Leibniz-Gymnasium

Beiträge zum Thema Leibniz-Gymnasium

Politik
V.l.: Frank Striewe (1. Vorsitzender BV Altenessen), Michael Schwammborn (Sportausschussvorsitzender), Martin Schlauch (SPD-Ratsherr) und Martin Tenhaven (Schulleiter Leibniz-Gymnasium) vor der maroden Tribüne an der Stankeitstraße.

Abriss und Neubau
So geht es mit der historischen Tribüne auf der Sportanlage des BV Altenessen weiter

Das Tauziehen um die historische Tribüne auf der Sportanlage an der Stankeitstraße hat ein Ende: Das marode Bauwerk wird abgerissen - jedoch nicht ersatzlos. Der BV Altenessen soll einen adäquaten Neubau bekommen. Von Charmaine Fischer  Lange mussten die Altenessener um ihre Tribüne zittern. Jetzt herrscht endlich Klarheit, wie es an der Stankeitstraße weitergeht. Vor rund einem Jahr wurde die über 60 Jahre alte Tribüne aufgrund des schlechten Zustandes gesperrt. Sachverständiger hatten...

  • Essen-Nord
  • 25.01.21
Wirtschaft
Der Elterninformationsabend wurde durch eine digitale Version ersetzt.

Digital statt Präsenz
Geregelte Schulanmeldungen am Leibniz-Gymnasium trotz anhaltender Pandemie

Die Anmeldungen am Leibniz-Gymnasium finden vom 22. bis 24. Februar von 9 bis 16 Uhr statt. Hierfür ist eine Terminvergabe notwendig, Interessierte finden dazu Anfang Februar nähere Informationen auf der Homepage. Damit die Eltern der Viertklässler trotz Corona umfangreich über das Angebot der Schule informiert werden können, wurde außerdem ein Image-Film produziert, welcher detaillierte Einblicke in das Schulleben, die Gebäude und den Alltag am Leibniz-Gymnasium gibt. SprechstundeDer...

  • Essen-Nord
  • 22.01.21
LK-Gemeinschaft
Ein Imagefilm ersetzt in diesem Jahr die bewährten Führungen durch die beiden Schulgebäude in Altenessen.

Not macht erfinderisch
Imagefilm statt Tag der offenen Tür am Leibniz-Gymnasium

Da in diesem Schuljahr der Tag der offenen Tür am Leibniz-Gymnasium nicht stattfinden kann, hat die Leitung der Altenessener Schule einen Imagefilm in Auftrag gegeben. Zielgruppe sind Eltern von Viertklässlern auf der Suche nach einer weiterführenden Schule.  Für Buch, Dreh und Schnitt zeichnet eine Altschülerin verantwortlich. Not macht erfinderisch. Denn Hygienemaßnahmen und Infektionsschutz erlauben es in diesem Schuljahr nicht, dass Dutzende interessierter Eltern von Grundschülern samt...

  • Essen-Nord
  • 09.12.20
Kultur
Der Kolpingchor St. Johann in Aktion

Kolpingchor 1869 St. Johann Essen-Altenessen – Konzert des Kolpingchores mit den Chören des Leibniz-Gymnasiums

Am Dienstag, dem 28. Juni 2016, kam es zu einer musikalischen Zusammenarbeit, die es so in Altenessen noch nicht gegeben hatte. Unter dem Motto „Sonne, Mond und Sterne“ gab der Kolpingchor 1869 St. Johann gemeinsam mit den Chören des Leibniz-Gymnasiums, unter der Leitung von Frau Dr. Christina Stahl, in dessen Aula ein abendliches Konzert. Nach der herzlichen Begrüßung aller Anwesenden durch die beiden Moderatorinnen Alina Mölder und Inês Rocha-Vogel, die charmant und souverän durch das...

