Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Ratgeber
Die Hagener Mathematikerin Magda Mayerhoffer produziert YouTube-Videos als Vorbereitung auf Matheprüfungen.

Mathe mit Magda
Rechnen leicht gemacht: Mathematikerin Magda Mayerhoffer hilft Schülern per YouTube-Video

Extremwertaufgaben, e-Funktion, Limes, Ableitungsregeln und Stochastik – Schüler, denen bei diesen mathematischen Begriffen der Kopf raucht, können sich an die Hagener Mathelehrerin Magda Mayerhoffer wenden. Auf ihrem YouTube-Kanal "Corona-Mathe" erklärt die 30-Jährige, was man fürs Mathe-Abi wissen muss, und rechnet Beispielaufgaben vor. Von Vera Demuth Seit gut einem Jahr vermittelt die studierte Mathematikerin, die seit November 2020 an der Hagen-Schule, einer privaten Montessori-Schule,...

  • Hagen
  • 09.05.21
Ratgeber
Netzwerktreffen und Erfahrungsaustausch mit den Trainern: Martina Schillo (Koordinatorin Netzwerk MK Süd), Anne Krolzig-Schmidt (vorne v.l.), Susanne Hillemanns, Karin Krummel (Mitte v.l.), Claas Altenähr und Petra Gregg (Koordinatorin Netzwerk Hagen/Ennepe-Ruhr, hinten v.l.).

Endlich wieder lernen
"Haus der kleinen Forscher": Präsenzfortbildungen starten wieder

Der Notbetrieb in Schulen und Kitas, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, ist nicht ohne Folgen für das Qualifizierungsangebot vom „Haus der kleinen Forscher“ geblieben. Lernen in der Gruppe und vor Ort war nicht mehr möglich. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, wurden bundesweit die Präsenz-Fortbildungen vom „Haus der kleinen Forscher“ abgesagt. Ab sofort können aber wieder Workshops angeboten werden. „Wir haben eine bunte Mischung unserer Fortbildungsthemen zusammengestellt...

  • Hagen
  • 24.07.20
Politik

CDU Herdecke begrüßt Förderung
Mehr Geld für das digitale Lernen

Die CDU Herdecke freut sich über die finanzielle Unterstützung von rund 120.000 € für die Förderung von digitaler Sofortausstattung an Schulen. „Kinder und Jugendliche, die aufgrund der finanziellen Verhältnisse des Elternhauses bislang nicht auf solche Endgeräte zurückgreifen konnten, werden jetzt mit diesen ausgestattet. Kein Kind darf bildungstechnisch abgehängt werden. Dafür ist diese Finanzierung extrem viel wert“, so Harald Müller, Vorsitzender des Ausschusses Schulen Kultur und Sport in...

  • Herdecke
  • 23.07.20
LK-Gemeinschaft
In dieser Woche startet die VHS Hagen in der Villa Post ein umfangreiches Online-Programm.Foto: Dieter Faßdorf

Lernen mit der VHS Hagen
Zusätzliche Lernangebote im digitalen Raum

Da der Präsenzkursbetrieb der Volkshochschule Hagen für dieses Semester zum Teil ruht oder abgesagt wurde, startet in der kommenden Woche ein vielfältiges Online-Kursprogramm. Dabei kann jeder bequem zuhause lernen. Und einige Veranstaltungen, die bereits ausgefallen sind, können noch nachgeholt werden. Mehrere Seminare aus allen Fachbereichen und Kurse, die Schulabschlüsse vorbereiten und Prüfungen durchführen, finden unter besonderen Bedingungen sowie unter Einhaltung strenger...

  • Hagen
  • 07.05.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
LK-Gemeinschaft
Die Schüler des Hagener Christian-Rohlfs-Gymnasiums lernen mit Unterstützung von Melanie Kirschenberger und Theo Gödde (h.v.l.) im Hochschullabor.

