Lehrschwimmbecken

Beiträge zum Thema Lehrschwimmbecken

Sport

Top der Woche!

Über Fördergelder für Modernisierungs-Maßnahmen können sich Verantwortliche und Mitglieder des Allgemeiner Sportvereins Tönisheide (ASV) sowie der Wasserfreunde Nierenhof freuen. Beide Vereine erhalten Gelder aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“, wie die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, bekannt gegeben hat. Top! Insgesamt 60.000 Euro Landesmittel kann der ASV in die bauliche Modernisierung des Vereinsgebäudes investieren. Die Wasserfreunde erhalten 316.226 Euro, die...

  • Velbert
  • 26.08.20
Politik
Tim Wortmann, FDP-Bezirksvertretungskandidat der FDP Essen-West zur Kommunalwahl am 13.09.2020.

FDP Essen-West
FDP Essen-West fordert Lernschwimmbecken bei Bockmühle-Neubau

Zahl der Nichtschwimmer bei Schulkindern alarmierend Zur aktuellen Planung eines Neubaus der Bockmühle-Gesamtschule in Altendorf melden die Freien Demokraten im Essener Westen die Notwendigkeit eines Schulschwimmbeckens an. Bezirksvertretungskandidat Tim Wortmann bezeichnet die Entwicklung der Schwimmfähigkeit von Schülerinnen und Schülern als besorgniserregend. „Die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG hat vor kurzem die Schwimmfertigkeiten bei 60% der Grundschulabgänger als unsicher...

  • Essen-West
  • 24.08.20
Sport

Anpassung der Öffnungszeiten im Lehrschwimmbecken
Schwimmunterricht in Ense startet wieder

Im Rahmen des Beginns des neuen Schuljahrs 2020/2021 startet auch der Schwimmunterricht der drei Enser Grundschulen wieder im Lehrschwimmbecken Niederense. Durch den Schulbeginn werden die Öffnungszeiten ab dem 17. August entsprechend angepasst. Nach wie vor ist im Lehrschwimmbecken nur ein eingeschränkter Badebetrieb möglich. Zur Koordinierung und Strukturierung des Badebetriebes werden weiterhin Termine vergeben, da sich während des öffentlichen Badebetriebes nur eine bestimmte Anzahl an...

  • Ense
  • 16.08.20
Sport
Am Montag nimmt das Lehrschwimmbecken den Betrieb wieder auf.

Maximale Gruppengröße von zehn Personen
Schwimmbecken an der Bismarckstraße öffnet

Die Coronakrise hat auch das Schwimmen in Dinslaken zum Erliegen gebracht. Doch nun soll das Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße mit Beginn der Schule am 17. August wieder in Betrieb genommen werden. Dafür entwickelte die Stadtwerke-Tochter Dinbad ein umfangreiches Hygienekonzept. So dürfen sich maximal zehn Personen unter den aktuellen Bedingungen im Gebäude aufhalten. Die Haartrockner bleiben abgeschaltet, gemeinschaftlich genutzte Schwimmgeräte wie Pool Nudeln oder Schwimmbretter können...

  • Dinslaken
  • 15.08.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neues von der DJK TuS Ruhrtal Witten
Schnuppern beim Rehasport auch im Wasser?

es gibt gute Nachrichten von der DJK TuS Ruhrtal Witten e. V.: Die Ferienzeit ist beendet und der Rehasport kann wieder mit den normalen Sport- und Schwimmhallenterminen stattfinden. Ein paar Änderungen gibt es aber doch. Der Lungenkurs wechselt wieder auf den Donnerstag nach Annen. Die Termine im Schillergymnasium fallen vorerst noch wegen der Renovierungsarbeiten aus. Teilnehmer aus diesen Gruppen können in andere Sporthallen wechseln. Auch das Marienhospital ist noch mindestens bis zum...

  • Witten
  • 13.08.20
  • 1
Ratgeber
Blick auf die Betondecke der Kursbecken-Nebenräume des erweiterten DINamare.

Betonarbeiten sind nun abgeschlossen
Gedecktes DINamare

Während für das Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße die Wiedereröffnung unter den aktuellen Hygieneauflagen Mitte August vorbereitet wurde, nahm dessen Nachfolger, das künftige zweite Kursbecken des DINamare, weiter Gestalt an. Vor einigen Tagen flossen 120 Kubikmeter Beton auf die Decke der Umkleiden und Nebenräume des neuen Beckens. Damit steht die Außenhülle des erweiterten Stadtwerkebads: Die letzten großen Betonarbeiten sind getan. Parallel dazu wurde der Innenausbau im westlichen Teil...

