Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
Werner Silz konnte bereits sein 45. Abzeichen entgegen nehmen

30. Dreikönigstreffen des SuS Oberaden mit Sportabzeichenverleihung

Zum 30. Mal hatte der SuS Oberaden zum Dreikönigstreffen mit traditioneller Sportabzeichenverleihung ins Sportheim eingeladen. Nach der vorausgegangen Mitgliederversammlung und Ehrungen erfolgreicher Sportler wurde zunächst dem nach 47 Jahren als Prüfer ausscheidenden Horst Vesper für seinen langjährigen Einsatz, Lothar Weber für 15 Jahre Sportabzeichen-Prüfertätigkeit sowie den weiteren 11 eingesetzten SuS-Prüfer/innen gedankt. Mit der Überreichung von im Vorjahr errungenen 100...

  • Bergkamen
  • 25.01.18
  •  1
Sport
Die Senioren des SuS Oberaden konnten 41 Plätze in der Westfalen-Senioren-Bestenliste holen.

SuS-Leichtathleten in der Westfalischen Senioren-Bestenliste gut vertreten

Mit insgesamt 41 Platzierungen (Vorjahr 35) tauchen wieder 14 Leichtathleten des SuS Oberaden in der Westfälischen Senioren-Bestenliste 2017 auf. Erfreulicherweise darunter sechs SuS-Seniorinnen, die sich unter den jeweils zehn besten Westfälinnen platzieren konnten. In der Altersklasse W45 belegen Sabine Kulik Rang 4 über 1500 m sowie die zweifache Westfalenmeisterin Ilona Schaub Rang 2 im Hammerwurf, Rang 3 im Kugelstoßen, Rang 4 mit dem Diskus und Platz 8 im Speerwerfen. In der W55...

  • Bergkamen
  • 29.12.17
Sport
Nahmen am Köln Marathon teil (v.l.): Stefan Heßler, Sandra Heßler, Holger Heßler, Alina Pucher und Kevin Kretzer.

Familienduell beim Köln Marathon

Stefan und Sandra Heßler, die Kinder von Holger Heßler, Stefan Heßlers Lebenspartnerin Alina Pucher und der mit einer weiteren Tochter verheiratete Schwiegersohn Kevin Kretzer traten beim Köln Marathon gegen Holger Heßler vom TLV Rünthe an. Holger Heßler hatte letztes Jahr nach langfristig aufbauendem Training mit dem TLV Rünthe seinen ersten Marathon in Münster absolviert. Der Erfolg beeindruckte die erwachsenen Kinder und motivierte sie, dem Läufer in der Altersklasse M50 nachzueifern....

  • Unna
  • 17.10.17
Sport
Seiffert, Schaub und Ebeling vom SuS Oberaden.

Werfer- und Sprinter-Oldies vom SuS Oberaden unterwegs

Beim Sportfest des FC Nordkirchen erzielte Dietmar Westerhellweg (M55) über 100 m mit 13,12 s einen neuen Vereinsrekord, über 200 m reichten 27,86 s ebenfalls zum zweiten Rang in der Männerwertung ab 20 Jahre. Er siegte mit der 6 kg-Kugel (10,43 m) und dem Diskus (28,94 m) mit Jahresbestweite. Bei den offenen Kreismeisterschaften des Kreises Recklinghausen in Herten gingen drei SuS’ler an den Start. Mit neuem Vereinsrekord von 9,05 m übertraf Ilona Schaub (W45) erstmal die begehrte 9 m-Marke...

  • Unna
  • 06.09.17
Vereine + Ehrenamt
Mit der Siegerehrung endete die Dreikampfwoche des SuS Oberaden.

18. Dreikampfwoche des SuS Oberaden beendet

Trotz des nachmittäglichen Regenwetters erschienen immer noch 60 Teilnehmer am dritten Tag der 18. Dreikampfwoche des SuS Oberaden. Mit Beginn der Veranstaltung schien dann doch wieder die Sonne, um zu ordentlichen Leistungen anzuspornen. Mitten in der abschließenden Siegerehrung setzte leider ein starker Regenschauer ein und beendete diese Dreikampfwoche etwas unangenehm. Trotzdem gab es von den Sportler/innen für Ausrichtung und Betreuung durch den fleißigen Einsatz der SuS-Kampfrichter an...