  • Essen-Nord
  • 03.07.16
Kultur
Sonne, Mond und Sterne - Gemeinsames Konzert von Kolpingchor und den Leibniz-Chören

Konzert des Kolpingchores 1869 St. Johann mit den Chören des Leibniz-Gymnasiums

Am Dienstag, dem 28. Juni 2016 gibt der Kolpingchor 1869 St. Johann gemeinsam mit den Chören des Leibniz-Gymnasiums um 19 Uhr ein Konzert in der Aula des Leibniz-Gymnasiums (Stankeitstr. 22, 45326 Essen). Unter dem Motto „Sonne, Mond und Sterne“ werden der Mittelstufenchor, der Oberstufenchor/VPK, der Leibniz-Chor sowie der Kolpingchor sowohl englischsprachige Hits wie „Amazing grace“, „My way“ und „Hit the road Jack“ als auch klassischen Chorgesang mit „Freude am Leben“ und „Wochenend und...

  • Essen-Nord
  • 22.06.16
Überregionales
Gustav-Heinemann-Gesamtschule.
5 Bilder

Glückwunsch! Abiturienten/-innen aus dem Essener Norden

Das hat Tradition: Wenn die Abschlusszeugnisse überrreicht worden sind, zeigen wir die Fotos mit den Abiturienten/-innen aus den Schulen im Essener Norden. Und wir gratulieren! Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Enes Akar, Nazife Altintas, Elif Asik, Gamze Aydemir, Tuba Aydemir, Beytulla Bakir, Semra Basdemir, Nick Beyer,Tuba Bora, Jacqueline Bröning, Larissa Maja Bullik, Burak Cep, Lokman Dzaferi, Kimberly Ehren, Felix Fichtner, Ebru Gebes, Stefanie Glück, Niko Gosepath, Laura Grzenia, Luke...

  • Essen-Nord
  • 25.06.15
Überregionales
Dr. Bertram Voelker, Präsident des Lions-Club Essen Ruhrtal, seziert einen digitalen Frosch am Smartboard. Fotos: privat
2 Bilder

Lions fördern Leibniz: START-Stiftung macht Vanessa Ngyen zur Stipendiantin

Es war ein bedeutender Moment für die Zehntklässlerin Vanessa Ngyen. Die Schülerin des Altenessener Leibniz-Gymnasium traf auf ihre Förderer vom Lions-Club Essen Ruhrtal. Präsident Dr. Bertram Voelker und Activity Beauftragter Marcus Kottmann (selbst Leibniz-Altschüler) haben als Kooperationspartner der START-Stiftung Vanessa zu ihrer Stipendiatin gemacht und legten viel Wert darauf, sie auch persönlich kennenzulernen. Schulleiter Martin Tenhaven hat das Zusammentreffen in seinem Büro...

  • Essen-Nord
  • 04.02.15
  • 1
Politik
Schulleiter Martin Tenhaven (l.) und Andreas Walter vom Förderverein des Leibniz-Gymnasiums sammelten schon 2013 Spenden für die Schulküche.

Finanzierung für Schulküche des Leibniz-Gymnasiums steht

„Die Finanzierung ist gesichert.“ Diese erfreuliche Bilanz der jahrelangen Bemühungen um eine Schulküche für das Hauptgebäude kann Martin Tenhaven als Schulleiter des Leibniz-Gymnasiums ziehen. Wie berichtet verfügt die Schule zwar über eine Mensa in ihrer Dependance an der Mallinckrodtstraße, nicht aber im Hauptsitz Stankeitstraße. Mit öffentlichen Mitteln wird nur eine Küche pro Schule finanziert. Bis 2016 soll sie fertig sein Daher begann der Förderverein Spenden zu sammeln. Dadurch und...

  • Essen-Nord
  • 24.01.15
  • 1
Natur + Garten
So sah es noch Wochen nach dem Sturm aus. Jetzt können Bürger mit beraten, wie der Kaiserpark neu gestaltet werden soll.

Der Kaiserpark der Zukunft wird geplant

Mit den vielen Bäumen hat Pfingststurm „Ela“ zugleich den Wald-Wirtschaftsplan von Grün und Gruga gekippt. Für 2016 wird keiner aufgestellt, zu Vieles hat sich an der Basis geändert. Dafür startet im Frühjahr ein stadtweiter Bürgerbeteiligungsprozess. Für den Kaiserpark ist man schon weiter und präsentiert den Bürgern am Samstag eine Planung. Ein zukunftsfähiger Kaiserpark ist das Ziel. Es geht um Erholungswert, um die Produktion kühler Luft für die angrenzenden Wohnquartiere, um weniger Staub...

