Laster

Beiträge zum Thema Laster

Blaulicht
Ein Schwergewicht eines Bergungsunternehmens musste anrücken, holte den Bäckerei-Laster wieder vom Feld.
  8 Bilder

Bäckerei-Laster landet nach Unfall in Feld

Kisten voll mit duftenden Backwaren hatte der Laster an Bord, frische Ware für die Filialen - doch kurz vor Selm endete die Fahrt nach einem schweren Unfall auf einem Feld. Der Bäckerei-Laster, am Steuer ein Mann aus Lünen, fuhr gegen 4.35 Uhr aus Richtung Lüdinghausen auf der Lüdinghausener Straße, da da kam es an der Tüllinghof-Kreuzung zur Kollision mit einem Kleinwagen. Der Fahrer aus Nordkirchen wollte nach Informationen der Polizei Unna hier nach links abbiegen, übersah dabei...

  • Lünen
  • 28.05.20
Blaulicht
Die Rettungskräfte mussten einen der beiden LKW-Fahrer aus seinem Führerhaus befreien. Dazu wurde die A2 zeitweise voll gesperrt.

Zwei Laster kollidieren - Sperrung der Autobahn A2 verursacht langen Stau
A2 bei Gladbeck: Verletzter LKW-Fahrer nach Unfall eingeklemmt

Am Mittwoch (4. Juli) kam es gegen ca. 9.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei LKW auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Oberhausen, etwa zwei Kilometer vor dem Autobahnkreuz Bottrop. Einer der beiden Kraftfahrer wurde bei dem Unfall in der Fahrzeugkabine seines LKW eingeklemmt. Die Feuerwehr musste mit schweren technischen Rettungsgeräten (Schere/Spreizer) anrücken, um den Verletzten aus seiner Zwangslage zu befreien. Die technische Rettung dauerte rund zwei Stunden und für...

  • Gladbeck
  • 04.07.19
Politik
Jahrelang hat sie gekämpft. Jetzt hat sie einen ersten Teilerfolg erzielt. Die Initiative "LKW's raus aus der Xantener Innenstadt", zeigt sich mit dem Nachtfahrverbot für Brummis einverstanden. Versteht ihn aber als einen Schritt in die richtige Richtung
  3 Bilder

Xantener Bürgerinitiative will die Brummis komplett aus der Innenstadt verbannen
Dem Laster keine Chance

Die Initiative ist gerade einmal zwei Jahre alt, hat aber schon einiges in ihrem Sinne erreicht. Am 26. Juni, 2017 stellte der Xantener Andreas Radovanovic einen Antrag für ein LKW-Durchfahrtsverbot in der Poststraße. Damit löste er eine politische Welle aus. Von Christoph Pries Xanten. Zunächst noch lehnte die Verwaltung den Antrag mit der Begründung ab das sei nicht möglich, weil keine Gefährdungslage bestünde und die Poststraße eine Hauptverkehrsstraße sei. Die Bürgerinitiative...

  • Xanten
  • 26.06.19
Politik
  3 Bilder

Anwohner wünschen sich durchgreifende Maßnahmen an der Bottroper Straße
Last mit den Lastern oder: Kampf gegen Pferdestärken

Zu viele, laute Lkw, abgefahrene Außenspiegel, nächtliche Raserei und Unfälle beklagen die Anwohner der Bottroper Straße in Horst. Ein Schreiben der Verwaltung liest sich aber so, als werde ein akuter Handlungsbedarf nicht gesehen. Die Bottroper Straße in Horst ist einer der kürzesten Wege Richtung Bottrop und B224, auf Gladbecker Seite heißt sie Brauckstraße, Tempo 50 ist auf dieser Landesstraße erlaubt, links und rechts parken Fahrzeuge am Straßenrand. Zehn Meter ist sie breit. Wer hier...

  • Gelsenkirchen
  • 31.01.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

So viel zu den guten Vorsätzen...
Ab ins Wasser

Und: Haben Sie die guten Vorsätze für das Jahr 2019 schon umgesetzt oder sich schon wieder davon verabschiedet? Ich finde es ja irgendwie lustig, warum gerade der Jahreswechsel so viel Veränderung bei den Menschen bringen soll: Die angestrebte Palette reicht ja vielfach von Zigaretten-Verzicht bis hin zu weniger Kaffee und mehr Sport. Nun trinke ich keinen Kaffee und am Rauchen mag ich auch keinen Gefallen finden. Also Sport? Ach, muss das wirklich sein? Doch beim Sauna-Besuch kurz nach...

