Leben

Beiträge zum Thema Leben

Kultur
Generalprobe im Atelier Performative Künste. Sabine Seume zeigt hier bis Sonntag ihr neues Tanzstück INFINITY.
4 Bilder

Reise in die Unendlichkeit im Atelier Performative Künste
Sabine Seume zeigt ihr neues Tanzstück INFINITY

Nach zwölf Jahren steht die Tänzerin und Choreographin Sabine Seume erstmals wieder alleine auf der Bühne. Im Atelier Performative Künste nimmt sie mit ihrem neuen Tanzstück INFINITY das Publikum mit auf eine Reise in die Unendlichkeit. Heute Abend um 20 Uhr feiert ihr Solo Premiere. Weitere Vorstellungen sind am Samstag und Sonntag, 22. und 23. August, in der Kittelbachstraße 51 in Kaiserswerth zu sehen. Die Räder drehen sich und drehen sich. Die Uhr tickt – schneller und immer schneller....

  • Düsseldorf
  • 21.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Die Hoffnung stirbt zuletzt! - Gedanken und Gefühle!
Was ist CORONA in der UNENDLICHKEIT der ZEIT? - So gesehen NICHTS!!! - Das Leben ist ein KOMMEN und ein GEHEN...

Was ist schon CORONA... in der UNENDLICHKEIT der ZEIT? So gesehen NICHTS!!! Möge Gott dich segnen, wenn du anderen Gastfreundschaft erweist. Mitten in einer hektischen Welt kannst du eine kleine Oase sein! JUDITH COUCHMAN Ja, wir können "eine kleine Oase" sein! Wir können uns und anderen Gutes tun! Und das haben ANA und ich an diesem Tag getan... uns gegenseitig etwas GUTES getan!!! Helft anderen Christen, die in Not geraten sind, und seid...

  • Düsseldorf
  • 28.05.20
  • 6
  • 2
Kultur

Das Leben ist eine Autobahn
Gedanken an Weihnachten

Das Leben ist eine Autobahn Es ist kurz vor Weihnachten. Bis zum 24.12. ist es nicht mehr lang und ich habe das Gefühl, die meisten Menschen drehen jetzt endgültig völlig durch, während andere ihnen kommunizieren, was sie alles noch zu tun haben. Gerade jetzt habe ich mir vorgenommen, meinen „Lebensrechner“ stark runterzufahren und die Weihnachtszeit zu genießen. Gedanken kreisen durch meinen Kopf. Einige meiner Freunde werden dieses Jahr Weihnachten nicht mehr erleben, denn sie sind...

  • Düsseldorf
  • 20.12.19
  • 1
Blaulicht
Kontrolle EKG 
und Blutdruck 😳
9 Bilder

BLAULICHT - IN DÜSSELDORF-BENRATH
Ein Besuch 🚙 mit nicht geplantem Ausgang 🚑 🚨

12. Juni 2019 Dü-Benrath Krankenhaus 🚑 🚨 Nachdem ich an diesem Tage am Vormittag schon blaulichtmäßig einiges erlebte, besuchte ich eine liebe Bekannte in Benrath. 🚨 Die Luft war etwas drückend  und mir nicht so ganz wohl.  Der Bekannten ging es ähnlich wie mir.  Wir haben uns darüber unterhalten, was das Wetter mit uns macht, und dass man auch nicht mehr zu den Jüngsten gehört.  Irgendwie ging es mir auf jeden Fall schlechter. Mir war schwindelig und auch etwas...

  • Düsseldorf
  • 23.06.19
  • 51
  • 2
Ratgeber

"Ich muss mal raus"
Veranstaltung für Trauernde in Kaiserswerth

Die Ökumenische Hospizgruppe Kaiserswerth, Suitbertus-Stiftsplatz 11 in Düsseldorf-Kaiserswerth, lädt Trauernde zur Veranstaltung „Ich muss mal raus“ am Dienstag, 12. Februar, um 14.30 Uhr ein. Nicht selten haben Menschen nach einem schweren Verlust irgendwann das Gefühl, dass sie ihre gewohnte Umgebung, sei es die Wohnung oder das normale Lebensumfeld, nicht mehr gut ertragen können. Sie möchten vielleicht auch einfach einmal Pause vom Alleinsein und vom Traurigsein machen....

