LEADER Region

Beiträge zum Thema LEADER Region

Kultur
27 Bilder

Das erste Seniorentanzcafé im Sonsbecker Kastell ...
... war echt gut besucht!!!

Mit 90 Gästen hatte das Team der "LEADER-Region Niederrhein: Natürlich lebendig" nicht gerechnet. Die Akteure boten ein tolles Programm. Demnächst mehr!!! Der Baum mit seinen Blättern zeigt Antworten auf die Frage: Was bedeutet der Begriff "Nachbarschaft" für Sie? Die Blätter zeigen das weite Feld der Ergebnisse! Der bunt beblätterte Baum soll einen "verdienten" ;) Platz in der Gemeinde Sonsbeck finden. Wir halten Sie / euch gern auf dem Laufenden!!!

  • Sonsbeck
  • 06.08.19
  •  2
  •  4
Natur + Garten
Bürgermeister Thomas Görtz (Xanten), Miriam Böckmann (Klimaschutzmanagerin Sonsbeck), Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen), Beate Pauls (LEADER Niederrhein), Martin Lyhme (Gemeinde Alpen), Nicole Weber (Klimaschutz Rheinberg) und Björn Gerritz (Stadt Xanten)

Bunt statt Grau – Vorgärten klimafreundlich gestalten
Wettbewerbe als Appell für die Natur

Vier Kommunen und LEADER wollen motivieren Jeder kennt sie, die Debatte um die „Gärten des Grauens“. Die Gemeinden Alpen und Sonsbeck sowie die Städte Xanten und Rheinberg veranstalten nun zusammen mit der „Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Niederrhein“ Wettbewerbe, um das Bewusstsein der Menschen für die Natur zu stärken. Insgesamt werden fünf Wettbewerbe, vier lokale und ein regionaler, ausgeschrieben. Bei den lokalen Wettbewerben geht es um den „Klimafreundlichen Vorgarten“, an dem sich ab...

  • Xanten
  • 24.05.19
Politik
Diese beiden freundlichen Frauen halten in Hünxe die Leader-Zügel in der Hand.

Veranstaltungskalender der Region wird am Wochenende verteilt
Frühlingsfeste, Bauernmärkte und vieles mehr: Die Sommerausgabe des regionalen Leader-Kalenders

Ob Mittelaltermarkt, Kirmes, Gourmet- oder Weinfest: Wer in unserer Region etwas erleben möchte, findet viele attraktive Veranstaltungen für Groß und Klein übersichtlich zusammengefasst in dem regionalen Veranstaltungskalender der Region Lippe-Issel-Niederrhein. Bei den vielen Angeboten kommt keine Langeweile auf. Über vierzig Termine aus Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel sind für den Zeitraum April bis Oktober 2019 in einem Zehn-seitigen Flyer aufgeführt. „Für uns ist es...

  • Wesel
  • 10.03.19
  •  1
Überregionales
Die Beteiligten der Radtour.

Auf dem Rad die LEADER-Region erkundet

Am 23.Juni radelte eine Gruppe von Radfahrbegeisterten unter der ADFC-Tourenleitung knapp 50 Kilometer durch die LEADER-Region. Während der Radtour wurden nicht nur Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt, sondern auch die aktuellen LEADER-Projekte besucht. Bei dem ersten Stopp in Sonsbeck berichtete das Regionalmanagement von der geplanten Erneuerung des Skateparks. Viele Jugendliche haben hierzu ihre Ideen eingebracht und gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten einen Entwurf für...