  • Dinslaken
  • 06.08.20
Politik

CDU-Ratsfraktion fordert Öffnung der Sporthallen und Lehrschwimmbecken in den Sommerferien

Für die nächsten Sitzungen der Ausschüsse für Sport und Freizeit sowie Schule und Bildung hat die CDU-Ratsfraktion jeweils einen Dringlichkeitsantrag eingebracht, in dem die Öffnung der Sporthallen und Lehrschwimmbecken in den Sommerferien gefordert wird. Bürger*innen und Vereine können dadurch die Sportanlagen in der schulfreien Zeit nutzen. Dazu Hans Henneke, sportpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Auch wenn die Corona-Krise noch lange nicht vorbei ist, ist es für unsere Bürgerinnen...

  • Bochum
  • 08.05.20
Politik
Auch für die Sporthalle auf dem Gelände an der Germaniastraße soll es einen Ersatz geben: In Form der geplanten Gymnastikhalle und des Kraftraums, der vor allem den Sportlern des KSV Borbeck als Trainingsstätte dienen soll.
3 Bilder

Votum fällt auf Planungsvariante 3 mit Gymnastikhalle und Lehrschwimmbecken
Ausschuss gibt grünes Licht: Neues Bad für Borbeck

Klaus Diekmann, Schönebecker Ratsherr und Vorsitzender des Sportausschusses, spricht gerne in Bildern. Für den einstimmigen Beschluss des Hauptausschusses, die Variante 3 für den Neubau des Stadtbades in Borbeck auf den Weg zu bringen, wählt er eines aus dem Wintersport: "Der Bob ist in der Bahn, jetzt muss nur noch gefahren werden." von Christa Herlinger  Die Entscheidung für den Neubau ist nun also gefallen. Endgültig, und zwar bestätigt durch das Votum des Hauptausschusses. Die Sitzung wurde...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.20
Sport

Seit 50 Jahren Wasserspaß im Lehrschwimmbecken in Nierenhof

Im Sommer des Jahres 1969 hatte die Stadt Hattingen in Nierenhof neben der Grundschule eine Turnhalle mit einem Lehrschwimmbecken bauen lassen. Durch zwei Kommunale Neugliederungen kam die Anlage zur Stadt Velbert. Jetzt wurde mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Vor einigen Jahren sollte das Becken wegen zu geringer Auslastung und hoher Kosten geschlossen werden. Es bildeten sich die Wasserfreunde Nierenhof, die jetzt das Bad ehrenamtlich und erfolgreich betreiben. Bürgermeister Dirk...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.03.20
Sport
Das Lehrschwimmbecken in Rosenhügel erstrahlt nun in neuem Glanz.

Stadt Gladbeck investierte in Sanierung 465.000 Euro
Rosenhügeler Lehrschwimmbecken erstrahlt in neuem Glanz

Das Warten hat sich wirklich gelohnt: Seit einigen kann im umfassend sanierten Lehrschwimmbecken der Südparkschule in Rosenhügel endlich wieder geschwommen werden. Im April 2019 wurden die Sanierungsarbeiten in dem Anfang der 50er-Jahre gebauten Schwimmbad in Angriff genommen. Zuvor nicht erkennbare uund zudem sehr aufwändige Schadstoffsanierungsarbeiten sorgten jedoch für zeitliche Verzögerungen bei den Bauarbeiten. Nun sind die umfangreichen Arbeiten aber abgeschlossen. Dabei wurde die...

  • Gladbeck
  • 08.02.20
Sport
Sieht doch einfach - schick -- aus !  
Funktionell sollte es nun erst recht sein !!
Hoffentlich bleibt's lange so -chic - !

SÜDPARKSCHULE: LEHRSCHWIMMBECKEN SANIERT !!
An alle **Wasserratten** im Süden Gladbecks,

Südparkschule: Arbeiten am Lehrschwimmbecken abgeschlossen Das Warten hat sich gelohnt: Seit Anfang Februar kann im umfassend sanierten Lehrschwimmbecken der Südparkschule in Rosenhügel wieder geschwommen werden. Seit April 2019 wurde das Schwimmbad saniert, aufwändige Schadstoffsanierungsarbeiten sorgten jedoch für Verzögerungen bei den Bauarbeiten. Nun sind die umfangreichen Arbeiten an dem Anfang der Fünfziger Jahre erbauten Schwimmbad abgeschlossen. Die Schwimmhalle wurde bis auf den...

