lebendiger Adventskalender

Beiträge zum Thema lebendiger Adventskalender

Kultur
Abgesagt werden müssen der lebendige Adventskalender und das für den zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, angekündigte Adventskonzert des Kirchenchores in Neviges. Grund sind die hohen Inzidenzzahlen.

Evangelische Kirchengemeinde Neviges informiert
Kein "lebendiger Adventskalender" und "Adventskonzert" in Neviges

Abgesagt werden müssen der lebendige Adventskalender und das für den zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, angekündigte Adventskonzert des Kirchenchores in Neviges. Grund sind die hohen Inzidenzzahlen. Interessierte werden darum gebeten weitere Informationen in der kommenden Zeit auf dem Anrufbeantworter der Gemeinde unter Telefon 02053/5032563, auf der Homepage der Gemeinde und in der Presse zu beachten. Kurzfristige Änderungen möglich "Möglicherweise ergeben sich kurzfristig Änderungen...

  • Velbert-Neviges
  • 30.11.21
Vereine + Ehrenamt

Rege Teilnahme von Kitas, Schulen, Gemeinden und Bürgern
Lebendiger Adventskalender

Musik zum Advent, ein gemeinsames Singen, schöne Gedichte, unterhaltsame Weihnachtsgeschichten und mehr...  Während übliche Adventskalender mit Schokolade oder ähnlich süßen Naschereien gefüllt sind, sorgt der "Lebendige Adventskalender" auf Tönisheide an 24 Tagen im Dezember für Besinnlichkeit. "Wir freuen uns, dass wieder zahlreiche Erwachsene und Kinder mit unterschiedlichsten Aktionen daran teilnehmen", so Ulrike Fritz, Leiterin des evangelischen Kindergartens "Unterm Regenbogen". Ihre...

  • Velbert-Neviges
  • 27.11.19
LK-Gemeinschaft
Solche Baum-Siluetten sind an den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte zu finden.

Velberter Adventskalender in der Innenstadt - jeden Tag öffnet sich ein neues Törchen

Der eine oder andere aufmerksame Bürger wird es schon mitbekommen haben: In der Velberter Innenstadt öffnen sich in diesem Jahr 24 Adventstörchen für Groß und Klein. Die Einzelhändler in der Fußgängerzone veranstalten gemeinsam mit dem Verein "Velbert aktiv" und der Velbert Marketing GmbH einen "Lebendigen Adventskalender". Bis zum 24. Dezember werden verschiedene Aktionen geboten. Was genau sich hinter dem jeweiligen Törchen verbirg, dafür ist jeder Geschäftsinhaber selber verantwortlich. Und...

  • Velbert
  • 28.11.17
Überregionales
5 Bilder

Ja is’ denn heut schon Weihnachten? - Die Vorbereitungen in Velbert laufen bereits

Ein lebendiger Adventskalender, eine stimmungsvolle Winterbeleuchtung sowie die klassische Weihnachtsbeleuchtung, von Schul- und Kindergartenkindern geschmückte Weihnachtsbäume, dekorierte Schaufenster in der Innenstadt, der Besuch des Nikolauses und mehr - es sind noch einige Tage, bis die Adventszeit beginnt, doch die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren.So auch beim Verein "Velbert aktiv" und der Velbert Marketing GmbH (VMG). Zwar werden sie in diesem Jahr nicht für einen...

  • Velbert
  • 05.10.17
Überregionales

Schoko hat doch jeder - Lebendiger Adventskalender in Tönisheide

Schon am kommenden Montag, 1. Dezember, ist es soweit und das erste Türchen des Adventskalenders darf geöffnet werden, meist verbirgt sich süße Schokolade dahinter. Schokolade hat doch jeder hinter seinen Türchen, dachten sich aber einst die Tönisheider und riefen den „Lebendigen Adventskalender“ ins Leben. Viele Privatpersonen und Familien, aber auch Einrichtungen wie Kindertagesstätten, beteiligen sich an der Aktion, die inzwischen zur Tradition geworden ist. Organisatorin Ulrike Fritz von...

  • Velbert
  • 29.11.14
Überregionales

Lebendiger Adventskalender in Tönisheide - 24 Überraschungen hinter 24 Adventsfenstern

Schon in wenigen Tagen ist es soweit und das erste Türchen darf geöffnet werden, somit offenbart sich auch, was hinter dem ersten Türchen des lebendigen Adventskalenders auf Tönisheide steckt. Viele Privatpersonen und Familien, aber auch Einrichtungen wie Kindertagesstätten, beteiligen sich an der Aktion, die inzwischen zur Tradition geworden ist. Organisatorin Ulrike Fritz von der Evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ freut sich, auch in diesem Jahr wieder jedes der 24 Fenster...

  • Velbert
  • 27.11.13
Überregionales
Die Kinder der evangelischen Kita Unterm Regenbogen freuen sich schon auf den lebendigen Adventskalender.

Tönisheide öffnet 24 Adventsfenster

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn schon bald ist der 1. Dezember und damit der Beginn des lebendigen Adventskalenders auf Tönisheide. Organisatorin Ulrike Fritz von der evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ freut sich, in diesem Jahr jedes der 24 Fenster besetzen zu können. Viele Privatpersonen und Familien, aber auch Einrichtungen wie die Kita, beteiligen sich am lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Advent sind alle Interessierten eingeladen, ein neues Türchen in...

  • Velbert-Neviges
  • 29.11.12
Überregionales
3 Bilder

Niederberger Tür 16: Lebendiger Adventskalender

In Tönisheide bereiten sich die Bürger besonders auf das Weihnachtsfest vor: mit dem lebendigen Adventskalender. Täglich laden Geschäftsleute, Familien und Institutionen um 17.30 Uhr zu sich ein und bereiten kleine, nette Dinge vor. So wie bei Familie Mertens, die in ihr Wohnzimmer eingeladen hatte. Zu Gitarrenklängen wurden Lieder angestimmt. Die nächsten Termine: 17.12., 17.30 Uhr: Kirchplatz Tönisheide (Bürgerverein) 18.12., 10 Uhr: evangelische Kirche 19.12., 17.30 Uhr: ev. Kindergarten,...

  • Velbert
  • 16.12.11
Überregionales
Die Familie Hindenburg veranstaltet in jedem Jahr eine andere Aktion in der hauseigenen Garage.

„Ruhe vom Alltag“

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit öffnet am 1. Dezember der beliebte lebendige Adventskalender in Tönisheide wieder seine Türen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn viele Privat- und Geschäftsleute nutzen diese Gelegenheit, um die Weihnachtszeit in den eigenen vier Wänden einzuläuten. Nachdem es im letzten Jahr keinen Kalender gegeben hatte, setzten sich Dagmar Hindenburg und Ulrike Fritz für eine Neuauflage der Aktion ein, die erstmals im Jahr 2007 stattgefunden hatte. „Wir haben die...

  • Velbert-Langenberg
  • 30.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.