  • Unna
  • 11.08.17
Sport
Für den SuS Oberaden am Start (v.l.): Westerhellweg, Holtsträter, Silz, Schaub, Wiedeking, Krause und Seiffert.

Vier neue Vereinsrekorde für Leichtathleten des SuS Oberaden

Bei dem traditionell schönen Abendsportfest des TV Friesen Telgte nahm eine 7-köpfige Gruppe des SuS Oberaden sehr erfolgreich teil. Über gleich vier neue Vereinsrekorde konnten sich die Senioren-Sportler dabei freuen, dazu noch weitere persönliche Bestleistungen einzelner Teilnehmer. Bei den Frauen errang Ilona Schaub/W45 mit dem 1-kg-Diskus mit neuem Vereinsrekord von 22,82 m den ersten Platz, daneben schaffte sie noch Platz zwei mit 7,90 m beim Kugelstoßen. Auch für Verena Wiedeking/W65...

  • Unna
  • 18.07.17
  •  1
Sport
Jagoda Wolanin

Bahnabend des SuS Oberaden in Kamen

Mehr Klasse als Masse ging beim „Kamener Bahnabend“ an den Start. Bei diesem Sportfest, fast vor der Haustür des SuS , durften die Oberadener Leichtathleten nicht fehlen. Erstmals hatte der SuS, mit der blonden Julia Schlotmann, wieder ein hoffnungsvolles Sprinttalent am Start. Julia hielt sich in dem starken Feld gegen die ältere Konkurrenz hervorragend. Platz zwei für die U14 Läuferin und mit 13,60 s ein Eintrag in die Rekordliste des SuS. Da hatten es die fünf Mittelstrecklerinnen...

  • Unna
  • 09.07.17
Sport
TLV Rünthe startete in Kamen-Methler.

TLV Rünthe startete in Kamen-Methler

Sieben Walker und ein Läufer des TLV Rünthe starteten beim 48. Internationalen Kamener Volks- und Straßenlauf. Der TVG Kaiserau sorgte als Veranstalter ein weiteres Mal für eine gelungene Organisation. Kühle Temperaturen und am Vormittag noch ausbleibender Regen führten zu optimalen Bedingungen für die Ausdauersportler. Claudia Ebel (44:22 Min.), Michaela Firnrohr (44:23 Min.), Marlene Filipponi (51:03 Min.) und Barbara Kaiser (51:03 Min.) bewältigten die Walkingstrecke über fünf Kilometer....

  • Unna
  • 05.05.17
Sport
SuS-Oberaden bei Kreis-Meisterschaften wieder erfolgreich.

SuS-Oberaden bei Kreis-Meisterschaften wieder erfolgreich

Bei zunehmend frühlingshaftem Wetter haben sechs der Werfer-Oldies des SuS-Oberaden an dem gut organisierten Springer-und Werfertag der DJK Werl teilgenommen. Dabei war der Wettbewerb im Diskus- und Speerwurf als Kreismeisterschaft ausgeschrieben. Die SeniorInnen konnten sich insgesamt über 9 Kreismeistertitel freuen. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: Willi Holtsträter (M65) – Kugelstoßen (5kg) mit 8,92m 1 .Platz, Diskuswurf (1kg) mit 30,09 m KM, Speerwurf (600g) mit 32,58m KM. Jürgen...

  • Unna
  • 05.05.17
Sport
Trainingslager des SuS-Nachwuchses voller Erfolg.

Trainingslager des SuS-Nachwuchses voller Erfolg

Mit 21 Aktiven und drei Trainern startete die Nachwuchsabteilung der Oberadener Leichtathleten zum diesjährigen Trainingslager. Die Reise führte die Gruppe nach Hessen, wo sie im Jugenddorf Hoher Meißner eine tolle Unterkunft für die fünftägige Reise fand. Landschaftlich schön am „Hohen Meißner“ gelegen mit Blick auf das Werra-Meißner-Tal bot die Umgebung hervorragende Möglichkeiten für ausgedehnte Waldläufe, aber auch zur aktiven Freizeitgestaltung. Die acht Trainingseinheiten absolvierte...