  • Essen-West
  • 11.01.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Der ausgefahrene Arm eines Krans sorgte heute für mehrere Unfälle. Symbolbild: Daniel Magalski

Bergkamen: Kran auf LKW rammt Ampel, Auto und Brücke

Am heutigen Donnerstag, 6.September hat ein 50-jähriger LKW-Fahrer vergessen, den Arm des Krans auf seinem Laster einzufahren und rammte somit auf der Lünener Straße in Richtung Kamen eine Ampel, ein Auto und eine Brücke. Der ausgefahrenen Kran beschädigte erst die Ampel an der Kreuzung Lünener Straße/ Am langen Kamp, dann einen Skoda, der hinter dem LKW fuhr und Trümmerteile ab bekam. Im weiteren Verlauf beschädigte er eine weitere Ampel an der Autobahnzufahrt zur A 2, die ebenfalls...

  • Kamen
  • 06.09.18
Ratgeber
  16 Bilder

Nachtigallbrücke: Kleinlaster bricht durch morsche Dielen

Am Donnerstag, 16. August, kam es zu einem Vorfall auf der Nachtigallbrücke. Ein Kleinlaster einer Gerüstbaufirma, die im Auftrag der Stadt Witten die Vorbereitungen für die anstehende Sanierung der Fußgängerbrücke trifft, durchbrach gegen 9 Uhr die morschen Brückendielen und setzte sich mit dem linken Hinterrad fest. Bereits seit drei Tagen ist die Firma mit dem Aufbau einer Unterkonstruktion an der Nachtigallbrücke beschäftigt und befährt auch seitdem die Brücke. Dies galt bisher als...

  • Witten
  • 16.08.18
Ratgeber
So könnte ich in sieben Wochen aussehen - will ich aber nicht!

Aschermittwoch: Heute beginnt die Fastenzeit!

"Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen" - Unter diesem Motto beginnt am heutigen Aschermittwoch, dem 14. Februar 2018 (ausgerechnet am Valentinstag, wo man weit und breit nur Pralinen sieht), die diesjährige Fastenzeit. Und das heißt: Sieben Wochen ohne. Aber: Ohne was eigentlich? Und warum nicht auch mal mit - mit Energie oder mehr Freude beispielsweise? Die Fastenzeit: Vorbereitung auf Ostern Ursprünglich ging es beim Fasten ja um den Verzicht auf Nahrung, auf das Essen und das Trinken....

  • Unna
  • 14.02.18
  •  4
  •  5
Überregionales
Ein Lastwagen erfasste am Mittwoch eine Seniorin.

Lastwagen schleift Seniorin über die Straße

Zeugen stoppten am Nachmittag einen Lastwagen in Lünen - und retteten einer Seniorin so wohl das Leben. Die Frau war unter dem schweren Fahrzeug eingeklemmt und der Laster schleifte sie mehrere Meter über die Straße. Nach Angaben der Polizei wollte die Seniorin an einer Ampel die Kurt-Schumacher-Straße überqueren und schob ihr Fahrrad auf die Fahrbahn. Ein Lastwagen-Fahrer aus Dortmund wollte zur gleichen Zeit von der Münsterstraße nach rechts auf die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen, übersah...

  • Lünen
  • 22.11.17
Politik
Hannelore Kraft gibt in ihrer Heimatstadt ein Statement.

Betroffen über Attentat in Nizza

Für mindestens 84 Menschen endeten die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in Nizza am Donnerstagabend tödlich. Sie wollten das Feuerwerk auf dem gesperrten Strandboulevard der französischen Küstenstadt genießen. Kurz nach dem Ende des Feuerwerks raste ein Laster auf der Promenade des Anglais in die Menschenmenge. Über zwei Kilometer fuhr der Todesfahrer durch die Menschenmassen, fast eine halbe Stunde dauerte es, bis die Polizei den Fahrer stoppen und erschießen konnte. Es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.16
  •  7
  •  1
Überregionales
Mitarbeiter der Bergungsfirma halfen mit Spezialgerät.
  7 Bilder

Lastwagen voller Fleisch kippt auf Seite

Unfall am Morgen auf dem Nordlippering in Werne - ein Lastwagen stürzte auf die Seite und blockierte über mehrere Stunden die Umgehungsstraße zu Autobahn. Blitz-Eis machte außerdem Probleme im Kreis Unna. Der Lastwagen, beladen mit Fleisch, verunglückte gegen acht Uhr am Dienstag auf dem Nordlippering in Werne im Kreisel Eichenbusch. Glätte war, entgegen erster Vermutungen, offenbar nicht die Unfallursache. Der Laster geriet aus ungeklärter Ursache auf den Kreisverkehr und kippte am Ende auf...

