Leo Theater

Beiträge zum Thema Leo Theater

Kultur
Die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins Ibach-Haus Ulrike Brux, Sabine Nölke, Christina Kerckhoff, Marthin Karoff, Dorothea Schirmer und Ingrid Andre freuen sich auf den Start.

Großartiges Kulturprogramm
Kulturfabrik Ibach-Haus: Spielzeit 2020/2021 beginnt am 11. September

Auch während der Corona-Pandemie war der Vorstand des Vereins Kulturfabrik Ibach-Haus aktiv und erstellte ein abwechslungsreiches Programm für die Spielzeit 2020/2021. Vorbehaltlich der aktuellen Situation wurden elf Veranstaltungen geplant. Wie in den Vorjahren wird es vier Konzerte der Reihe „Best of NRW“ geben. Bei diesen Konzerten treten hochbegabte junge Künstlerinnen und Künstler auf. Den Anfang macht am 11. September das Saxophon-Quartett Eternum mit Werken von Händel, Dvorak, Ligeti und...

  • wap
  • 01.09.20
Kultur
Endlich geht es wieder los im Schwelmer LEO Theater: Kinder und junggebliebene Erwachsene können sich im Dezember auf „Ein Sams zuviel“ mit Carola Schmidt und Tim Müller freuen.

Vorverkauf gestartet
Vorbereitungen für die kommende Saison laufen im LEO Theater auf Hochtouren

Am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr fällt im LEO Theater der offizielle Startschuss für den Vorverkauf der neuen Spielzeit. „Die Vorfreude ist riesig, wir können es nach den schweren Corona-Zeiten gar nicht erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen“, freut sich Marc Neumeister, Künstlerischer Leiter des LEO Theaters. Mit „Landeier – Bauern suchen Frauen“ startet das Schwelmer Theater am Freitag, 4. September, um 20 Uhr, in die neue Spielzeit. Die neuen Termine sind ab sofort buchbar. Neben...

  • wap
  • 25.07.20
Kultur
Das bunte T-Shirt des Leo-Theaters in Schwelm soll vor allem ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Publikum und Theater sein.

Leo über dem Herzen
Theater im Ibach-Haus bietet knallbunte T-Shirts an

„Wir machen Theater!“ - heißt es vollmundig auf den brandneuen T-Shirts, die das Leo-Theater in diesen Tagen für Jung und Alt anbietet.  „Wir wollen unserem Publikum ein optimistisches Zeichen für die Zukunft geben“, so Theaterchef Andreas Winkelsträter. Ein Zeichen, das die Leo-Verantwortlichen lieber auf der Bühne im Ibach-Haus gegeben hätten, doch da haben die Auswirkungen der Pandemie einen Riegel vorgeschoben. Nach der ohnehin eingeplanten Sommerpause soll sich der Vorhang wieder am...

  • wap
  • 18.07.20
Kultur
Für die vierte Auflage des Digitalen Feierabendmarktes zeigt das  LEO-Theater Kultur im Livestream.

Vierte Auflage am Freitag
Digitaler Feierabendmarkt meets LEO-Theater

Für die vierte Auflage des Digitalen Feierabendmarktes wurde wieder etwas Neues ausgedacht: Gemeinsam mit dem LEO-Theater bringt der Digitale Feierabendmarkt am Freitag, 29. Mai, Kultur nach Hause, auf die Terrassen und in die Wohnzimmer in Schwelm. Wie beim Digitalen Feierabendmarkt üblich, können die Schwelmer bei den Digitalen Markthändlern am Freitag ihr Essen vorbestellen und schließlich am Freitagabend abholen oder liefern lassen. Ab 19 Uhr gibt es dann auch Kultur im Livestream. Live aus...

  • wap
  • 28.05.20
Kultur
Der neue Vorstand hat sich viel vorgenommen.

