Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Kultur
Auch heiße Experimente gehören zum Lernkonzept der Realschule - hier aber mit Hilfe der Feuerwehr. 
Foto: Realschule / Rensing

Strategien gegen Corona-Lernlücken
Brennen für Bildung

Schwindende Sozialkompetenzen, mangelnde Motivation, vergessene Lernstrategien – all das und noch viel mehr sind Folgen des doch langen pandemiebedingten Lockdowns, die sich im Schulalltag bemerkbar machen. Doch wie kann man den Normalzustand wieder herstellen und gleichzeitig die gewonnenen Digitalkompetenzen fortführen? Die Gladbecker Werner-von-Siemens Realschule hat sich dazu ein Konzept namens „ILZ – individuelle Lernzeit“ in Kombination mit einer Projektwoche einfallen lassen. Die Schüler...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Kultur
Die Gesamtschule Ückendorf lädt zur Ausstellung.

#netzTalente Ruhr initiiert Podcast-Projekt
Corocast-Ausstellung

Lernen während der Coronapandemie: Welche Ängste, Wünsche und Herausforderungen haben Jugendliche erlebt? Die Schüler der 9. Klasse der Gesamtschule Ückendorf sprechen darüber: Und zwar im eigenen Podcast – Corocast - ein Schuljahr in der Pandemie. Die dazugehörige Ausstellung wird am Montag, 25. Oktober, 14 Uhr, an der Bochumer Straße 109 feierlich eröffnet und läuft bis Sonntag, 21. November. An diesem Tag bekommen die Schüler die Zertifikate der TalentMetropole Ruhr überreicht und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.21
Ratgeber
6 Bilder

DAS IRLEN-SYNDROM
Wenn Licht nicht richtig verarbeitet werden kann.

Isolation Recklinghausen. Seit Wochen lebe ich in meiner vollständig abgedunkelten Wohnung. Licht, das starke Schmerzen verursacht, zwingt mich zu dieser einschneidenden Maßnahme. 4 Wochen, 24 Stunden am Tag absolute Dunkelheit. Essen auf Rädern, einige Kontakte über Telefon – die sozialen Netzwerke sind noch nicht erfunden. Es ist das Jahr 2001.Vier Wochen später: Die ersten Spektral-Filter sind aus den USA eingetroffen. Es beginnt ein intensiver Prozess einer Wahrnehmungsumstellung: Sich...

  • Recklinghausen
  • 17.09.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs am EHKG konnten mit Hilfe der Sparkasse Duisburg zu Beginn des Schuljahres ihre Schulbücher gegen iPads tauschen. Sie sind dankbar und begeistert.
Foto: EHKG

Sparkasse Duisburg fördert das digitale Lernen am Elly-Heus-Knapp-Gymnasium
iPad statt Schulbuch

Jährlich unterstützt die Sparkasse Duisburg Ihre fünf Kooperationsschulen bei einer Wunschaktion. Am Marxloher Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium (EHKG) wurden seit 2013 unterschiedliche Projekte ermöglicht und realisiert. So gab es Sauberlaufmatten an den Eingängen, ein frischer Anstrich in den Klassenräumen, eine Musikanlage und ein neuer Außenbereich der Schul-Cafeteria, die durch die Kooperation mit der Sparkasse finanziert wurden. In diesem Jahr konnten alle 95 Schülerinnen und Schüler des 7....

  • Duisburg
  • 12.09.21
Vereine + Ehrenamt

Kinderförder-Aktion in Dorstfeld
"Leben, Lachen, Lernen"

In den letzten drei Ferienwochen war im Pfarrheim der St. Karl Borromäus Gemeinde so richtig was los. Jeden Tag traf sich eine Gruppe von acht 1.-3. Klässler, die beim „Leben, Lachen, Lernen“, einem Kinderförderungsprogramm, das zu 80% aus Bundesförderungsmitteln und zu 20% durch Spenden aus der Gemeinde finanziert wurde, teilgenommen haben. Neben den täglichen spielerischen Lernangebot in Mathematik und Deutsch haben die Kinder mit viel Spaß gemalt, die Bücherei besucht, Geländespiele...

