Lebenshilfe Wohnverbund Langenfeld-Monheim

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Wohnverbund Langenfeld-Monheim

Vereine + Ehrenamt
Anita Frescher, Nina Szauer (unten links), Jonas Terbrüggen (links außen stehend), Johanna Küpper, Christoph Block, Stefan Bäz, Luciano Uguccioni, Laura Wischmeier und Michael Greenwood arbeiteten einträchtig zusammen v.l.n.r.
  10 Bilder

Den Sozialtag am Ausbildungsbeginn der Stadt-Sparkasse Langenfeld gibt es eit 2011.
Auszubildende der Stadt-Sparkasse erwerben soziale Kompetenz.

Langenfeld. „So gepflegt um unser Haus herum wie heute sah es schon länger nicht mehr aus“, lobte Marion Maxfield, Leiterin des Wohnverbundes Langenfeld-Monheim, die neuen Auszubildenden der Stadtsparkasse Langenfeld. An dem vor neun Jahren eingeführten „Sozialtag“ zu Beginn der Ausbildung nahmen die sechs Azubis Anita Frescher, Johanna Küpper, Nina Szauer, Jonas Terbrüggen, Luciano Uguccioni und Laura Wischmeier teil, begleitet von Daniela Bogan, seit zwei Jahren im Personalbereich zuständig...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.19
Überregionales
Jetzt werden die Laternen für St. Martin gebastelt.
  8 Bilder

Lebenshilfe-Teestube hat neues Zuhause.

Die wöchentlichen Nachmittage sind jetzt im Pfarrheim St. Mariä Himmelfahrt. Langenfeld. Weg von den Containern Auf dem Sändchen, die demnächst abgerissen werden, hin zu neuen Ufern: Die katholische Kirche St. Mariä Himmelfahrt gewährt der Lebenshilfe-Teestube ein neues Dach über dem Kopf. Die wöchentlichen Teestuben-Nachmittage jeweils am Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr finden jetzt im Pfarrheim von St. Mariä Himmelfahrt statt. Die Anschrift lautet: Hardt 68, der Eingang befindet sich an...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.10.17
LK-Gemeinschaft
Fetzige Rhythmen und echtes Indianergeheul waren von der Trommelgruppe zu hören.
  15 Bilder

Besucherströme beim feuchten Sommerfest der Lebenshilfe.

Langenfeld. „Wir haben ab 10:00 Uhr schon bei Regen alles aufgebaut“, sagte Stefan Stahmann, Wohnverbundleiter der Lebenshilfe Langenfeld/Monheim. Das feuchte Wetter hat die vielen Besucher aber nicht davon abgehalten, das „Western-Sommerfest“ im „Western-Saloon“ des Wohnheims der Lebenshilfe am Auguste-Piccard-Weg aufzusuchen. Den ganzen Nachmittag über strömten sie ununterbrochen in das Haus und den Garten, wo man unter Zelten gemütlich beisammensitzen konnte. Es ist wohl auch die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.07.17
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Das Bühnenprogramm gestalteten auch die Lebenshilfe-Bewohner mit.
  15 Bilder

Sommer – Sonne – Straßenfest – ein Hit nicht nur für die Lebenshilfe.

Ein paar kleine Regentröpfchen haben dem Jubiläumsfest nichts anhaben können. Langenfeld. Die Langenfelder Kreuzstraße war im Bereich der Hausnummern 21, 26 und 30 nur zu Fuß passierbar. Die Lebenshilfe feierte am 27. August das 25-jährige Jubiläum der Außenwohngruppen in dieser Straße. Vom ganzen Kreis Mettmann kamen die Bewohner, um mitzufeiern und sich zu vergnügen. Und auch zahlreiche Bürger Langenfelds, vor allem aus der Nachbarschaft, feierten gerne mit und waren des Lobes voll...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Auch dieses Jahr soll es wieder ein fantasievoll gestalteter Wagen und eine Fußtruppe in tollen Kostümen sein.
  2 Bilder

Lebenshilfe zweimal beim „Zoch“ – wer spendet ihr Wurfmaterial?

Mehr als 50 Jecken freuen sich darauf, am 6. und 7. Februar dabei zu sein. Langenfeld . „Wir beteiligen uns jedes Jahr schon viele Jahre lang am Langenfelder „Zoch“ – und dieses Jahr möchten wir auch erstmalig am Reusrather Lichterzug teilnehmen“, freut sich Gabriele Müller, Leiterin des Betreuten Wohnens der Lebenshilfe im Südkreis, die alle Fäden für den Wagenaufbau und die Kostümgestaltung in der Hand hält. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Die 50-60 Lebenshilfe-Jecken,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.01.16
  •  3
Überregionales
Die Mannschaft der „Waffelbäckerei“, von links: Susanne Burchartz, Dirk Bachem, Ricarda Keymel, Gisela Schmidt, Sandra Löcke, Mario Wunderlich, Victoria Friese.
  3 Bilder

Waffeln im Minutentakt.