Neue Wege
Mittendrin statt nur dabei: Gymnasiasten profitieren von Möglichkeiten der Fachhochschule

Wenn es darum geht, die Talente junger Menschen optimal zu fördern, muss man manchmal neue Wege gehen. Genau das machen die Fachhochschule Südwestfalen und das Christian-Rohlfs-Gymnasium nun in einem Pilotprojekt. Schüler aus dem Vertiefungskurs Physik lernen jetzt regelmäßig an der Hochschule. Im Hochschullabor wird konzentriert gelernt. In kleinen Gruppen werden Versuche gemacht, die Ergebnisse anschließend diskutiert. Das ist natürlich nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist aber das Alter...

  • Hagen
  • 26.01.20
LK-Gemeinschaft
Im Supermarkt einkaufen, Rezpete austauschen und gemeinsam kochen - auch das gehört zum Sprachtraining für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche.
2 Bilder

Sprachschule in den Sommerferien:
FerienIntensivTraining in Herdecke

Das Bildungsangebot „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche ist erfolgreich gestartet. Die Teilnehmer erhalten noch bis zum kommenden Freitag, 26. Juli, Unterstützung beim Spracherwerb.  Bei dem vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt handelt es sich um ein außerschulisches und unterstützendes Angebot zur intensiven Deutschförderung. Neben festen Deutscheinheiten, die in einem Klassenzimmer der Werner...

  • Herdecke
  • 24.07.19
Ratgeber
Ein vorgeplanter Notfalleinsatz fand am Dienstagnachmittag an der Werner Richard Grundschule in Herdecke statt. Hierbei lernten die Kinder allerhand über Notfalleinsätze.
2 Bilder

Ersten-Hilfe AG
Lernen im Rettungswagen: Vorgeplanter Notfalleinsatz an der Werner Richard Grundschule

Was ist ein „Martinhorn“ (ohne „s)“? Wie schnell fährt ein Rettungswagen (RTW)? Was ist hinter der kleinen Tür? Wie viele Personen können mit dem RTW unterwegs sein? Wie lange dauert die Ausbildung zum Notfallsanitäter? All diese Fragen und noch mehr durften am Dienstagmittag die Kinder der Ersten-Hilfe AG der Grundschule Werner Richard an drei Experten stellen. Die Kinder hatten sich extra auf den Besuch mit kleinen Fragezetteln gut vorbereitet. Mit dabei war auch die AG-Betreuerin und...

  • Hagen
  • 28.06.19
Ratgeber
Das Westfalenbad bietet Schwimmkurse für Erwachsene an.

Keine Angst vor Anfangen
Schwimmen lernen ist nicht schwer: Anfänger-Schwimmkurse für Erwachsene im Westfalenbad

Es ist nie zu spät, das Schwimmen zu erlernen. So bietet das Westfalenbad auch Schwimmkurse für Erwachsene bietet das Westfalenbad Schwimmkurse an. Restplätze gibt es noch für zwei 10-stündige Kurse, die am Donnerstag, 9. Mai 2019 um 17 Uhr oder um 19 Uhr starten. Eine Kurseinheit dauert jeweils 45 Minuten. Der Preis für eine Kursstaffel beträgt 115 Euro, der 3-Stunden-Eintritt für das Freizeitbad ist im Preis enthalten. Weitere Informationen sind montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter der...

  • Hagen
  • 07.05.19
Reisen + Entdecken
Am Samstag, 4. Mai, findet wieder eine Bunker-Führung statt. Anmeldungen für die Veranstaltungen werden ab sofort entgegen genommen.

Geschichte Erleben
Bunker-Tour durch die Hagener City: Am 4. Mai wird Geschichte erlebbar

Zu einer großen Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 4. Mai, von 12.30 bis 15.30 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98. Bei dieser historischen Führung, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Hagen entwickelt wurde, erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu noch erhaltenen Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus der Zeit des Kalten Krieges und erfahren Wissenswertes über das Leben mit...

  • Hagen
  • 26.04.19
Reisen + Entdecken
In der Setzerei erfahren die Kinder, wie die Buchstaben aufs Papier kommen.