  • Essen-Nord
  • 13.01.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Ritter, Astronomen und alte Römer: Schulfest im Leibniz-Gymnasium

Zum Schulfest hatte das Leibniz-Gymnasium in Altenessen eingeladen. Mit einem vielfältigen Angebot präsentierte sich die Schule den Besuchern. So gab es Ritterspiele, Einblicke in die Arbeit der Astronomie AG und bei „Panem et circenses“ Szenen aus dem römischen Alltagsleben der Antike. Unter dem Motto „Leibniz schreibt“ gehörten Lesungen aus eigenen Geschichten zum Schulfest. Informationen bot etwa die Arbeitsgruppe Zivilcourage, während andere Schülerinnen und Schüler Szenen aus Shakespeares...

  • Essen-Nord
  • 25.08.14
Überregionales
5 Bilder

Glückwunsch! Abi 2014 im Essener Norden

Das hat Tradition im Nord Anzeiger und inzwischen auch im Lokalkompass: Wir zeigen die Fotos der Abiturienten und Abiturientinnen aus den Schulen des Essener Nordens. Gustav-Heinemann-Gesamtschule Sevin Acin, Patrick Albrecht, Kerry Altenhoff, Beverly Azaka, Veli Bicak, Karina Blöhm, Johnny-Michael Busch, Nathalie Chilla, Dennis Czok, Alexander Davidheimann, David Derpmann, Thomas Derpmann, Chris Eber, Kimberly Echterhoff, Samira Erlach, Alexandra Galander, Tobias Gau, Pascal Grünheit, Fatma...

  • Essen-Nord
  • 10.07.14
Überregionales
Allbau-Personalleiterin Tanja Hahn und Leibniz-Schulleiter Martin Tenhaven mit dem Kooperationsvertrag.

Den Weg weiter gehen: Allbau und Leibniz-Gymnasium kooperieren

Die Kooperation zwischen dem Leibniz-Gymnasium in Altenessen und der Allbau AG besteht schon länger. Mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages wurde die Zusammenarbeit konkretisiert und mittelfristig ausgerichtet. Schon länger sind Schülerinnen und Schüler als Praktikanten bei der Allbau AG. Gespräche zwischen Schulleitung und Unternehmensvertretern sollten klären, wie sich Schule und Unternehmen einander weiter annähern könnten. Nun haben Personalleiterin Tanja Hahn und Schulleiter...

  • Essen-Nord
  • 11.06.14
Sport
Die weibliche B-Jugend des Leibniz-Gymnasiums scheiterte erst im Bezirksregierungsfinale in Remscheid.

Leibniz in Gladbach: C-Jugend wird dreifacher Stadtmeister

Die männliche C-Jugend, die weibliche B-Jugend und die männliche A-Jugend gewinnen die Essener Fußballstadtmeisterschaft der weiterführenden Schulen. Über mehrere Runden setzten sich die Gelbhemden der drei Altersklassen des Leibniz-Gymnasiums durch und konnten am Finaltag an der Raumerstraße mit 7:1 gegen die C-Jugend der Gertrud-Bäumer-Realschule gewinnen. Bei den Mädchen setzte man sich mit 4:1 gegen das Team aus Stoppenberg durch sowie in der altershöchsten Klasse mit 1:0 gegen die...

  • Essen-Nord
  • 28.05.14
Überregionales
Das L vom Leibniz-Gymnasium soll für das Design der Schulkleidung durch Ideen der Jugendlichen ergänzt werden.
2 Bilder

Leibniz-Gymnasium: Schüler helfen beim Entwurf für die Schulkleidung

Im Leibniz Gymnasium soll man zukünftig - wie in manchen anderen Ländern - Schulkleidung kaufen können. „Können“ wohlgemerkt, nicht „müssen“. T-Shirts und Polohemden zuerst In einer ersten Auflage wollen die Verantwortlichen T-Shirts und Poloshirts mit dem Leibniz-Emblem anbieten. Aber damit geht es erst richtig los. Denn ab sofort werden die Schüler in alle Aspekte des Projekts einbezogen und übernehmen selber Verantwortung in Arbeitsgemeinschaften. Jeder darf, keine muss Diese werden jeweils...

