Lebensmittelkontrolle

Beiträge zum Thema Lebensmittelkontrolle

Politik

Lebensmittelüberwachung
GRÜNE Kreistagsfraktion fragt nach personeller Ausstattung

Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Frau Julia Klöckner, die Länder aufgefordert, ihrer Verantwortung für die Kontrolle von Lebensmitteln nachzukommen und ausreichend Personal für die Überwachung bereitzustellen. Christian Drummer-Lempert, GRÜNES Kreistagsmitglied im Fachausschuss Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz sagt dazu: „Die Lebensmittelhersteller tragen die Verantwortung für ihre Produkte und sind zur Beachtung...

  • Wesel
  • 29.10.19
Kultur
Ostern ohne Ostereier?  Undenkbar!

Pünktlich zum Osterfest
Schwerpunktkontrolle der Stadt Duisburg zur Eier-Kennzeichnung

Ostern ohne Ostereier ist undenkbar. Pünktlich zum Fest haben die Lebensmittel­kontrolleure der Stadt Duisburg eine Schwerpunktkontrolle zur Eier-Kennzeichnung durchgeführt und insgesamt 36 Betriebe (18 Lebensmittel­einzel­händler, 14 mobile Verkaufsstände auf Wochenmärkten und 4 Hofläden) daraufhin überprüft, ob der Verbraucher über das Mindesthaltbarkeits­datum, den Erzeugercode sowie die Haltungsart informiert wird. Das Ergebnis ist durchwachsen. Erfreulicherweise enthielten alle Eier...

  • Duisburg
  • 16.04.19
  •  1
Überregionales

31 Jahre alter Transporterfahrer aus Marl bei Lebensmittelkontrolle erwischt, auf der völlig verschmutzten Ladefläche befanden sich vier Säcke mit Rindfleisch

Lebensmittelkontrolle deckt gravierdende Verstöße auf. Am Montag, den 22.01.2018, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Lebensmittelüberwachung vormittags Kontrollen von Lkw im Gelsenkirchener Stadtgebiet durch. Um 08.30 Uhr hielten die Beamten einen sogenannten "Sprinter" auf der Emscherstraße in Erle an. Der 31 Jahre alte Fahrer aus Marl öffnete widerwillig den Transportraum seines Fahrzeugs. Auf der völlig verschmutzten Ladefläche befanden sich...

  • Marl
  • 23.01.18
Ratgeber
Rückrufaktion! Landjunker Schweinehackfleisch; K-Purland Hackfleisch; Diverse Babydream - Milchnahrungsprodukte

Rückrufaktion! Landjunker Schweinehackfleisch; K-Purland Hackfleisch; Diverse Babydream - Milchnahrungsprodukte

Rückrufaktion! Landjunker Schweinehackfleisch; Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Plastikfremdkörper enthalten sind. K-Purland Hackfleisch; Eine mögliche Kontamination mit Fremdkörpern (Glas) ist nicht auszuschließen. Kaufland hat die betroffene Ware aus dem Verkehr genommen. Diverse Babydream - Milchnahrungsprodukte Aktuell ruft der französische Molkerei-Konzern Lactalis weltweit verschiedene Baby-Milchnahrungen zurück, wegen des...

  • Dorsten
  • 20.01.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
ACHTUNG! Vergiftete Nahrungsmittel in vielen Supermärkten!

ACHTUNG! Vergiftete Nahrungsmittel in vielen Supermärkten!

ACHTUNG! Vergiftete Nahrungsmittel in vielen Supermärkten! Wie nun das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bekannt gibt, soll es in verschiedenen Supermärkten und Drogeriemärkte vergiftete Nahrungsmittel geben. Betroffen sind Rossmann, Lidl, Aldi, DM, Müller, Edeka, Norma und Rewe Lesen Sie weiter unter "Warnung vor vergifteten Nahrungsmitteln in vielen Supermärkten" von www.onlinewarnungen.de "Bundesweit bedeutsamer Fall"Erpresser droht mit vergifteten...

