Laubsägearbeiten

Beiträge zum Thema Laubsägearbeiten

Kultur
Fröhliche Küken-Gruppe in leuchtenden Farben - eine Kombination aus Mal- und Laubsägearbeit.
6 Bilder

Kleine Kunstwerke im Finanzamt Essen groß präsentiert

Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Oberhausen sorgten für "Ordnung, Neuordnung, Unordnung und Umordnung" Von Carmen Dluzewski Ulrich Hartmann, Vorsteher des Finanzamtes Essen-Süd, eröffnete am 10. Januar 2017 mit ein wenig Stolz die mittlerweile 59. Kunstausstellung, die das Finanzamt vielen Künstlern und Künstlerinnen in den letzten Jahren ermöglicht hat. Viele unterschiedliche Kunstausstellungen schmückten in den letzten dreizehn Jahren die großen, leeren Wände des Finanzamtes....

  • Essen-West
  • 15.01.17
Ratgeber
Leuchtende Alpenveilchen waren neben Knospenheide der Renner. Von links:
Conelia Michel, Maria Stefen, Heike Rösgen.
23 Bilder

Riesenauswahl im Monheimer Blumenmarkt.

Der Herbst- und Handwerkermarkt ließ keine Wünsche offen. Monheim/Langenfeld. Wenn Familie Stefen und das Team des Monheimer Blumenmarktes zu einer Aktion einladen, wissen die Kunden, dass sich ein Besuch immer lohnt. „Blühender Herbst“ – und dies bei herrlichem Sonnenschein – diese Pracht lässt niemanden unberührt. Dazu kommen die zahlreichen Aussteller mit einem bunten, vielseitigen Angebot. „Ich säge alles mit der Laubsäge aus, Strom brauche ich nur für die Bohrmaschine“, sagt Wilfried...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.09.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Georg Mnich inmitten seiner Arbeiten.
3 Bilder

Georg Mnich hat den (Schwib-) Bogen raus

Weihnachten und Schwibbögen – das ist eine Kombination, die für stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. Georg Mnich aus der Wörthstraße hat schon viele dieser schönen Lichterbögen hergestellt. Laubsägearbeiten machen dem 75-jährigen Rentner viel Spaß. Er verbringt Stunden damit, in seinem Hobbykeller zu werkeln. „Da kommt dann keiner rein“, erzählt seine Frau Rosemarie schmunzelnd. Angefangen hat die Vorliebe von Georg Mnich für Schwibbögen schon vor fast 30 Jahren. „Wir waren damals zu einer...

  • Lünen
  • 23.12.13
  •  1
Überregionales
Der Oer-Erkenschwicker Heinrich Baschek und seine Tochter Silke Rosenbaum werkeln gemeinsam im heimschen Keller. Die Ergebnisse ihres Hobby stellen die beiden auf Weihnachts- und Adventsmärkten aus. Foto: Petra Pospiech

Oer-Erkenschwicker Laubsäge-Hobbykünstler stellen ihre Werke auf Adventsmärkten aus

Wenn der Vater mit der Tochter werkelt, dann kommen so wundervolle Ergebnisse heraus, dass sich die beiden damit glatt auf den (Hobby-) Markt stellen können. Seit 15 Jahren hat Heinrich Baschek Holzarbeiten zu seinem Hobby erkoren. Mit der Laubsäge in der Hand ist der Oer-Erkenschwicker unschlagbar. Seit einigen Jahren stellt er seine einfallsreichen Werke gern auf Advent-Märkten aus. Besonders die etwas ideenreicheren Modelle haben es ihm angetan. Vogelhäuschen mit Pfiff So findet man...

  • Waltrop
  • 10.12.13
Überregionales
2 Bilder

Krayer Bastel-Opa gibt immer Vollgas!

Wenn die Säge surrt, ist Klaus Fust glücklich. Aber nicht nur dann: In strahlende Kinderaugen zu sehen, die sich über seine Osterhasen, Schultafeln oder Holzbuchstaben freuen, auch das ist für ihn immer wieder ein Highlight. Rund ums Osterfest hat er wieder die Säge „gequält“ und zahlreiche Häschen für die Kinder der Ev. Kita an der Leither Straße gebastelt. Klaus Fust ist der Bastel-Opa im KURIER-Gebiet und öffnete für uns die Türen zu seiner Werkstatt. In den Keller muss Klaus Fust...

  • Essen-Steele
  • 28.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.