  • Essen-Nord
  • 12.04.14
Ratgeber
So wie diese Abiturienten vor einigen Jahren möchte auch der gegenwärtige Abiturjahrgang seine Abschlussfete feiern. Durch die Betrüger könnte es finanzielle Probleme geben.

Falsche Leibniz-Schüler betrügen bei Sammelaktion für Abi-Fete

Wie die Essener Polizei mittelt, missbrauchen Betrüger die Sammelaktion Altenessener Gymnasiasten und stecken das gespendete Geld in die eigene Tasche. Seit Anfang des Monats mehrten sich Nachfragen bei der Schulleitung des Leibniz-Gymnasiums und der Polizei. Essener in den nördlichen und auch in den südlichen Stadtteilen berichteten von verdächtigen Sammelaktionen. Sie besorgten sich Kopien aus der Schule Inzwischen konnte die Ermittlungsgruppe Jugend des Essener Polizeipräsidiums einige der...

  • Essen-Nord
  • 27.03.14
  • 1
Kultur
Das Hauptgebäude des Leibnizgymnasiums. 800 Kinder und Jugendliche werden hier (zuzüglich 300 an der Außenstelle Mallinckrodt) unterrichtet.
3 Bilder

Leibniz-Gymnasium: Laufen für die Schulmensa

Das Leibniz Gymnasium veranstaltet am Dienstag, 11,März einen Sponsorenlauf zu Gunsten der Finanzierung einer schuleigenen Mensa im Hauptgebäude an der Stankeitstrasse. Da sich Politik und Stadtverwaltung nicht in der Lage sehen (es besteht keine Verpflichtung dazu!), die Umbauten zur Schulmensa am Leibnizgymnasium in Höhe von ca. 140.000 € zu finanzieren, greift die Schule mit Eltern, Lehrern und Schülern zur Selbsthilfe. Die Schüler können sich in ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis einen...

  • Essen-Nord
  • 10.03.14
Kultur
Dr. Frank Meetz, Leibniz-Gymnasium, Jutta von Lukowicz, Berufskolleg Kuniberg Recklinghausen, Suat Yilmaz, Westfälische Hochschule, Maria Schulte-Coerne, Gesamtschule Horst-Gelsenkirchen, zeigten, wie Schule und Hochschule Hand in Hand arbeiten können.

Kein Talent auf der Strecke lassen

Das Leibniz-Gymnasium möchte die Fähigkeiten seiner Schüler stärker fördern. So will man Schüler aus sozial schwachen Familien ermutigen, ein Studium zu ergreifen. Dazu sucht man den Kontakt zu den Hochschulen und der Wirtschaft. Reichen die Maßnahmen der Politik, wie beispielsweise BAföG, schon aus, um Schüler aus allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen an die Hochschulen zu bringen? Denn noch immer studierem vor allem junge Erwachsene, deren Eltern ebenfalls ein Studium absolviert haben....

  • Essen-Nord
  • 24.01.14
Politik
Noch rühren sie mehr die Werbetrommel: Schulleiter Martin Tenhaven (l.) und Pflegschaftsvorsitzender Andreas Walter hoffen, das Geld für die Übermittagversorgung im Leibniz-Gymnasium an der Stankeitstraße zusammen zu bekommen.

Leibniz-Gymnasium hofft auf Spenden für Schulküche im Hauptgebäude

Die Kleinen sind versorgt. Wer als Leibniz-Schüler aber den 7. Jahrgang erreicht und von der Zweigstelle Mallinckrodtstraße ins Hauptgebäude wechselt, hat Mittagessen nicht mehr auf dem Stundenplan. Im ehrwürdigen Backsteinbau an der Stankeitstraße fehlt etwas Entscheidendes: eine Küche. Für die nämlich gab bisher keinen Platz. Nachdem aber der doppelte Abiturjahrgang die Schule verlassen hat, könnte aus Werkräumen im Untergeschoss eine Küche mit Caféteria werden. Doch leider fehlt erneut...