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
Ratgeber
Die Kinder der Klasse 4c überreichen Patient Erwin Sobczak (87) ein selbst gebasteltes Weihnachtsgeschenk.
2 Bilder

“Singen bringt Freude"
Viertklässler besuchten Palliativstation und Onkologische Tagesklinik in Düsseldorf-Kaiserswerth

„Das hat gut getan, es war eine tolle Stunde“, bedankte sich Patient Erwin Sobczak (87) bei den Mädchen und Jungen der Klasse 4c der Grundschule Kaiserswerth, die kurz vor Weihnachten die Onkologische Tagesklinik und die Palliativstation am Florence-Nightingale-Krankenhaus besuchten. Mit Liedern wie „Merry Christmas“, „Da ist ein Licht“ und „Weihnacht ist auch für mich“ haben sie gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin Anna Klostermann und ihrer Klassenleiterin Stefanie Zimmermann Freude und...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
LK-Gemeinschaft
Hier links im Bild zu sehen... das Kaffeemehl!!!
14 Bilder

GEHEIMTIPP - Kaffeemehl gegen Wespen - Jaaa... es hilft tatsächlich!!!

* Letzten Samstag war ich bei Freunden im Garten zum Grillen und zum Kindergeburtstag eingeladen! Nachdem wir die ganze Zeit furchtbar umschwirrt wurden, hatte die Mutter des Geburtstagskindes die Idee mit dem Kaffeemehl! Auf einem Tellerchen etwas Kaffeemehl streuen und diesen SCHEITERHAUFEN anzünden! Ehrlich gesagt... ich hatte nicht damit gerechnet... aber es half tatsächlich! Allerdings direkt unter der Nase gehalten ist es nicht gerade ein toller Geruch! Einfach mal...

  • Rheinberg
  • 02.09.18
  • 24
  • 13
Politik
AG SPD 60plus Region Niederrhein

Die neuen Alten

Die neue GROKO ist vereidigt. Die Arbeit für eine bürgerliche Seniorenpolitik wird durch die AG SPD 60 Niederrhein offensiv fortgesetzt. Bei der ersten monatlichen Sitzung der AG SPD 60 plus Niederrhein in Duisburg nach Bildung der GROKO war „Erneuerung“ ein Thema. Das Ziel muss es sein, die Handschrift der SPD aus der Unverbindlichkeit des „Werdens“ und „Wollens“ herauszuholen und einzufordern. Die Mehrheit der SPD Mitglieder ist über 60 Jahre und erwartet eine konstruktive Begleitung...

  • Düsseldorf
  • 18.03.18
  • 3
  • 1
Politik

Matheisen: NRW-Koalition stärkt Wohnungsbau und Eigentumserwerb

Die Landesregierung hat jetzt die Details für die Wohnraumförderung vorgelegt. Die Kernpunkte sind: Garantie für den Mietwohnungsneubau, neu aufgestellte Eigentumsförderung für junge Familien, eine überarbeitete Bestandsförderung sowie ein neues Förderangebot für die Schaffung von rollstuhlgerechtem Wohnraum. „FDP und CDU bringen einen öffentlich geförderten Wohnungsbau auf den Weg, der den Namen verdient. Davon profitiert auch Düsseldorf.“, so Rainer Matheisen. Für den öffentlich geförderten...

  • Düsseldorf
  • 14.03.18
Politik
2 Bilder

Was meinen Sie dazu? - NRW an Spitzenplatz Zwei !!

Im Negativranking mit 432.006 Tiere für Tierversuche!!! Normalerweise ist man über den Platz zwei schon recht glücklich. Sind wir das hier etwa auch?! Diese Zahlen kann man nicht einfach ignorieren?!! Tierversuche sind weitestgehend unsinnig und nach dem neuesten Wissensstand für eine denkende und verantwortungsvolle Gesellschaft heute auch nicht mehr tragbar!!! - Es ist Zeit zum Umdenken. - Und zwar sofort. Ein Ausstieg aus den Tierversuchen ! ! ? Wäre das mit Düsseldorf als ein...

  • Düsseldorf
  • 03.05.17
Politik
3 Bilder

Aktion Düsseldorf: kostenloser Tierarztbesuch

Nun zieht auch Düsseldorf nach. In anderen Städten gibt es das teilweise schon. Betreuung bzw. Versorgung vom Tierarzt für die Tiere von Bedürftigen. Doch komplett kostenlos, das bisher "nur" in Düsseldorf. Das Tier ist in unserer heutigen Gesellschaft ein Wegbegleiter des Menschen. Der Statistik nach lebt in jedem Haushalt von Düsseldorf mindestes auch ein Tier. Es ist nicht nur der beste Freund des Menschen, sondern gerade wo Menschen durch finanzielle Engpässe an den Rand der Gesellschaft...

  • Düsseldorf
  • 05.12.16
  • 1
  • 2
Politik
2 Bilder

Gratulation zu gelungem Modell-Projekt des Seniorenrates

Die Stadt benötigt mehr von diesen Projekten - und das schnellstmöglichst. Ein Wohnquartier für Ältere am Moorenplatz wurde am Freitag, 28.10., eingeweiht. Zahlreiche Gäste und Bewohner der Anlage wohnten den Vorträgen in einem angenehmen Ambiente des liebevoll ausgeschmückten Versammlungsraumes und unterstrichen in der angenehmen Stimmung durch musikalischer Begleitung einer Cellistin, bei. Bauherren Frau u. Herr Dreyer, Bürgermeister G. Karen-Jungen, Architekt Beele, Dr. Mühlen sowie...

