Lehrer

Beiträge zum Thema Lehrer

Kultur
Bestätigte Corona-Infektion an drei Schulen im Kreis Wesel.

Für verbleibenden Schüler läuft der Schulbetrieb unter den aktuellen Hygienevorgaben weiter
Bestätigte Corona-Infektion an drei Schulen im Kreis Wesel

An der Gemeinschaftsgrundschule Eick in Moers wurde ein Kind aus der Schülerschaft positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Test wurde auf Grund von Symptomen durchgeführt. Auf Grund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für einen OGS Mitarbeitenden Quarantäne angeordnet. Darüber hinaus wurde für 26 Klassenkameraden und vier Kinder aus der Ogata-Betreuungsgruppe vorsorglich Quarantäne angeordnet. Die betroffenen Schüler/innen werden im Distanzunterricht beschult. Schule am Ring An...

  • Wesel
  • 21.09.20
Politik
3 Bilder

Rückkehr zum Regelbetrieb an Schulen im Herbst unrealistisch
Eine unbequeme Wahrheit ...

Aktuell steigen die Fallzahlen stetig weiter an. Nicht nur in Gütersloh, sondern auch in Berlin, Dortmund und anderswo. Dabei sind es nicht nur die Arbeitsbedingungen in den profitorientierten Großschlachtbetrieben, die eine Ausbreitung des Corona-Virus offenbar begünstigen. Es könnten Gottesdienste sein, aber auch der ungeschützte Unterricht an Grundschulen. Die letzte Weisheit hat möglicherweise niemand - ebenso könnte der Impfstoff eine Fata Morgana sein. Dabei ist allerdings eine Sache für...

  • Schermbeck
  • 23.06.20
  • 3
  • 3
Politik
Die Pressestelle des Kreises Wesel informiert zu angelaufenen Schulöffnungen.

Präsenzpflicht für Schüler und Vorgaben bei positiven Testungen im anlaufenden Schulbetrieb
Kreis Wesel informiert zu angelaufenen Schulöffnungen

Auf Grund von diversen Presseanfragen fasst die Pressestelle des Kreises Wesel komplexere Fragestellungen in FAQ-Listen zusammen. Der Kreis Wesel teilt mit: Unter welchen Voraussetzungen entfällt die Präsenzpflicht für Schüler? Sofern Schüler in Bezug auf das Corona-Virus relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern, gegebenenfalls nach Rücksprache mit einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen...

  • Wesel
  • 06.05.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 96
  • 3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Überregionales
Das Goldhochzeitspaar Leni und Theo Zumkley inmitten der Abordnung der "Unitas Winfridia" aus Münster mit Propst Klaus Wittke aus Xanten im Hintergrund
7 Bilder

Das Birtener Ehepaar Helena und Theo Zumkley feierte am vergangenen Wochenende Goldhochzeit

Die kirchliche Feier fand in der St. Viktor-Pfarrkirche statt, die Familienfeier in der Gaststätte "Zum Amphitheater" Am vergangenen Freitag wurde in der Xantener Gemeinde Birten ein besonderes Fest gefeiert: die Goldhochzeit des Ehepaares Helena  (Leni) und Theo Zumkley. Viele Verwandte von nah und fern hatten sich um 11 Uhr in der schönen St. Viktor-Pfarrkirche eingefunden, auch Nachbarn, Freunde und Bekannte sowie einige ehemalige Schülerinnen, Messdienerinnen und Pfadfinderinnen gehörten...

  • Xanten
  • 08.08.17
  • 1
  • 3
Überregionales
Tulus Bakti Tambunan, Rudi Hartono Pakpahan, Bestian Simangunsong, Sopianadaya Sipahutar, Rencan Carisma Marbun und Raikhapoor Tobing heißen die weitgereisten Gäste. Sie sind zwischen 37 und 44 Jahren alt und arbeiten im Silindungtal als Lehrer oder Pfarrer.

Indonesische Gäste besuchen den Kirchenkreis

Am Niederrhein. Seit zwei Wochen erkunden sechs Indonesier den evangelischen Kirchenkreis Kleve. Ihr Aufenthalt findet im Rahmen einer Partnerschaftsbegegnung statt. Der Kirchenkreis unterhält diese Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Silindung (Nordsumatra) seit 34 Jahren. Den inhaltlichen Schwerpunkt der diesjährigen Begegnung und einzelner Programmpunkte bildet das Thema: „Chancen des Fairen Handels zur Bekämpfung von Armut als Fluchtursache“. Neben verschiedenen Aktivitäten in den...

  • Xanten
  • 23.09.16
Natur + Garten

Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“

Herzliche Einladung zur Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“ Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zu unserem kostenlosen Fortbildungs-Nachmittag für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf den einzigen Archehof im Kreis Wesel einladen. Termin: Freitag, 1. Juli von 14 bis 17 Uhr Ort: Arche- und Lernbauernhof Gamerschlagshof, Grenzdyck 3 46509 Xanten...

  • Xanten
  • 22.06.16
  • 1
Ratgeber

35 neue Lehrer für den Kreis Wesel

Schulamtsdirektorin Anna Maria Eicker begrüßte und vereidigte 35 neue Lehrkräfte, die ab sofort in Grundschulen im Kreis Wesel tätig seien werden. Davon sind sieben ausgebildete Sonderpädagogen/innen. Eicker gratulierte zur Verbeamtung und wünschte den jungen Lehrern viel Erfolg:„Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen“. Die neuen Lehrkräfte teilen sich wie folgt auf die Grundschulen auf: Bosserhoff, Sopia Marleen - Wesel-Blumenkamp, Westkamp Sabrina - Wesel Innenstadt, Schmitz...

  • Wesel
  • 19.08.14
  • 1
  • 1
Überregionales

17 neue Lehrkräfte für die Schulen im Kreis Wesel

Schulamtsdirektorin Gisela Lücke-Deckert begrüßte und vereidigte 17 neue Lehrkräfte, die ab sofort im Kreis Wesel tätig sein werden. Die neuen Lehrkräfte teilen sich wie folgt auf die Schulen auf: Bergs, Kathrin: Vertretungsreserve Grundschulen im Kreis Wesel Büse, Laura: Vertretungsreserve Grundschulen im Kreis Wesel Conrad, Sebastian: Grundschule am dicken Stein in Hünxe Effing, Nadine: Vertretungsreserve Grundschulen im Kreis Wesel Fiele, Jennifer: Vertretungsreserve Grundschulen im Kreis...

  • Wesel
  • 01.02.13
  • 1
LK-Gemeinschaft

Das Frustrierende am Beruf des Lehrers ...

Man glaubt es kaum. Die Tagespresse ließ kürzlich verlauten, dass die Lehrer in Deutschland ihren eigenen Einfluss für gering halten und ihre Schüler kritisch sehen. Sie bewerten sie nämlich als unkonzentriert, materialistisch und egoistisch. Doch trotz dieser Sorgen würden sich 76 Prozent der Lehrer wieder für diesen Beruf entscheiden. Und - man höre und staune: Über 60 Prozent der befragten Pädagogen sind „Lehrer aus Überzeugung“! Diese armen Menschen! Welch innerer Kampf muss in einem wüten,...

  • Wesel
  • 12.06.11
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.