Lernwerkstatt Natur

Beiträge zum Thema Lernwerkstatt Natur

LK-Gemeinschaft
Auslosung des Märchen-Gewinnspiels mit den Mitarbeiterinnen der Lernwerkstatt Natur, Petra Schmidt und Corinna Heitmann sowie der Glücksfee Karin Schmidt.

Märchen-Gewinnspiel
Sieger in der Lernwerkstatt Natur gezogen

Am Montag, 22. März, fand die Auslosung des Märchen-Gewinnspiels der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch statt. Die Gewinner in der jeweiligen Altersgruppe werden von den Mitarbeiterinnen der Lernwerkstatt Natur schriftlich benachrichtigt. Sie  bedanken sich für die rege Teilnahme am Gewinnspiel und die zum Teil schön gestalteten Teilnahmezettel. Gewonnen haben: 1. Preis: Lucas Nagel (3 Jahre) und Jona Bührs (7 Jahre) 2. Preis: Hanna Strasen (4 Jahre) und  Matheo Vettee (7 Jahre)

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.21
LK-Gemeinschaft
Das neue Märchen , das zu diesem Aufbau passt, soll erraten werden. Viel Erfolg!

Lernwerkstatt Natur lädt zum Märchen raten ein
Beim Spazieren Märchen entdecken

Das Team der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch hat das nächste Märchen zum erraten für Spaziergänger - und vor allem Kinder - aufgebaut. Es befindet sich auf der Schafwiese des Arche Parks, der leider immer noch geschlossen ist. Das zu erratene Märchen ist das zweite von insgesamt drei Märchen und bleibt für die nächsten drei Wochen ausgestellt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg beim raten und spazieren gehen. Seit Mitte Januar wird das Haus auf der Schafweide dreimal im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.21
Natur + Garten
Die zahlreichen Tiere im Wildgehege können nur aus der Ferne betrachtet werden. Der Arche-Park bleibt im Corona-Lockdown.

Unterhaltung für Kinder
Lernwerkstatt gestaltet Quiz im Archepark

Der Corona-Lockdown wurde ausgeweitet, die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung mit Kindern sind weiterhin begrenzt. Auch der Arche-Park im Witthausbusch ist zurzeit immer noch geschlossen. Doch Spaziergänge mit der Familie sind erlaubt, Deshalb haben sich Petra Schmidt und Corinna Heitmann von der Lernwerkstatt Natur ein neues Highlight für Familien ausgedacht. Seit Montag, 18. Januar ist das Haus auf der Schafweide auffallend dekoriert. Petra Schmidt erklärt: Dreimal im Abstand von je drei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.01.21
Natur + Garten
Pädagogin Corinna Heitmann, Joachim vom Berg (FDP, Förderverein), WDL-Geschäftsführerin Barbara Majerus, Bildungsdezernent Marc Buchholz, WDL-Geschäftsführer Frank Peylo und Pädagogin Petra Schmidt trafen sich zur Scheckübergabe in der Lernwerkstatt Natur am Witthausbusch in Mülheim an der Ruhr.

Stadt Mülheim beendet Gerüchte um ein mögliches Aus
50.000 Euro zur Rettung der Lernwerkstatt Natur

Wie geht es mit der Lernwerkstatt Natur am Witthausbusch in Mülheim an der Ruhr weiter? Zuletzt befeuerte Thomas Schipper mit der Auflösung des erst 2016 gegründeten Fördervereins die Gerüchte um ein endgültiges Aus. Doch das stand für die Stadt zu keinem Zeitpunkt zur Debatte, wie Ratsherr Joachim vom Berg betont. Jetzt wurden neue Sponsoren präsentiert. "Wir befanden uns schon seit geraumer Zeit mit der Geschäftsführung der WDL in Gesprächen über ein mögliches Sponsoring", so vom Berg....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Politik
Dieter Wiechering
3 Bilder

Etatberatungen der SPD-Fraktion: Klares Bekenntnis zur Lernwerkstatt Natur

Mit einem eindeutigen Votum für den Erhalt der Lernwerkstatt Natur im Witthausbusch endete am letzten Wochenende die Klausurtagung der SPD-Fraktion zum städtischen Etat 2017. „Wir wollen, dass die bereits im Haushaltsentwurf stehenden Mittel für die die Einrichtung eines Waldkindergartens zur weiteren Finanzierung der Lernwerkstatt Natur umgeschichtet werden. Da dieser Betrag jedoch die Gesamtkosten in Höhe von 140.000 € nicht deckt, soll die Finanzierungslücke aus Spenden des Fördervereins...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.16
Politik

Lernwerkstatt Natur soll bleiben

Die Lernwerkstatt Natur soll weiter betrieben werden. Hatte doch die Verwaltung zunächst geplant, den Betrieb einzustellen, nachdem sich die Thyssen-Stiftung Ende des Jahres aus der Finanzierung zurückzieht, um stattdessen einen Wald-Kindergarten einzurichten. Politik und Bürger waren aber gewillt, sich für den Erhalt der Vorzeige-Einrichtung im Witthausbusch einzusetzen. Und so wurde in den letzten Wochen und Monaten hinter den Kulissen eifrig daran gearbeitet, die Finanzierung des Betriebes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.