  • Wesel
  • 04.07.18
Überregionales
Auf dem Foto Dirk Haarmann (Vorsitzender LAG), Kerstin Jendrek und Julia Jörgensen (Regionalmangement), Mechthild Evelt- Neite (Bezirksregierung Düsseldorf), Thomas Michaelis (Stadt Hamminkeln), Herbert Wesely (Dorfschule Ginderich), Norbert Terfurth (Stadt Wesel), Arnika Berning (Stadt Voerde), Michael Häsel (Gemeinde Hünxe), Martina renz (Nachbarschaftsberatung), Friedhelm Koch (Gemeinde Schermbeck), Otto Pöll und Carolin Schlechter (Regionalforstamt), Monika Stallknecht (EAW Wesel), Trientke Hieronimus

Zwei Jahre LEADER- Region Lippe- Issel- Niederrhein

Eine BestandsaufnahmeWeitere Projekte in der Planung LEADER steht für „Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale“ und ist die Bezeichnung für ein EU Programm zur Entwicklung der ländlichen Räume. Bürger, Vereine oder Verbände können Ideen einreichen, welche durch die Lokalen Arbeitsgruppen (LAG) der entsprechenden LEADER Regionen geprüft, bearbeitet und bei Eignung der Bezirksregierung zur Förderung vorgelegt werden. Die LEADER Region Lippe- Issel- Niederrhein mit der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.05.18
Sport
Überraschend viele Interessenten kamen zum Planungsgespräch von dem neuen Sonsbecker Skater- und Bikepark.

Neuer Skater- und BMX-Park in Sonsbeck

Dieser wird zusammen mit den Sonsbeckern und LEADER geplant. Wenn man als Skater, Inliner oder auch BMX-Biker seine Tricks und Sprünge üben möchte musste man schon eine weitere Strecke fahren. Geldern oder auch Kamp-Lindfort sind dann die nächsten Orte zum Üben. Jetzt soll gemeinsam mit LEADER, der Stadt Sonsbeck und maierLandschaftsarchitektur, aus Köln, ein neuer Skate- und Bike-Park geplant und gebaut werden. Dieser wird an der Stelle gebaut, wo sich der inzwischen fast 30 Jahre alte...

  • Sonsbeck
  • 09.02.18
  •  1
Ratgeber
LEADER-Regionen vereinbaren gemeinsame Aktionen zur Umweltbildung (sitzend, v.r.): Hans-Josef Linßen, Leo Giesbers, Hans-Theo Mennicken, (stehend v.r.): Margret Voßeler, Simone Schönell, Kristin Hendriksen, Monika Hertel und Barbara Telgen.

Neue LEADER-Kooperation in der Umweltbildung

Die LEADER-Regionen „Leistende Landschaft“ (Geldern, Kevelaer, Straelen und Nettetal) und „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten) wollen im Bereich der Umweltbildung künftig gebietsübergreifend vertieft zusammenarbeiten. Sonsbeck/Geldern. Genau auf der Regionsgrenze, in der CWWN-Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck-Hamb, unterzeichneten die Vorsitzenden der beiden Lokalen Aktionsgruppen Hans-Josef Linßen und Margret Voßeler („Leistende Landschaft“) sowie Leo...

  • Xanten
  • 03.01.18
Politik

CDU Büderich bedankt sich für das Engagement zum DIEK

Die CDU Büderich bedankt sich bei den vielen Engagierten Bürgerinnen und Bürgern des Polderdorfs für das großartige Engagement zur Erstellung des Dorfinnenentwicklungskonzept. Die vielen guten Ideen, die dort eingebracht wurden werden dazu beitragen, dass es in Zukunft weiterhin Lebens- und Liebenswert sein wird in Büderich zu leben. Besonderen Dank möchte die CDU Büderich Rainer Gellings und Marcus Abram aussprechen, die in den letzten Monaten einen Großteil Ihrer Freizeit geopfert...

  • Wesel
  • 16.11.17
Vereine + Ehrenamt
Margret Quernhorst (Kassiererin), Joachim Tenhaef, Barbara Pöll (Schriftführerin), Herbert Wesely (1. Vorsitzender), Claudia Uphoff (Beirat), Thomas Piretti, Marie- Therese Bauer (2. Vorsitzende). Das Vorstandsmitglied Steffen Schäfer fehlt auf dem Foto

Verein „Dorfschule Ginderich“ gegründet / Bürger zum Mitmachen aufgerufen

Mit der Gründung des Vereins „Dorfschule Ginderich“ , der am 28. April seine Gemeinnützigkeit zugesprochen bekommen wird, rückt der linksrheinische Weseler Ortsteil, seinem Ziel „Erhalt und soziale Stärkung der Dorfgemeinschaft“ erneut ein großes Stück näher. „Er wird“, so der Erste Vorsitzende Herbert Wesely, „ die Trägerschaft für die Organisation und die Durchführung kultureller, sportlicher, gesundheitlicher und sozialer Veranstaltungen in der ehemaligen Grundschule und somit deren...