Freundeskreis des Leo-Theaters startet mit neuem Vorstand durch
„Wir sind komplett!“

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat der Freundeskreis des Leo-Theaters erfolgreich die Ergänzungswahlen zum Vorstand durchgeführt. Schwelm. Dilek Göbel wird als Schriftführerin tätig sein und Rolf Göbel hat die Funktion des zweiten Vorsitzenden des Freundeskreises übernommen. Beide wurden einstimmig gewählt. „Ihr habt euch viel vorgenommen“, kommentierte Heinz Joachim Rüttershoff aus dem Freundeskreis auf der Versammlung den von Rolf Göbel vorgestellten Aktionsrahmen des...

  • Schwelm
  • 02.12.19
Kultur
Les Brünettes wagen eine Nahaufnahme der Beatles, die die Sängerinnen aber selbst miteinschließt.

"Les Brünettes" singen a capella Beatles-Songs
Vier Damen und die Pilzköpfe

Am kommenden Freitag, 12. April, 20 Uhr, gastieren "Les Brünettes" mit ihrem Programm „The Beatles - Close up“ im LEO Theater, Wilhelmstraße 41. Es gibt noch Tickets, die ab 19,90 Euro zu haben sind. Nach ihrem letzten Programm „A Women Thing“, einer kongenialen Hommage an ihre musikalischen Heldinnen, hatten Les Brünettes einfach Lust auf ein „Jungs-Ding“. Und wen könnten sie sich da besser vornehmen als die Boygroup aller Boygroups: The Beatles. Durch die Augen von vier Frauen ist eine...

  • Schwelm
  • 07.04.19
Kultur
Die Komödie „AUFGUSS“ gibt es am 7. Mai wieder in Ennepetal zu sehen.

Diesmal gastieren die Künstler im Haus Ennepetal
Heißer "Aufguss"

Am 7. Mai gastiert die Wellness-Komödie „AUFGUSS“ im Rahmen des Theaterabos in Ennepetal. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr und findet diesmal im Haus Ennepetal statt und nicht wie sonst in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums. Der Theaterbus bringt die Gäste auch zu dieser Veranstaltung wie gewohnt zum Spielort. Die Abfahrtszeiten und Haltestellen können auf der Internetseite des Kulturbereichs der Stadt Ennepetal eingesehen werde. Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels...

  • Schwelm
  • 06.04.19
Kultur
"Les Brünettes" präsentieren die Welthits von "The Beatles" im LEO-Theater.

LEO Theater Schwelm präsentiert Highlights 2019
Joe Bausch eröffnet "LEO liest"

Das LEO Theater an der Wilhelmstraße in Schwelm präsentiert dem Publikum auch 2019 ein abwechslungsreiches Programm - auch abseits von den Theater-Inszenierungen. Schwelm. Er ist einem Millionenpublikum als Gerichtsmediziner aus dem Kölner Tatort bekannt. Die Rede ist von Joe Bausch alias Dr. Joseph Roth. Über seine Arbeit als Mediziner in der Justizvollzugsanstalt Werl, für viele das härteste Gefängnis Deutschlands, hat er ein Buch verfasst: „Gangster Blues“. Mit Joe Bausch eröffnet das LEO...

  • Schwelm
  • 21.12.18
Kultur
Chantal Hartmann (als Sandie Shaw), Jürgen Weber (als Adam Faith) und Chris Andrews präsentieren die Show. Foto: Archiv

Chris Andrews im Interview

Am 8. Juni präsentiert er sein Leben und sein Werk in Schwelm. Er ist ein absoluter Weltstar. Und er kommt nach Schwelm: Chris Andrews. Ein Millionenpublikum kennt seine Hits wie „Yesterday Man“ oder auch „Pretty Bellinda“. Nun hat er eine Musical Show geschrieben, in der er auf sein musikalisches Leben blickt, Einblicke gibt in die schillernde Showwelt. Am Freitag, 8. Juni, präsentiert er seine Show „Yesterday Man, The First Time And Tomorrow“ zum ersten Mal, und zwar im LEO Theater im...

  • Schwelm
  • 22.05.18
Kultur
Marc Neumeister ist auf der Suche nach Verstärkung.