  • Unna
  • 04.05.17
Sport
Von links: Manfred Schnieders (komm. Präsident), Wilfried Busch, Peter Wolf (Vizepräsident Finanzen). Foto: FLVW

Kaiserau: Fußball- und Leichtathletik-Verband mit neuem Geschäftsführer

Wilfried Busch wird zum 15. April neuer Geschäftsführer des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW). Das gab das Präsidium jetzt bekannt. "Wir freuen uns sehr, mit Wilfried Busch einen hochqualifizierten und kompetenten Mitarbeiter für die Führung der Verbandsgeschäftsstelle gefunden zu haben", sagt Manfred Schnieders, kommissarischer Präsident des FLVW. Busch setzte sich im Februar und März in einem mehrstufigen Auswahlverfahren, in das auch der Betriebsrat eingebunden war,...

  • Kamen
  • 13.04.17
Sport
Sabine Kulik siegt in ihrer Altersklasse

Sabine Kulik siegt in ihrer Altersklasse

Den zweiten Wettbewerb der Hellweg-Serie 2017 richtete der VfL Fröndenberg mit dem 42. Ruhrtallauf aus. Vom SuS Oberaden gingen Sabine und Matthias Kulik auf die 10 km lange Distanz. Bei Sonne und frühlingshaftem Wetter führte die Wendepunkt-Strecke die Läufer entlang des Ruhrtal-Radweges Richtung Wickede und wieder zurück. Dabei erlief sich Sabine Kulik mit einer Zeit von 50:35,3 Minuten den ersten Platz ihrer Altersklasse und erreichte als 15. aller Teilnehmerinnen das Ziel. Matthias...

  • Unna
  • 15.03.17
  •  1
Sport
Emily Ritter freut sich über ihre Erfolge den westfälischen U16 Meisterschaften.

Emily Ritter bei Westfälischen Meisterschaften erfolgreich

Einen sehr guten Tag erwischte Emily Ritter vom SuS Oberaden bei den westfälischen U16-Hallenmeisterschaften in Paderborn. Im Ahorn-Sportpark ging sie erstmals im Dreisprung an den Start. Trotz Nervosität und daraus resultierenden Anlaufschwierigkeiten steigerte sie sich von Versuch zu Versuch. Bei 9,05 m angefangen, fand sie über 9,33 m und 9,56 m immer besser in den Wettbewerb. Im letzten Versuch steigerte sie sich auf 9,73 m und schaffte damit den Sprung auf das begehrte Siegerpodest....

  • Unna
  • 07.03.17
Sport
SuS-Läufer bei dem Finale der Hammer Winterlaufserie.

Gelungener SuS-Auftritt beim Abschluss der Hammer Winterlaufserie

Auch bei der letzten Prüfung der Hammer Winterlaufserie ließen die Teilnehmer des SuS Oberaden eine ansteigende Form erkennen. Mit dem Überlaufen der Ziellinie der 21,097 km langen Strecke wurde die Wintersaison beendet und eine gute Voraussetzung für die anstehenden Wettkampfvorbereitungen geschaffen. Über 760 Teilnehmer, darunter 21 SuS-Aktive, gingen bei guten Bedingungen an den Start und zeigten bei der ersten Stadionrunde ein beeindruckendes Bild. Auf der neu vermessenen Distanz...

  • Unna
  • 03.03.17
Sport
Holger Heßler (l.) und Thomas Eder vom TLV Rünthe

Windschatten gesucht und gefunden

Eine kräftige Brise aus Westen blies den Läufern am Sonntag zum Schluss der diesjährigen Hammer Winterlaufserie am Kanal entgegen. „Ich habe mir immer wieder Windschatten gesucht und auch gefunden. Alleine wäre es unglaublich schwer geworden“, beschreibt Thomas Eder vom TLV Rünthe seine Renntaktik beim abschließenden Halbmarathon. Das Ziel erreichte er nach 1:40:23 Stdunde als 238. Läufer im Gesamtfeld der 766 Teilnehmer und 37. Wettkämpfer in der Altersklasse M50. Es folgte vom TLV Rünthe...