  • Essen-Nord
  • 13.12.13
  • 1
  • 1
Kultur

Weihnachskonzert des Leibniz-Gymnasiums in der Alten Kirche Altenessen

Ein großartiges Weihnachtskonzert mit 270 Aktiven hat das Leibniz-Gymnasium in der ebenso großartigen Alten Kirche in Altenessen am 5.12.2013 veranstaltet. Und trotz Sturm- und Schlechtwetterwarnung war die Kirche voll. Alles hätte wegen "Xaver" platzen können. Noch am Morgen gab es besorgte Stimmen, die das Konzert wegen des herannahenden Sturms absagen wollten. Aber es sollte - wie der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt - dem Wetter trotzen. Das Leibniz-Gymnasium rühmt sich einer besonders...

  • Essen-Nord
  • 05.12.13
  • 1
Ratgeber
Im neuen Büro: Dr. Frank Meetz (vorn), Studien- und Berufswahlkoordinator am Leibniz-Gymnasium, hinten v.l. Schulleiter Martin Tenhaven, Yasmin Sürüm, Jürgen Kastl und Claudia Hansen, Jugendhilfe Essen.

Neues Büro soll Leibniz-Schülern professionelle Berufsorientierung bieten

„Engagierte und gut ausgebildete Kolleginnen und Kollegen allein reichen für eine professionelle Studien- und Berufsorientierung nicht aus“, stellt Schulleiter Martin Tenhaven bei der Eröffnung des Studien- und Berufsorientierungsbüros die Bedeutung des neu eingerichteten Büros heraus. „Ohne die Jugendhilfe Essen, die uns eine Ausstattung mit EDV, Schreibtisch und Beratungsausstattung finanziert hat, könnten wir unsere Schülerinnen und Schüler nicht so nachhaltig bei ihrem Übergang von der...

  • Essen-Nord
  • 11.07.13
Kultur
Begeisterung in der Klasse 5b
2 Bilder

Besuch aus Namibia im Leibniz-Gymnasium

Wer sich kürzlich manch einer über Englische und Afrikanische Klänge in der Zweigstelle des Leibniz-Gymnasiums an der Mallinckrodtstraße wunderte, wurde er bald darüber aufgeklärt, dass die Klasse 5b Besuch aus Namibia erhielt. Auf Initiative einer Mitschülerin, Carla Spierling, empfing die Klasse Eva Rachel Neels und Ihre Begleiterin Aunty Millicent sowie die beiden Kinder Winnette (5 Jahre alt) und Ayesha (11 Jahre alt), die gerade unterwegs in Essen sind, um ihren Freundeskreis NAFAVI...

  • Essen-Nord
  • 03.06.13
Überregionales
Am Leibniz-Gymasium beschäftigen sich Schülerinnen mit Hilfsangeboten, um "körperliche Übergriffe in Paarbeziehungen“ zu vermeiden. Rechts Schulleiter Martin Tenhaven.

Gewalt in der Beziehung: Schülerinnen lernen sie zu vermeiden

Nach einer Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2004) hat jede vierte Frau in Deutschland schon mindestens einmal Gewalt durch den Partner erlebt. Gewalt in Beziehungen zwischen Jugendlichen ist in Europa noch wenig erforscht. Man kann aber davon ausgehen, dass Gewalt auch in Teenagerbeziehungen weit verbreitet ist. Schüler des Leibniz-Gymnasiums Altenessen haben hierzu ein Projekt erarbeitet. Erfahrungen aus der sexualpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen...

  • Essen-Nord
  • 25.05.13
  • 2
Überregionales
Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah war Ziel der Schülerreise.

Leibniz-Schüler fasziniert von Salt Lake City

Für insgesamt drei Wochen fuhren Schüler des Leibniz Gymnasiums in Altenessen nach Salt Lake City, Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah. Der Aufenthalt war Teil einer Bildungsreise, bei dem die Teilnehmer bei meist mormonischen Gastfamilien untergebracht waren. „Es war eine großartige Erfahrung – nicht nur für mich, sondern insbesondere für meine Schüler“ berichtet Lehrer André Möllers, der die Gruppe auf dieser Reise begleitete. Bis jetzt kannten die Schüler die USA primär nur aus dem...

  • Essen-Nord
  • 22.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.