legende

Beiträge zum Thema legende

Vereine + Ehrenamt
Mit der „Schwarzgelben Trikot-Show‟ wollen Kasche Kartner (r.) und Marc Steinert Dortmunder Fußballfans Musik und BVB-Stoff präsentieren. Carsten Haug (l.) freut sich auf einen bunten Abend.

Sonntag Premiere in der Dreifaltigkeitskirche
1. Schwarzgelbe Trikot-Schau

Bei der „Schwarzgelben Trikot-Show‟ wollen am Sonntag, 15. September, Matthias „Kasche‟ Kartner und Marc Steinert die BVB-Fans ab 17.09 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche an der Flurstraße 10 auf eine Zeitreise durch die Dortmunder Vereinsgeschichte mitnehmen. Im Mittelpunkt der ersten Show": Die Arbeitskleidung der BVB-Kicker – von 1911 bis heute. Marc Steinert sammelt seit über 30 Jahren originale BVB-Spielertrikots und hat seine riesige Sammlung unter dem Titel „Die Trikotgeschichte von...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
Sport
Die Legenden des Fußballs wurden als "1. Mannschaft" in der neuen Hall of Fame im Fuußballmuseum in Dortmund geehrt.
  20 Bilder

In Dortmund erlebten die Fans ihre Fußball-Legenden live
Fußballmuseum hat "Hall of Fame"eröffnet

12 Meter lang war der rote Teppich, dicht umlagert von fotografierenden Fußballfans, den Uwe Seeler als Erster betrat. Er und weitere neun Legenden, Torwart Sepp Maier und Trainer Sepp Herberger verewigte das Fußballmuseum jetzt in einer "Hall of Fame". 100 Medienvertreter und viele Schaulustige empfingen Paul Breitner, Lothar Matthäus, Matthias Sammer und Franz Beckenbauer, die ebenfalls in der neuen Ruhmeshalle geehrt werden, sowie Prominente aus Fußball, Politik und Showbusiness, die sich...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
Sport
Die Premiere wurde am Samstag groß gefeiert und viele Weggefährten waren mit dabei. Olaf Thon erinnerte an die gemeinsamen Schalker Jahre. Links neben ihm der Regisseur Adnan G. Köse. Das aktuelle MSV-Maskottchen Ennatz (unten rechts) durfte natürlich auch nicht fehlen.Fotos: Hannes Kirchner
  10 Bilder

Ennatz-Film feierte Premiere

Bernhard Dietz wurde am Samstag bei der Premiere im Theater am Marientor gewürdigt Was hat der Mann in seiner Karriere nicht alles erlebt? Er führte den MSV als Kapitän durch erfolgreiche Zeiten, erreichte sogar das UEFA-Cup Halbfinale. Sein größter Höhepunkt dürfte der Sieg bei der Europameisterschaft 1980 als Kapitän gewesen sein. Zu berichten gibt es einiges über ihn, das dachten sich auch Adnan G. Köse und Thorsten Ippendorf, die sein Leben verfilmten. „Ennatz Dietz - eine...

  • Duisburg
  • 15.10.18
  •  2
Kultur
Bernhard "Ennatz" Dietz feierte in diesem Jahr in der Arena seinen 70. Geburtstag, hier zusammen mit Kult-Kommentator Werner Hansch. Im Oktober bekommt er noch einen Film geschenkt.

Bernard Dietz kommt ins Kino

„Ennatz – Eine Zebralegende“ Weltpremiere am 13. Oktober im TaM Die berührend humorvolle Filmdokumentation „Ennatz – Eine Zebralegende“ erzählt anhand von emotional geprägten Begegnungen zwischen Bernard Dietz und ehemaligen Mannschaftskollegen und Weggefährten. Mit dabei im Film sind Karl-Heinz Rummenigge, Horst Hrubesch, Olaf Thon und Werner Hansch, ein Stück deutsche Fußballgeschichte. Der Regisseur Adnan G. Köse und Produzent Thorsten „Ippi“ Ippendorf porträtieren in einer...

  • Duisburg
  • 17.09.18
  •  1
Kultur

Was wirklich wichtig ist erzählt die Legende vom vierten König

Zunächst aber einige Anmerkungen. Scheinen die zu lang zu sein schauts halt nur in die G`schicht hinein Die kann werd´n g´funden seeehr viel weiter unten ! Doch auch dann ist´s noch nicht aus setz ich noch ein Nachwort drauf :-))) Die Drei berühmten Könige waren schon da - der vierte König kam etwas später an... Und so stelle ich die Geschichte vom vierten König auch jetzt noch ein. Zu spät wohl für all diejenigen für die die Weihnachtszeit garnicht mehr gegenwärtig und schon...