Leo-Casting - Schwelm sucht Nachwuchsschauspieler

Überall suchen die Akteure – gerade im kulturellen Bereich – Nachwuchs. Auch im Leo-Theater hat sich das Ensemble um ihren künstlerischen Leiter Marc Neumeister Gedanken darum gemacht, wie sie sich auf die Suche nach Verstärkung für das Spieljahr 2018/19 machen könnten. Sie stellten ein Casting auf die Beine in der Hoffnung, das eine oder andere Talent zu finden, „die gerne auf die Bretter treten möchten, die für viele die Welt bedeuten“, erklärt Neumeister. Ganz egal ob Laie, Profi oder...

  • Schwelm
  • 06.04.18
LK-Gemeinschaft
„Kommen – Zuhören – Mitmachen“ - Besucher des Smithy-Konzerts sind mittendrin im Musik-Geschehen.

Smithy unplugged in der Kulturfabrik

Ihre elektrischen Instrumente lässt die lokale Coverband Smithy am Freitag, 9. Februar, größtenteils zu Hause und freut sich durch die Einladung der Kulturfabrik Ibach-Haus auf das erste „Unplugged-Konzert“ in diesem Jahr im neuen Leo-Theater in Schwelm, Wilhelmstraße 41. Rockmusik ist für jeden ein Begriff, doch Partyrock ist ein Erlebnis. Dies zu leben und zu lieben haben sich die sieben Musiker zur Aufgabe gemacht. Ihr sehr umfangreiches und vielseitiges Programm ist dabei komplett auf Spaß,...

  • Schwelm
  • 26.01.18
  • 1
Kultur
Chantal Hartmann, Chris Andrews und Jürgen Weber gestalten das Revue-Projekt.

Reise durch die Musikgeschichte mit Chris Andrews

Wer Chris Andrews "nur" als Sänger von "Yesterday Man" oder "Pretty Bellinda" kennt, weiß vermutlich nicht, dass er als Komponist Weltruhm erlangt hat - unter anderem schrieb er 15 Top-20-Hits allein für Sandie Shaw. Für die Sängerin hatte er auch "Yesterday Man" geschrieben, "doch weil sie den Titel nicht aufnehmen wollte, habe ich ihn halt selbst gesungen", berichtet der sympathische und bodenständige Künstler. Der Song bereitete den Durchbruch in Deutschland, wurde hier über 15 Millionen Mal...

  • Schwelm
  • 26.01.18
Überregionales
13 Aktive wurden in diesem Jahr ganz besonders hervorgehoben: Gabriele Henkler, Monika Ballasus-Chaudoire, Marianne Gellert, Wilfried Hartmann, Renate Alshuth, Brigitte Hirsch, Elly Moormann, Sieglinde Hardt, Rita Heuer, Maritna Drucks, Borghild Heide, Beigitte Stuckmann.

Mehr als ein Zeichen der Anerkennung

Zum bereits 20. Mal hatte die Arbeiterwohlfahrt EN zur feierlichen Gala eingeladen, diesmal in den Räumlichkeiten des Leo-Theaters im Ibachhaus in Schwelm. Über 300 Gäste waren der Einladung zur Gala von René Röspel, Vorsitzender der AWO EN, gefolgt, in dessen Mittelpunkt – wie der Name schon sagt – die Ehrenamtler standen. Nach einigen Grußworten legte Marc Weide einen gelungen Start in das Bühnenprogramm hin. Der gebürtige Gevelsberger begeisterte seine Zuschauer mit kleinen und großen...

  • Schwelm
  • 13.01.18
Kultur
Das Ensemble wird die Zuschauer zum Lachen bringen.

Komische Katastrophe im Leo-Theater

„Diskretion Ehrensache“ („Don´t Look Now") ist eine jener Verwirr- und Verwechslungskomödien, in denen sich der Zuschauer auf nichts verlassen kann – außer auf die Tatsache, dass hinter jeder der zahlreichen Türen immer schon die nächste komische Katastrophe lauert. „Bei dem Stoff haben wir natürlich auch selber bei den Proben mächtig Spaß gehabt“, blickt Carola Schmidt auf ihre erste Regiearbeit zurück. Ihr zur Seite stand André Bornhöft. „Wenn der Funke aufs Publikum überspringt, dann haben...