Osterferien 2019
Vom Papier zum Buch: Osterferienprogramme im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Schreiben mit der Hand? Wer macht den sowas? Vor der Erfindung der Buchdruckkunst wurde alles mit der Hand geschrieben, mit unterschiedlichen Schreibgeräten geritzt, geschnitzt oder gemeißelt. In der ersten Osterferienwoche können Kinder ab acht Jahren im Hagener LWL-Freilichtmuseum einen Ausflug in die Geschichte des Schreibens machen. Sie testen die verschiedenen Schreibgeräte und -materialien und lernen unterschiedlichen Schriften kennen. Der jeweils zweistündige Workshop findet von Dienstag...

  • Hagen
  • 13.04.19
Ratgeber
Das Hagener Planetenmodell im Volkspark.

Hagen entdecken
Weltall in the City: Führung durch das Hagener Planetenmodell

Am Sonntag, 17. März, findet die erste Führung nach der Winterpause durch das Hagener Planetenmodell statt, bei dem Interessierte viel Wissenswertes darüber erfahren werden. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller. Die Führung mit Ralph Brinks dauert eine Stunde und ist kostenlos. Weitere Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden. Nähere Infos unter www.planetenmodell-hagen.de.

  • Hagen
  • 15.03.19
Kultur

Uni50plus - Literatur
Einladung zum Diskussionsabend über Richard Sennet

Uni50plus Hagen lädt herzlich ein zur zweiten Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Uni50plus - Literatur. Dieses Mal wird ein Buch des amerikanischen Soziologen und Stadtplaners Richard Sennet zum Ausgangspunkt der abendlichen Diskussionsrunde gemacht. Sennet ist Professor für Soziologie und Geschichte an der New York University und der London School of Economics and Political Science. Er ist seit vielen Jahren für die UNO als Berater tätig, vor allem für Projekte im öffentlichen Raum.Im November...

  • Hagen
  • 04.02.19
Kultur
Musikschule Hagen

Konzert-Matinee in Musikschule
Gedenken an verstorbenen Pianisten Michael Zieschang

Zu Ehren des verstorbenen Pianisten und Dozenten der Max-Reger-Musikschule, Michael Zieschang, findet am Sonntag, 25. November, um 12 Uhr im Konzertsaal der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, eine Konzert-Matinee statt. Michael Zieschang war ein über die Grenzen von Hagen hinaus geschätzter, virtuoser Musiker, der sich insbesondere mit Einspielungen von Werken des Komponisten Sigfrid Karg-Elert einen Namen machte. In der Matinee führen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen der Musikschule in...

  • Hagen
  • 21.11.18
Ratgeber
Der Start ins neue VHS-Semester findet am 4. Oktober statt.

"Klima oder bloß Wetter?": VHS Hagen eröffnet neues Semester mit Klimapolitik

Klimapolitisch geht es beim Start ins neue Semester an der Volkshochschule Hagen am Donnerstag, 4. Oktober, um 18.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, zu. Informativ, aber ebenso unterhaltsam ist der Abend bei Wein und Snacks mit Vortrag und Musik geplant. Um 19 Uhr stellt Prof. Dr. Alfred Endres, FernUniversität Hagen, in seinem Eröffnungsvortrag „Wirkungsvolle Klimapolitik“ die spannende Frage: Warum (zum Donnerwetter) ist das so schwierig? Dabei schaut er aus umweltökonomischer...

  • Hagen
  • 21.09.18
LK-Gemeinschaft

Fossilientag mit Mineralienbörse im Wasserschloss

Beim Fossilientag im Wasserschloss Werdringen in Vorhalle dreht sich am Sonntag, 26. August, von 11 bis 17 Uhr alles um Edelsteine, Fossilien und Mineralien. Für Kinder gibt es vielfältige Aktionen rund um das spannende Thema Fossilien mit Spiel, Spaß und Spannung. Kenner und Sammler kommen bei der Fossilien- und Mineralienbörse auf ihre Kosten. Welche Schätze in unscheinbaren Steinen stecken, die aus Zeiten stammen, die Millionen von Jahren zurückliegen, entdecken Groß und Klein beim Steine...

  • Hagen
  • 23.08.18
Überregionales
HVG: Start in das neue Ausbildungsjahr.