  • Gladbeck
  • 06.02.20
  • 1
Politik

Konzept für die Lehrschwimmbecken lässt weiter auf sich warten

„Wie auch die Hilferufe des DLRG und weiterer Schwimmvereine belegen, fehlt es an Möglichkeiten Schwimmkurse zu erteilen“, stellt Dr. Sascha Dewender, CDU-Ratsmitglied und Schulpolitiker, fest. „Das ist uns schon länger ein Dorn im Auge, aber die Verwaltung hält Zusagen des Schul- und Sportdezernenten nicht ein!“, so Dewender weiter. Um diesem lange andauernden Missstand zu begegnen, hat die CDU bereits im April 2018 durch einem gemeinsamen Antrag mit der Koalition das Konzept der Verwaltung...

  • Bochum
  • 16.12.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Kinder und Jugendliche lernten bei den Wasserfreunden Massen schon das Schwimmen. Mit viel ehrenamtlichem Einsatz bietet der Verein Schwimmerziehung der Jüngsten sowie Aqua-Fitness im Lehrschwimmbecken Massen.
6 Bilder

50 Jahre Einsatz für den Schwimmsport - "Wasserfreunde Massen" haben 400 Mitglieder
Schwimmen lernt man in Massen

“Sehr viele Kinder können nicht mehr schwimmen”, warnen Gesundheitsexperten. An den Wasserfreunden Massen kann es nicht liegen, der Verein hat einen über die Stadtgrenze Unna reichenden guten Ruf. Zur Schwimmerziehung der Jüngsten sowie Aqua-Fitness sind die Wasserfreunde im Lehrschwimmbecken Massen aktiv und blicken in diesem Jahr auf ein halbes Jahrhundert Vereinsgeschichte zurück. Indes reicht die Geschichte des Vereins viel weiter zurück. Gegründet von Fritz Ligges im Jahr 1925 ruhten die...

  • Unna
  • 06.11.19
Vereine + Ehrenamt
Große Freude bei Georg Masalski und den Schwimmern. Manuela Bergmann konnte aus dem Erlös der Kinderkleiderbörse das Schwimmen mit Utensilien unterstützen.

Am Wochenende ist es wieder soweit
Uedems Kleiderbörse hilft den anderen Menschen

Am Samstag, 28. September, 9 bis 12 Uhr, findet im katholischen Pfarrheim am Agathawall 14 die nächste Kinder-Kleider- und Spielzeugbörse statt. Und wie auch in den Jahren zuvor, steht die Börse unter einem sozialen Aspekt. Die Abgabe der maximal 30 Teile kann am Donnerstag, 26. September, 18 bis 20 Uhr, und Freitag, 27. September, 9 bis 11 Uhr und 15 bis 17 Uhr erfolgen. Die Abholung nicht verkaufter Teile erfolgt am Samstag, 28. September, 18 bis 19 Uhr. Angenommen werden nur gut erhaltene...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.09.19
Sport
Die Sanierungsarbeiten dauern länger als geplant und so steht das Lehrschwimmbecken der "Südparkschule" in Rosenhügel voraussichtlich bis zum Jahreswechsel 2019/2020 nicht zur Verfügung.

Arbeiten sind voraussichtlich erst zum Jahreswechsel beendet
Rosenhügeler Lehrschwimmbecken bleibt länger gesperrt

Bereits seit dem April wird das Lehrschwimmbecken der "Südparkschule" in Rosenhügel saniert. Wie aus dem Rathaus gemeldet wird, verzögert sich nun der Abschluss der Baumaßnahme bis zum Ende des Jahres. Als Grund hierfür nennt die Stadt Gladbeck "aufwändige Schadstoffsanierungsarbeiten". Dementsprechend wird bis zum Jahreswechsel an der städtischen Grundschule kein Schwimmunterricht möglich sein. Das Schwimmangebot wurde aber schon zu Beginn der Baumaßnahme an andere Orte verlegt. Diese...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
Politik
Über modernste Technik verfügt das neue Bewegungsbad, das die Mitglieder der Zweckeler CDU und der Jungen Union Gladbeck bei ihrem Besuch in der Jordan-Mai-Schule besichtigen konnten.