  • Schwelm
  • 30.12.17
Kultur
Stoppok kommt zum Adventival nach Schwelm.
^Foto: Veranstalter

Stoppok beim "Adventival"

Schwelm. Mittlerweile ist das zweite Adventswochenende (8. bis 10. Dezember) ein fester Termin im Kulturkalender der Stadt Schwelm. Schon zum achten mal findet das Schwelmer Adventival statt. Diesmal mit einem neuen Kooperationspartner: dem Leo Theater. Und diesmal soll es auch mit dem Auftritt von Stoppok klappen. Eigentlich sollte der Songwriter, dessen Texte seit über 25 Jahren zu den besten und witzigsten im deutschsprachigen Raum zählen und dem Ruhrpott ein Denkmal setzen, schon vor zwei...

  • Schwelm
  • 05.12.17
Kultur
"EIn Herz und eine Seele" - Szene aus "Der Sittenstrolch" mit (v.l.) Anke Windgassen, Marc Neumeister und Andre Bornhöft. Foto: LEO Theater

LEO Theater ist in Schwelm angekommen

„Wir sind in Schwelm angekommen, freuen uns, die Entscheidung mit dem Umzug nach Schwelm zur rechten Zeit getroffen zu haben“, erklären Marc Neumeister und Andreas Winkelsträter vom LEO Theater im Ibach-Haus unisono nach 100 Tagen in der Kreisstadt. Schwelm. Allerdings bleibt kaum Zeit, sich mal auszuruhen. Denn der neue Spielplan bis Ende Januar ist online, drei Premieren stehen in der Zeit an und jede Menge Vorstellungen. „Es ist eine abwechslungsreiche und spannende Mischung, die wir unseren...

  • Schwelm
  • 12.10.17
Kultur
Das perfekte Desaster-Dinner mit (v.l.) Anika Leveringahus, Marc Neumeister, Andre Bornhöft und Carola Schmidt. Foto: AWi

Doppelpremiere des Leo-Theaters

Ein prickelndes Wochenende auf dem Lande. Die Gattin fährt zu ihrer Mutter und die Geliebte hat Geburtstag. Was kann es Schöneres geben für einen Mann in der Midlife Crisis? Mit der Inszenierung von "Das perfekte Desaster-Dinner" feiert das Leo-Theater am morgigen Samstag, 12. August, die erste Premiere in Schwelm. „Aufgrund der großen Nachfrage haben wir noch zusätzliche Stühle aufgestellt“, freut sich Theaterchef Andreas Winkelsträter auf die Doppel-Premiere. Denn „Das perfekte...

  • Schwelm
  • 11.08.17
Kultur
Nach dem Umbau kann das LEO Theater jetzt im Ibach-Haus starten. Foto: Jarych

Leo Theater ist ins Ibach-Haus eingezogen

Natürlich ist es im „LEO Theater im Ibach-Haus“ wie auf vielen anderen Baustellen. Bis zuletzt wird gewerkelt, geschraubt und geputzt. Über all dem die alles entscheidende Frage: Schaffen wir das auch? „Heute können wir mit Stolz sagen: Es kann losgehen. Wir fiebern dem Start entgegen“, betonen Marc Neumeister und Andreas Winkelsträter unisono. Und so steht ab 13. Juli wieder Theater auf dem Programm. Bis Ende Oktober sind rund 50 Veranstaltungen geplant. „Auftakt wird Aufguss sein, die...

  • Schwelm
  • 07.07.17
Kultur
Die Wege der Figuren kreuzen sich immer wieder.

LEO Theaterbühne verwandelt sich erneut in Sauna

Nach der ausverkauften Januar-Vorstellung von „Aufguss“ in Schwelm verwandelt sich die Bühne des Ibach-Hauses wieder in eine dampfende Saunalandschaft. Am Ostersamstag, 15. April, um 20 Uhr, freut sich das Ensemble auf ein Wiedersehen in der Schwelmer Saunalandschaft, wieder im Ibach-Haus. Es gibt noch Tickets. Spitzig, witzig und launig – ein bisschen schlüpfrig, aber äußerst heiter. Mit tosendem Beifall am Ende und jeder Menge Lachsalven während des Stücks, so belohnte das Publikum das...