  • Dortmund-West
  • 09.09.21
Vereine + Ehrenamt
Past-Präsident Christian Schulte-Bockum, Sabine Tönnes und Georg Hahne von Rotary überreichten Irene Gosepath vom Gladbecker Kinderschutzbund den Scheck rechtzeitig zum Schulanfang. Foto: Rotary Club

Hilfe vom Rotary Club
Spende für die Gladbecker Hausaufgabenhilfe

Hilfe bei einer wichtigen Aufgabe: Die durch die Pandemie erhöhten Anforderungen an die Hausaufgabenhilfe des Kinderschutzbundes in Gladbeck hat den Rotary Club Bottrop/Wittringen veranlasst, diese mit 1000 Euro zu unterstützen. Die Hausaufgabenhilfe betreut und unterstützt Grundschulkinder bei den täglichen Hausaufgaben. Die Bildungsschere ist größer geworden und die Hausaufgabenhelfer begleiten die Kinder jetzt teilweise in einer 1:1 oder 1:2 Situation. Die Mitarbeiter sind zusätzlich...

  • Gladbeck
  • 03.09.21
  • 1
Politik
In der Bezirksvertretung Süd wird auch darüber diskutiert, ob es ein Parkverbot für Wohnmobile oder Wohnwagen an der Sechs-Seen-Platte geben soll.
Foto: Hans Blossey
2 Bilder

In der BV Süd geht es um Sanierungen, Kinder und „Chemie-Klos“
Handlungsbedarf in vielen Bereichen

Knapp 30 Tagesordnungspunkte haben die Mitglieder der Bezirksvertretung Duisburg-Süd (BV Süd) am Donnerstag, 26. August, ab- und durchzuarbeiten. Einige werden problemlos über die politische Bühne gehen, andere sorgen für Gesprächsbedarf. „In jedem Fall“, so Bezirksbürgermeisterin Beate Lieske im Gespräch mit dem Lokalkurier, „stehen Entscheidungen an, die für die Zukunft unseres Stadtbezirks wichtig sind.“ Es geht in der Sitzung des Bezirksparlaments, die um 17 Uhr im großen Sitzungsaal des...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 25.08.21
WirtschaftAnzeige

BERUFSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU IM E-COMMERCE
BFZ-ESSEN STARTET IM SEPTEMBER NEUE UMSCHULUNG

Die Corona-Pandemie hat vielfältige Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben genommen und auch vor unseren Einkaufsgewohnheiten nicht halt gemacht. Immer mehr Einzelhandels- und Großhandelsunternehmen initialisieren einen Online-Shop, um weiterhin Waren uneingeschränkt verkaufen zu können. Gefragt ist also zunehmend mehr Know-how im Bereich E-Commerce. Seit 2018 gibt es nun den Beruf „Kauffrau/-mann im E-Commerce“. Sie entwickeln und pflegen Online-Shops von Unternehmens, erstellen...

  • Essen
  • 23.08.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

zertifizierte/r MediatorIn werden in Bochum
Macht das Sinn für mich?

Immer wieder werde ich gefragt, wann und für wen es eigentlich sinnvoll ist, eine Mediationsausbildung zu machen. Ich sage natürlich: Immer und für jeden! Hervorheben möchte ich hier allerdings diejenigen, die in einer Führungsposition arbeiten. Also in Positionen, in denen du Teams und Einzelpersonen leiten sollst bzw. leitest. Denn dort kommen erfahrungsgemäß immer wieder Konflikte auf. Damit du diese frühzeitig lenken kannst, lösen kannst oder erkennst, der Konflikt ist so eskaliert: hier...

  • Bochum
  • 02.08.21
LK-Gemeinschaft
Im ersten Video erklärt Herr Pfiff gemeinsam mit Bany die taktilen Streifen an der Haltestelle Burgruine.

Neues Format im Ruhrbahn Kinderkanal
Was sind taktile Streifen?

Im neuen Format „Frag die Ruhrbahn…!“ beantwortet Herr Pfiff mit den Figuren Bussy und Bany auf dem Kinderkanal auf YouTube Fragen rund um die Ruhrbahn. Monatlich widmet sich ein Erklärvideo jeweils einer Frage und erzählt dabei eine kleine Geschichte. in der ersten Folge geht es um taktile Streifen. „Mit diesem erweiterten digitalen Angebot wollen wir im Rahmen unseres pädagogischen Konzepts die Verkehrs- und Mobilitätserziehung von Kindern fördern. Die Videos erklären auf kindgerechte Weise...