  • Düsseldorf
  • 30.10.16
  • 2
  • 4
Ratgeber

Weg von der Straße

Seit Mai 1996 ist das Trebecafé der Diakonie die Anlaufstelle für wohnungslose Mädchen die Unterstützung, Rat, Ruhe und Schutz suchen. Das Trebecafé ermutigt Mädchen, ihre Sorgen zum Ausdruck zu bringen und sich Vertrauenspersonen zuzuwenden. Laut Gesetz gibt es keine minderjährigen wohnungslosen Mädchen - Vormund, Mädchenheim, stationäre Einrichtung uvm. Die Realität zeigt andere Seiten. "Es gibt Mädchen die Hilfe benötigen um ihr Leben leben zu können, denn die meiste Zeit kämpfen sie nur...

  • Düsseldorf
  • 14.06.16
Kultur
3 Bilder

Lebensfeuerwerk im Alten Bahnhof in Hilden

Seit gestern gibt es eine neue Kunstausstellung im Alten Bahnhof in Hilden. Die beiden Künstlerinnen Petra Nolting und Anke Wetter habe sich dem Thema Leben in allen Facetten verschrieben und genähert. Mit kraftvollen Farben und eindrucksvollen Motiven erwartet den Besucher eine abwechslungsreiche Ausstellung mit insgesamt zirka 30 Werken. Petra Nolting greift Szenen aus dem Alltag auf, Kinder die an riesigen Kaugummiautomaten ihr Glück versuchen oder ein Junge der auf einem gepackten...

  • Hilden
  • 13.12.15
  • 3
Kultur
Ein Königreich für einen Kaffee! :-)

Kaffeegedanken ..... Von wegen alles kalter Kaffee!

Ein Morgen ohne Kaffee? Für mich undenkbar. Und auch zwischendurch ist eine Tasse für mich Genuss, Belebung, kurzum ein Stück Lebenskultur.... Der Kaffeedurst Der Kaffeedurst, der Kaffeedurst, das ist ein schlimmer Wicht, Ruhe, die gönnt er einem nicht. „Ich will Kaffee“, säuselt er leise, und schickt meine Gedanken auf Kaffeereise. Und jetzt sehe ich Bilder von warmem Kaffee, schnell die Augen zu, damit ich ihn nicht seh! Doch ich kann den Kaffeedurst nicht besiegen, nun rieche...

  • Düsseldorf
  • 12.06.15
  • 8
  • 9
Natur + Garten

STURM-BRETTCHEN....

Das habe ich soeben über facebook entdeckt und möchte es weiterempfehlen. Baumpaten zur Wiederaufforstung finde ich Klasse. Aber das hier ist auch eine ganz tolle Idee, die ich hier gerne einmal weiterempfehlen möchte. Direkt habe ich da auch mal an meine Weihnachtsgeschenke gedacht und einige Brettchen bestellt. So wird einem jeden Morgen klar "LEBE BEWUSSTER": Lange braucht es, bis ein Pflänzchen ein Baum wird und wie schnell er dann doch wieder aus unserem Leben verschwinden...

  • Düsseldorf
  • 16.07.14
Überregionales

Das Leben ist schön.......

wenn man...... weil man......- - es mit Hoffnung und Neugier betrachtet - das Lachen eines Kindes hört - es mit Zuversicht angeht - aktiv gestaltet - auch kleine Dinge schätzen kann - nicht alleine ist - einander ganz doll lieb hat - zu zweit am Strand spazieren geht - gemeinsam träumen kann - einfach nur liebe Menschen um sich hat - im Bett frühstückt und dabei so richtig schön krümelt - eine Freundschaft von beiden Seiten gepflegt wird - gesund...

  • Düsseldorf
  • 07.10.13
  • 4
  • 2
Kultur

CREDO-Themenwoche im Düsseldorfer Rheinbogen

Mit spannenden Gästen und interessanten Themen lädt die katholische Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen vom 04.-08. März zur 7. CREDO-Themenwoche ein. Düsseldorf-Wersten Die Referenten der CREDO-Themenwoche kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Sportler, Kirchenmann, Journalist und Politikerin - Sie aller vereint das Thema "Mitten im Leben", denn da stehen sie mit ihren vollkommen unterschiedlichen Aufgaben und Engagements. Montag, 04.03. - Holger Nikelis ist zweifacher...