Zweckeler CDU besuchte die Jordan-Mai-Schule
Neues Bewegungsbad steht der Gladbecker Öffentlichkeit nur bedingt zur Verfügung

Zweckel. Das Ende 2018 eingeweihte neue Bewegungsbad der Jordan-Mai-Schule an der Söllerstraße stand jetzt im Mittlepunkt der Besichtigung, zu der der CDU-Ortsverband Zweckel und die Junge Union Gladbeck auch alle interessierten Bürger eingeladen hatten. Rund 20 Personen folgten der Einladung und wurden in der - ebenfalls neuen - Mensa der Schule von Schulleiter Michael Brieler begrüßt. Brieler nutzte die Gelegenheit, um die Gäste über die Jordan-Mai-Schule, die durchgeführten Umbaumaßnahmen...

  • Gladbeck
  • 05.03.19
Politik
Nach Angaben der Stadt Gladbeck konnten für alle Schulen, die bislang das Lehrschwimmbecken in der ehemaligen Willy-Brandt-Schule in Zweckel nutzten, alternative Schwimmzeiten organisiert werden. Im Rathaus ist man zudem optimistisch, auch für Vereinsgruppen Lösungen zu finden.

Schwimmunterricht ist weiterhin gewährleistet
Stadt Gladbeck versichert: Alle Schulen sind versorgt

Zweckel. Die Stadt Gladbeck reagiert auf die erneut aufgekommene Diskussion um den Abriss der ehemaligen Willy-Brandt-Schule in Zweckel samt Lehrschwimmbecken und Turnhalle. Der Standort an der Feldhauser Straße werde schon seit vielen Jahren nicht mehr für den Schulbetrieb benötigt, schreibt die Stadt Gladbeck in einer Mitteilung. Die Ursache liege einerseits im veränderten Schulwahlverhalten und andererseits in einer sich seit den 60er Jahren rückläufig entwickelnden Geburtenzahl. Daher sei...

  • Gladbeck
  • 22.02.19
Politik

Geplanter Abriss der Willy-Brandt-Schule samt Lehrschwimmbecken und Turnhalle
Geteilte Stimmung in Zweckel

Die Tage der ehemaligen Willy-Brandt-Schule in Zweckel sind gezählt, denn noch im Jahr 2019 sollen an der Feldhauser Straße die Abrissbagger zum Einsatz gelangen. Auf dem von der Stadt bereits verkauften Gelände sollen unter anderem barrierefreie Wohnungen und ein Supermarkt entstehen. Bislang sieht es so aus, als wolle der REWE-Konzern den Supermarkt betreiben. Dem alten Schulgebäude weinen die meisten Bürger im Stadtnorden kaum eine Träne nach, doch auch die Turnhalle sowie das...

  • Gladbeck
  • 22.02.19
  • 1
Politik
Die Tage der ehemaligen Willy-Brandt-Schule an der Feldhauser Straße in Zweckel sind gezählt. Dann werden auch die Turnhalle (siehe Foto) und das Lehrschwimmbecken nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Zweckeler-CDU betrachtet die Entwicklung im Stadtnorden mit einem lachenden und einem weinenden Auge. So warnen die Christdemokraten davor, die Planungen für künftige Projekte vorbei an den Bedürfnissen der Bürger vorzunehmen.

Zweckeler-CDU betrachtet Entwicklungen im Stadtnorden mit "gemischten Gefühlen"
Gehen Planungen der Stadt Gladbeck an den Bürger-Bedürfnissen vorbei?

Zweckel. Offensichtlich überwiegt die Skepsis: Der CDU Ortsverband Zweckel blickt eigenen Angaben nach mit "gemischten Gefühlen" auf die anstehenden Neubaugebiete im Norden Gladbecks. Eine Verweigerungshaltung nehmen die Christdemokraten nicht ein. „Mit den geplanten Neubaugebieten In der Lune, Schlägel und Eisen sowie auch dem Neubau auf dem Gelände der Willy-Brandt-Schule, wird der Stadtteil sicherlich weiter belebt", gesteht der Ortsverbandsvorsitzende Christoph Wiechers ein. Wiecher...