  • Essen
  • 24.07.21
Vereine + Ehrenamt
Zukunft Bildungswerk-Gründer Turgay Tahtabaş hat seinen Sohn Levent mit ins Boot geholt. 
Foto: Lukas
3 Bilder

Das Zukunft Bildungswerk expandiert und eröffnet Filialen in Borbeck und Frohnhausen
Bildung schafft Zukunft

Der gemeinnützige Lernförderanbieter Zukunft Bildungswerk hat 40 hauptamtliche und 215 freie Mitarbeiter. Ein mittelständisches Unternehmen, das rund 1400 Kindern in Essen und Gladbeck hilft, vornehmlich mit Migrationshintergrund. Zumeist ist durch das Bildungs- und Teilhabepaket eine Übernahme der Nachhilfekosten möglich. Den bisher sechs Standorten fügte Gründer Turgay Tahtabaş weitere in Borbeck und Frohnhausen hinzu: „Wir suchen ganz gezielt zentrale Lagen. Wir wollen mittendrin und...

  • Essen
  • 08.07.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Essener Schüler können Defizite in den Ferien aufarbeiten.

Defizite können aufgearbeitet werden
Lernangebote in den Ferien

Bis Mitte August sind in Nordrhein-Westfalen Schulferien. Ruhig bleibt es aber in dieser Zeit auf vielen Essener Schulhöfen nicht. Denn die Stadt, die Wohlfahrtsverbände und viele freie Träger führen an rund 70 Schulstandorten Lern- und Förderprogramme durch. "Für hunderte Essener Schüler bieten diese Angebote die Möglichkeit, Unterrichtsstoff nachzuholen und Defizite aufzuarbeiten, die während der pandemiebedingten Schulschließungen entstanden sind", informiert die Verwaltung. Unterrichtsstoff...

  • Essen-Süd
  • 05.07.21
  • 1
Politik
Am Standort Zeche Carl soll die Junior-Universität Essen entstehen.
Foto: Stadt Essen / Elke Brochhagen

Aktuelles aus dem Rat der Stadt Essen / Die Junior Universität wird auf den Weg gebracht
Talente entdecken und fördern

Der Rat der Stadt Essen beschloss den Start der Junior-Universität Essen, die am Standort Zeche Carl entstehen soll. Ziel wird es sein, den Essener Nachwuchs zum lebenslangen Lernen zu begeistern. Die übergreifende Absicht der Initiative sei es, Talente zu gewinnen und sicherzustellen, dass keines dieser Talente verloren gehe. Die außerschulische Lehr- und Forschungseinrichtung solle aber nicht nur die Strahlkraft für den Stadtteil Altenessen entwickeln, sondern Anlaufstelle sein für alle...

  • Essen-Werden
  • 05.07.21
LK-Gemeinschaft
Diese kleinen Abenteurer dürfen jetzt das 30-jährige Jubiläum mitfeiern - mit Begeisterung, wie man sieht.
9 Bilder

Hier fühlt man sich zuhause
Elterninitiative Gänseblümchen in Düffelward feiert Jubiläum

Vor vielen Jahren beschlossen eine Handvoll Eltern im beschaulichen Düffelward, die Zukunft und Entwicklung ihrer Kinder selbst in die Hand zu nehmen und einen Kindergarten zu gründen. Leider war hier gesagt nicht gleich getan und es dauerte, nach einem steinigen Weg über Behörden und diverse weitere Felsen, bis zum Jahr 1991, bis die Elterninitiative Kindergarten Gänseblümchen e.V. ihren festen Platz mitten im Grünen auf der Rinderner Straße 5 hatte. Zu dieser Zeit waren einige der...

  • Kleve
  • 29.06.21
Vereine + Ehrenamt
Mit Neugier und Spaß machten sich die Kinder daran, die Kisten und ihre Elemente zu entdecken.
3 Bilder

Rotarier spenden Lernkisten aus den Franz Sales Werkstätten
Die Mathe-Welt mit Spaß entdecken

In neun Essener Kindertagesstätten ist die Freude groß: Der Rotary Club Essen-Baldeney hat ihnen die beliebten „Mathe-Kisten“ aus den Franz Sales Werkstätten gespendet. Die attraktiven Lernmaterialien machen mathematische Zusammenhänge spielerisch erlebbar. Unterschiedliche Mengen erfassen, erste Zahlen- und Rechenspiele ausprobieren - schnell haben sich die Kinder der Kita „Momo“ in Altenessen mit den Elementen aus Holz vertraut gemacht und entdecken mit Begeisterung die neuen...