  • Unna
  • 01.03.17
  •  1
Sport
Ein Teil der SuS-Senioren.

SuS-Leichtathleten in der Westfalen Senioren-Bestenliste gut vertreten

Mit insgesamt 35 Platzierungen tauchen wieder 14 Leichtathleten des SuS Oberaden in der Westfälischen Senioren-Bestenliste des Vorjahres auf. Erfreulicherweise darunter auch fünf SuS-Seniorinnen, die sich unter den jeweils zehn besten Westfälinnen platzieren konnten. In der Altersklasse W40 belegt Tanja Marth über 1.500 m Rang zwei und über 3000 m den siebten Platz. In der W55 ist Dagmar Schlüter erneut über 1.500 m (5.) und 3.000 m (7.) zu finden, ebenfalls hat sich Claudia-Sabine...

  • Unna
  • 21.02.17
Vereine + Ehrenamt

Neuer Lauf- und Walkingkursus des TLV Rünthe

Mit Beginn der warmen Jahreszeit fällt es besonders leicht, mit Laufen oder Walken anzufangen. Der TLV Rünthe bietet deshalb rechtzeitig zum Frühlingsanfang wieder einen Lauf- und Walkingkursus an, der sich an Anfänger und Wiedereinsteiger richtet. Der achtwöchige Lauf- und Walkingkursus beginnt am 12. März. Der Einstieg ist aber auch in den folgenden Wochen noch möglich. Treffpunkt ist immer sonntags um 9.30 Uhr für Walker und um 10 Uhr für Läufer an der Turnhalle Overberger Straße 62 in...

  • Unna
  • 19.02.17
Sport
SuS Oberaden beim 15km-Lauf in Hamm

SuS Oberaden beim 15km-Lauf in Hamm

Auch zum zweiten Teil der Hammer Winterlaufserie schickte der SuS Oberaden eine teilnehmerstarke Gruppe in den anstehenden 15km-Laufwettbewerb. Zwanzig Läuferinnen und Läufer starteten in den grünen Vereinsfarben und waren motiviert, an den guten Leistungen des 10km-Laufes anzuknüpfen. Die äußeren Bedingungen waren ideal, wenn auch ein leicht eisiger Ostwind den sonst sonnigen Vormittag ordentlich abkühlte. Im Starterfeld mit 780 Teilnehmern war davon dann allerdings nichts mehr zu spüren...

  • Unna
  • 14.02.17
Sport
Nina Seiler

Nina Seiler springt neuen Weitsprung Rekord in Bochum

Nina Seiler von SUS Oberaden springt neuen Rekord und gewinnt den Weitsprung Cup in Bochum. Die SuS-Leichtathletin setzt sich gegen die starke Konkurrenz aus Wattenscheid und Bochum mit einem zweiten Platz beim Weitsprung und einem vierten Platz bei den 75 Meterläufen durch. Nina Seiler springt beim Weitsprung Cup in Bochum 4,69 Meter weit. Das ist eine neue persönliche Bestleistung Leistung und Vereinsrekord! Die SuS Sportlerin bestätigt ihre bisherigen Leistungen in dieser Saison...

  • Unna
  • 01.07.16
Sport
Siegerehrung der Altersklasse W45 mit drei Athletinnen vom TLV Rünthe: (v.l.) Bettina Gerken, Andrea Gabriel und Claudia Dröge.
3 Bilder

Damen des TLV Rünthe stehen in Hagen auf dem Siegerpodest

Sechs Läufer des TLV Rünthe starteten beim Landschaftslauf in Hagen-Emst. Besonders erfolgreich zeigten sich die Damen des TLV Rünthe. Die ersten drei Plätze in der Altersklasse W45 gingen an Andrea Gabriel 1:45:36 Std., Bettina Gerken 2:01:08 Std. und Claudia Dröge 2:14:48 Std. Die Länge der Strecke entsprach mit 21,1 km der klassischen Distanz für einen Halbmarathon. Das Höhenprofil unterscheidet sich aber deutlich von anderen Wettkämpfen. „Die erste Hälfte führte nur bergauf. Ich...