  • Gladbeck
  • 19.02.19
  • 1
Kultur
Mit Schülern und anderen Verantwortlichen freuten sich Bürgermeister Roland Schäfer (letzte Reihe, v.l.), 5.v.l., Sparkassendirektor Tobias Laaß und der stelvertretende Schulleiter Dirk Rentmeister über die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle an der Willy-Brandt-Gesamtschule.
21 Bilder

Schule
Neue Mehrzweckhalle für die Willy-Brandt-Gesamtschule

Lange Zeit wusste man nicht so richtig, was man mit dem ehemaligen Lehrschwimmbecken an der Willy-Brandt-Gesamtschule anstellen sollte. Ziemlich genau vor zehn Jahren trafen sich die Verantwortlichen zum ersten Mal  im Büro des Bergkamener Bürgermeisters Roland Schäfer, um gemeinsam darüber nachzudenken. Nun, zehn Jahre später, gibt es einen neuen Verwendungszweck, und die Halle mit vier Nebenräumen ist soweit umgebaut, dass sie nun ihrer neuen Bestimmung übergeben werden konnte. An der neuen...

  • Kamen
  • 06.02.19
Sport

Stadtsportverband Witten
Ferien: Hallen und Bäder geschlossen

Der Stadtsportverband (SSV) macht darauf aufmerksam, dass die Turn- und Sporthallen sowie die Lehrschwimmbecken der Stadt Witten wegen der Weihnachtsferien vom Freitag, 21. Dezember, bis Sonntag, 6. Januar 2019, geschlossen sind. Auch Sportplätze mit den dazugehörigen Sporthäusern und Umkleideräumen werden geschlossen: Husemann vom 17. Dezember bis 13. Januar,  Goltenbusch vom 17. Dezember bis 13. Januar,  Hasenhölzken vom 17. Dezember bis 6. Januar,  Herbede vom 17. Dezember bis 6. Januar, ...

  • Witten
  • 18.12.18
Vereine + Ehrenamt
Wenige Monate vor der endgültigen Schließung zum Jahreswechsel 2018/2019 muss die Stadt Gladbeck noch einmal in das Lehrschwimmbecken der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" in Zweckel investieren: Eine Filterpumpe ist ausgefallen und muss ersetzt werden. Bis zum Eintreffen der neuen Pumpe kann das Lehrschwimmbecken nicht genutzt werden.

Defekte Filterpumpe: Zweckeler Lehrschwimmbecken ist derzeit geschlossen

Zweckel. Vorübergehend geschlossen werden musste jetzt das Lehrschwimmbecken in der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" an der Feldhauser Straße in Zweckel. Nach Angaben der Stadt Gladbeck sorgt eine defekte Filterpumpe, die zur Aufbereitung des Wassers benötigt wird und die Wassermenge reguliert, für diese Schließung. An der Bearbeitung des Schadens wird bereits gearbeitet, wobei das defekte Geräte aber komplett ausgetauscht werden muss. Daher wurde eine neue Filterpumpe bestellt, wobei die Stadt...

  • Gladbeck
  • 13.04.18
Politik

Das Problem wird nur vertagt!

Der Investor übernimmt die ehemalige "Willy-Brandt-Schule" in Zweckel samt Turnhalle und Lehrschwimmbecken also erst zum Jahreswechsel 2018/2019. Das ist gut, denn so können Vereine und Gruppen die genannten Einrichtungen noch ein paar Monate länger als ursprünglich geplant nutzen. Doch durch diese zeitliche Verschiebung löst sich das Problem nach Ausweichmöglichkeiten nicht, wird nur vertagt. Besonders das Lehrschwimmbecken wird montags bis freitags vom frühen Vormittag bis in die Abendstunden...

  • Gladbeck
  • 23.03.18
  • 3
Politik
Augeschoben ist zwar nicht aufgehoben, doch da der Investor die Immobilie der ehemaligen "Willy-Brandt-Schule" an der Feldhauser Straße in Zweckel erst Anfang des Jahres 2019 übernimmt, stehen die Sporthalle und auch das Lehrschwimmbecken den dort immer noch beheimateten Sportvereinen noch bis zum 31. Dezember 2018 zur Verfügung.

Ehemalige "Willy-Brandt-Schule" in Gladbeck-Zweckel: Investor übernimmt Immobilie erst im Januar 2019

Zweckel. Unerwartete Entwicklung im Gladbecker Stadtnorden: In der Sporthalle und dem Lernschwimmbecken der ehemaligen Willy-Brandt-Schule an der Feldhauser Straße in Zweckel können Vereine doch noch länger Sport treiben, als dies eigentlich zunächst geplant war. „Das Lehrschwimmbecken ist noch bis Ende des Jahres geöffnet“, führt Rainer Weichelt, Erster Beigeordneter der Stadt Gladbeck, aus. Der Grund: Der Investor übernimmt laut Vertrag mit der Stadt Gladbeck die Immobilie erst zum 1. Januar...

  • Gladbeck
  • 15.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.