  • Wesel
  • 08.04.17
  •  1
  •  2
Politik
Der Parlamentarische Staatssekretär beim Pflanzen des LEADER Baums. Außerdem auf dem Foto in zufälliger Reihenfolge: Regionalmanagerin Kristin Hendriksen, Xantens Bürgermeister und Kassenführer Thomas Görtz, Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt, Jan Niermann (Umweltministerium NRW), Mechtild Eveld- Neite und Ralph Merten (Bezirksregierung), Markus Meier und Jan Willem Haasler (Vorstand), Vorstandsvorsitzender Leo Giesbers, Dieter Paus und Hans- Theo Menniken (Rheinberg)
3 Bilder

Ein Baum für die LEADER Region

Positives Resümee Parlamentarischer Staatssekretär zu Gast in Sonsbeck Seit Mitte 2015 gibt es sie, die LEADER Region „Niederrhein- Natürlich, Lebendig“, bestehend aus den Gemeinden Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten. LEADER (Liaison entre actions de développement de l'économie rurale) ist ein europäisches Projekt, ein Netzwerk im ländlichen Raum für die Entwicklung der Regionen, in dem alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen sind, mit an dieser Entwicklung zu arbeiten und ihre Ideen...

  • Xanten
  • 24.03.17
Überregionales
Kristin Hendriksen (links) und Beate Pauls, vom Regionalbüro Niederrhein, zeigen an einem Flipchart welche Kriterien für ein Projekt wichtig sind.

Erste LEADER-Projektwerkstatt: Aktiver Niederrhein

Nach der erfolgreichen Durchführung der vier „LEADER vor Ort“-Veranstaltungen lädt das Regionalmanagement nun in Projektwerkstätten ein, um die gesammelten Projektideen aus dem Bewerbungsprozess gemeinsam weiter zu entwickeln. Alle Interessierten sind eingeladen. Sonsbeck. „Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit den Ideengebern und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die uns helfen, die Ideen aufzuarbeiten. Nur gemeinsam können wir die Projekte an den Bedarfen der...

  • Sonsbeck
  • 13.12.16
Politik
Die Regionalmanagerinnen der Region "NIederrhein: natürlich lebendig", Kristin Hendriksen und Beate Pauls mit dienstlichem Sitz im Rathaus der Gemeinde Sonsbeck
2 Bilder

LEADER vor Ort

EU- Förderprogramm für entwicklungsfähige Ideen im ländlichen Raum Halbjahresbilanz für die Region „Niederrhein: natürlich lebendig“ „Liaison entre actions de développement de l´économie rurale” , kurz „LEADER“, das ist die Bezeichnung für ein „Förderungsprogramm der EU zur Stärkung und Entwicklung der ländlichen Gebiete“. Sinn dieses Programms ist die finanzielle Förderung eingebrachter Ideen, welche den vorgenannten Sinn verfolgen. Der Grad der Förderung richtet sich u. a. danach, ob...

  • Xanten
  • 10.11.16
Natur + Garten

Infos über förderfähige Projekte: LEADER-Treffen am 6. Juni bei Majert in Brünen

Welche Kriterien muss ein förderfähiges Projekt erfüllen? Wie kann ein Projekt beantragt werden? Wer hilft bei der Entwicklung? Die Region Lippe-Issel-Niederrhein lädt alle Interessierten ein, sich am Montag, 6. Juni, in Hamminkeln über Möglichkeiten der LEADER-Förderung zu informieren und Projektideen zur Stärkung der Region weiter zu entwickeln. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet um 19 Uhr im Landgasthof Majert, Weseler Straße 88 in Brünen statt. Die Region...