  • Dorsten
  • 28.09.17
  •  6
  •  3
Ratgeber
Rückrufaktion - Kaufland  - K-Classic Sauerkirschen, entsteint, gezuckert - Bildquelle; www.kaufland.de/presse

Rückrufaktion - Kaufland - K-Classic Sauerkirschen, entsteint, gezuckert

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück: K-Classic Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 350 g EAN 4300175162883 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum/Charge: 04.07.2019 ES221 und der Lieferantennummer: LFN: 352916 Es kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des genannten Produktes Glasscherben befinden, die beim Verzehr zu Verletzungen führen können. Das...

  • Dorsten
  • 17.01.17
  •  3
Politik

Hygiene-Ampel in Restaurants und Lebensmittelbetrieben: Transparent und verbraucherfreundlich

In Dänemark und Großbritannien wurden gute Erfahrungen mit einem Ampelsystem zur Bewertung der Hygiene in Restaurants und Lebensmittelbetrieben gemacht. In Deutschland geht jetzt NRW mit positivem Beispiel voran. Der Gesetzentwurf zur Hygiene-Ampel für Lebensmittelbetriebe in NRW ist beschlossen. Die hygienischen Zustände in den nordrhein-westfälischen Lebensmittel- und Gastronomiebetrieben werden zukünftig in Form einer Ampelkennzeichnung bewertet und bescheinigt. Auf einer am Eingang...

  • Wesel
  • 01.12.16
Ratgeber

Bei „rot“ lieber nicht zubeißen: Land will eine „Hygiene-Ampel“ einführen

Grün – gelb – rot: Wer in Nordrhein-Westfalen ein Café, ein Restaurant oder eine Bäckerei besucht, soll künftig anhand einer „Hygiene-Ampel“ erkennen können, wie es um die Hygiene bestellt ist. Mit der Kennzeichnung soll Verbrauchern das Ergebnis der amtlichen Lebensmittelkontrollen mitgeteilt werden, die regelmäßig erfolgen – auch in Castrop-Rauxel. Im gesamten Kreis Recklinghausen ist das Ressort für Lebensmittelüberwachung unterwegs, um die Hygiene in Cafés, Restaurants, Bäckereien und...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.16
Ratgeber
Rückrufaktion! Aldi Nord ruft Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst, MHD 23.08.2016 zurück.
2 Bilder

Rückrufaktion! Aldi Nord ruft Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst, MHD 23.08.2016 zurück.

Rückruf Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst, MHD 23.08.2016 17.08.2016 - 18:08 Uhr, Tillman's Convenience GmbH Rheda-Wiedenbrück (ots) - Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Tillman's Convenience GmbH das unter Tillman's Qualitätsmetzgerei" vermarktete Produkt "Tillman´s. Frische Zwiebelmettwurst", 200-Gramm-Packung, Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.2016, zurück. Im Rahmen einer Kontrolle wurden in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Das Produkt...

  • Dorsten
  • 18.08.16
  •  6
  •  1
Politik

foodwatch-Test: Gefährliche Mineralöl-Rückstände in Reis, Nudeln, Cornflakes & Co. gefunden - Viele Altpapierverpackungen sind Gesundheitsrisiko für Verbraucher

Nudeln, Reis, Cornflakes und andere Lebensmittel sind oft mit gesundheitsgefährdenden Mineralölrückständen belastet. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Laboranalyse der Verbraucherorganisation foodwatch. Von den insgesamt 120 Produkten aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden enthielten demnach 43 Prozent sogenannte aromatische Mineralöle – diese stehen in Verdacht, krebserregend und erbgutschädigend zu sein. In Deutschland war jedes fünfte getestete Lebensmittel (9 von 42...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.15
Ratgeber
Rückrufaktion! ja! Sauerkirschen - eventuell mit Glasscherben!
2 Bilder

Rückrufaktion! ja! Sauerkirschen - eventuell mit Glasscherben!

