Lebensversicherung

Beiträge zum Thema Lebensversicherung

Ratgeber

Versicherungen
Lebensversicherung - nicht zur Kündigung drängen lassen

Was tun, wenn Versicherungsvermittler:innen bei alten, gut verzinsten Policen zu Kündigung und Neuabschluss raten? In der anhaltenden Niedrigzinsphase haben es Lebensversicherer immer schwerer, die zugesagten Garantien zu erfüllen. Für Versicherer ist es daher oft ein gutes Geschäft, wenn Kund:innen eine alte, gut verzinste Police kündigen und dafür eine neue Lebens- oder Rentenversicherung mit weniger oder gleich gar keiner Garantieleistung abschließen. Aber auch wenn Vermittler:innen...

  • Wesel
  • 28.06.21
Überregionales

Übrigens...

… ich hasse das Wort „Diät“. Denn Diät ist das Diktat von „Normalgewicht“ und wird unterstützt von fragwürdigen Tabellen und medizinischen Daten. Oder, um es überspitzt zu sagen, diese Diät-Gläubigkeit erinnert mich gelegentlich an eine Art von Rassismus. Vermutlich wurde dieser Diät-Kreuzzug von Versicherungsgesellschaften, Lebensversicherungen und Ärzten angezettelt.

  • Arnsberg
  • 25.11.15
Überregionales

Königskinder

„Hatte ihre Frau eine Lebensversicherung?“ stichelte der jüngere Kommissar. Schierwald sah seinen Kollegen missbilligend an. „Schon gut, schon gut…, “ winkte Ortmann ab und kaute weiterhin auf seinem Streichholz herum. „ … war ja nur eine Frage.“ „Sollte ich meine Frau so hängen lassen?“ fragte Orf gereizt und verrückte seinen Stuhl, damit er diesen Ortmann nicht mehr sehen musste. „Würden sie mir dann eher glauben?“ fragte Orf jetzt mit gedämpfter Stimme, als ob er mit dem Kommissar Schierwald...

  • Arnsberg
  • 28.09.15
Ratgeber

Lebensversicherungen: Eine seltsame Berechnung!

Auch viele Gladbecker verfügen über Lebensversicherungen. Haben diese oftmals mit Blick auf die - vom Gesetzgeber doch immer wieder vehement geforderte - Altersvorsorge abgeschlossen. Doch die Rendite der Versicherungen ist in den letzten Jahren stetig und zum Teil auch drastisch gesunken. Zumeist haben die Versicherer den voraussichtlichen Auszahlungsbetrag nach unten korrigiert. Begründet wird dies mit dem historisch niedrigen Zinsniveau. Eine Begründung, die schon seltsam ist. Denn welcher...

  • Gladbeck
  • 09.07.14
Ratgeber
Am „Stärkeschrank Grüner Daumen“ (von links): Nina (12), Angelika (13) und  Dilara (13)  von der Gesamtschule Wanne. WB-Foto: Angelika Thiele

Die Stärken der Herner Schüler: „Du kannst mehr, als du weißt“

„Es muss uns immer mehr gelingen, dass sich junge Menschen so früh wie möglich mit der Berufswahl auseinandersetzen“, betont Luidger Wolterhoff, Leiter der Bochumer Agentur für Arbeit und lobt das Projekt „Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“, das zum vierten Mal in Herne Station macht. Rund 550 Schüler der siebten und achten Klassen aus Haupt-, Gesamt- und Förderschulen gingen in der vergangenen Woche in der Begegnungsstätte Pluto auf Endeckungsreise. Durch den Zeittunnel („wie könnte...

  • Wanne-Eickel
  • 07.02.14
Überregionales

FRÄULEIN TRUDCHEN

Fräulein Trudchen weinte sich durch sämtliche Filme, die von der verpassten Liebe erzählten. Dabei war sie nicht einmal in der Lage einem Menschen, also auch einem Mann, in die Augen zu sehen. Und schon seit frühster Jugend behaupteten ihre Eltern, sie, ihr Trudchen, leide unter „schwachen Nerven“. Aber als ich Trudchen als das wahrnahm, was sie war, nämlich meine Tante, war sie nur noch ein trauriges Wesen, das immer im Nacken schwitzte. Selbst ihr Blutdruck, der ständige Schwindel und die...

  • Arnsberg
  • 09.06.13
Ratgeber
Wenn 2012 der Zahnarzt bohrt, wird es für viele teurer.                Foto: Karl-Heinz Laube/www.pixelio.de

Was ändert sich alles im neuen Jahr?

Rente, Auto, Fernsehen: 2012 wird sich einiges ändern. Der Stadtspiegel informiert über einige Neuerungen für das kommende Jahr, die auch die Bürger in Kamen, Bergkamen und Bönen betreffen. Im Bereich Finanzen gibt es einige Änderungen. Von Kontopfändung betroffene Schuldner müssen bis spätestens 27. Dezember ihr gepfändetes Girokonto in ein P-Konto umwandeln. Ansonsten könnten Betroffene im Januar 2012 ohne Geld dastehen, weil eingehendes Geld ab dem 1. Januar direkt an die Gläubiger...

  • Kamen
  • 23.12.11
Ratgeber

Thema: Tod - Welche Unterlagen sind jetzt wichtig?

Ein lieber Mensch ist gegangen. Jetzt müssen viele Dinge geregelt werden, der Todesfall z.B. muss spätestens am nächsten Werktag beim Standesamt beurkundet, die Dreimonatsrente beantragt werden und vieles mehr. Vieles kann der Bestatter des Vertrauens übernehmen. Doch welche wichtigen Unterlagen benötigt der Bestatter unbedingt um tätig werden zu können? Neben dem Totenschein, den der Arzt im Krankenhaus, der Hausarzt bzw. Notarzt ausstellt, braucht der Standesbeamte bei Verheirateten das...

  • Kamen
  • 16.09.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.