  • Lünen
  • 22.01.18
Sport
Dieter "Hoppy" Kurrat (75) spielte erfolgreich für den BVB.

Dieter ("Hoppy") Kurrat wird 75 Jahre

Wann immer die Rede auf den Fußballsport in Holzwickede kommt, fällt beinahe automatisch der Name Dieter Kurrat. Am Montag, 15. Mai, vollendet der "Vater" des größten Erfolges in der Fußball-, ja-, in der Sportgeschichte der Gemeinde, der Spielertrainer der Deutschen Amateurmeistermannschaft von 1976, sein 75. Lebensjahr und wird dazu nicht nur die Glückwünsche der Holzwickeder, sondern im besonderen Maße auch des BV Borussia 09 Dortmund erhalten. Denn mit den Borussen, für die er von 1956...

  • Unna
  • 16.05.17
Überregionales
  3 Bilder

Unser Drucker Fritze, so wie wir ihn kennen

Auf meiner Tour am Sonntag machte ich noch einmal einen Abstecher zu meinem LK-Freund, dem Gutenberg-Jünger Fritz van Rechtern. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass er uns bald den Rücken kehren wird. Ich wünsche dir, lieber Fritz, und deiner Frau alles erdenklich Gute für euren weiteren Lebensweg. Eine Legende geht - lieber Fritz, du wirst uns fehlen…..!!!

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.04.17
  •  30
  •  12
Kultur
Liebesschlösser - Man geht davon aus, daß dieser von Verliebten inzwischen weltweit gehandhabte  Brauch aus Italien stammt, denn erstmals wurden diese gravierten Schlösser am Geländer der Milwischen Brücke in Rom angebracht. Der Schlüssel wird weggeworfen.

Der Heilige St. Valentin - mehr Wahrheit als Legende?

13.02.2017 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Überarbeitete Neufassung unseres Beitrags vom 13.02.2012 Am 14. Februar jeden Jahres ist Valentinstag. Viele halten diesen Termin für eine Erfindung der Konsumindustrie, schenkt man doch dann außer Blumen auch Süßigkeiten, Schmuck etc. - der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch ein Geschenkeaustausch ist durchaus üblich. Beliebt sind außerdem Valentinskarten oder -briefe und Verabredungen, um zusammen etwas besonders Schönes...

  • Xanten
  • 13.02.17
  •  3
  •  5
Überregionales
Frauke Schneider, Koordinatorin der Nikolausaktion, übermittelt gern ihr Wissen. So wurde aus Peter Nöcker ein richtiger Heiliger Nikolaus.
  10 Bilder

Nikolaus-Schule bei Adveniat - Auch die Rolle des Heiligen Nikolaus will gelernt sein

Von Carmen Dluzewski Wer rund um den Nikolaustag am 6. Dezember überzeugend in die Rolle des populären Heiligen schlüpfen möchte, konnte sich in der „Nikolaus-Schule“ in den Räumlichkeiten der Bischöflichen Aktion Adveniat in Essen vorbereiten. Ausgedacht hat sich diese Aktion der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Köln in Kooperation mit dem Bistum Essen. Frauke Schneider, BDKJ-Koordinatorin, sowie Thomas Jung und Anna-Lena Dieckmann von Adveniat sorgten dafür, dass angehende...

  • Essen-Süd
  • 11.10.16
  •  1
Sport

Rudi Altig ist tot

Im Alter von 79 Jahren verstarb Rudi Altig an einer schweren Krankheit. Altig wurde in den 1960er Jahren zu einer Legende des deutschen Radsports. Er 19gewann unzählige Radrennen, trug auch das Gelbe Trikot der Tour de France. 1966 gewann Altig als bislang einziger Deutscher den Weltmeistertitel, damals auf dem Nürburgring, Diesen Erfolg wurde von keinem anderen Radrennfahrer aus Deutschland wiederholt. Rudi Altig diente bis zum heutigen Tag immer als Vorbild.

  • Hattingen
  • 12.06.16
Kultur
...schlaf gut, Bowie...

... der TOD sagte wieder HALLO

gestern erst in diesem noch so jungen Jahr dachte ich zurück dachte an die, die wir bereits verloren haben an die, die kürzlich erst verstorben auch an die, die erst gar nicht Geboren wurden, die der TOD schon hat vorher haben wollen... weiß der Teufel, warum ... Dachte an Freunde, Bekannte, an die Kranken und an alle und alles, was mir lieb´und teuer ist... auch an die großen Musiker der letzten Jahrzehnte, an Menschen, die dieses Leben auf diesem Planeten mit soooo lebenswert...