  • Bergkamen
  • 09.05.16
Sport
So sehen Sieger aus: Julia am Ziel ihrer Träume - ganz oben auf dem Treppchen.
18 Bilder

Julia Ritter - Live aus Kolumbien: Julia ist WELTMEISTERIN!

Vom 15. bis 19. Juli finden in Cali/Kolumbien die Jugend-Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt. Mit dabei ist die 17-jährige Julia Ritter vom SuS Oberaden. Sie hat sich für die Kugelstoß-Wettbewerbe qualifiziert. Zur Zeit ist sie mit anderen Leichtathleten des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zum Trainingslager in Florida/USA und schreibt - exklusiv - für den Lokalkompass, wie sie diese aufregende Zeit erlebt. Besonders spannend wird es natürlich, wenn Julia in Kolumbien eintrifft. ...

  • Unna
  • 08.07.15
  •  2
Sport
Die erstplatzierte Julia Ritter mit der zweitplatzierten Ogunleye Yemsi (Jhg.1998, GER MTG Mannheim) und der drittplatzierten Hanna Meinikmann (Jhg.1999, GER LAV Rheine).
2 Bilder

Die WM-Favoritin kommt aus Oberaden: Julia Ritter

Auf unglaubliche 18,29 Meter stieß Julia Ritter vom SuS Oberaden im Wiesbadener Helmut-Schön Sportpark die 3 kg schwere Kugel und verbesserte damit die von ihr gehaltene deutsche U18-Jahresbestleistung um 49 cm. In Wiesbaden war die gesamte nationale Elite dieser Altersklasse am Start. Unter den Augen des DLV Trainerteams-Wurf gaben alle ihr Bestes. Ideale Voraussetzungen für die jungen Athletinnen sich zu profilieren. Mit der in Wiesbaden erreichten Weite gehört die junge...

  • Unna
  • 12.05.15
Sport
Nina Seiler vom SuS Oberaden sorgte mit ihrer Teilnahme bei den offenen Kreismeisterschaften im bayrischen Urlaubsort Burghaslach für Furore.

Nina Seiler und Julia Ritter in Topform

Nina Seiler (W11) vom SuS Oberaden nutzte im bayrischen Urlaubsort Burghaslach die Gelegenheit an den offenen Kreismeisterschaften teilzunehmen. In der Klasse W12 startend, siegte sie mit 35,50 Metern im Schlagballwurf, erreichte im Hochsprung mit 1,31 Metern und Platz 2 eine neue persönliche Bestleistung, sprang im Weitsprung vom Brett mit 4,14 Metern zum Sieg und lief als jüngste des 300 Meter-Laufes mit handgestoppten 52,5 Sekunden eine gute Zeit. Siggi Finster, Sportwart des TSV...

  • Unna
  • 05.08.14
Sport
Wurden beim Frühlingsfest des SuS Oberaden durch Kampfrichterobmann Jürgen Eichert (M.) geehrt: Egon Pohl (l.) und Siegfried Pietzka (r.).

Kampfrichter des SuS Oberaden beim Frühjahrstreffen geehrt

Zum 6. Mal hatte der Kampfrichterobmann des SuS Oberaden, Jürgen Eichert, alle Kampfrichter zum Frühjahrstreffen ins Sportheim eingeladen. Zunächst wurde den Anwesenden für die zahlreichen Einsätze im vergangenen Jahr gedankt, bei denen neben den zehn eigenen Sportfesten im Römerbergstadion weitere Einsätze bei Schulsportfesten, Hafenlauf und überörtlichen Veranstaltungen zu bewältigen waren. Sportwart und Kampfrichterobmann gaben einen Ausblick auf die kommende Saison, die wieder mit...

  • Unna
  • 11.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.