Rückrufaktion! ja! Sauerkirschen - eventuell mit Glasscherben! Fa. Gloster ruft "ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml" zurück. Mögliche Glasscherben. 18.03.2015 - 18:06 Uhr, REWE Markt GmbH Köln (ots) - Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Gloster, 4326 Mariapócs, Ungarn, den Artikel, "ja! Sauerkirschen, entsteint, gezuckert, 720 ml, Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.2017, EAN-Code: 4388844133211" zurück. Es ist nicht auszuschließen, dass...

  • Dorsten
  • 20.03.15
  •  15
  •  3
Ratgeber
Rückrufaktion! Chio Dip und Zimbo Stapelpack-Sortiment

Rückrufaktion! Chio Dip und Zimbo Stapelpack-Sortiment

Rückrufaktion! Chio Dip und Zimbo Stapelpack-Sortiment Bitte Beachten! Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG // Aachener Str. 1042 // 50858 Köln gibt folgende Lebensmittelwarnung bekannt: In folgenden Produkten / Chargen wurden Glassplitter gefunden. Chio Dip! Hot Cheese 200ml mit der Chargennummer: L08.06.2015 Chio Dip! Hot Cheese 200ml mit der Chargennummer: L10.06.2015 Chio Dip! Mild Salsa 200ml mit der Chargennummer: L15.06.2016 Chio Dip! Mild Salsa 200ml mit der...

  • Dorsten
  • 15.01.15
  •  2
  •  5
Ratgeber
Rückrufaktion! Viva Vital Haferflocken kernig“
2 Bilder

Rückrufaktion! "Viva Vital Haferflocken kernig“

Rückrufaktion! "Viva Vital Haferflocken kernig“ Müsli-Freunde Aufgepasst. In einigen Tüten des Produktes "Viva Vital Haferflocken kernig“ können sich Metallteilchen befinden so das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Die Warnung gilt für Packungen, die das Mindesthaltbarkeitsdatum 23. September 2015 tragen. Das genannte Produkt wurde den Angaben zufolge bei (Netto) Discountern in Sachsen und Nordrhein-Westfalen verkauft. Betroffen ist der Artikel; „Viva...

  • Dorsten
  • 19.11.14
  •  2
  •  4
Ratgeber
Rückrufaktion! Stremel-Lachs von Aldi Süd.
2 Bilder

Rückrufaktion! Stremel-Lachs von Aldi Süd.

Rückrufaktion! Stremel-Lachs von Aldi Süd. Kundeninformation von Aldi Süd Produkt-Rückruf ICEWIND Stremel-Lachs naturbelassen Stremel-Lachs Pfeffer Liebe Kundinnen und Kunden, bitte bringen Sie das Produkt Stremel-Lachs naturbelassen Stremel-Lachs Pfeffer der Marke ICEWIND des Herstellers „ICEWIND Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG“ in unsere Filialen zurück. Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Der Hersteller, die Firma...

  • Dorsten
  • 15.11.14
  •  5
  •  3
Ratgeber
Rückrufaktion - Lebensmittelwarnung - Snickers Drink sportcaps und Milkyway Drink sportcaps
2 Bilder

Rückrufaktion - Lebensmittelwarnung - Snickers Drink sportcaps und Milkyway Drink sportcaps

Rückrufaktion - Lebensmittelwarnung - Snickers Drink sportcaps und Milkyway Drink sportcaps Die Firma Mars hat eine Rückrufaktion für folgende Produkte bekannt gegeben; Snickers Drink sportcaps Milkyway Drink sportcaps Grund der Rückrufaktion für die Milchgetränke von Mars mit Sportverschluss (Hergestellt von den Milchwerken Mittelelbe GMBH) und dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 19.12.2014 und 11.04.2015 ist ein Bakterium, welches auch als Bacillus bekannt ist und das in...

  • Dorsten
  • 21.08.14
  •  2
  •  2
Ratgeber

Neue EU-Verordnung: Ab 2014 einheitliche Kennzeichnung von Lebensmitteln

Neue EU-Verordnung: Ab 2014 einheitliche Kennzeichnung von Lebensmitteln Die Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) regelt in Deutschland die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Sie löst die bis dahin gültige Lebensmittelkennzeichnungsverordnung ab und dient der Vermittlung klarer Informationen für den Verbraucher. Bereits 2011 haben sich die EU-Mitgliedstaaten nach dreijährigen Verhandlungen auf eine einheitliche Kennzeichnung von Lebensmitteln geeinigt – diese soll bis 2014 weitgehend...