  • Essen-Ruhr
  • 11.01.16
  •  17
  •  22
Natur + Garten
die rote Variante der Sonnenblume (Heliantus annuus)

Aufbruch

Die botanische Bezeichnung für Sonnenblume, Helianthus annuus, leitet sich von den griechischen Wörtern helios (Sonne) und anthos (Blume) ab. Der Name stammt aus der griechischen Mythologie und ist in einem Gedicht von Ovid überliefert: Einst verliebte sich das Mädchen Clytia in den Gott Apollon. Dieser verschmähte Clytia, und daraufhin setzte sie sich nackt auf einen Felsen nieder, aß und trank nichts und beklagte ihr Unglück. Die Verliebte schaute neun Tage Apollon zu, wie der seinen Wagen...

  • Bochum
  • 14.07.15
  •  4
Natur + Garten
  3 Bilder

Gewöhnlicher Judasbaum (Cercis siliquastrum)

Im Park von Schloss Schwansbell steht, nicht weit entfernt vom Taschentuchbaum, ein Judasbaum zur Zeit in voller Blüte. Heimisch ist dieser Baum aus der Familie der Hülsenfrüchtler in Vorderasien und Südeuropa. Er wächst als sommergrüner Strauch oder als Baum, der dann eine Wuchshöhe von 4 - 8 m, selten bis zu 13 m erreichen kann. Ungewöhnlich: die kurzen Blütenstände erscheinen vor dem Laubaustrieb am mehrjährigen Holz. Nach einer Legende aus dem Mittelmeerraum hat Judas Ischariot...

  • Lünen
  • 19.05.15
  •  7
  •  7
Natur + Garten

Vergissmeinnicht (Myosotis)

Eine kleine Blume mit einer zauberhaften Legende: Als ein Liebespaar einst am Fluss spazieren ging, entdeckte das Mädchen am Ufer eine blaue Blume. Ihr Liebster stieg hinab, um die Blume für sie zu pflücken, fiel dabei aber ins Wasser, wurde fortgerissen und konnte ihr nur noch zurufen: "Vergiss mein nicht!". Dies ist nur eine von zahlreichen Legenden, wie das zarte blaue Blümchen mit dem gelben Auge zu seinem bedeutungsvollen Namen "Vergissmeinnicht" kam. Auch in vielen anderen Sprachen...

  • Lünen
  • 14.05.15
  •  11
  •  10
LK-Gemeinschaft
Toll kostümiert führten die Kita-Kinder die Martins-Legende auf.

Kinder spielen die Martinslegende nach

Das Laternenfest des Familienzentrums in der Eberstraße wartete in diesem Jahr mit einem besonderen Höhepunkt auf: Die Kinder stellten die Geschichte um den Heiligen St. Martin, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, musikalisch nach. Gemeinsam sangen, tanzten und spielten die Kinder aus 20 verschiedenen Nationen die Legende. Lange hatten sie dafür mit ihren Erzieherinnen geprobt. Die Mädchen stellten kleine Schneeflocken in einer idyllischen Winterlandschaft dar, wärend die Jungen als...

  • Dortmund-City
  • 11.11.14
Kultur
  24 Bilder

Fotos: Uli Jon Roth rast durch Scorpions-Klassiker

Wenn in der Bochumer Zeche die Tische im Innenbereich nicht weggeräumt wurde, heißt das nie etwas Gutes in Sachen Kartenverkäufe. So auch bei Uli Jon Roth, einer der wenigen echten Gitarrenlegenden aus deutschen Landen. Immerhin füllte sich die Zeche nach der hervorragenden Vorband Crystal Breed aus Hannover (von denen ein Teil später zugleich auch als Roths Backingband fungierte) doch noch ein wenig. Das Package der beiden Bands hat es verdient, boten sie doch höchste Classic-Rockkost. Von...

  • Herten
  • 07.10.14
Ratgeber

Zwei Wölfe - eine Indianergeschichte zum Weitererzählen

Nachts, in der Prärie unter dem bestirnten Himmel sprach ein alter Indianer zu seinem Enkel: " In jedem Menschen leben zwei Wölfe und sie kämpfen jeden Tag miteinander. Der eine Wolf ist böse, hinterlistig, grausam, neidisch, eifersüchtig, voller Hass, verlogen und faul. Der andere Wolf ist gut, herzlich, mutig, mitfühlend, großzügig, friedliebend, verständnisvoll und wahrhaftig." "Leben diese Wölfe, die jeden Tag kämpfen, auch in mir?" fragte der Enkel. "Auch in Dir, mein Junge", lautete...