  • Düsseldorf
  • 21.02.13
Überregionales

Alle Jahre wieder: Vorsätze zum Neuen Jahr

Alle Jahre wieder, bevor das neue Jahr beginnt, nimmst du dir einiges vor: Du änderst dich, machst alles besser, willst gesünder leben und vernünftiger essen, willst alles pünktlicher erledigen und vor allen Dingen keine Maggi-fix Tüten mehr in der Küche gebrauchen. Du schaust auf den Kalender, und rechnest blitzschnell nach, wie viele Tage dir noch bleiben. Aber auf jeden Fall ist noch genügend Zeit, richtig zu sündigen. Die vielen Plätzchen von Weihnachten müssten ja noch...

  • Düsseldorf
  • 29.12.12
  • 4
Überregionales
Ohne uns wäre ganz Deutschland ein riesiger Schreibtisch voll mit tollen Plänen
4 Bilder

Was wäre das Leben ohne das Handwerk?

Mit mehr als 4,8 Millionen Beschäftigten in über 130 Ausbildungsberufen und einem Jahresumsatz in dreistelliger Milliardenhöhe ist das Handwerk ein Schwergewicht der deutschen Wirtschaft. Es gibt heute kaum einen Lebensbereich, in dem wir auf die Fertigkeiten und das Know-how von Handwerkerinnen und Handwerkern verzichten könnten. Und genau davon handelt unsere Kampagne: In Anzeigen, Plakaten und einem TV-Spot gehen wir der Frage nach: Was wäre das Leben ohne das Handwerk? Quelle: ZDH Zu...

  • Düsseldorf
  • 01.11.12
Kultur
Hier ist das Foto der Woche zum Thema "Quelle des Lebens": Achim Goergens "Mahlzeit"
92 Bilder

Foto der Woche 23: Wasser als Quelle des Lebens

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverseThemen, von Gegenlicht, oder Makro bis hin zu Local Heroes oder Gartenzwerge, um nur einige zu nennen. Und das Thema der aktuellen Woche lautet WASSER ALS QUELLE DES LEBENS Inspiration hierzu lieferte unter anderem der Blick aus dem Fenster am Montagmorgen: Regen, wohin das Auge blickt. Aber warum sollte das unsere Laune trüben? Wasser ist die Quelle unseres Lebens, es schenkt Menschen, Tieren...

  • Essen-Süd
  • 04.06.12
  • 15
LK-Gemeinschaft
Dr. Blaubeer

!!!Neue Serie!!!: Fr. Dr. Blaubeer’s PSYCHODENKDOMA

Guten Tag! Mein Name ist Blaubeer – Doktor Blaubeer. Seit einiger Zeit verfolge ich nun das bunte Treiben hier beim Lokalkompass. Dabei durfte ich entdecken, dass das Interesse u. a. für Rätsel groß ist. Ich bin ein bekennender Fan von Rätseln. Das größte Rätsel stellt für mich das Leben an sich dar. Doch damit nicht genug stellt dieses Rätsel mich tagtäglich vor neue Rätsel, die zu lösen ich bestrebt bin. Allerdings musste ich lernen, dass es nicht auf jede Frage eine Antwort gibt....

  • Düsseldorf
  • 20.03.12
  • 6
Ratgeber

Die "gläsernen Illuminati", eine gescheiterte nicht-mehr-ganz-so-neue-Weltordnung und weltweite Paradigmen-Wechsel

Dinge wandeln sich. Nichts bleibt, wie es war. Was gestern noch aktuell war, kann übermorgen schon wieder veraltet sein. So erodiert auch Glaube, alte Werte-Vorstellungen und Paradigmen. Die derzeitge Lage um Acta und andere Bemühungen einer globalen Macht-Elite, den Menschen seiner Freiheiten zu ebrauben und die daraus resultierende Widerstandsbewegungen zeigen: Mit uns nicht! Die Verantwortlichen sind erschrocken, wie aufgeklärt und bestens informiert unsere frustrierte Jugend ist und dass...

  • Düsseldorf
  • 15.02.12
  • 4
Ratgeber

Neuerscheinung: "Den Tagen mehr Leben geben", von Dörte Schipper - Herder Spektrum Verlag

Der Fernsehjournalistin und Autorin Dörte Schipper ist ein bemerkenswert spannendes und überraschendes Buch gelungen über das Sterben – und das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Dem Buch vorausgegangen ist eine Fernsehdokumentation in der ARD (Der Luxuskoch vom Hospiz), für die die Autorin mit dem Erich-Klabunde-Preis ausgezeichnet wurde. Dörte Schipper „DEN TAGEN MEHR LEBEN GEBEN“ Der Starkoch vom Hospiz und seine Gäste Vorwort von Udo Lindenberg Verlag Herder - 256 Seiten,...

  • Düsseldorf
  • 19.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.