  • Schwelm
  • 10.04.17
Kultur
Entspannung sieht anders aus: Die Hauptfiguren treffen immer wieder aufeinander.

Leo Theater spielt im Ibach-Haus

Nach dem erfolgreichen Gastspiel „Hi Dad!“ im Ibach-Haus präsentiert das LEO Theater am Freitag, 27. Januar, um 20 Uhr die spritzige Wellnesskomödie „Aufguss“ in Schwelm an der Wilhelmstraße 41. Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht wahrlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste verlangt. Und Lothar, Chef...

  • Schwelm
  • 23.01.17
Kultur
Der rothaarige Kobold kommt ins LEO Theater.
2 Bilder

Meister Eder und Pumuckl kommen ins LEO Theater

Die Vorfreude war lange nicht so groß im LEO Theater: Alles fiebert der Premiere von „Meister Eder und sein Pumuckl“ entgegen. „Das liegt sicher auch daran, dass wir alle immer wieder das Kind in uns entdecken“, beschreibt Regiesseur André Bornhöft die Situation. Und so richtet sich das Stück gleichermaßen an Kinder und jung gebliebene Erwachsene. Die Premiere ist am Samstag, 26. November, um 20 Uhr. Und bereits um 16 Uhr gibt es eine Vorpremiere: Erstmals im LEO Theater, damit auch Kids zu...

  • Ennepetal
  • 22.11.16
Kultur
In der Sauna kann es zu durchaus hitzigen Situationen zwischen den Protagonisten kommen.

"Aufguss" feiert Premiere im LEO Theater

Hier müssen die Darsteller schon selbst einmal „Hand anlegen“, in der Komödie „Aufguss“ von René Heinersdorff. Denn in der frivolen Boulevardkomödie geht es einerseits um eine Geld-, andererseits um eine Samenspende. Unerschöpflich ist die Anzahl von Redewendungen und Gags, die Heinersdorff zusammengetragen hat, um die abwegige Verwechslung in dieser sehr turbulenten Komödie aufrechtzuerhalten: In dem Stück nur von der „Spende“ gesprochen. Premiere im LEO Theater feiert „Aufguss“ am kommenden...

  • Ennepetal
  • 25.10.16
Kultur

Kultband Barclay James Harvest begeisterte im Haus Ennepetal

„Barclay James Harvest feat. Les Holroyd“ sorgten im Haus Ennepetal für ein besonderes Konzertereignis. In magisches Licht getaucht spielte die Kultband ihre Klassiker wie „Hymn“, „Mockingbird“ oder „Life is for Living“. Bereits nach wenige Stücken hielt die Fans nichts mehr auf ihren Stühlen, sie gingen begeistert und textsicher mit. Für sie waren die 70er und 80er Jahre plötzlich wunderbar präsent - auch mit all den Erinnerungen. Frisch gespielt waren die Songs der überzeugenden Live-Band ein...

  • Ennepetal
  • 08.12.14
  • 1
  • 1
Kultur
Jan Schulte in "Suche impotenten Mann fürs Leben". Foto: Britta Kruse
2 Bilder

Jan Schulte - ein Tausendsassa

Er ist gerade mal 25 Jahre jung, auf dem besten Weg, ein bekannter Moderator zu werden und hat ein richtig spannendes Hobby: das Theaterspiel. Wir haben den Akteur des Wuppertaler Leo-Theaters in seiner Wahlheimatstadt Schwelm besucht. Für Furore im besten Wortsinn sorgte Hauptdarsteller Jan Schulte zuletzt in der Bühnenadaption von „Rainman“ im Leo-Theater. Angefangen hat alles aber schon viel früher: „Schon als 10-Jähriger bin ich im Gevelsberger Circuscamp als ‚Direktor‘ bei der...

  • Schwelm
  • 14.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.