutlich ab!

Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hat sich zu einer Kanzlerkandidatur für die Unionsparteien mit der Aussage bereit erklärt, wenn die CDU ihn dabei unterstütze. Aber gibt Armin Laschet auf? Beide Kandidaten sind in der K-Frage auf der Zielgeraden angekommen. Bis Pfingsten, heißt es, soll zwischen Söder und Laschet geklärt sein, wer als Kandidat für die Merkel-Nachfolge antritt. Armin Laschet will aber schon in der kommenden Woche von sich aus die Kanzlerfrage geklärt haben. In der CDU war...

  • Gladbeck
  • 11.04.21
  • 6
  • 1
Politik
Ministerpräsident Armin Laschet spricht zur Presse.
3 Bilder

Laschet besucht Drive-in-Impfzentrum in Schwelm
Ministerpräsident voll des Lobes für Schwelm

Im 15-Minuten-Takt rollen die Autos im Impf-Drive-in in Schwelm an. Doch als am Mittwoch um kurz vor elf Uhr etliche schwarze Limousinen vorfuhren, ging es nur indirekt um die Impfung. Ministerpräsident Laschet war angereist, um sich vor Ort über dieses besondere Impfverfahren zu informieren. Von Lilo Ingenlath-Gegic Weil die Termine im Impfzentrum, mit fünf Impfstraßen und einer Kapazität von 1000 Impfungen pro Tag, im Ennepe-Ruhr-Kreis für Wochen ausgebucht sind, reagierte die Verwaltung...

  • wap
  • 07.04.21
Politik

Jan Specht, Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen:
Aushebelung der Notbremse - Unvernünftig!

"Ich bin schwer enttäuscht von der Entscheidung der Oberbürgermeisterin und des Krisenstabsleiters, dass sie sich an der Aushebelung der Notbremse beteiligen“, so Jan Specht, Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen. „Das bedeutet den halbherzigen Lockdown-Kurs weiter in die Länge zu ziehen, der das Leben so schwer macht. Natürlich bin ich dafür mehr zu testen, aber das kann ja nicht bedeuten, im rasanten Anstieg der Infektionszahlen nichts weiter zu unternehmen. Nur ein dreiwöchiger harter...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.21
Politik

Die Landesregierung könnte aktuell überfordert sein...
Wer wird nächste Kultusministerin in NRW?

Die Zahlen der Neuinfektionen steigen seit Tagen wieder rasant an. Deutschland befindet sich offenbar mitten in der Dritten Welle der Pandemie, die hierzulande noch nicht beherrschbar scheint. Ministerin Gebauer hatte beschlossen, die Schulen wieder zu öffnen, für sämtliche Jahrgänge - vor allem mit dem Argument, Kindern einen Bildungszugang zu ermöglichen. In meinem Kommentar möchte ich einmal die Frage diskutieren, warum diese Frau für unser Land nicht mehr tragbar sein könnte... Die Welt...

  • Schermbeck
  • 15.03.21
  • 1
Politik

Wo war Armin Lascht?
Was für ein Schwacher CDU Vorsitzender:

Auf ein Wort – Bürger reden Klartext: Wo war gestern der CDU Vorsitzender Armin Laschet nach den Wahlen gewesen? Während sich die meisten CDU Politiker den Kameras und Mikrofonen mehr oder weniger mit Mühe stellten und krampfhaft versucht haben die herbe Niederlage der CDU zu begründen, hat sich Armin Laschet in Aachen versteckt und keine Stellungnahme zu den Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinlandpfalz im TV abgegeben. Wie Armseelig ist das denn? das hat es in der CDU noch nicht gegeben dass...

  • Gladbeck
  • 15.03.21
  • 7
  • 2
Politik

Nicht auszudenken, wenn das wahr wäre...
Armin Laschet wirft das Handtuch

Das zweite Jahr der Pandemie ist auch ein Super-Wahl-Jahr. Alleine gestern wurde in drei Bundesländern gewählt. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg haben deutlich ihre Ministerpräsidenten bestätigt, wenn auch eine davon eine Frau ist. Malu Dreyer war sichtlich erleichtert gestern Abend im Fernsehen zu sehen. Doch ein Mann glänzte am selben Abend durch Abwesenheit. Dieser Mann ist auch nicht unter den Kameras aus dem Bild geschlichen. Er war schlicht nicht da: Armin Laschet. In der Stunde...

