Laubeneinbrüche

Beiträge zum Thema Laubeneinbrüche

Blaulicht

Zahlreiche Lauben in Buer aufgebrochen

Unbekannte suchten in den letzten Tagen zahlreiche Gartenlauben in den Kleingartenanlagen an der Bärenkampstraße in Buer und an der Mechtenbergstraße in Rotthausen heim. In der Nacht von Donnerstag, 27. August, auf Freitag, 28. August, drangen die Langfinger in mindestens sieben Lauben an der Mechtenbergstraße und vier Lauben an der Bärenkampstraße ein. In der Nacht von Samstag, 29. August, auf Sonntag, 30 August, wurde in weitere fünf Gartenhäuser in der Anlage an der Bärenkampstraße...

  • Marl
  • 31.08.20
Blaulicht
Einen 29-jährigen Dortmunder Laubeneinbrecher konnte die Polizei in Eving festnehmen.

Laubeneinbrecher in Eving festgenommen
Waschbecken auf der Wunschliste

Aufmerksame Zeugen sind am gestrigen Donnerstag (23.4.) auf einen mutmaßlichen Laubenaufbrecher in Eving aufmerksam geworden. Die Polizei nahm den Mann fest. Er hatte es vor allem auf Waschbecken abgesehen. Gegen 6.55 Uhr hatte ein Zeuge der Polizei seine außergewöhnliche Beobachtung gemeldet. Auf dem Gehweg der Straße Holzheck hatte er eine Schubkarre entdeckt. Zudem nahm er verdächtige Geräusche aus Richtung der angrenzenden Kleingartenanlage des Vereins "Waldblick" wahr. Diese klangen für...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.20
Blaulicht
Die Dortmunder Kripo hofft auf Zeugenhinweise nach den Laubeneinbrüchen in der Gartenanlage "Im Defdahl".

Laubeneinbrüche beim Gartenverein "Im Defdahl" an der Semerteichstraße
Kripo Dortmund hofft auf Zeugen

Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem beziehungsweise mehreren unbekannten Laubeneinbrechern in der nördlichen Gartenstadt machen können. Der Tatort ist die Kleingartenanlage des Vereins "Im Defdahl" an der Semerteichstraße südlich der S-Bahn-Strecke. Betroffen sind mindestens fünf Lauben. Der Tatzeitraum müsste nach jetzigen Erkenntnissen zwischen 16 Uhr am Sonntagnachmittag, 22., und 7.35 Uhr am Montagmorgen, 23. März, liegen. Zur Beute kann die Polizei bislang noch keine...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.20
Blaulicht
In mindestens drei Lauben auf dem Gelände der Kleingartennlage "Offermannshof" in Gladbeck-Ost drangen Einbrecher in der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober ein.

Mindestens drei Lauben in der Anlage "Offermannshof" betroffen
Einbrüche in Gartenlauben in Gladbeck-Ost

In der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober (Mittwoch auf Donnerstag) brachen unbekannte Täter in der Kleingartenanlage "Offermannshof an der Buersche Straße in Gladbeck-Ost in mehrere Gartenlauben ein. Bislang liegen der Polizei drei Anzeigen vor, es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es noch mehr Einbruchsdelikte gegeben hat. Ob die Täter etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800-2361-111.

  • Gladbeck
  • 17.10.19
Überregionales

Polizei nimmt in Eving mutmaßlichen Laubenaufbrecher fest

Dortmunder Polizeibeamte haben in der Nacht zum heutigen Mittwoch (23.5.) in Eving einen mutmaßlichen Laubenaufbrecher festgenommen. Dieser zeigte sich in seiner ersten Aussage recht gesprächig. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 1.45 Uhr die Polizei alarmiert. Im Bereich einer Kleingartenanlage an der Kemminghauser Straße hatte er eine verdächtige Person beobachtet, die dort offenbar mit einem Werkzeugkoffer und einer Heckenschere unterwegs war. Als die Beamten sich in dieser Anlage...

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.18
Überregionales
Nach zwei Laubenaufbrüchen in der Anlage "Am Nordpark" konnte die Gladbecker Polizei gleich drei Täter festnehmen.

Polizeierfolg: Trio nach Laubenaufbruch festgenommen

Gladbeck. Schöner Erfolg für die Polizei: Am frühen Morgen des 24. Oktober (Samstag) konnte sie ein Einbrecher-Trio dingfest machen. Gegen 4.45 Uhr, so die Mitteilung der Polizei, hätten zunächst unbekannte Täter auf dem Gelände der Kleingartenanlage "Am Nordpark" an der Konrad-Adenauer-Allee eine Laube aufgebrochen. Die Einbruchsgeräusche wurden aber von einem Zeugen gehört, der sofort die Polizei alarmierte. Und noch vor Ort konnten die Beamten zwei Täter, einen 18-jährigen Bottroper und eine...

  • Gladbeck
  • 26.10.15
Vereine + Ehrenamt
Dieses Nachtlager des Litauers in der Nähe der Gartenanlage "An der Asselburg" wurde am Donnerstag entdeckt.

Einbruchsserie in Asselner Kleingartenlauben scheint geklärt: Polizei nimmt 27-jährigen Litauer fest

Die Einbruchsserie in Gartenlauben, die seit Anfang August für reichlich Beunruhigung unter den Asselner Kleingärtnern gesorgt hat - 19 Taten hatte die Polizei registriert -, scheint aufgeklärt durch die Festnahme eines 27-jährigen Tatverdächtigen aus Litauen am Donnerstag (9.8.). Wie heute (10.8.) mitgeteilt wurde, hatte die Polizei gestern einen Hinweis über ein verdächtiges Übernachtungslager in einem Gebüsch an der Asselner Straße (Westumgehung) in der Nähe der betroffenen Kleingartenanlage...

  • Dortmund-Ost
  • 10.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.