  • Unna
  • 26.03.14
Ratgeber
Rückrufaktion! Rhodius Mineralquellen mit Rückständen Benzolderivaten und französische Milchbrötchen mit Glassplittern!
3 Bilder

Rückrufaktion! Rhodius Mineralquellen mit Rückständen Benzolderivaten und französische Milchbrötchen mit Glassplittern!

Rückrufaktion! Rhodius Mineralquellen mit Rückständen Benzolderivaten und französische Milchbrötchen mit Glassplittern! Veröffentlicht am Montag, 17. Februar 2014 Die Rhodius Mineralquellen und Getränke GmbH ruft aus vorsorglichem Verbraucherschutz die Mineralwassermarke „Vulkanpark-Quelle Eifel Medium“ in der 12 x 0,7-l-Glas-Mehrwegkiste mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum „Januar 16“ und der Chargennummer L 4029 auf dem Etikett zurück. Das Unternehmen macht darauf aufmerksam...

  • Dorsten
  • 17.02.14
  •  6
  •  1
Ratgeber
Rückrufaktionen! "Mühlenhof Hackfleisch gemischt vom Schwein und Rind" - "Biotrend Bio-Hackfleisch gemischt, 350 g" und "Frische Puten Zwiebelmettwurst, 150g-Packung"!
3 Bilder

Rückrufaktionen! "Mühlenhof Hackfleisch gemischt vom Schwein und Rind" - "Biotrend Bio-Hackfleisch gemischt, 350 g" und "Frische Puten Zwiebelmettwurst, 150g-Packung"!

Rückrufaktionen! "Mühlenhof Hackfleisch gemischt vom Schwein und Rind" - "Biotrend Bio-Hackfleisch gemischt, 350 g" und "Frische Puten Zwiebelmettwurst, 150g-Packung"! 17-01-2014 // 18-01-2014 Achtung! Gleich drei (3) Rückrufaktionen gibt es in dieser Woche. Rückrufaktion 01! Die erste betrifft „Mühlenhof Hackfleisch gemischt (Rind, Schwein), Verpackungseinheit 500 g, Haltbarkeit bis 21.01.2014 mit der Chargennummer: 001306403123, 001306403222, 001006403222, vom Hersteller:...

  • Dorsten
  • 18.01.14
  •  13
  •  4
Ratgeber
Rückrufaktion von Castello Frischkäseringe mit Rum von Arla Foods!

Rückrufaktion von Castello Frischkäseringe mit Rum von Arla Foods!

Rückrufaktion von Castello Frischkäseringe mit Rum von Arla Foods! Düsseldorf, 15. November 2013 Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) teilt mit, dass das Molkereiunternehmen Arla Foods GmbH vorsorglich eine Charge von Castello® Frischkäseringen mit Rum zurückruft. Bei einer routinemäßig durchgeführten Qualitätskontrolle wurde ein geringer Befall mit Listeria monocytogenes festgestellt. Es handelt sich dabei ausschließlich um eine Charge von Castello®...

  • Dorsten
  • 17.11.13
  •  9
Überregionales
Eier sind ins Zwielicht geraten. Foto: Erler

Keine Gefahr durch Dioxin-Eier

In Herne sind nach Bekanntwerden des Futtermittelskandals keine Eier aus landwirtschaftlichen Betrieben, die mit Dixion belastetes Tierfutter erhalten haben, in den Handel gekommen. „Wir haben im Einzelhandel geprüft, ob Eier aus gesperrten Betrieben im Angebot waren. Das ist anhand der Stempelnummern auf den Eiern möglich. Alle Überprüfungen sind negativ verlaufen“, erklärt Norbert Prinz vom Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport. Er verweist zudem darauf, dass auch die Handelsunternehmen...

  • Herne
  • 07.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.