  • Hamminkeln
  • 30.05.16
  •  1
Politik

LEADER-Region / Fehlende Richtlinie

Der CDU-Ortsverband Büderich wendet sich an die CDU-Fraktion der Stadt Wesel: "Mittlerweile ist das erste Drittel der aktuellen LEADER-Förderperiode 2014-2020 verstrichen. Das erste Jahr ist zur Konzepterstellung und Bewerbung genutzt worden. Im Mai 2015 ist dann die Auswahl der LEADER-Regionen bekanntgegeben worden. Unsere Bewerbung mit der Region Lippe-Issel-Niederrhein ist dabei bekanntlich erfolgreich gewesen. Um aber endlich mit der Umsetzung von Projekten beginnen zu können bedarf...

  • Wesel
  • 25.02.16
Überregionales
Julia Jörgensen und Kerstin Jendrek (rechts).

Unterstützung für das Regionalmanagement der Region Lippe-Issel-Niederrhein in der neuen Förderperiode

Seit Anfang des Jahres unterstützt Julia Jörgensen mit einer halben Stelle das Regionalmanagement der Region Lippe-Issel-Niederrhein in der neuen Förderperiode 2014-2020. "Wenn ich gefragt werde, was meine neuen Aufgabenbereiche als Regionalmanagerin sind, muss ich erst einmal ausholen.“, erklärt Jörgensen, die in Höxter Landschaftsarchitektur und Umweltplanung studiert hat. Im Mai 2015 wurde die aus den fünf Kommunen Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel bestehende Region...

  • Wesel
  • 15.02.16
Politik

Sportplatz Bruckhausen

„Noch in diesem Jahr könnte es mit den Bauarbeiten losgehen“, blicken die drei SPD-Ratsherren Horst Meyer, Karl-Heinz Kühl und Jan Scholte-Reh zuversichtlich auf die anstehende Sanierung des Sportplatzes im Ortsteil Bruckhausen. So habe der TV Bruckhausen in Abstimmung mit der Gemeinde und der Grundschule bereits ein Konzept vorgelegt, welches als Diskussionsgrundlage dienen könne. Daneben gäbe es jedoch noch andere Wünsche und Vorstellungen. „Bevor es an die Arbeit gehen kann, müssen die...

  • Hünxe
  • 03.02.16
Überregionales
Der neue Regionalmanager Lars Morgenbrod.

Innovative Ideen und Projekte für die Region

„LEADERsein! e.V.“ bezieht Büro in Balve / Lars Morgenbrod ist Regionalmanager und Ansprechpartner Balve. Der Verein „LEADERsein! e.V.“ hat zum Jahresbeginn für die Region Arnsberg, Balve, Neuenrade und Sundern ein Büro für Regionalmanagement eröffnet. Der Regionalmanager Lars Morgenbrod berät Projektträger und begleitet innovative Projekte, die aus der Bevölkerung eingereicht werden können. Bevölkerung schlägt innovative Projekte vor In den Räumen oberhalb der Sparkasse in Balve hat...

  • Arnsberg
  • 18.01.16
Politik
3 Bilder

Der Provinz auf die Sprünge helfen: Auf geht's in die neue LEADER-Förderperiode

In heiterer Stimmung wurde mit der Mitgliederversammlung der LAG Lippe-Issel-Niederrhein im Weseler Ratssaal die neue LEADER-Förderperiode 2014 bis 2020 eingeläutet und ein neuer Vorstand gewählt. Die neue LEADER-Region besteht aus den Kommunen Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel (einzelne ländliche Ortsteile). Bekanntermaßen hatten sich diese Städte und Gemeinden gemeinsam erfolgreich um eine Förderung aus dem EU-Fördertopf beworben. Die neue Förderperiode stellt die Region...