  • Lünen
  • 27.01.15
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem tödlichen Unfall in Dortmund.

Rollerfahrer stirbt nach Kollision mit Laster

Schock für einen Lieferanten aus Lünen: Der Mann arbeitete am frühen Freitagmorgen auf dem Körner Hellweg in Dortmund, da prallte ein Rollerfahrer in seinen Laster. Der Schwerverletzte starb trotz schneller Hilfe noch am Unfallort. Ein Lieferant (34) aus Lünen stand nach Angaben der Polizei mit einem Lastwagen auf dem rechten Fahrstreifen und arbeitete auf der Laderampe, plötzlich hörte der Mann einen lauten Knall. Ein Rollerfahrer aus Dortmund (31) war in die Rampe des Lasters geprallt und...

  • Lünen
  • 25.04.14
  •  1
Überregionales
Der Lastwagen kippte in einer Kurve von der Straße.
  11 Bilder

Schwerer Unfall: Laster kippte von der Straße

Schwerer Unfall auf der Borker Straße: Ein Lastwagen war hier am Morgen von der Straße abgekommen und eine Böschung hinunter gestürzt. Mittlerweile ist der Sattelzug geborgen, die Sperrung aufgehoben. In der Kurve am Siebenpfennigsknapp war es am Morgen passiert: Der Sattelzug geriet von der Straße, kippte auf die Seite und prallte gegen einen Baum. Der Muldenkipper lag danach auf einem Gehweg, der neben der Unfallstelle durch den Wald führt. Der Fahrer, ein Mann (42) aus Lünen, musste mit...

  • Lünen
  • 16.01.13
Überregionales
  4 Bilder

Unfall auf A40: Lkw umgekippt - Autobahn zumindest einspurig befahrbar

Am Dienstagmorgen, 9. Oktober, um kurz nach 7 Uhr wurde die Mülheimer Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 40 zwischen den Anschlussstellen Heißen und Heimaterde in Fahrtrichtung Essen gerufen. Ein Klein-LKW war aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Dabei kippte der Anhänger zusammen mit seiner Ladung, einem Kleinbagger um und kam auf der Seite zu liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die komplette Fahrbahn blockiert und im Berufsverkehr hatte sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.12
Überregionales

Laster war rollende Bombe

Insgesamt 95 Lkw und Klein-Lkw kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei am Donnerstag und förderten dabei teils erhebliche Mängel bei Fahrzeugen und Fahrpersonal zu Tage. Ein Großteil der kontrollierten LKW wies technische Mängel auf oder die Ladung war unzureichend gesichert bzw. das Fahrzeug überladen. Auch im Bereich der Sozialvorschriften, bzw. Fahrzeiten stießen die Kontrolleure auf erhebliche Verstöße. Als besonders gravierend zeigte sich der technische Zustand eines...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.12
Überregionales
Bis zur Achse steckte der Laster in der Straße fest.
  7 Bilder

Kanal kaputt: Laster bricht in Straße ein

In der Friedrichstraße klafft ein großes Loch. Am Mittwochnachmittag war hier ein Lastwagen in die Straße eingebrochen. Ursache für den Unfall könnte ein Kanaleinbruch sein. Bis zur Achse steckte der 42-Tonner am Nachmittag fest. Eigentlich wollte der Fahrer eines Unternehmens aus Emmerich am Rhein Pflastersteine ausliefern. "Aber sowas ist mir dabei noch nie passiert." Mit vereinten Kräften und großen Stahlplatten, die über das Loch gelegt wurden, war der Laster nach über einer Stunde aus...