Stadt-Sparkasse und Konditorei Café Sticherling starteten eine Aktion zugunsten der Lebenshilfe. Langenfeld. Gleich drei Waffeleisen sind in der Schalterhalle der Stadt-Sparkassen-Hauptstelle in Betrieb. Nach einem kurzen Signalton, der das fertige Backergebnis anzeigt, entnimmt die Auszubildende im dritten Lehrjahr von der Konditorei Café Sticherling, Victoria Friese, die Waffeln fast im Minutentakt und gibt neuen Teig in die Waffeleisen. Von 11 bis 14 Uhr werden zwei Tage vor dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.12.15
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Das Leitungsteam (von links hinten): Stefan Stahmann, Barbara Grau, Claudia Lüdtke, Bettina Braune.
  2 Bilder

Lebenshilfe-Bewohner fühlen sich wohl.

Die Leitung des Wohnheimes liegt in guten Händen. Langenfeld. Es ist 6:00 Uhr morgens. Der Frühdienst im Wohnheim der Lebenshilfe Langenfeld beginnt seine Arbeit. Vorher hatte die Nachtwache bereits Kaffee gekocht und das Frühstück vorbereitet. Um 6:30 Uhr werden die Bewohner geweckt, die zwischen 7:15 und 7:30 Uhr in die WFB Werkstätten zur Arbeit fahren. Der Frühdienst bringt die Zimmer in Ordnung. „Rentner schlafen etwas länger, und Urlauber können ebenfalls ausschlafen, da werden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.12.15
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die "Grenzi-Family" hatte ihren großen Auftritt - in Anlehnung an die "Kelly-Familiy".
  22 Bilder

Mitten in den 80ern begann das Leben im Wohnheim der Lebenshilfe Langenfeld.

Jetzt wurde das 30jährige Bestehen mit vielen Gästen gefeiert. Langenfeld. „Wenn wir in Langenfeld feiern, bleibt es zumindest trocken“, freute sich die 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Nicole Dünchheim. „Stefan Stahmann und sein Team haben ein ganz tolles Sommerfest organisiert.“ Das Wohnheim der Lebenshilfe in Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg feierte sein 30jähriges Bestehen unter dem Motto „Mitten in den 80ern“. Corinna Bäz, Sylvia Fehling, Anne...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.09.15
  •  4
  •  3
Überregionales
Spielgruppe mit Erika Kerlin.
  3 Bilder

Spielen mit Vielen.

Engagierte „Lebenshelfer“ für einen Spieleabend pro Monat gesucht. Langenfeld. Es ist Dienstag, 19:30 Uhr im Wohnheim der Lebenshilfe Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg 21. Im Aufenthaltsraum im Erdgeschoss sind drei Tische voll besetzt. Etwa 10-15 Bewohner aus dem Wohnheim, den Außenwohngruppen und dem Betreuten Wohnen haben sich mit drei ehrenamtlichen „Lebenshelfern“ versammelt. Die Würfel kullern mit Schmackes über die Tischplatten. „Der Spieleabend jeweils am dritten Dienstag im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.15
  •  4
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Hintere Reihe: 2. von links Stefan Stahmann, daneben
Georg Reno mit dem Werkzeugkoffer und Bettina Braune, 2. von rechts Bruno Steffen, rechts außen Stephan Clemens.

Schützen spenden Werkzeugkoffer an Lebenshilfe.

Ein Finalpreis vom Oktoberfest wanderte in das Wohnheim der Lebenshilfe. Langenfeld. Große Überraschung beim Wohnverbundleiter der Lebenshilfe Langenfeld/Monheim Stefan Stahmann, als ihm Stephan Clemens von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Langenfeld-Immigrath den Besuch von drei Schützen ankündigte. Was war geschehen? „Wir hatten auch in diesem Jahr unser Oktoberfest, und beim Stechen der beiden Finalisten Georg Reno und Bruno Steffen nach lustigen Wettbewerben verzichteten sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.14
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Gäste in der österlich geschmückten Teestube der Lebenshilfe.
  3 Bilder

Osterandacht in der Teestube.

Langenfeld (jste). Auf einem Kreuz zusammengestellte Bilder erzählen die Ostergeschichte vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Jesu. Alljährlich am Gründonnerstag feiern Bewohner des Wohnverbundes der Lebenshilfe Langenfeld/Monheim in der Teestube Auf dem Sändchen eine Osterandacht mit anschließendem Abendmahl. „In Erinnerung an das letze Abendmahl wollen wir den Kreuzweg mitgehen und sehen, welche Liebe uns Jesus gibt“, sagte Ilse Hörhammer zur Einleitung dieser Feierstunde. Den Gästen rief...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.