Leseort

Beiträge zum Thema Leseort

Ratgeber
4 Bilder

Leseorte im Revier, XVIII

BO Schmechtingwiese und Joanna Bator Frühlingshafte Temperaturen lassen langsam an Zeiten denken, wo man mit Decke und Buch ausgestattet Wiesen aufsucht. Nicht weit vom Bergbaumuseum entfernt liegt die Schmechtingwiese. Momentan noch vom 2014 Sturm zerzaust werden durch die armenischen Baumspenden die Lesebedingungen liebenswerter werden. Lektüre: Die polnische Autorin Joanna Bator, mit ihrem Roman : Wolkenfern auch in der Zentralbücherei BO ausleihbar. Weitere...

  • Bochum
  • 27.02.15
Kultur
2 Bilder

Leseorte im Revier XVII

Henrichshütte Hattingen und Jack Kerouac Einer der größten Stahlkocher im Revier ist nun Museum. Die Henrichshütte in Hattingen. Landschaftlich sehr schön an der Ruhr gelegen. Eine Slideshow, aus der Steinzeit der digitalen Fotografie, zeigt welchen Reiz dieser Ort für Fotografen haben kann. Lesetip: Von Jack Kerouac kennen viele wohl: On the road. Ich empfehle aber das weniger bekannte: Gammler, Zen und hohe Berge Weitere Informationen: ruhrgebietMITTE das...

  • Hattingen
  • 25.02.15
Ratgeber
6 Bilder

Leseorte im Revier XII

Rotunde/Riff Gelände BO und Orhan Parmuk Eine harte Umgebung für harten literarischen Stoff. Das Rotunde/Riff Gelände am Rande des BO Bermudadreieck ist ja momentan Baustelle. Trotzdem mit ein wenig suchen findet man einen Leseplatz. Orhan Parmuk hat in frühen Jahren seinen Roman: das stille Haus geschrieben und zwar vor und während des Militärputsches, 1980 - 83. Hier liest man von der Instrumentierung von Jugendlichen, zu undemokratischen Verhalten, der Jungfascho tötet eine bekannte...

  • Bochum
  • 24.02.15
  •  1
Kultur

Leseorte im Revier V

Schurenbachhalde in Altenessen mit Serra Bramme Vom GE Zoo geht es am Rhein Herne Kanal am Nordsternpark vorbei zur Schurenbachhalde. Dort steht die imposante Stahlplastik von Richard Serra die: Bramme für das Ruhrgebiet. Ein überragender Ausblick über das gesamte Revier. Bei einem Besuch habe ich Photos gemacht und zu einer Slideshow zusammengefasst. Als Lesestoff empfehle ich: die Border Triologie von Cormac McCarthy All the pretty horses The crossing Cities of the...

  • Essen-Nord
  • 21.02.15
  •  2
Kultur
3 Bilder

Leseorte im Revier II

Von der Bochumer Jahrhunderthalle zum Gelsenkirchener Zoo: die Erztrasse. Auf diesem schön ausgebauten Radweg gibt es doch einige Stahlsitzplätze zum verschnaufen. Ein gutes Buch dabei lässt gern verweilen: Jorn Riel aus Dänemark mit: Vor dem Morgen. Leseortbeschreibung beim Blog ruhrgebietMITTE

  • Bochum
  • 20.02.15
  •  1
  •  2
Kultur
3 Bilder

Leseorte im Revier

Start einer neuen Serie. Lesen in der Natur. In freier Landschaft einen Leseplatz aufsuchen, Proviant mitnehmen um unabhängig in der Versorgung zu sein. Dazu ein gutes Buch, da braucht es dann nur noch das passende Wetter und bald ist ja Frühling. Als Einstimmung erstmal einen Bochum Rundgang mit Musik: Los geht es mit dem Bootssteg im Bochumer Westpark. Als Lektüre empfehle ich Fermidum Zaimoglu: Ruß. Leseortbeschreibung auf Blog ruhrgebietMITTE

  • Bochum
  • 20.02.15
  •  2
Ratgeber

Leseort Schloßpark Weitmar, Autor Yasar Kemal

Betrübt musste ich lesen das Yasar Kemal um sein Leben ringt. In meiner Reihe Leseorte, Leseplätze im Revier wo ich Orte und Autoren zusammenführe habe ich ihn mit dem Schloßpark Bochum Weitmar verbunden. Blog ruhrgebietMITTE: Schloßpark Weitmar und Yasar Kemal

  • Bochum
  • 15.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.