LEADER Region

Beiträge zum Thema LEADER Region

Vereine + Ehrenamt
Noch bis zum 15. März kann sich für eine finanzielle Förderung beworben werden.

Im April wird entschieden
Förderaufruf für Kleinprojekte in der LEADER-Region ist gestartet

Seit dem 15. Januar ist es soweit: Vereine und weitere Akteure aus der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" werden aufgerufen, sich mit ihren Projektideen im Rahmen der Kleinprojektförderung 2021 zu bewerben. Ab sofort stehen alle erforderlichen Unterlagen und Formulare auf der Webseite www.leader-niederrhein.de zum Download bereit.  Ziel der Förderung ist es, insbesondere Aktivitäten und Investitionen, die für das Vereins- und Dorfleben nützlich sind, finanziell zu unterstützen....

  • Sonsbeck
  • 16.01.21
Wirtschaft
Trotz Corona gibt es eine positive Bilanz.

Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ zieht Bilanz
LEADER biegt erfolgreich auf die Zielgerade ein

Auch für die LEADER-Region war das Jahr 2020 ein sehr Besonderes. Der LEADER-Prozess, der von der Bürgerbeteiligung lebt und die Vernetzung von Akteuren zentral stellt, musste angepasst und umorganisiert werden. Veranstaltungen haben hauptsächlich digital stattgefunden. Am Jahresende zieht der LEADER-Vorstand dennoch eine deutlich positive Bilanz. Seitdem das Regionalmanagement im Jahr 2016 seine Tätigkeit aufgenommen hat, sind 21 Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen bewilligt worden:...

  • Xanten
  • 25.12.20
Wirtschaft
Vom 15. Januar bis zum 15. März kann sich für eine finanzielle Förderung beworben werden.

Aufruf zur Einreichung von Projektideen startet Mitte Januar
Neues Förderprogramm für Vereine in der LEADER-Region

Die Nachricht dürfte viele Vereine und andere ehrenamtlichen Initiativen in der LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ freuen: In 2021 steht der Region ein Programm zur Förderung von Kleinprojekten zur Verfügung. Im Rahmen der Kleinprojektförderung können Einzelvorhaben von zum Beispiel Vereinen, Initiativen, Verbänden, Privatpersonen und Kommunen mit Gesamtkosten von bis zu 20.000 Euro unbürokratisch gefördert werden, wobei die Förderung 80 Prozent, also maximal 16.000 Euro beträgt....

  • Xanten
  • 22.12.20
Vereine + Ehrenamt
Ansprechpartner in den Kommunen (von links): Manuel ter Bekke, Gabi van Royen, Andreas Cziudej und Sonja Böhm.
4 Bilder

Machen Sie mit bei der Fotoaktion der LEADER-Nachbarschaftsberatung
Menschen aus der Region - „Niederrhein: Natürlich lebendig!“

Durch das Projekt Nachbarschaftsberatung werden zusätzlich zum Aufbau eines Ehrenamtler*innen- Netzwerkes vielfältige Aktionen und eigene Formate zur Integration und Eingliederung von Bürger*innen in Problemlagen in die Gemeinschaft umgesetzt. Ziel ist es, Hemmschwellen abzubauen, miteinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie der Einsamkeit und Isolation entgegenzuwirken. Auch die Förderung der generationenübergreifenden sozialen Kontakte nehmen einen hohen...

  • Sonsbeck
  • 21.10.20
  • 1
Natur + Garten
 Titelseite der Postkarte zum Malwettbewerb für Kinder im Rahmen des LEADER-Projektes "Bunt statt Grau 2020".
2 Bilder

Jetzt mitmachen: Bunt statt Grau-Wettbewerbe, auch für Kinder / Einsendeschluss: Sonntag, 13. September
Vorgartenwettbewerb in Alpen, Sonsbeck, Xanten und Rheinberg

Bewerbungen für die Wettbewerbe im Rahmen des LEADER-Projektes „Bunt statt Grau - Vorgärten klimafreundlich gestalten“ können noch bis Sonntag, 13. September, eingereicht werden. Die Kommunen Alpen, Sonsbeck, Xanten und Rheinberg suchen gemeinsam mit der Geschäftsstelle der LAG Niederrhein e.V. auch in diesem Jahr die vier klimafreundlichsten Vorgärten. An dem Wettbewerb können Bürger teilnehmen, die einen bunten, klima- und insektenfreundlichen Vorgarten haben. Eine unabhängige Fachjury...

  • Sonsbeck
  • 05.09.20
Kultur
27 Bilder

Das erste Seniorentanzcafé im Sonsbecker Kastell ...
... war echt gut besucht!!!