HVG: Start in das neue Ausbildungsjahr

Acht neue Auszubildende aus vier verschiedenen Berufsfeldern haben am 1. August bei der Hagener Versorgungs- und Verkehrs-Gesellschaft ihre Ausbildung begonnen. Drei Kfz-Mechatroniker sowie eine Fachkraft im Fahrbetrieb werden bei der Hagener Straßenbahn AG ausgebildet. Zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe starten bei der HAGENBAD GmbH in ihr Berufsleben. Zwei weitere Auszubildende werden bei der Hagener Versorgungs- und Verkehrs-GmbH zu Industriekaufleuten ausgebildet. Insgesamt sind derzeit...

  • Hagen
  • 03.08.18
Überregionales
Tharsika Sivalingam (3. v.l.)und Prof. Dr. Andreas de Vries (2. v.r.) betreuten die Teilnehmer während des einwöchigen Ferienkurses an der Fachhochschule Südwestfalen.

Wenn Jugendliche Robotern das Denken beibringen: Ferienkurs war ein voller Erfolg

Naja, der klassische Start in die Sommerferien ist das jetzt vielleicht nicht unbedingt. Gerade bei diesem Wetter. Denn statt im Urlaub oder im Freibad verbrachten 14 Jugendliche die erste Ferienwoche an der Fachhochschule Südwestfalen. Beim Robotik-Kurs, den die Hochschule in Zusammenarbeit mit dem zdi-Netzwerk technik_mark des Vereins Technikförderung Südwestfalen e.V.angeboten hatte. Lernen kann man ja im Grunde nie genug. „Und außerdem ist das hier auch ein ganz anderes Lernen als in der...

  • Hagen
  • 25.07.18
Überregionales
Beim Finale von „Physik Aktiv“ im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wurde getüftelt und gebastelt, was das Zeug hält.

Das Audimax als Raketenstartgelände

Hagener Schule gewinnt erstmals beim Finale von „Physik Aktiv“ Über hundert Raketeningenieure an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, das gibt es nur beim Finale der Aktion „Physik Aktiv“. Im Audimax tüftelten Schülerinnen und Schüler stundenlang an federleichten und doch belastbaren Papierbauten um die Wette. Gewinnen sollte das Team, dessen Rakete schließlich am meisten Fracht fassen konnte. „Physik Aktiv“ ist eine Aktion der Bezirksregierung Arnsberg, mit der Schülerinnen und Schüler...

  • Hagen
  • 20.07.18
Überregionales
Erfolgreich das Abi bestanden.

Hagen: Erfolgreich das Abi am Cuno-Berufskolleg 2 bestanden

Unterschiedliche Wege – gemeinsam zum Ziel: Die einen wählten Gestaltungstechnik, die anderen Ingenieurwissenschaften als Schwerpunkt und nach drei Jahren gymnasialer Oberstufe können alle zu Recht stolz sein auf das Erreichte – die Allgemeine Hochschulreife. Folgenden Abiturienten des Cuno-Berufskollegs 2 kann gratuliert werden: Hatice AcikgözJan Bauer Nele BantelMirco Böddecker Cedric Brand Denni Burkic Ina Deckenhoff Vanessa Emmert Karina Frenssen Jonas Gödde Saskia Heitkamp Dennis...

  • Hagen
  • 06.07.18
Vereine + Ehrenamt
Die YWPA-Award-Preisträgerinnen: von links Jasmin Wieczorek, Julia Lebok, Nele Remmers.

30 Jahre Zonta-Hagen

"Young Women in Public Affairs Award" vergeben  Der Zonta-Club Hagen Area feierte kürzlich sein 30-jähriges Bestehen mit einem Festabend in den Museumsterrassen im Freilichtmuseum Hagen.Der Zusammenschluss berufstätiger Frauen, der sich das Ziel gesetzt hat, die Stellung der Frau zu verbessern, hatte eingeladen und es kamen Zontians aus den Clubs der Umgebung, die Area Direktorin Barbara Manschmidt, Margarita Kaufmann als Vertreterin der Stadt Hagen, Mitglieder anderer Hagener Service-Clubs,...

  • Hagen
  • 29.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.