  • Essen-Steele
  • 24.06.21
  • 2
  • 1
Kultur
Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum Wirbelwind fünf Hennen. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“.

Fünf Hennen für das Familienzentrum Wirbelwind
Chicken on tour

Für sechs Wochen betreut das Familienzentrum nun fünf Hühner. Die Kinder erlernen dadurch den Umgang mit den Tieren und erweitern ihr Wissen rund um das Thema „Ei und Huhn“. Morgens ertönt großes Gegacker auf dem hinteren Außengelände des städtischen Familienzentrums Wirbelwind, denn sie haben Zuwachs bekommen. Mit voller Vorfreude wurden die Hühner mit Sack und Pack geliefert: Häuschen, Wassernapf, Sandwanne, Futterstation und einem großen Gehege zum freien Auslauf. Futter und Wasser...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Im Onlineseminar lernt man etwas mehr über das soziales Netzwerk Twitter. Symbolfoto: Steve Riot/pixabay.de

Digitales Lernen
Workshop für Twitter-Einsteiger

Kreis Unna. Beim digitalen Lernen entstehen bei Pädagogen oft viele Fragen und Unsicherheiten. Diese zu klären hat sich das Regionale Bildungsnetzwerk in Kooperation mit dem MediaLab im Kreis Unna im Rahmen der Reihe "Digital unterwegs im Kreis Unna" zur Aufgabe gesetzt. Der nächste Termin mit dem Titel "#twitterlehrerzimmer" für pädagogischen Fachkräfte und alle Interessierten ist am Montag, 31. Mai um 15 Uhr. Wer schon immer erfahren wollte, wie pädagogische Fachkräfte Twitter in ihrem Alltag...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.05.21
Politik
Einen Antrag auf „Förderung von außerschulischen Bildungs- und Betreuungsangeboten in Corona-Zeiten" hat die Fraktion "Offene Klever" vorgelegt.

Lerndefizite in Schulzeit mit Distanz- und Wechselunterricht / Antrag der Offenen Klever
Förderung von außerschulischen Bildungs- und Betreuungsangeboten in Corona-Zeiten

"Die seit mehr als einem Jahr pandemiebedingte Schulsituation mit Distanz- und Wechselunterricht zeigt, dass Schülerinnen und Schüler erhebliche Lerndefizite aufgebaut haben und in vielen Fällen dringend sonderpädagogische Unterstützung brauchen, um diese schnellstmöglich abbauen zu können. Technische Möglichkeiten konnten und können keinen gleichwertigen Ersatz zum Präsenzunterricht bieten und den Lernverlust der Schülerinnen und Schüler nicht verhindern.", so Udo Weinrich,...

  • Kleve
  • 21.05.21
Ratgeber
Die Hagener Mathematikerin Magda Mayerhoffer produziert YouTube-Videos als Vorbereitung auf Matheprüfungen.

Mathe mit Magda
Rechnen leicht gemacht: Mathematikerin Magda Mayerhoffer hilft Schülern per YouTube-Video

Extremwertaufgaben, e-Funktion, Limes, Ableitungsregeln und Stochastik – Schüler, denen bei diesen mathematischen Begriffen der Kopf raucht, können sich an die Hagener Mathelehrerin Magda Mayerhoffer wenden. Auf ihrem YouTube-Kanal "Corona-Mathe" erklärt die 30-Jährige, was man fürs Mathe-Abi wissen muss, und rechnet Beispielaufgaben vor. Von Vera Demuth Seit gut einem Jahr vermittelt die studierte Mathematikerin, die seit November 2020 an der Hagen-Schule, einer privaten Montessori-Schule,...

  • Hagen
  • 09.05.21
Sport

Schach für alle trotz Corona!
Schachclub Listiger Bauer Essen-West e.V.

Liebe Schachfreunde, aufgrund der neuen Regelungen der Coronaschutzverordnung müssen auch wir unseren Spielbetrieb vorerst einstellen. Aber auf Schach muss nicht verzichtet werden! Daher laden wir euch alle ein, uns über die  virtuellen  Schachräume bei Lichess und Chessbase zu besuchen und Schach zu spielen. Wer nicht spielen will, kann auch gerne chatten oder Ideen austauschen.  Die Räume stehe jeweils am Dienstag und Freitag ab 19 Uhr zur Verfügung. Lichess ist kostenlos. Die Mitglieder, die...