  • Schermbeck
  • 15.03.21
  • 4
  • 1
Wirtschaft
Im Mai 2020 hatte die Dortmunder Gastronomie symbolisch mit 1.000 Stühlen "SOS" gefunkt. Aktuell ist es eher schlimmer geworden. "Die Lage ist katastrophal. Da gibt es keinen weiteren Superlativ mehr", so IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber.
2 Bilder

Corona-Lockdown
"Große Enttäuschung" - IHK kritisiert Corona-Beschlüsse und sieht höchste Not

Die Aussagen "Die jetzigen Maßnahmen reichen nicht, sie sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein" und "Die Politik hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht" zeigten deutlich, was IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber von den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder halten. "Die Notlage der Unternehmen ist noch nicht überall angekommen", sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber zu den "Corona-Lockerungen" und zeigte...

  • Dortmund
  • 05.03.21
  • 1
Ratgeber
Armin Laschet geht in seinem Antwortbrief ausführlich auf die Fragen und Sorgen der sechsjährigen Lea aus Ratingen ein.

Brief an junge Ratingerin
Lea (6) erhält Post vom Ministerpräsidenten

Das ging schnell: Am 25. Januar hat die sechsjährige Lea aus Ratingen, wie berichtet, einen Brief an den NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet geschrieben (bzw. von ihrer Mutter schreiben lassen). Lea hatte einige Fragen rund um Corona und äußerte Kritik an Menschen und Maßnahmen. Schon drei Tage später hat die Sechsjährige eine ausführliche Antwort von Armin Laschet bekommen. Auch diesen Brief veröffentlichen wir gerne: "Liebe Lea, vielen Dank für Deinen Brief vom 25. Januar 2021. lch finde es...

  • Ratingen
  • 04.02.21
  • 1
  • 2
Politik
In freien digitalen Bildarchiven findet man kein Foto von Armin Laschet, allerdings eine große Auswahl Söder-Fotos.
2 Bilder

Teil I: Der Aachener scheint das kleinere Übel
Hat Laschet kein Zeug zum Kanzler?

Man stelle sich einmal vor, Laschet habe seine eigene Partei davon überzeugen können, die Stichwahl als demokratisches Instrument abzulehnen. Laschet ist immerhin ein entschiedener Gegner der Stichwahl bei der Bürgermeister-Wahl gewesen. Seinerzeit hat er argumentiert, dass der erste Wahlgang und eine einfache Mehrheit völlig ausreichend sind. Im ersten Wahlgang hat Laschet bei der Wahl zum Parteivorsitzenden der CDU Deutschland immerhin fünf Stimmen weniger bekommen als sein Kontrahent...

  • Schermbeck
  • 18.01.21
  • 1
Politik
3 Bilder

Fridays For Future zur Wahl von Laschet

Ob am Ort der Zerstörung oder in seinem Wahlkreis – mit #FridaysForFuture machen wir klar: Ohne einen Plan für 1,5 Grad kann es keine zukunftsfähige Politik geben. Gemeinsam werden wir die Blockadehaltung von Armin #Laschet im Klimaschutz beenden & sofortige Maßnahmen einfordern. Das schreiben Fridays For Future Germany auf Twitter zur Wahl von Laschet. "In knapp einem Jahr Wahlkampf hat Armin Laschet keinen Plan vorgelegt, die ökologischen Krisen unserer Zeit zu bekämpfen und die Pariser...

  • Marl
  • 16.01.21
Politik

Neujahrsgruß der LINKEN. Bottrop
Wer zahlt nach der Bundestagswahl für die Corona-Krise?

„Der Kampf um die Verteilung der Corona-Krisen-Kosten hat längst begonnen: Die Lobbyverbände der Konzerne und ihnen nahestehende Politiker fordern Lohnverzicht, Nullrunden bei der Rente und Erhöhung des Renteneintrittsalters sowie weitere massive Kürzungen im Sozialbereich“, darauf verweist die Bottroper LINKEN-Kreisvorsitzende Nicole Fritsche-Schmidt. Co-Vorsitzender Günter Blocks ergänzt: „Wenn es nicht gelingt, die Superreichen an der Finanzierung der Krisenlasten angemessen zu beteiligen,...

  • Bottrop
  • 30.12.20
  • 2
  • 1
Politik
2 Bilder

Nicht jeder Mensch ist immer nur hinterher schlauer...
Warum der Fisch zuerst am Kopf stinkt!

Zugegeben ein längerer Kommentar von Stephan Leifeld Wenn ich nicht schon vor einigen Monaten davor gewarnt hätte, dass man auch mit großen Zahlen ordentlich rechnen muss, wäre ich nun still. Es war am 6. April diesen Jahres, da habe ich im Lokalkompass darauf hingewiesen, dass man auch als Nicht-Virologe erkennen kann, in welcher Gefahr unsere Gesellschaft sich befindet. Am Beispiel der Erfindung des Spiels der Könige habe ich versucht, einen Erklärungsversuch abzuliefern, wie schleichend sich...

  • Schermbeck
  • 12.12.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.