Mit 90 Gästen hatte das Team der "LEADER-Region Niederrhein: Natürlich lebendig" nicht gerechnet. Die Akteure boten ein tolles Programm. Demnächst mehr!!! Der Baum mit seinen Blättern zeigt Antworten auf die Frage: Was bedeutet der Begriff "Nachbarschaft" für Sie? Die Blätter zeigen das weite Feld der Ergebnisse! Der bunt beblätterte Baum soll einen "verdienten" ;) Platz in der Gemeinde Sonsbeck finden. Wir halten Sie / euch gern auf dem Laufenden!!!

  • Sonsbeck
  • 06.08.19
  • 2
  • 4
Überregionales
Die Beteiligten der Radtour.

Auf dem Rad die LEADER-Region erkundet

Am 23.Juni radelte eine Gruppe von Radfahrbegeisterten unter der ADFC-Tourenleitung knapp 50 Kilometer durch die LEADER-Region. Während der Radtour wurden nicht nur Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt, sondern auch die aktuellen LEADER-Projekte besucht. Bei dem ersten Stopp in Sonsbeck berichtete das Regionalmanagement von der geplanten Erneuerung des Skateparks. Viele Jugendliche haben hierzu ihre Ideen eingebracht und gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten einen Entwurf für...

  • Wesel
  • 04.07.18
Sport
Überraschend viele Interessenten kamen zum Planungsgespräch von dem neuen Sonsbecker Skater- und Bikepark.

Neuer Skater- und BMX-Park in Sonsbeck

Dieser wird zusammen mit den Sonsbeckern und LEADER geplant. Wenn man als Skater, Inliner oder auch BMX-Biker seine Tricks und Sprünge üben möchte musste man schon eine weitere Strecke fahren. Geldern oder auch Kamp-Lindfort sind dann die nächsten Orte zum Üben. Jetzt soll gemeinsam mit LEADER, der Stadt Sonsbeck und maierLandschaftsarchitektur, aus Köln, ein neuer Skate- und Bike-Park geplant und gebaut werden. Dieser wird an der Stelle gebaut, wo sich der inzwischen fast 30 Jahre alte...

  • Sonsbeck
  • 09.02.18
  • 1
Ratgeber
LEADER-Regionen vereinbaren gemeinsame Aktionen zur Umweltbildung (sitzend, v.r.): Hans-Josef Linßen, Leo Giesbers, Hans-Theo Mennicken, (stehend v.r.): Margret Voßeler, Simone Schönell, Kristin Hendriksen, Monika Hertel und Barbara Telgen.

Neue LEADER-Kooperation in der Umweltbildung

Die LEADER-Regionen „Leistende Landschaft“ (Geldern, Kevelaer, Straelen und Nettetal) und „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten) wollen im Bereich der Umweltbildung künftig gebietsübergreifend vertieft zusammenarbeiten. Sonsbeck/Geldern. Genau auf der Regionsgrenze, in der CWWN-Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck-Hamb, unterzeichneten die Vorsitzenden der beiden Lokalen Aktionsgruppen Hans-Josef Linßen und Margret Voßeler („Leistende Landschaft“) sowie Leo...

  • Xanten
  • 03.01.18
Überregionales
Kristin Hendriksen (links) und Beate Pauls, vom Regionalbüro Niederrhein, zeigen an einem Flipchart welche Kriterien für ein Projekt wichtig sind.

Erste LEADER-Projektwerkstatt: Aktiver Niederrhein

Nach der erfolgreichen Durchführung der vier „LEADER vor Ort“-Veranstaltungen lädt das Regionalmanagement nun in Projektwerkstätten ein, um die gesammelten Projektideen aus dem Bewerbungsprozess gemeinsam weiter zu entwickeln. Alle Interessierten sind eingeladen. Sonsbeck. „Wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit den Ideengebern und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die uns helfen, die Ideen aufzuarbeiten. Nur gemeinsam können wir die Projekte an den Bedarfen der Bürgerinnen...

  • Sonsbeck
  • 13.12.16
Politik
Die Regionalmanagerinnen der Region "NIederrhein: natürlich lebendig", Kristin Hendriksen und Beate Pauls mit dienstlichem Sitz im Rathaus der Gemeinde Sonsbeck
2 Bilder

LEADER vor Ort

EU- Förderprogramm für entwicklungsfähige Ideen im ländlichen Raum Halbjahresbilanz für die Region „Niederrhein: natürlich lebendig“ „Liaison entre actions de développement de l´économie rurale” , kurz „LEADER“, das ist die Bezeichnung für ein „Förderungsprogramm der EU zur Stärkung und Entwicklung der ländlichen Gebiete“. Sinn dieses Programms ist die finanzielle Förderung eingebrachter Ideen, welche den vorgenannten Sinn verfolgen. Der Grad der Förderung richtet sich u. a. danach, ob es sich...

  • Xanten
  • 10.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.