Lehrwerkstatt

Beiträge zum Thema Lehrwerkstatt

Überregionales
Die Betriebsmannschaft vom Bauhof Haltern des Lippeverbandes hat die Fähre „Maifisch“ zu Wasser zu gelassen

Die Lippefähre „BALDUR“ ist wieder im Einsatz, sie wurde in der Lehrwerkstatt der Schachtanlage AV in Marl gebaut

Die Lippefähren „Maifisch“ und „Baldur“ schwimmen wieder auf der Lippe. Damit sind beide Lippefähren im Kreis Recklinghausen pünktlich zu Ostern wieder am Start. Die Benutzung der Fähren, die Personen samt Fahrrädern transportieren können, ist kostenlos, einen Fährmann“ gibt es nicht. Dafür müssen die Nutzer auf der „Baldur“ in Dorsten wie auch auf der „Maifisch“ in Flaesheim selbst Hand anlegen: Die Schwimmkörper werden per Handkurbel am Drahtseil über die Lippe gezogen. „Baldur“ wurde in der...

  • Marl
  • 16.04.17
Politik
Die Anschaffung eines neuen Transporters für das Sozialkaufhaus "Fairkauf-Hof" in Scharnhorst sponserte die Sparkasse Dortmund mit einem Betrag von 15.000 Euro. Werkhof-Abteilungsleiter Christoper Muschalla bedankte sich dafür bei Sparkassen-Unternehmensbetreuerin Vera Niemieczek mit einem Blumenstrauß. Im Hintergrund die (arbeitslosen) Jugendlichen aus der Lehrwerkstatt der gemeinnützigen GmbH.

Sparkasse hilft bei der Ausbildung von arbeitslosen Jugendlichen // Fairkauf-Hof: Ein Sozialkaufhaus als Lehrwerkstatt

Ein Sozialkaufhaus mit Lehrwerkstatt: Im Scharnhorster „Fairkauf-Hof“ finden Jugendliche, die in anderen Bildungseinrichtungen scheiterten, eine neue Berufsperspektive. Im Sozialkaufkaufhaus am Henningsweg 6 bietet eine Produktionsschule das praktische Lernen im Kaufhaus-Alltag: Gebrauchte Waren einsammeln, Rückläufer von Ikea oder Poco zu schicken Möbeln aufarbeiten, Spenden von Privatpersonen für Menschen mit kleiner Haushaltskasse anbieten, Preise und Umsätze berechnen – das steht auf dem...

  • Dortmund-Nord
  • 19.12.16
Ratgeber

Tag der offenen Tür bei Siemens

Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education Ausbildung live heißt es am TAG DER OFFENEN TÜR bei Siemens in Mülheim. Anforderungen, Ziele und Perspektiven einer modernen Berufsausbildung werden im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education thematisiert. Tag der offenen Tür am 24. Oktober 2015 in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr (Eingang Technopark Mellinghofer Straße / Ecke Mühlenstraße), bei der Schüler, Lehrer und Eltern den Auszubildenden über die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.15
Politik
9 Bilder

Neue Lehrwerkstatt des Arbeitgeberverbandes mit Dachterrasse

Ein Pausen- und Aufenthaltsraum mit Dachterrasse auf der obersten Etage ist eigentlich ein Merkmal für eine Wellness-Oase. Nicht so bei der neuen Lehrwerkstatt in Letmathe-Genna. Dort lässt der Märkische Arbeitgeberverband (MAV) für gut vier Millionen Euro ein neues Ausbildungszentrum der verbandseigenen Ausbildungsgesellschaft Mittel-Lenne errichten. Wo einst der Ringlokschuppen der Deutschen Bahn stand, werden in neun Monaten 109 Auszubildende im ersten Lehrjahr unterrichtet. Laut Architekt...

  • Iserlohn
  • 24.09.14
Überregionales
Zu diesem ersten Treffen waren gekommen: Marian Bednarek (Werdohl), Waldemar Deutschmann (Essen), Hans-Otto Eppmann (Köln), Heiner Hippler, Willi Kracht (Herbede), Rudi Ose, Frank Roloff (Sprockhövel), Herbert Ruhnau (Wuppertal), Friedhelm Schlünder, Wernfried Schmidt, Peter Steffan, Heinz Steinmetz, Joachim Wieczorek und Ernst Wittkop (Dortmund). Alle ohne Ortsangabe kommen aus Hattingen, Welper oder Blankenstein.   Foto: Römer

Maschinenschlosser der Henrichshütte treffen sich nach 50 Jahren

Es war genau der 6. April 1964, als 24 junge Männer bei den damaligen Rheinstahl Hüttenwerken, Werk Ruhrstahl Henrichshütte, ihre Lehre als Maschinenschlosser begannen. Dieser Tage und damit 50 Jahre später trafen sie sich wieder – zum ersten Mal seit damals. Kein Wunder war es da, dass sich nicht alle gleich wiedererkannten. Schließlich liegen die dreieinhalb Jahre gemeinsamer Lehrzeit schon einiges zurück. Organisiert hatte das Treffen bei „Krüpe“ Heinz Steinmetz. „Wir sind in der Tat mit 24...

  • Hattingen
  • 05.08.14
  • 1
Politik
In der Lehrwerkstatt wird es eng. Foto: Magalski

Viel Platz für die Aurubis-Azubis

Aurubis investiert in Lünen in ein neues Ausbildungszentrum. Dafür wurde gegenüber der Verwaltung an der Kupferstraße das Gelände der Firma Recticel/Profoam gekauft. Der Umbau der alten Hallen und Büroräume soll bis Sommer 2012 dauern, zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres im September 2012 sollen dann die Azubis einziehen. „Aurubis liegt eine gute Ausbildung junger Menschen sehr am Herzen. Wir kommen damit nicht nur unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach, sondern sichern uns auch...

  • Lünen
  • 21.10.11
Kultur
7 Bilder

Tierisches Vergnügen

Nach rund einem Jahr Bauzeit konnten der Velberter Bürgermeister Stefan Freitag, der Landtagsabgeordnete Marc Ratajczak und Ralph Güther, Leiter der Technischen Betriebe Velbert (TBV) sowie Vertreter der lokalen Politik das neu gestaltete Tiergehege sowie die Lehrwerkstatt Natur im Herminghauspark feierlich eröffnen. Auch viele kleine und große Bürger der Stadt ließen es sich nicht nehmen, die vielen Tiere, wie Ziegen, Esel, Kaninchen und Schafe, in ihrem neuen Zuhause zu begrüßen. „Im nächsten...

  • Velbert
  • 08.10.11
Natur + Garten
2 Bilder

Herminghauspark: Umbau fast abgeschlossen

Besucher des Herminghausparks müssen nicht mehr lange warten, bis sie den Park in neuer, umgebauter Form bestaunen können. „Wir sind sehr froh, dass der Bewilligungsbescheid vom Land endlich gekommen ist“, so Ralph Güther, Leiter der Technischen Betriebe Velbert. Die Baupläne zur Umgestaltung und Erneuerung des Herminghausparks konnten nämlich nur durch eine Finanzspritze der Landesregierung in Höhe von 535.000 Euro und 225.000 Euro Beisteuerung der TBV verwirklicht werden. Vor Beginn der...

  • Velbert
  • 21.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.