  • Lünen
  • 18.07.12
Überregionales
Liam (2) hatte mit seinem Motorrad freie Fahrt. Andere Anwohner konnten nicht zur Arbeit.
  5 Bilder

Lastwagen rammte Autos und Haus

Großer Laster, kleine Straße - das perfekte Rezept für einen chaotischen Start in den Tag. Denn als am frühen Donnerstagmorgen ein Sattelzug in der Zeppelinstraße mehrere Autos und ein Haus rammte, war es mit der Nachtruhe vorbei. Gegen 4.30 Uhr hatte sich der 57-Jährige Fahrer aus Melle hoffnungslos in der kleinen Sackgasse in der Viktoriasiedlung festgefahren. Seine verzweifelten Versuche, den Lastwagen rückwärts aus der engen Straße zu kriegen, endeten mit hohem Sachschaden. Rund 12.500...

  • Lünen
  • 24.05.12
Überregionales
Der Anhänger des Lastwagens stand in Flammen.
  6 Bilder

Lastwagen brennt auf Autobahn

Einen brennenden Lastwagen musste die Feuerwehr am Montagabend auf der Autobahn 2 löschen. Kurz vor dem Kreuz Dortmund Nordost war der Anhänger plötzlich in Flammen aufgegangen. Der Fahrer des Lastwagens aus den Niederlanden reagierte schnell und richtig. Er lenkte seinen Sattelzug auf den Standstreifen, schaffte es noch die Zugmaschine abzukoppeln. Dann griffen die Flammen schon auf die Reifen, die Plane und Teile der Ladung über. Die Feuerwehr Dortmund war mit zwei Löschzügen im Einsatz...

  • Lünen
  • 21.05.12
  •  1
Überregionales
Der tonnenschwere Gips schob ein Auto wie Spielzeug zur Seite, als der Laste umkippte.
  19 Bilder

Laster-Unfall: Auto fast unter Gips begraben

Großeinsatz in Lünen: Nachdem hier ein Lastwagen am Morgen umgekippt war, sind Feuerwehr und Polizei im Einsatz. Der Lüner Anzeiger ist vor Ort und berichtet aktuell. 7.45 Uhr: Ein mit Sand beladener Lastwagen ist an der Kreuzung Brambauer Straße / Königsheide umgestürzt. Größere Mengen Diesel sind ausgelaufen. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Die Brambauer Straße ist zurzeit voll gesperrt. 7.56 Uhr: Mit Bindemittel streut für Feuerwehr den Kraftstoff ab. Ein Teil ist schon in der Erde...

  • Lünen
  • 19.04.12
Überregionales
Auch bei ausgelaufenem Frittierfest sind kompetente Einsatzkräfte gefordert.

Altes Frittierfett - frisches Verkehrschaos

Altes Frittierfett ist nicht nur eklig, es kann sogar gefährlich sein. Vor allem wenn es in großen Mengen auf der Straße landet - so geschehen am Freitag in Marl. Der Fall: Auf der Brassertstraße war in Marl um die Mittagszueit der Fahrer eines 7,5-Tonnen-Lasters unterwegs und hatte viele Altfett-Fässer geladen, aber wohl nur unzureichend gesichert. Mehrere dieser Behälter kippen um und liefen aus, das Altfett floss auf die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leisteten...

  • Marl
  • 16.03.12
Überregionales
Polizisten und Feuerwehrleute am umgekippten Laster.
  2 Bilder

Laster kippt um - Auffahrt gesperrt

Ein mit Sand beladener Laster ist Montag im Kreuz Dortmund-Nordost umgekippt. Die Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Auffahrt zur B236 Richtung Schwerte musste nach dem Unfall für mehrere Stunden für die Bergungsarbeiten gesperrt werden. Der Fahrer des Lasters, ein 39-Jähriger aus Ahlen, wurde bei dem Unfall verletzt, konnte sich aber selbst aus dem zerstörten Führerhaus befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 83.000...

  • Lünen
  • 27.02.12
Überregionales
Auf der Suche nach einem Radiosender fuhr ein Lüner unter einen Lastwagen.

Lüner sucht Sender - und kracht unter Laster

Radio hören kann gefährlich sein. Diese Erfahrung musste ein Lüner am Mittwoch auf der Autobahn machen, als er unter einen Lastwagen krachte. Die gute Nachricht: Niemand wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Wie der Lüner (29) der Polizei erzählte, wollte er gerade einen anderen Radiosender einstellen, als er in Höhe Bönen auf der A2 die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Wagen geriet nach links und fuhr auf eine Betonmauer zu. Um einen Zusammenstoß zu verhindern lenkte der Lüner dann...

  • Lünen
  • 11.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.