  • Essen
  • 08.05.21
  • 1
Ratgeber
Bildungsdezernentin Astrid Neese hat gute Neuigkeiten für Schulkinder aus Duisburg.

Land fördert Bildungs- und Betreuungsangebote für Duisburger Schulkinder
Unbeschwerte Sommerferien

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat sein Förderprogramm für außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebote bis zum Ende der Sommerferien 2022 verlängert. Mit Hilfe dieser Förderung und in Kooperation mit Ganztagsträgern kann die Stadt Duisburg Schulkindern auch in den Sommerferien 2021 ein Bildungs- und Betreuungsprogramm anbieten. „Wir freuen uns mit Unterstützung des Landes, auch in den Sommerferien vielfältige Angebote für Duisburger Schulkinder bereit zu stellen", sagt...

  • Duisburg
  • 06.05.21
Vereine + Ehrenamt
Lern- und Spielpakete warten im Lernimpuls auf die Kinder.

Bilderbuch, Memory-Spiel und mehr
Kostenlose Lern- und Spielpakete für Kinder in Witten

Kinder von drei bis sechs Jahren, die während der Coronakrise leider keine Kita besuchen konnten beziehungsweise immer noch nicht können, möchte der Verein Lernimpuls Witten mit 80 Lern- und Spielpaketen für zu Hause unterstützen. Abgestimmt ist der Inhalt eines solchen Pakets auf die Entwicklungsförderung des Kindes. In den Paketen finden sich daher zum Beispiel Bilderbücher, Kinderbücher zur Sprachförderung, ein Memory-Spiel, viele verschiedene Mal- und Bastelmaterialien sowie etwas zur...

  • Witten
  • 05.05.21
Ratgeber
Per Videochat berieten Saliha Dreisewerd (Fachbereichsleiterin Sprache und Integration) sowie Silke Rönnberg-Grohs (Fachbereichsleiterin Berufliche Weiterbildung) die Teilnehmer der Digitalen Weiterbildungsmesse Ruhr, die sich für die Angebote der Bildung+Lernen interessierten.
2 Bilder

Nachfrage nach Weiterbildung im Kreis Unna
"Bildung+Lernen" berät Jobsuchende auf Digitaler Weiterbildungsmesse

Sich neu orientieren, weiterbilden und darüber vielleicht ein ganz neues Berufsfeld erschließen: Die Nachfrage nach Weiterbildung ist auch in der Corona-Krise ungebrochen. Doch die Möglichkeiten, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, sind in der Pandemie eingeschränkt: Alle großen Weiterbildungsmessen, die üblicherweise im Frühjahr einen Überblick über Anbieter und Programme geben, fallen in diesem Jahr in Präsenz aus – teilweise schon zum zweiten Mal. Die Digitale...

  • Kamen
  • 05.05.21
Ratgeber
Dozent Detlef Träbert möchte Eltern das "Lernen in Eigenregie" beibringen.
Foto: Träbert

VHS Monheim gibt Tipps für Eltern
Lernen in Krisenzeiten

In der Corona-Krise merken viele, dass alles anders geworden ist. Auch das Lernen der Kinder hat sich verändert. Es findet vermehrt zu Hause statt, so dass sich viele Eltern in der Rolle des Lehrenden wiederfinden. Es findet selbstständiger oder gar nicht statt, weil niemand da ist, der ständig erklären und helfen kann. Die Belastung ist für Kinder wie Eltern gleichermaßen groß. Erst recht, weil weiterhin nicht abzusehen ist, wie lange die jetzige Situation andauert. Dieser speziellen...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 24. November 2021 um 12:00
  • Cubes Wesel
  • Wesel

Willkommen im Zeitalter der Jongleure: Strategien für die VUCA-Welt

Lunch & Learn „Das einzig Beständige ist der Wandel.“ HeraklitAufgrund sich rapide ändernder Rahmenbedingungen, beispielsweise durch die Digitalisierung, die Globalisierung, den Klimawandel und weitere Mega-Trends, müssen Unternehmen sich immer wieder und immer schneller neu anpassen. Durch ein zunehmend volatiles, unsicheres, komplexes (complex) und ambivalentes (VUCA) Umfeld, ändern sich die Umstände, unter denen Unternehmen wirken. Diese Herausforderung hat einen großen Einfluss auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.