  • Dortmund-City
  • 20.07.14
Sport
Eine Fußballlegende fängt von vorne an: Von der Kreisliga aus möchte der Traditionsverein, dem es an Spielern wie auch an Zuschauern mangelt, wieder nach oben.
  2 Bilder

Die Prügel aushalten

Der TuS Eving-Lindenhorst galt neben dem BVB als einer der Motoren des Ruhrgebietfußballs. Aus der grün-weißen Talentschmiede traten Michael Zorc, Lars Ricken und Stefan Klos hervor. Jetzt muss der Traditionsverein sich neu ordnen und die Krise in der Landesliga durchstehen. Trotz einer 0:13-Niederlage am Wochenende gegen den SV Sodingen im Nacken ist Peter Kowalski, Hauptvereinsvorsitzender des TuS, gefasst: „Wir haben das Spiel am kommenden Sonntag gegen den SV Brackel abgesagt. Diese...

  • Dortmund-Nord
  • 01.04.14
Natur + Garten

Mistel - Hexenbesen - Druidenfuß

Die immergrüne Pflanze erschien unseren Vorfahren geheimnisvoll weil sie hoch in den Bäumen wuchs. Ihr wurden besondere Kräfte nachgesagt Die Mistel wurde an Hauswände gehängt um böse Geister, Hexen und Feuer fern zu halten. Die Zauberkraft hatten aber nur die Pflanzen, die man geschenkt bekam, sonst verlor sich die Wirkung. So existieren zahlreiche Legenden um diese Pflanze. Wer Asterix gelesen hat, weiß um die Zauberkraft der Mistel. die nur bei Vollmond und mit einer goldenen Sichel von...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.03.14
  •  1
Kultur
Weihnachtsmann oder Nikolaus? Hier ganz klar: der Weihnachtsmann!

Nikolaus und Weihnachtsmann- ein großer Unterschied!

Hohoho!!! Sicherlich haben viele Kinder in der letzten Nacht wieder mit großem Herzklopfen ihre blank geputzten Stiefel vor die Tür gestellt und vielleicht auch eine Möhre für seinen Esel, in der Hoffnung, dass er auch in diesem Jahr wieder eine Kleinigkeit bringen würde: der heilige Nikolaus. Leider, und das finde ich sehr, sehr schade, übernimmt immer mehr der amerikanische Santa Claus, der Weihnachtsmann, diese Rolle. Dabei war Nikolaus doch eine ganz besondere Person, ihn gab es...

  • Rheinberg
  • 06.12.13
  •  3
  •  3
Überregionales
Egal ob schielende Eulen oder grinsende Fratzen: Beim Kürbisschnitzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Foto: Gevelhoff

Süßes oder Saures?

In wenigen Tagen ist es soweit: Halloween steht wieder vor der Tür und damit kommt auch wieder die Zeit der ausgehöhlten Kürbisse. Jeder kennt das schaurige Fest am 31. Oktober, doch kaum einer kennt den Ursprung des amerikanischen Feiertages. Der Legende nach lebte in Irland vor langer Zeit ein Hufschmied namens Jack. Am Abend vor Allerheiligen saß er in seinem Dorf in einer Kneipe, als plötzlich der Teufel neben ihm stand, um ihn zu holen. Doch Jack ging nicht einfach mit dem Teufel mit,...

  • Velbert
  • 25.10.13
  •  1
Kultur
Quelle: Hersteller

Die Legende VW T2 als Last Edition 56

Der VW T2 Bulli ist nicht nur das Automobil als Zeichen des Deutschen Wiederaufbaus nach dem zweiten Weltkrieg. Die Produktion des VW T2 wird mit der Sonderedition 56 nun beendet. Die 56 steht für die lange Zeit, in der dieses Fahrzeug in Serie hergestellt wurde. Es werden von dieser Edition nur 600 Stück gebaut und sie sind ausschließlich auf dem brasilianischen Markt für Umgerechnet 28.000 Euro zu erhalten. Nach wie vor immer noch eine Schönheit! Fotoshow: VW T2 - Last Edition...

  • Hemer
  • 17.08.13
  •  3
Sport
Daumen hoch für eine tolle Veranstaltung (v. li.): Kerry Goulet, Guido Drongowski (Koordinator der All-Star Mannschaft) , Armin Schnitzler (ehemaliger HEV-Spieler) und Hans-Jürgen Schubert (Geschäftsführer Gysenberghallen GmbH).

Hollywood macht Station am Gysenberg

Wer sich mit Eishockey auseinandersetzt kennt sie. Die drei Hanson-Brothers, die mit Paul Newman 1977 im Kino im Film „Schlappschuss“ die „Charlestown Chiefs“ vor dem Verkauf retteten. Nun schnüren die Hansons in Herne die Schlittschuhe für den guten Zweck. Doch auch die Hansons, bekannt durch ihre charismatische und ruppige Gangart, sind älter geworden. Eishockey spielen sie aber immer noch und im Februar geht es in Herne auf das Eis. Das ganze zum letzten Mal in Europa und alles für einen...

  • Herne
  • 21.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.