Lea Drüppel Theater Haltern

Beiträge zum Thema Lea Drüppel Theater Haltern

Kultur
Auch Sängerin Anke Willnat, die in die Rollen des Superstars „Benedicita“, „Wanderwolke“ und „Rock ´n´ Roll- Sängerin“ schlüpfte, brachte das Publikum zum Toben.

Gelungenen Premiere des Familien-Musicals „Die kleine Mundharmonika“
Musikalische Reise im Lea-Drüppel-Theater

Haltern. Am letzten Sonntag (15.09.2019) begeisterte Profimusiker Chris Kramer mit seinen Schauspielern und Mitmusikern mit der rundum gelungenen Premiere des Familien-Musicals „Die kleine Mundharmonika“ das Publikum im Lea-Drüppel Theater in Haltern am See. Chris Kramer, der nicht nur die Geschichte geschrieben und auf die Bühne gebracht hat, zählt zu den besten Mundharmonikaspielern und bewies eindrucksvoll, was man alles aus diesem kleinen „Stück Blech“ rausholen kann. Die erst...

  • Haltern
  • 17.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Chris Kramer (mi.) tritt ab dem 15.9. viermal mit seinem Familienmusical im Lea Drüppel Theater auf.
2 Bilder

„Die Kleine Mundharmonika“ von Chris Kramer
Musical macht auch im Lea-Drüppel-Theater Station

Haltern. Eine kleine Mundharmonika entwickelt sich vom unterschätzten Musikinstrument zum hochgelobten Mitspieler auf den Brettern die die Welt bedeuten. Blues- und Rockbands, die etwas auf sich halten kommen schon sehr bald nicht mehr ohne die einmaligen Töne des kleinen Blechblasinstruments aus. Aus dem Schatten der anderen Instrumente herausgetreten entwickelt sie sich selbst zum Star. Anfänglich schüchtern und unscheinbar gewinnt sie zunehmend an Selbstvertrauen und zeigt den großen,...

  • Haltern
  • 03.09.19
Kultur
Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang).

Klezmer, jiddische Lieder und Tangos im Lea Drüppel Theater

Haltern. Am 25. Mai (Samstag) um 20 Uhr treten Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang) als Duo Tangoyim im Lea Drüppel Theater auf. Sie nehmen den Zuhörer mit auf eine Reise durch die jüdische Musik, von der versunkenen Welt des osteuropäischen Shtetl und bis ins Amerika der 20ger Jahre.Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und natürlich Gesang interpretiert Tangoyim traditionelle Klezmermelodien, Lieder aus Bulgarien, jiddische Lieder...

  • Haltern
  • 14.05.19
Kultur

Eleganz oder gar nicht!
VoxArt Vocal Trio gastiert im Lea Drüppel Theater

Haltern. Am 30. März (Samstag) um 20 Uhr tritt das VoxArt Vocal Trio mit dem Programm „Eleganz oder gar nicht!“ im Lea Drüppel Theater auf. Valerie Bruhn, Susanne Riediger und Adrian Kroneberger präsentieren feine kunstvolle Perlen aus Jazz, Pop, Soul, den 1920er/30er Jahren, Chanson, Klassik ... und setzen ihnen mit Energie, hinreißendem Gesang und kleinen überraschenden Tricks die Krone auf. VoxArt singt von Beatles bis Bernstein, von Brahms bis Dusty Springfield, von Liebe und Chili con...

  • Haltern
  • 25.03.19
Kultur
Auf eine Zeitreise durch mehrere Epochen der Opern- und Operettenwelt können sich die Besucher im Lea Drüppel Theater freuen.
2 Bilder

Das Opernensemble Westmünsterland stellt neues Programm vor
Musikalischer Hochgenuss im Lea Drüppel Theater

Haltern. Die Geschichte der Oper dauert inzwischen über vier Jahrhunderte, und auch die Operette blickt auf fast zwei Jahrhunderte künstlerischen Lebens zurück. Die daraus resultierende, unglaubliche Vielfalt dieser Kunstgattungen hat das Opernensemble Westmünsterland bewogen, das Publikum an diesem Abend auf eine Zeitreise durch mehrere Epochen der Opern- und Operettenwelt mitzunehmen. So werden am 28. April um 18 Uhr im Lea Drüppel Theater nicht nur Arien und Ensembles vom Barock über...

  • Haltern
  • 15.03.19
Kultur
V.l: Dorothee Babst (Personalrat), Alexandra Arentz (Kreisverwaltung), Hans-Dieter Speikamp (Lea-Drüppel-Theater), Personalratsvorsitzende Martina Pestke, Landrat Cay Süberkrüb und Anne Drüppel (Lea-Drüppel-Theater).

Zwölfte „Centspende“ bringt 3.700 Euro - Freude beim Lea-Drüppel-Theater

Kreisverwaltung spendet Summe an vier gemeinnützige Organisationen aus der Region Kreis. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Recklinghausen spenden insgesamt 3.700 Euro von ihrem Gehalt für vier gemeinnützige Organisationen im Kreis. Zusammengekommen ist die Summe durch die jährliche Aktion „Centspende“. In diesem Jahr gehen die Spenden an die Frauenberatung e.V. Recklinghausen, den Verein Heimatsucher e.V., das Lea Drüppel-Theater in Haltern am See und das Projekt „WBG for...

  • Haltern
  • 31.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.