  • Wesel
  • 18.09.15
Politik
Die zu fällenden Linden im oberen Bereich der Wannestraße mit dem neuen Poller
2 Bilder

Alleebäume müssen Straßenneubau weichen / „LEADER“ will Ideen sammeln

NIEDEREIMER In der letzten Sitzung des Bezirksausschusses Niedereimer/Breitenbruch stellten Wolfgang Schomberg vom Technischen Service und Thorsten Kleff von der Abteilung Straßen- und Brückenbau der Stadt Arnsberg die Vorplanung zum Ausbau der Wannestraße in Niedereimer vor. Die Kreisstraße soll zwischen dem Bahnübergang und der Einmündung Zum Eichhahn komplett erneuert werden. Diese Erneuerung wird gemeinsam vom Hochsauerlandkreis als Straßenbaulastträger und von der Stadt Arnsberg die für...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
Politik

„Inge Blask: „Balve und Neuenrade erhalten Fördergelder über das LEADER-Programm der EU“

Am heutigen Donnerstag hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz die teilnehmenden Regionen am LEADER-Programm bekanntgegeben. Die Städte Balve und Neuenrade sind hierbei als Teil von „Leader sein! Bürgerregion am Sorpesee“ Bestandteil des Förderprogramms. Hierzu erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask: „Ich freue mich außerordentlich, das der Zusammenschluss der Städte Arnsberg, Balve, Neuenrade und Sundern als „Leader sein!...

  • Menden-Lendringsen
  • 22.05.15
Politik

Pressemitteilung zur erfolgreichen LEADER Bewerbung in Büderich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde, mit großer Freude hat die CDU Büderich der Presse entnommen, dass die LEADER Bewerbung für Büderich erfolgreich war. Das ist nicht nur ein großer Schritt für gesamte die Region Lippe-Issel-Niederrhein, sondern insbesondere für Büderich. Da auch die Bewerbung unserer Nachbarregion der linksrheinischen Kommunen Alpen, Xanten, Rheinberg und Sonsbeck erfolgreich war, können jetzt sogar überregionale Projekte initiiert werden. Alles in...

  • Wesel
  • 21.05.15
Vereine + Ehrenamt
von links: Adelheid Windszus, Erich Klaeden, Martina Renz, Thomas Mitschke, Heidemarie Köchl und Wilhelm Windszus

Martina Renz, Nachbarschaftsberaterin, zu Gast bei der Siedlergemeinschaft Hünxe

Wilhelm Windszus, Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Hünxe, hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Mit 100 % wurde Wilhelm Windszus als Vorsitzender bestätigt. Sein Stellvertreter bleibt Erich Klaeden, Kassiererin ist weiterhin Adelheid Windszus. Die Beisitzer Heidemarie Köchl und Thomas Mitschke komplettieren den Vorstand. Werner Schwarz wurde als Revisor für die nächsten zwei Jahre gewählt. In diesem Jahr war Martina Renz zu Gast bei den Siedlern. Seit September 2013 arbeitet...

  • Hünxe
  • 01.03.15
Politik

Inge Blask im Gespräch mit Bürgermeister Hubertus Mühling in Balve

Stadtentwicklung, Breitbandausbau und natürlich die LEADER Programm Bewerbung waren die Schwerpunkte des Gespräches der heimischen SPD Landtagsabgeordneten Inge Blask mit Bürgermeister Hubertus Mühling. Blask regte an, insbesondere zum Thema Breitbandausbau den Kontakt zum NRW Wirtschaftsministerium für Balve zu knüpfen.

  • Menden-Lendringsen
  • 09.02.15
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ulrike Westkamp führt ein Jahr lang die LEADER-Region

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp ist zur neuen Vorsitzenden der LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein für ein Jahr gewählt worden. Die Region besteht aus den Städten Wesel (mit den Ortsteilen Bislich, Bergerfurth, Diersfordt, Flüren und Blumenkamp), Rees und Hamminkeln sowie den Gemeinden Hünxe, Raesfeld und Schermbeck. Mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union aus Mitteln zur Förderung des ländlichen Raumes will die LEADER-Region vor allem touristische Potenziale ausbauen....

  • Wesel
  • 22.03.12
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.